Tag Archives: Bestandskunden

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Bei der Akquise die Bestandskunden vergessen?

Mit Verkaufstrainings in der Schweiz und als Autor hilft Dieter Menyhart jungen wie auch erfahrenen Verkäufern in Sachen Kundengewinnung und Erfolgssteigerung weiter

Bei der Akquise die Bestandskunden vergessen?

Zur Akquise gehören auch die Bestandskunden … sagt Dieter Menyhart.

Jedes Unternehmen braucht Kunden – das ist selbsterklärend. Der Weg zu neuen Kunden führt über Maßnahmen der Kundengewinnung – auch das ist klar. Doch was ist mit den Bestandskunden? Als erfahrener Verkaufstrainer weiß Dieter Menyhart, worauf es bei einer erfolgreichen Kundengewinnung ankommt. „Seien wir mal ganz ehrlich: Einen Neukunden zu gewinnen ist ein Knochenjob, denn dieser hat in den meisten Fällen bereits einen Anbieter für meine angebotenen Dienstleistungen und Services“, erklärt Menyhart. Klar, müsse man auch neue Kunden gewinnen – und das gelinge mit der richtigen Strategie. Jedoch dürfe man bei all den neuen Kunden die Bestandskunden nicht vergessen. „Denn dort wimmelt es nur so von Potenzial!“

Warum? „Nun ja, die Bestandskunden sind bereits von meinem Angebot und meinen Leistungen überzeugt – und genau das kann ich als Verkäufer nutzen, denn oft ist hier noch Luft nach oben“, führt der Experte aus. Dazu gilt es sich zu fragen, welcher der Kunden noch Potenzial zum Ausbau hat und welche Abteilungen oder Bereiche der Bestandskunden noch nicht für die eigenen Angebote und Dienstleistungen gewonnen wurden. „Wenn ein Kunde zwar gute Umsätze mit einem meiner Produkte macht, aber ein anderes Produkt bei einem meiner Konkurrenten kauft, welches ich auch anbiete, besteht bei diesem Kunden Potenzial dafür – gewinnen Sie es!“

Das schaffen Verkäufer zum Beispiel über Empfehlungen von ihren Kontakten. „Am besten fragen Verkäufer nicht nur nach einer Empfehlung, sondern gleich nach einem gemeinsamen Meeting“, so Menyhart. Dabei spiele dem Verkäufer der Vorteil des bereits vorhandenen Grundvertrauens in die Karten. Deswegen empfiehlt Dieter Menyhart: „Spielen Sie Ihre Karten aus.“ Es sei aber zu beachten, dass man überprüfen muss, ob man wirklich ein kompetenter Anbieter für die weiteren Dienstleistungen oder Produkte ist.

Ein weiterer Tipp des Verkaufstrainers ist, nicht in die beliebte und verbreitete Falle zu tappen, Akquise sei ein „Nebenbei-Job“. „Kundengewinnung ist ein 100-Prozent-Job und kann nie nebenbei gemacht werden.“

Als Autor und mit seinen Podcasts gibt er sein Wissen und seine Erfahrung weiter. Mehr dazu und Kontakt zu Dieter Menyhart finden Sie unter www.menyhart.ch

30 Jahre aktive Verkaufspraxis, davon 12 Jahre Führungserfahrung als Marketing- und Verkaufsleiter in mittleren und größeren Unternehmen (national und international) machen Dieter Menyharts Profession aus. Wer wissen möchte, wie man sich Neukunden angelt, ist bei ihm genau richtig. Als Dozent und Prüfungsexperte in der Erwachsenenbildung mit Schwerpunkt Verkauf, Marketing, Präsentation und Führung sowie als Buchautor gibt er sein Wissen und seine Erfahrung weiter.

Kontakt
Dieter Menyhart
Dieter Menyhart
c/o acOffice Anstalt Sonnblickstrasse 12
9490 Vaduz
+41 55 556 70 60
info@menyhart.ch
http://www.menyhart.ch/

Internet E-Commerce Marketing

10 Tipps für den Kundenbindungs-Check

Setzen Sie Kundenbindungsinstrumente in Ihrem Unternehmen ein?

10 Tipps für den Kundenbindungs-Check

Bestandskunden zu binden ist kostengünstiger, als Neukunden zu gewinnen. Etablieren Sie Kundenbindungsmaßnahmen innerhalb Ihres Unternehmens und profitieren Sie von den Vorteilen, die dabei entstehen. Mehr unter: http://cintellic.com/Tipps-Kundenbindungs-Check/

Kundenbindungsmaßnahmen haben das Ziel aus neuen Kunden, loyale Bestandskunden zu machen. Hierzu zählen Maßnahmen, die sowohl für die vertragliche Gebundenheit als auch für die emotionale Verbundenheit des Kunden sorgen. Erreichbar sind diese Ziele durch positive Gestaltung des Kundenerlebnisses sowie einer höheren Identifikation des Kunden mit dem Unternehmen. Setzen Sie Kundenbindungsinstrumente in Ihrem Unternehmen ein und wenn ja, wie effizient sind diese?

Anhand erfolgreich umgesetzter Projekte hat die Cintellic Consulting Group „10 Tipps für den Kundenbindungs-Check“ erstellt und bietet Ihnen hiermit einen Wegweiser, um Ihre Kundenbindungswerkzeuge zu prüfen.

1. Wenden Sie Kundenbindungsmaßnahmen im Unternehmen an?

a) Kundenkarte
b) Clubmitgliedschaft
c) Add-On-Services
d) Bonusprogramme
e) Kundenbindungs-Pricing
f) Gutschein-Einsatz
g) Weitere Maßnahmen

2. Wie transparent sind Ihre Angebote /Produkte gegenüber dem Kunden?

Ein zu komplexes Produktangebot ist sowohl für Sie als Unternehmen als auch für den Kunden nicht übersichtlich und führt zur Kundendistanz. Etablieren Sie Prozesse, die dem Kunden die Produkte und Dienstleistungen Ihres Unternehmens näher bringen. Arbeiten Sie an der Kommunikationspolitik Ihres Unternehmens, intensivieren Sie den Dialog mit dem Kunden und stellen Sie einen gegenseitigen Informationsaustausch mit dem Kunden sicher. Somit wird die Komplexität der Produkte für den Kunden minimiert und die Verbindung zu Ihrem Unternehmen gestärkt.

3. Inwiefern werden Ihre Kundenbindungsmaßnahmen vom Marketing Mix gesteuert?
4. Nutzen Sie innovative Technologien und kombinieren Sie diese mit den modernen Kanälen?
5. Haben Sie die Möglichkeit die Next Best Activity Ihres Kunden zu identifizieren?
….

Download Leitfaden Kundenbindungs-Check

Laden Sie sich hier den vollständigen Artikel herunter und erfahren Sie mehr über die einzelnen Tipps zu möglichen Kundenbindungsmaßnahmen in Ihrem Unternehmen: http://cintellic.com/Tipps-Kundenbindungs-Check /

Die Cintellic Consulting Group ist als Beratungshaus spezialisiert auf die Bereiche Customer Experience Management, Customer Relationship Management, Marketing Operations Management, Kampagnenmanagement und Business Intelligence. Ihre Mitarbeiter besitzen langjährige Erfahrung in der Strategie-Entwicklung sowie in den Bereichen Prozessoptimierung und Customer Insights. Cintellic verbindet strategisches Know How mit Kompetenz im Bereich der Datenanalyse und Business Intelligence und bietet Konzeptentwicklung und Umsetzung aus einer Hand.

Kontakt:
Cintellic Consulting Group
Simon Schneider
Bonner Talweg 55
53113 Bonn
0228-9265182-32
simon.schneider@cintellic.com
http://www.cintellic.com

Computer IT Software

Die regionale Suche durch die Online-Branchenbücher der Dbv Deutsche Branchenbuch Verlag GmbH hat an Tempo rasant zugelegt

Die regionale Suche durch die Online-Branchenbücher der Dbv Deutsche Branchenbuch Verlag GmbH hat an Tempo rasant zugelegt

Das neue Online Branchenbuch publiziert durch die Dbv Deutsche Branchenbuch Verlag GmbH, Spezialist für online Datenbanken für Gewerbetreibende aus ganz Deutschland, versucht mit einer neuentwickelten „High Speed“ Suche die User und Gewerbetreibenden von Ihrem Produkt zu überzeugen. Die speziell für dieses Projekt entwickelte Datenbank-Engine liefert Volltext-Suchergebnisse fast in Echtzeit ohne langes Warten wie es oft bei vielen Mitbewerbern der Fall ist. Durch die enorme Geschwindigkeit der Suchroutinen erhofft sich das Unternehmen einen sehr hohen Anteil an Endkunden, da das Surfen ohne lange Wartezeiten zur Mehrfachnutzung motiviert. Der direkte Kontakt zu potentiellen und Bestandskunden wird dadurch erheblich erleichtert.

Firmen, Dienstleister, Freiberufler oder andere Gewerbetreibende können zwischen verschiedenen Eintragungsmöglichkeiten wählen. Der kostenlose Eintrag steht allen Unternehmen gratis zur Verfügung und bietet die Veröffentlichung des Firmennamens, der Anschrift sowie der Telefon- und Fax-Nummer bei der Dbv Deutsche Branchenbuch Verlag GmbH. Außerdem ist die Zuordnung zu einer Branche möglich. Durch diese Eintragungsvariante haben Unternehmen die Möglichkeit, das Portal kostenlos zu testen und können sich dadurch besser ein Bild über den Erfolg eines kostenpflichtigen Eintrags machen.

Einen noch erheblich größeren Nutzen haben Unternehmen durch den Grundeintrag für 129,- Euro monatlich, und den Profi-Eintrag (149,- Euro/Monat). Je nach Wahl können hier bis zu 7 Branchen, Suchwörter oder Markennamen, Bilder, Email, URL, verschiedene Ansprechpartner sowie ein Firmenlogo und eine ausführliche Firmenbeschreibung, Produktbeschreibung oder Öffnungszeiten hinterlegt werden. Auch ein Toplisting und eine Hervorhebung sind je nach gewähltem Eintrag im Preis inbegriffen. Eine Kartenfunktion rundet beide Angebote ab.

Auf diese Weise kann sich jedes Unternehmen professionell und individuell neuen und bereits bestehenden Kunden präsentieren und erzielt einen außerordentlich hohen Nutzen, auf den heutzutage nicht mehr verzichtet werden sollte. Diese Möglichkeit der Einträge in den Verzeichnissen der Dbv Deutsche Branchenbuch Verlag GmbH generiert nicht nur Neukunden, sondern stärkt zusätzlich die eigene Unternehmenswebseite nachhaltig.

In naher Zukunft ist das gesamte Serviceangebot von http://www.branchenbuch-online.info auch über eine mobile Website, die für Tablets und Smartphones optimiert wurde, abrufbar. „Die mobile Website erleichtert das Surfen übers Handy und iPad und ist intuitiv und schnell. So können unsere Kunden ihre Suchanfrage ganz einfach von unterwegs ausführen und haben immer alle verfügbaren Informationen im Griff“ erklärt Ronny Ruf, Geschäftsführer der Dbv Deutsche Branchenbuch Verlag GmbH. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Nürnberg folgt somit der allgemeinen Entwicklung hin zu mobiler Internetnutzung. „Wir rechnen mit einem Anstieg des mobilen Traffics um rund 30 % noch in diesem Jahr”, so Ronny Ruf, “man kann sich im Bereich Internet um die Entwicklung hin zu mobiler Suche nicht mehr entziehen.”

Neben den wichtigsten Funktionalitäten wie die Realtime-Volltext-Suche über Namen, Branche und Ort für den User bietet die Website für gewerbliche Kunden einen komfortablen Administrationsbereich, wo der Kunde selbständig und unabhängig von Zeit und Ort seine Gewerbedaten und Produkt-/Firmenbilder anlegen, löschen und editieren kann.

Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass auch im B2B-Bereich die Funktionen von http://www.branchenbuch-online.info die Kommunikation zwischen den einzelnen Unternehmen erheblich erleichtern können.

Über die Dbv Deutsche Branchenbuch Verlag GmbH: Die Dbv Deutsche Branchenbuch Verlag GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Programmierung kompakter Online-Branchenbücher mit modernster Technik. Die von der Dbv Deutsche Branchenbuch Verlag GmbH entwickelten branchenspezifischen und praxisorientierten Lösungen sind den Anforderungen des Marktes und den Bedürfnissen der Kunden angepasst und bieten langfristigen Nutzen. Die Lösungen der die Dbv Deutsche Branchenbuch Verlag GmbH sind für Firmen, Dienstleister, Freiberufler oder andere Gewerbetreibende gleichwertig geeignet.

Kontakt:
dbv Deutsche Branchenbuch Verlag GmbH
Ronny Ruf
Körnerstr. 48
90459 Nürnberg
0180-555866-0
ronnyruf@gmx.de
www.branchenbuch-online.info

Internet E-Commerce Marketing

empathie agentur präsentierte effektives Beziehungsmarketing

empathie agentur präsentierte effektives Beziehungsmarketing

Annelie & Fredy Groth, empathie agentur

Neukunden zu gewinnen ist sechs- bis zehnmal teurer als Kundenbindungsmaßnahmen.

Hätten Sie das gedacht? Bestehende Kunden zu Wiederkäufern zu machen ist somit wesentlich günstiger und effektiver. Und genau darum geht es beim Beziehungsmarketing. Was nun alles dazu gehört Bestandskunden zu pflegen und welche Vorteile es im Einzelnen für Unternehmer bietet, wurde auf dem 15. empathie forum anhand von vielen Praxisbeispielen deutlich.
Nach der Begrüßung durch die Verkaufsleiterin der Main-PostLogistik, Gabriele Schmitt, wurden die anwesenden Gäste unter Leitung von Ralf Röder und Christian Müller – beide vom Main Sortier-Service – durchs Sortierzentrum geführt. Anschließend traf man sich im anliegenden Casino, wo Gabriele Schmitt den Gästen einen kurzen Einblick in die Welt der Post-Logistik eröffnete.

„Nur Bestandskunden garantieren Umsatzwachstum“
Fredy Groth, Inhaber der empathie agentur, erläuterte in seinem Vortrag, wie wichtig die Bestandskundenpflege ist. Die Konkurrenz ist überall groß und ein Angebot jagt das nächste. Wer seine Bestandskunden nicht pflegt, muss sich nicht wundern, wenn diese abwandern.
Als Unternehmer sollte man eine emotionale Beziehung zum Bestandskunden haben und ihm ein gutes Gefühl geben, dass seine Bedürfnisse erfüllt werden. Während man mit Angeboten lediglich Schnäppchenjäger lockt, die kurzfristig Erfolg bringen, sind es nur die Bestandskunden, die ein Umsatzwachstum garantieren.
Man kennt schließlich bereits deren Bedürfnisse, was eine gezielte Ansprache ermöglicht, die mit geringem Aufwand, z.B. in Form eines Mailings, eine optimale Lösung garantiert – und das ohne große Streuverluste! Da man ja bereits das Vertrauen des Kunden genießt, kann man Mitbewerber gezielt abblocken. Beispiele aus der Praxis gab es von Steffen Füller, Inhaber von Füller Optic in Würzburg, und Werner Leuerer, AOK Bayern Direktion Schweinfurt.
Und auch den einen oder anderen Fehler verzeiht ein Bestandskunde sicher mal. Die Art und Weise, wie man als Unternehmer mit Problemen und Reklamationen umgeht, trägt ganz erheblich zur Kundenbindung bei. Aus eigener Erfahrung gab er dazu zusammen mit Steffen Füller einen kurzen Einblick, wie gute Problembewältigung zwischen Unternehmen und Kunde in der Praxis aussieht.
Weitere Informationen und Tipps zum Beziehungsmarketing finden Sie auf www.empathie-agentur.de

Bildrechte: Andreas Eckert, Eckert Fotodesign

Sie erwarten von Marketingspezialisten mehr Kunden, mehr Wiederkäufer, mehr Empfehlungen, mehr Presseveröffentlichungen und damit langfristig und dauerhaft mehr Umsatz und eine bessere Rendite? – Dann sind Sie bei uns, der empathie agentur, richtig. Denn wir betrachten uns als Ihre ausgelagerte Marketingabteilung, und damit als Teil Ihres Unternehmens!

Erfolg ist keine Frage der Betriebsgröße, ob 3 Mitarbeiter oder 3.000. 5 Schritte wie Sie mit Ihrem Unternehmen erfolgreicher werden als Ihre Mitbewerber:

Die Analyse: Gemeinsam ermitteln wir die Stärken Ihres Unternehmens – welche Wünsche und Bedürfnisse Ihre Kunden haben und finden so Ihr(e) Alleinstellungsmerkmal(e).

Das Konzept: Hier definieren wir, wie wir mit geringstmöglichem Kapitaleinsatz die bestmöglichste Kundenansprache und damit den größtmöglichen Erfolg erzielen.

Die Planung: Gemeinsam erstellen wir einen Mediaplan. Hier legen wir detailliert fest, wann, wo und wie welche Maßnahmen durchgeführt werden.

Die Umsetzung: Grafische und/oder digitale Arbeiten, aktive Pressearbeit, aktives Empfehlungsmarketing, Ausbau der Netzwerke und vieles mehr – alles inclusive.

Die Betreuung: Ihr Marketing und Ihre Werbung liegt jetzt in professionellen Händen – Sie können Ihren Erfolg genießen und sich beruhigt um Ihr Tagesgeschäft kümmern.

Diese Maßnahmen führen unweigerlich zu geschäftlichem Erfolg – das bestätigen uns unsere Kunden jeden Tag!

Kontakt
empathie agentur
Fredy Groth
Florian-Geyer-Str. 3
97076 Würzburg
0931/35 95 423
info@empathie-agentur.de
http://www.empathie-agentur.de

Pressekontakt:
empathie agentur UG(haftungsbeschränkt)
Fredy Groth
Florian-Geyer-Str. 3
97076 Würzburg
0931/35 95 423
info@empathie-agentur.de
http://www.empathie-agentur.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Tagesgeld: ING-DiBa passt Zinssatz an

Tagesgeldrechner.info informiert: ING-DiBa senkt Tagesgeldzins für Bestandskunden auf 1,00 Prozent p.a. Neukunden erhalten weiterhin 1,75 Prozent garantiert für 6 Monate

Tagesgeld: ING-DiBa passt Zinssatz an

(NL/6052726185) Bestandskunden, die bereits seit einiger Zeit ein Tagesgeldkonto der ING-DiBa besitzen, erhalten ab sofort weniger Zinsen. Die ING-DiBa Direktbank passt aktuell den Zinssatz des Extra-Kontos von 1,25 Prozent auf glatte 1,00 Prozent p.a. an. Die gute Nachricht: Neukunden können sich weiterhin attraktive 1,75 Prozent p.a. für einen Garantiezeitraum von 6 Monaten und bis zu einer Einlage von 500.000 Euro sichern. Das Angebot gilt exklusiv für alle Sparer, die in den vergangenen 12 Monaten kein Extra-Konto geführt haben. Details lassen sich unter http://www.tagesgeldrechner.info/tagesgeld/ing-diba-tagesgeldkonto/ nachlesen.

Zusätzlich profitieren Neukunden beim ING-DiBa Extra-Konto derzeit von einem 20,00 Euro Startguthaben. Für diesen Bonus muss lediglich binnen 4 Wochen eine Einzahlung über mindestens 5.000 Euro auf dem Tagesgeldkonto erfolgen. Darüber hinaus gilt die Verzinsung bereits ab dem 1. Euro, wobei keine Mindest- oder Maximaleinlage vorgesehen ist. Auf Kontoführungsgebühren oder sonstige Kosten verzichtet die ING-DiBa konsequent.

Im Tagesgeld-Vergleich auf http://www.tagesgeldrechner.info/tagesgeld/vergleich/ gehört das ING-DiBa Extra-Konto inklusive 1,75 Prozent Zinsen sowie mit Startguthaben von 20,00 Euro zu den Top-5-Empfehlungen.

Die Finanzportale www.Tagesgeldrechner.info ist ein kostenloses und redaktionell betreutes Vergleichsportal für Tagesgeld und Festgeld. Mit professionellem Tagesgeldrechner und Festgeldrechner können Verbraucher sich schnell, umfassend sowie individuell über die aktuellen Konditionen der Finanzprodukte informieren. Zusätzlich erhalten Leser regelmäßige News zum Thema und können diverse Ratgeber für sich gewinnbringend nutzen. Top-Empfehlungen sowie direkte Antragsmöglichkeiten erleichtern die Suche nach dem maßgeschneiderten Tagesgeld- bzw. Festgeldkonto.

Kontakt:
Concitare GmbH
Mario Hess
Mottelerstraße 21
04155 Leipzig
0341 24399 500
presse@concitare.de
www.tagesgeldrechner.info

Computer IT Software

GMC stellt Inspire HybridMail auf der DMS Expo vor

Mail-Management- und Automatisierungs-Software der neuen Generation von GMC Software Technology

GMC wird auf der DMS Expo, der Leitmesse für Enterprise Content Management, umfassende Lösungen für ein ganzheitliches Kommunikations-Management sowie Dokumenten- und Output-Management präsentieren. Der Fokus liegt dabei auf Inspire HybridMail. Der Einsatz dieser Lösung ermöglicht es den Unternehmen, ihre Kundenkorrespondenz effizient zu organisieren, auch wenn die Anstöße dazu in unterschiedlichen Organisationseinheiten erfolgen. Dies trägt auch dazu bei, Risiken im Zusammenhang mit Post- und Mail-Kommunikation zu begrenzen.

„Mit GMC Inspire HybridMail stellen wir sicher, dass wir für unsere Druckdienstleister und deren Kunden Mehrwerte schaffen und Postversandkosten reduzieren“, sagt Michael Bucka, Geschäftsführer GMC Deutschland.

„Das manuelle Handling von ausgehender Individualpost verursacht für die Firmen jedes Jahr Kosten in Millionenhöhe“, sagt Zbynĕk Hodic, Chief Technical Officer von GMC Software. „GMC HybridMail ist die Lösung für einen kontrollierten Postversand-Prozess, durch den die Mitarbeiter-Produktivität gesteigert wird. Die anwendenden Unternehmen sparen ca. 60 Prozent ihrer Kosten in diesem Sektor.“

Inspire HybridMail ist eine webbasierte Software-Lösung, die die einzelnen Kommunikationsanstöße unternehmensweit sammelt und diese in ein zuvor definiertes Format überträgt. Nach Konsolidierung der Dokumente, Sortierung und Sicherung wird die Korrespondenz zu einem ausgewählten Dienstleister oder zu einer zentralen Produktionsstätte geschickt, um dort gedruckt, gebündelt, portooptimiert und versendet zu werden. Mit Hilfe von Inspire HybridMail kann genau nachverfolgt werden, in welchem Status sich die Korrespondenz befindet. Der Absender erhält entsprechende Statusinformationen. Für das Management stehen detaillierte Reports über Kosteneinsparungen, Versandvolumen, nicht zustellbare Briefe und vieles mehr bereit.

Für die Mitarbeiter ändert sich der Dokumentenprozess nicht. Sie übertragen alle Druckvorgänge in die Inspire HybridMail-Lösung. Diese sammelt die Dokumente vollautomatisch und stößt den Versand wie auch das Tracking an. Für den einzelnen Mitarbeiter entfällt damit der Bedarf, den laufenden Versandprozess selbst aktiv zu verfolgen. Es bleibt mehr Zeit für die Kernaufgaben.

Für mehr Informationen über Inspire HybridMail besuchen Sie unsere Website oder fordern Sie Informationen per E-Mail an: hybridmail@gmc.net

GMC Software Technology
GMC Software Technology ist ein führender Anbieter von Lösungen für das Kundenkommunikations-Management. Auf der Basis einzigartiger Branchenerfahrungen unterstützt GMC seine Kunden nachweislich dabei, ihre Kundenbindung über alle Kontaktpunkte hinweg nachhaltig auszubauen. Die Kundenkommunikations-Lösung GMC Inspire ermöglicht es Unternehmen, relevante Kommunikation zur richtigen Zeit über den besten Kommunikationskanal individuell für jeden Kunden zu produzieren. Dadurch wird die Kundenloyalität gesteigert und die Effizienz von Vertrieb und Betrieb dauerhaft erhöht.
GMC Software Technology unterstützt mehrere Tausend Kunden weltweit. Diese kommen beispielsweise aus den Branchen Bank, Versicherung, Einzelhandel, Dienstleistung, Telekommunikation, Energieversorgung, Gesundheitswesen sowie aus zahlreichen anderen Branchen. Nicht zuletzt auf Grund von zahlreichen Preisen und Auszeichnungen auf dem Gebiet des Kundenkommunikations-Managements wird das Unternehmen als Innovationsführer in seiner Branche angesehen.
Weitere Informationen unter www.gmc.net.
Facebook: www.facebook.com/gmcnet,
Twitter: @gmc_net
Linkedin: http://www.linkedin.com/company/gmc-software-technology

Kontakt:
GMC Software Technology GmbH
Christoph Naucke
Hauptstraße 137
90562 Heroldsberg
09151-9088919
gmc@naucke.com
http://www.gmc.net

Pressekontakt:
naucke_kommunikation GmbH
Meike Hanneforth
Schlossplatz 4a
91217 Hersbruck
09151-9088919
gmc@naucke.com
http://www.naucke.com

Computer IT Software

kajomi GmbH: Spezialist für E-Mail-Marketing mit Videomail-Funktion auf der dmexco

Heute präsentiert sich kajomi bereits zum 4. Mal auf der Kölner Fachmesse

München, 12. September 2012 – E-Mails gehören zu den erfolgreichsten Werbeformaten im Internet und sind somit ein wichtiger Kanal zur Gewinnung von Käufern. E-Mails zählen zu den effektiven Instrumenten des Online-Marketings, insbesondere durch die sich ausbreitende mobile Nutzung des Internets. Deswegen darf kajomi, der deutsche Marktführer im Bereich E-Mail-Werbung, am 12. und 13. September auf der internationalen Messe für digitales Marketing, dmexco, nicht fehlen. Hier stellt der Online-Spezialist unter anderem eine neue Videofunktion im Rahmen der Versandsoftware kajomi MAIL 5.2 vor.

kajomi präsentiert auf der dmexco seine Kernbereiche: E-Mail-Werbung und die Versandsoftware kajomi MAIL. Ersteres wird erfolgreich zur Akquise von Neukunden eingesetzt. kajomi verfügt als Marktführer im Bereich Neukundengewinnung durch E-Mail-Werbung in Deutschland über 10 Millionen exklusiv vermarktete Double-Opt-in Adressen. Die selbstentwickelte Versandsoftware kajomi MAIL stellt eine wirksame Bestandskundenbindung sicher. Vor allem die unkomplizierte Anbindung an existierende Shop- und Customer-Relationship-Management-Systeme ermöglicht es, den Kundenstamm auf einfache und zugleich individuelle Weise zu erreichen. Inzwischen vertrauen über 500 Kunden auf die Leistungen der Agentur für E-Mail-Marketing.

Speziell zur dmexco in Köln bietet kajomi ein kostenloses System-Setup an. Bis zum 31. Dezember 2012 können sich Interessierte anmelden, bis zu 50.000 E-Mails im ersten Monat gratis versenden und so 500 Euro einsparen. Weitere Informationen gibt es direkt auf der Messe. Der Stand befindet sich auf dem Messegelände in Halle 8 (A040).

kajomi Mail 5.2: Weiterentwicklung mit neuen Features auf der dmexco

Bereits die Vorgängerversion kajomi MAIL 5.1 konnte mit fundierten Systemgrundlagen, einer userfreundlichen Bedienoberfläche und detaillierten Auswertungen der Versandstatistiken überzeugen. Die neue Version der selbstentwickelten E-Mail Software kajomi MAIL 5.2 rundet das Leistungsportfolio mit neuen Funktionalitäten ab. Dazu gehören Features wie das Conversion Tracking, also eine Auswertung über die tatsächlichen Leads eines Mailings. Darüber hinaus sorgen automatisierte A-/B-Testings für eine effiziente Optimierung eines Newsletters und maximieren so den Erfolg einer Kampagne. Ein Highlight-Feature zur Bestandskundenbindung ist die unkomplizierte Einbindung von Videos in die Newslettergestaltung.

Die kajomi GmbH wurde 2002 gegründet und hat sich seitdem zum deutschen Marktführer im Bereich Neukundengewinnung durch E-Mail-Werbung entwickelt. Seit zehn Jahren berät und betreut kajomi mehr als 500 Unternehmen in allen Fragen zur digitalen Kundenakquise und -bindung – darunter große Namen wie blau.de, eismann oder PAYBACK. Die Agentur mit Hauptsitz in München konzentriert sich dabei insbesondere auf die Neukundengewinnung über E-Mail-Werbung und Bestandskundenpflege über die selbstentwickelte Versandsoftware kajomi MAIL. Aktuell beschäftigt kajomi mehr als 20 feste und freie Mitarbeiter an den Standorten München und Hamburg. Weitere Informationen unter: www.kajomi.de

Kontakt:
kajomi GmbH
Manuela Pehle
Christoph-Probst-Weg 3
20251 Hamburg
+49 (0)89. 4 52 28 39 44
pehle@kajomi.de
http://www.kajomi.de

Pressekontakt:
Straub & Linardatos
Sarah Maqbool
Kirchentwiete 37 – 39
22765 Hamburg
040 / 39 80 35 – 496
maqbool@sl-kommunikation.de
http://www.sl-kommunikation.de

Computer IT Software

Gartner und GMC Software Technology untersuchen Herausforderungen in der Kundenkommunikation der Versicherungsbranche

Für die Kundenkommunikation der Versicherungsunternehmen eröffnen sich heute völlig neue Möglichkeiten. Sie können ihre Bestandskunden zeitlich und ortsunabhängig mit individuellen Angeboten ansprechen. Interessenten können ihr persönliches Online-Angebot mit individuellem Anschreiben, Versicherungsschein und -Unterlagen auf Knopfdruck abrufen. Allerdings bedeutet die Umsetzung in der Praxis oft Schwierigkeiten, weil beispielsweise die notwendigen Daten auf verschiedene Systeme verteilt sind. Aus diesem Grunde misslingt oft auch die Ausschöpfung der Wiederanlage-Potenziale. Fazit: Versicherer sollten eine Systemarchitektur entwickeln, die eine durchgängige und systematische Kundenkommunikation ermöglicht.

Vom bedruckten Papier zur Multichannel-Kommunikation
Ergebnis Nr. 1: Den Versicherungsunternehmen stehen heute zahllose Wege offen, um mit ihren Kunden zu kommunizieren: Papier, aber eben auch E-Mail, Mobiltelefon, Web, Social Media usw. usw. Damit eröffnet sich für die Unternehmen die Chance, ihre Kunden auf dem individuell bevorzugten Weg anzusprechen. Allerdings müssen die Versicherer ihre bestehenden Systeme meist zunächst aufwerten, um diese Chancen tatsächlich nutzen zu können.

Kanalorientierung vs. Kundenorientierung: Daten über alle Kommunikationskanäle hinweg nutzen
Ein weiteres Ergebnis der Analyse: Die meisten Versicherer handeln in ihrer Kundenkommunikation derzeit eher kanalorientiert und nicht kundenorientiert. Ursache ist oft die bestehende IT-Infrastruktur. Inzwischen hat sich jedoch das Kommunikationsverhalten der Kunden erheblich geändert. Daher erwarten sie von ihrer Versicherung, dass diese auch bei der Nutzung verschiedener Kommunikationsmedien bruchlos und konsistent kommuniziert. Die bislang vorherrschende kanalorientierte Kommunikation hat deshalb negative Auswirkungen auf den Markenwert, die Kundenzufriedenheit und auf die Prozesseffizienz.

Real-Time-Technologie
Mit der Nutzung digitaler Kommunikationskanäle erwarten die Kunden von der Versicherung auch Kundenservice und Informationen in Echtzeit. Daher empfiehlt Gartner den Versicherungen, im Kundenservice Real-Time-Technologien zu nutzen. Davon profitieren gleichermaßen die Bestandsfestigkeit wie auch das Neugeschäft. Die Unternehmen sollten außerdem ihre Transaktionsprozesse vereinheitlichen und einen zentralen Zugangspunkt für interne Anwender, Makler und Kunden schaffen, dessen Oberfläche direkt an die Bestandssysteme angebunden sein sollte.

Vertriebsunterstützung: Außendienst-Performance erhöhen und Vertriebsaktionen koordinieren
Die Versicherungsmärkte werden laufend komplexer. Deshalb müssen Versicherer einerseits die Bedürfnisse ihrer Bestandskunden geschickt ansprechen. Andererseits müssen sie ihre Vertriebe wirksam unterstützen und dabei die Einhaltung rechtlicher und unternehmensinterner Vorgaben sicherstellen. Die Analyse ergab, dass in diesem Standardisierungspotenzial ein wichtiger Hebel dafür liegt, die Vertriebsleistung zu steigern.

Kundenkommunikation modernisieren und bruchlos ausgestalten
Gartner stellt fest, dass die komplexen Datenbestände in der Versicherungsindustrie häufig auf unterschiedliche Systeme und „Datensilos“ verteilt sind. Dadurch stehen sie für effiziente und wertschöpfende Kundenkommunikation kaum zur Verfügung. Wenn die Unternehmen diese Bestände miteinander verknüpfen, entsteht die Chance für eine intelligente „360°“-Kundenkommunikation, die dadurch lebendiger und konsistenter wird.

Gartner Inc.

Gartner ist ein weltweit führendes IT-Beratungsunternehmen. Kimberly Harris-Ferrante ist als Vice President verantwortlich für das Monitoring der Technologie-Entwicklungen in der Sach-, Unfall und Lebensversicherungssparte. Sie ist spezialisiert auf die Strategien und Technologien im weltweiten Versicherungsgeschäft. Sie wirkt mit im Outsourcing Research von Gartner und ist Forschungsleiterin für das Branchensegment Versicherungen.

GMC Software Technology

GMC Software Technology ist ein führender Anbieter von Lösungen für das Kundenkommunikations-Management. Auf der Basis einzigartiger Branchenerfahrungen unterstützt GMC seine Kunden nachweislich dabei, ihre Kundenbindung über alle Kontaktpunkte hinweg nachhaltig auszubauen. Die Kundenkommunikations-Lösung von GMC, GMC Inspire, ermöglicht es Unternehmen, relevante Kommunikation zur richtigen Zeit über den besten Kommunikationskanal individuell für jeden Kunden zu produzieren. Dadurch wird die Kundenloyalität gesteigert und die Effizienz von Vertrieb und Betrieb dauerhaft erhöht.
GMC Software Technology unterstützt mehrere Tausend Kunden weltweit. Diese kommen beispielsweise aus den Branchen Bank, Versicherung, Einzelhandel, Dienstleistung, Telekommunikation, Energieversorgung, Gesundheitswesen sowie aus zahlreichen anderen Branchen. Nicht zuletzt auf Grund von zahlreichen Preisen und Auszeichnungen auf dem Gebiet des Kundenkommunikations-Managements wird das Unternehmen als Innovationsführer in seiner Branche angesehen.
Weitere Informationen unter www.gmc.net.
Facebook: www.facebook.com/gmcnet,
Twitter: @gmc_net
Linkedin: http://www.linkedin.com/company/gmc-software-technology

GMC Software Technology GmbH
Christoph Naucke
Hauptstraße 137
90562 Heroldsberg
09151-9088919

http://www.gmc.net
gmc@naucke.com

Pressekontakt:
naucke_kommunikation GmbH
Meike Hanneforth
Schlossplatz 4a
91217 Hersbruck
gmc@naucke.com
09151-9088919
http://www.naucke.com