Tag Archives: Bensheim

Sonstiges

Alle Jahre wieder – und immer anders:

Kabarettit – die Siebzehnte – Komödie in Bensheim

Alle Jahre wieder - und immer anders:

Hamlet-Kabarettit-Bensheim (Bildquelle: Kabarettit-Bensheim)

Die Proben für den neuen und 17. Kabarettit-Streich sind in vollem Gange – Premiere ist am 06. November im Theatersaal des Gasthaus zur Traube in Reichenbach.

Der Titel „Alles amtlich!“ ist Programm: In den Kabarettit-Amtsstuben wird Sprache in bewährter Bürokratenart verschwurbelt, es wird gemauschelt, geklüngelt, geschoben und vertagt wie im richtigen Leben und was das Zeug hält – und für Überstrapaziertes und Fadenscheiniges findet sich allemal das passende Dienstsiegel „Alles amtlich“ und ganz zufällig ein Aktenshredder.

Und wie immer positiv und staatstragend steht Kabarettit voll hinter der Kanzlerin: „Wir schaffen das!“ Also wird es an konstruktiven Vorschlägen u. a. für die „Eindämmung der Flüchtlingsflut“ trotz Ebbe in den Kassen („Schwarze Null“) nicht fehlen.

Zum guten Schluss wird auch missmutigen und verstockten Zeitgenossen im Publikum ein Licht aufgehen: Vergesst TINA – denn Kabarettit ist TINA: There Is No Alternative!

Auf der Bühne agieren die Kabarettit-Debutanten Alexandra Rienösl und Jörg Bergmann sowie die aus den letzten Spielzeiten bestens bekannte Rampensau Jörg Grunewald.

Günter Hornung/Hubertus Gärtner produzieren auf dem Klavier jene kommentierenden Töne, die man von ihnen seit Jahren kennt und schätzt, nun von Jörg Bergmann mit Saxophon und Gitarre noch gehörig aufgeputzt. Jürgen Kendzior sorgt in bewährter Weise für Wunder der Technik. Musiker und Techniker werden sich jedoch nicht auf bequemen Plätzen im
Zwielicht zurücklehnen können – der Sog des Bühnengeschehens wird unwiderstehlich sein!

Dem haben sich drei Akteure der alten, in die Jahre gekommenen Schweinetruppe vorsorglich entzogen. Ulrike Mannel präsentiert ihr neues Soloprogramm „Sinnsucht“ – Premiere ist am 27. 11.2015 ebenfalls in Reichenbach. Hans Frick pausiert für diese Spielzeit. Dieter Wesemann will sich seiner Lieblingsrolle des Besserwissers und Nörglers aus dem Off widmen (Selbstauskunft). Alle drei sind sich einig: Wir machen den Weg frei! Jetzt sollen mal andere die Sau durchs Dorf treiben nach Kabarettit-Manier.

Die umjubelte Sommertheater-Produktion der Neuen Bühne Bensheim „Hamlet for you. Shakespeare-Komödie für zwei Schauspieler“ von Sebastian Seidel wurde seinerzeit auch von der Presse sehr wohlwollend aufgenommen ( www.Kabarettit.de/Hamlet for you). Jörg Grunewald als Johannes und Dieter Wesemann als Friedrich präsentieren den ganzen Hamlet in wechselnden Rollen und schwelgen dabei hemmungslos in all jenen narzistischen Eitelkeiten, die sich meistens nur hinter den Kulissen abspielen.

„Hamlet for you“ kommt wieder! Garantiert ein 100%iger Theaterspaß mit lautstarker Interaktion zwischen Bühne und Publikum:

23./24. Oktober, 20.00 Uhr
Theatersaal des Gasthaus zur Traube, Reichenbach

2016:
Januar: 08., 09., 29. Und 30.
April: 22. Und 23.
Gastspiel: 14.02.2016 im Theater Mobile

Vorverkauf siehe unten Teelädchen Bensheim

KABARETTIT
Premiere: 6. November
November: 21..
Dezember: 12., 19.
2016
Januar: 15.,16.,22.,23.
Februar: 12., 13., 26., 27.
März: 11., 12., 18., 19.
April: 1., 2., 8., 9., 15., 16.

Veranstaltungsort Reichenbach: Gasthaus Zur Traube, Nibelungenstraße 265, 64686 Lautertal-Reichenbach Abendkasse (ab 18 Uhr) 06254/308635
Vorverkauf: Teatime Bensheim ( www.teatime-bensheim.de ) Tel 06251/62636 Eintrittspreis: 17,00 EUR und online ( www.kabarettit.de )

Gastspiele:
07.11.2015 Theater Mobile, Obertor, 64673 Zwingenberg Tel. 06251 79579
20. Februar 2016 Kulturbahnhof Idstein

Weitere Informationen unter: http://kabarettit.de

Die „Neue Bühne Bensheim e.V.“ hat die Rechtsform eines gemeinnützigen Vereins. Dieser Verein ist Träger der Kabarett-Gruppe „Kabarettit“ . Viele der Kabarettisten haben jahrzehntelange Schauspielerfahrung. Sie kommen von anderen Bühnen aus Mannheim, Darmstadt, Bensheim und München und haben die unterschiedlichsten „anständigen“ Berufe. Im Jahr 1998 entschlossen sie sich, ein „politisches Kabarett“ zu gründen.

Firmenkontakt
Kabarettit – Theater in der Traube
Christiane Haase
Uzesring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
www.cjhaase.de

Pressekontakt
Christiane Haase
Christiane Haase
Uzesring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
www.cjhaase.de

Tourismus Reisen

Hotel in Heppenheim: „HOTEL AM BRUCHSEE“ ist mit neuer Webseite online!

Hotel in Heppenheim: "HOTEL AM BRUCHSEE" ist mit neuer Webseite online!

Hotel am Bruchsee – Logo

Ein Hotel für Feinschmecker, Genießer aber vor allem auch für Geschäftsreisende ist mit seiner neuen Internetpräsenz online und überzeugt mit einem attraktiven Erscheinungsbild.

Nach Renovierung der Hotellerie im letzten Jahr, war es an der Zeit, den Interessenten und Gästen auch eine leicht und übersichtlich bedienbare Webseite zu präsentieren. Die neu aufgebaute Zimmersuche sowie eine aktuelle Bildergalerie des Hotels sind nur ein paar Highlights der neuen Webseite.

Im Interview mit Andreas Bauer, dem Leiter und Geschäftsführer des Hotels erfahren wir die besonderen Vorzüge und Ausstattungsmerkmale des Hotels, die Beweggründe für die Erneuerung der Internetpräsentation, den aktuellen Stand der Zimmerrenovierung sowie die Besonderheiten von „BRUCHSEE“S RESTAURANT“ – ein Name, welcher Gourmetfreunde aus der Region und aller Welt anlockt.

Das Restaurant liegt im idyllischen Heppenheim an der Bergstraße mittig zwischen dem wunderschönen Heidelberg und der Kulturhochburg Darmstadt. Europas drittgrößter Flughafen und Deutschlands größter Verkehrsflughafen in Frankfurt sind nur circa 35 Autominuten vom Hotel in Heppenheim entfernt – somit beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Tagungshotel internationaler und regionaler Gäste.

Für Touristen ist das Hotel an der Bergstraße ebenfalls optimal. Nicht nur aufgrund seines hervorragenden Restaurants, sondern auch, da Heppenheim einiges an Kultur- und Freizeitaktivitäten zu bieten hat. Das Stadtgebiet Heppenheims befindet sich genau unterhalb der mittelalterlichen Starkenburg. Aber auch der Marktplatz mit seinem Rathaus und die vielen Fachwerkhäuser machen Heppenheim zu einem beliebten Reiseziel für Altstadtliebhaber, Weinkenner und Wanderer. Auf dem großen Segelflugplatz können sich Hobbysegler prächtig austoben, oder im Odenwald spazieren gehen und die Natur genießen.

Wer in Heppenheim ein Hotel zum Tagen, Entspannen, Schlemmen oder einfach nur eine gut gelegene Schlafmöglichkeit mit leckerem Frühstücksbuffet sucht, der ist im „HOTEL AM BRUCHSEE“ genau richtig. Ob beim romantischen Abendessen auf der Terrasse direkt am Wasser, beim Joggen um den See, oder bei einer erholsamen Massage im Obergeschoss – das Hotel bietet ein umfangreiches Leistungsportfolio aus den Bereichen Hotel, Restaurant und Wellness. Und das für jeden Geschmack und jede Altersgruppe.

Die Hotellerie bietet seinen Gästen neun helle, lichtdurchflutete Tagungsräume, sowie 72 liebevoll eingerichtete Einzel- und Doppelzimmer und ein hervorragendes Restaurant. Auch Hochzeiten oder Geburtstage werden gerne mitgeplant und organisiert. Damit jede Feier ein Erfolg wird, arbeiten Hotel, Restaurant und die Gäste Hand in Hand miteinander.

„BRUCHSEE“S RESTAURANT“ ist regional bekannt für seine ausgezeichnete Küche ganz nach dem Motto: „Bei uns kommt nur das Beste auf den Tisch!“, so Andreas Bauer im Gespräch. Es lässt sich aus einer Speisekarte wählen, die keine Wünsche offen lässt – und das in einer angemessenen Preiskategorie. Ob vegetarisch, vegan oder ein Fleischfeinschmecker, das „HOTEL AM BRUCHSEE“ bietet alles in bester und saisonfrischer Qualität – vereint in einer abwechslungsreichen und übersichtlichen Menükarte. Die Speisen können im Einzelfall auch individuell nach Wunsch abgeändert oder völlig neu zusammengestellt werden. Morgens können sich die Gäste am Frühstücksbuffet stärken, welches bis 10 Uhr geöffnet hat, was perfekt auf die Tagungsgäste abgestimmt ist. Aber auch für die „Langschläfer“ ist gesorgt, denn das Hotel liefert gerne das Frühstück samstags bis 14 Uhr aufs Zimmer.

WARUM WAR ES IHNEN WICHTIG, IHRE WEBSEITE ZU ERNEUERN?

„Wir haben unser Hotel letztes Jahr renovieren lassen und pflegen einen gewissen Mindeststandard, welchen wir mit unserer Internetpräsenz auch nach außen repräsentieren wollen. Und zwar mit einer klaren Struktur und einer Ansicht, welche auch für mobile Endgeräte wie Smartphones, Tablets usw. geeignet ist.“, so die Geschäftsleitung.

„Man muss mit der Zeit gehen. Einfach nur im Internet vertreten zu sein reicht uns nicht aus. Wir sprechen nicht nur Privatpersonen, Reisende und Touristen an, sondern vor allem auch Businesskunden. Diese treffen ihre Entscheidung basierend auf klaren Fakten, realen Bilddarstellungen und einem attraktiven Preis/Leistungsverhältnis. Genau das war und ist unser Anspruch für unsere Webseite sowie unserem Hotel/Restaurant. Darum haben wir nach den Renovierungen entschieden, auch unsere Internetpräsenz sozusagen „renovieren“ zu lassen. Besonders wichtig ist uns, dass unsere Kunden und die Menschen, welche sich für uns interessieren, sich schon vor Reiseantritt ein reales Bild von unserem Leistungsangebot machen können.“

WAS IST DAS BESONDERE AN IHREM HOTEL UND WARUM SOLLTE MAN SICH FÜR „HOTEL AM BRUCHSEE“ ENTSCHEIDEN?

Unser Hotel ist unter anderem für Geschäftsreisende ideal. Wir sind nur 35 Minuten vom Frankfurter Flughafen entfernt und auch weitere interessante Städte wie Heidelberg, Darmstadt und Mannheim liegen gut vernetzt rund um Heppenheim. Aber auch Touristen fühlen sich bei uns wie Zuhause. Wir legen viel Wert auf die individuelle Pflege unserer Gäste und eine harmonische Atmosphäre.

Das „HOTEL AM BRUCHSEE“ ist auch ideal, um es als Massage oder Wellnesswochenende zu nutzen. Hierfür haben wir spezielle Angebote, welche sie auf der Webseite finden können. Der Massagebereich liegt im Obergeschoss des Hotels und hat einen atemberaubenden Blick durch das Panoramafenster ins Grüne. Der Massage/Wellnessbereich kann auch ohne als Gast im Hotel eingecheckt zu sein, genutzt werden und ist somit für regionale Gäste perfekt, um z.B. einen stressigen Arbeitstag gemütlich zu beenden. Anzumerken ist hier, dass neben Massagen, Shiatsu auch physiotherapeutische Anwendungen wie beispielsweise Krankengymnastik, Cranio-Sacrale-Therapie, Lymphdrainage und Wärmeanwendungen usw. durchgeführt werden. Dazu steht das ausgebildete Personal auf Termin zur Verfügung.

WAS GEFÄLLT IHREN GÄSTEN AM MEISTEN? WOFÜR BEKOMMEN SIE DAS MEISTE LOB?

„Das meiste Lob bekommen wir ganz klar für unser Restaurant. Das liegt vielleicht daran, dass ich selbst gelernter Koch bin und sehr viel Wert auf ausgesuchte und saisonfrische Zutaten lege. Dieser Unterschied spiegelt sich im Geschmack wieder“, sagt Andreas Bauer.
„Des Weiteren erhalten wir viel Anerkennung in Bezug auf unser stets freundliches und hilfsbereites Personal. Hier zeigt sich, dass berufserfahrene Fachkräfte aus dem Bereich der Gastronomie, welche mit Liebe und Motivation unseren Gästen täglich zur Verfügung stehen, sich auszahlen.“

ICH HABE GESEHEN, DASS SIE AUCH EINEN VEGETARISCHEN TEIL IN IHRER SPEISEKARTE FÜHREN. KÖNNEN SIE SICH VORSTELLEN, DEM AKTUELLEN TREND DES SOGENANNTEN „VEGGIE-HOTELS“ ZU FOLGEN?

„Wir bieten bereits in unserer Karte einen vegetarischen Teil an. Allerdings ist es nicht nötig, extra einen Veggie Teil einzubauen, da wir auf Kundenwunsch hin alles ganz individuell vorbereiten können. Falls ein Kunde kein Fleisch zu sich nimmt oder er allgemein keine tierischen Produkte verzehrt – kein Problem für unsere Küche. Gerne wir auf die individuellen Wünsche und Essgewohnheiten unserer Kunden ein.“

Fazit:
Wer als Privatperson, Tourist, Handelsvertreter oder Unternehmen ein top gepflegtes Hotel oder Restaurant in der Region zwischen Frankfurt/Darmstadt und Mannheim/Heidelberg sucht, findet mit dem „HOTEL AM BRUCHSEE“ eine Perle in Heppenheim an der Bergstraße. Die Hotellerie als auch das Restaurant hat sich unter anderem in den letzten Jahren durch Auszeichnungen als vier Sterne Hotel einen Namen gemacht und gilt in der Business-Szene als der Tipp im Bereich für Tagungs- und Schulungsveranstaltungen. Die neu gestaltete Webseite zeigt eine überdurchschnittlich gelungene Präsentation des Hauses.

Mehr Informationen zum Hotel Am Bruchsee in Heppenheim finden Sie unter folgenden Links:

Hotel am Bruchsee Heppenheim

Bruchsee’s Restaurant

Diese E-Mail (presse@bruchsee.de) ist ausschließlich für Pressemaßnahmen vorgesehen und ist nicht für Buchungsanfragen gedacht.

Kontakt
Hotel Am Bruchsee
Andreas Bauer
Am Bruchsee 1
64646 Heppenheim
+4962529600
presse@bruchsee.de
http://bruchsee.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Harald Rosenberger aus Bensheim und Themen wie Immobilienkauf, Finanzierungen, Kapitalanlagen & Versicherungen

Im Bereich Finanzen, Kapitalanlagen, Immobilien, Versicherungen, hat Harald Rosenberger langjährige Erfahrungen und bietet seinen Kunden spezialisierte Lösungen.

Harald Rosenberger aus Bensheim und Themen wie Immobilienkauf, Finanzierungen, Kapitalanlagen & Versicherungen

Harald-Rosenberger-Bensheim-Finanzen-Kapitalanlagen-Versicherungen-Immobilien

HARALD ROSENBERGER, BENSHEIM

Harald Rosenberger aus Bensheim studierte Betriebswirtschaft in Siegen, Frankfurt sowie in der Schweiz in St. Gallen. Während des laufenden Studiums arbeitete Harald Rosenberger zunächst -eher als studienbegleitende Maßnahme angedacht- bei einem der seinerzeit größten Vertriebsgruppe im Versicherungs- und Finanzwesens Deutschlands.

Harald Rosenberger entwickelte sehr schnell ein Gespür für die Branche und baute kontinuierlich Mitarbeiter und Strukturen auf. Während der folgenden fünf Jahren war ein beachtliches Vertriebsnetz gewachsen und auch das Studium zum Diplom-Kaufmann mit Erfolg abgeschlossen.
Nach seinem Studium intensivierte Harald Rosenberger seine Tätigkeit bei der heutigen ERGO-Gruppe und konnte bereits nach kurzer Zeit, im Jahre 1991 die dort höchstmögliche Position eines Direktionsrepräsentanten erreichen. In dieser Zeit war Herr Rosenberger bereits für mehrere hundert Mitarbeiter verantwortlich.

1996 erfolgte als einer der jüngsten Mitarbeiter überhaupt, der Aufstieg zum Generalrepräsentanten mit mehreren hundert Millionen Versicherungssumme pro Jahr. Bis zum Jahr 2001 konnte Harald Rosenberger einen durchweg kontinuierlichen und erfolgreichen Aufbau von Kunden, Mitarbeitern und Führungskräften sowie Agenturen und Geschäftsstellen nachweisen. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte die Organisation etwa 3.000 haupt- und nebenberuflich tätige Mitarbeiter unter der Leitung von Herrn Rosenberger.

Den Ausgleich zum Berufsalltag suchte Harald Rosenberger schon immer im Sport. Insbesondere Fußball und Tennis hatte es ihm angetan. Wobei er für den Fußballverein Waldhof Mannheim e.V. seinerzeit in den Vorstand berufen wurde und für Sponsoren und Spielereinkäufe verantwortlich war.

Im Jahr 1998 konnte die Fachhochschule Worms Herrn Rosenberger für die Tätigkeit als Dozent begeistern. Bis heute noch aus dieser Zeit in positiver Erinnerung ist beispielsweise der Fachvortrag zum Thema „Ethik in Wirtschaft und Gesellschaft“ beim Handelstag Rhein-Hessen im Beisein der Regierung der Rheinland-Pfalz, der Professoren sowie der Unternehmen der umliegenden Wirtschaft.

Auch während der 6-jährigen Tätigkeit als Dozent konnte Herr Rosenberger sein Talent für Networking nicht verstecken und es entstand u.a. eine intensive Zusammenarbeit mit Professor De Zoeten. Dieser bot Herrn Rosenberger an, gemeinsam ein Buch zum Thema „Einstellen und Aufbauen von Mitarbeitern“ zu schreiben, welches von Harald Rosenberger im Jahre 2003 beim FAZ Verlag mit dem Namen „Permanent Recruiting“ veröffentlicht wurde.

Dieses Buch gilt heute noch als Fachbuch und Insidertipp an deutschen oder internationalen Universitäten.

2006, nach rund 24 Jahren Tätigkeit für die heutige ERGO-Gruppe entschloss sich Harald Rosenberger, eigene Wege zu gehen und sich weiter seinen Lieblingsthemen „Immobilien“ und „Baufinanzierungen“ zu widmen.

Bereits nach kurzer Zeit und Tätigkeit bei großen Immobiliengesellschaften entwickelte Rosenberger ein eigenes Konzept, welches die nachhaltige Verbesserung der Altersvorsorge als auch die Betrieblichen Altersvorsorge mit Immobilien wertschöpfend verbessern kann.

Parallel arbeitet Harald Rosenberger derzeit an einem weiteren Konzept zum Thema „Rund um die wichtigsten Fragen im Verkauf & Vertrieb“ unter dem Namen „Sales Leader Ship“, soviel konnten wir bis dahin Herrn Rosenberger im Interview entlocken.

In den letzten Jahren wurden die vier Unternehmensschwerpunkte Immobilien, Betriebliche Altersversorgung mit u.a. der Beratung von kleinen und mittelständigen Unternehmen, Baufinanzierungen, sowie der Bereich Vertrieb & Sales intensiviert.

Harald Rosenberger hat sich mit seiner Beratungsgesellschaft für die Bereiche Wirtschaft, Finanzen sowie nationale und internationale Immobilien zur Aufgabe gemacht, Mandanten unabhängig und objektiv zu allen Angelegenheiten zu beraten und zielorientierte Strategien zu entwickeln und zu begleiten.

Mit seinen Firmenstandorten in Frankfurt und Bensheim liegt er in direkter Nähe zu Darmstadt, Frankfurt, Mainz, Wiesbaden als auch zu Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg, wobei er darüber hinaus bundesweit und international wie z.B. mit seinen Standorten in Zürich, Basel, St. Gallen, Lugano, tätig ist.

Zu seinen Kunden zählen seit vielen Jahren Selbstständige, Freiberufler aus allen Branchen als auch Privatpersonen, Familien, Banken sowie Investoren weltweit, wie z.B. das Königshaus in Bahrain, wo Herr Rosenberger seit vielen Jahren als Berater für den Bereich Krankenversicherung tätig ist.

In einem weiteren Interview werden wir mehr über diese interessante Persönlichkeit erfahren und einen Blick auf den derzeitigen Stand und die zukünftigen Projekte von Harald Rosenberger werfen.

Das Fachbuch von Harald Rosenberger mit dem Titel „Permanent Recruiting – Wie man gute Mitarbeiter gewinnt und im Unternehmen hält“ ist im FAZ Verlag erschienen und erhältlich unter folgender Bestell-Nummer: ISBN 3-89981-027-9. Dieses Buch ist nicht nur ein umfangreiches Kompendium rund um das Thema Personal, sondern zugleich ein praktisches Nachschlagewerk in der täglichen Personalpolitik.

Herrn Harald Rosenberger danken wir für die Zeit und das Interview.

Redaktion: ###RB-PG-HR-2014/1###

Bildrechte: Jan Engel Fotolia Bildquelle:Jan Engel Fotolia

Harald Rosenberger Bensheim – Finanzen, Kapitalanlagen, Immobilienkauf, Immobilienverkauf


Harald Rosenberger
Mierendorffstr. 38
64625 Bensheim
0049
hr@s515962835.online.de
http://www.sycon-group.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

AST GmbH feiert 10-jähriges Firmenjubiläum

Alarm- und Sicherheitstechnik-Experte seit 2004 erfolgreich

AST GmbH feiert 10-jähriges Firmenjubiläum

10 Jahre AST Allgemeine Sicherheitstechnik GmbH

Bensheim, April 2014. In diesen Tagen gibt es Anlass zum Feiern bei der AST Allgemeine Sicherheitstechnik GmbH. Vor genau zehn Jahren startete der Errichter für Alarmanlagen und Videoüberwachung in Bensheim sein Geschäft. Erfahrung in der Alarmtechnik-Branche hatten die Firmengründer aber schon vorher. Diplom-Ingenieur Thomas Wespatat war bereits sieben Jahre bei einem großen Anbieter von Sicherheitstechnik im In- und Ausland beschäftigt, bevor er den Sprung in die Selbstständigkeit wagte.

Inzwischen leitet er zusammen mit dem zweiten Geschäftsführer Werner Jaik das Unternehmen, das seit seiner Gründung sehr erfolgreich am Markt agiert. Im vergangenen Jahr gewann AST den tausendsten Kunden. AST ist deutschlandweit im Einsatz. Um die Vielzahl der Kunden in Mittel- und Nordhessen noch besser betreuen zu können, wurde 2013 auch eine Zweigstelle für die Region Fulda gegründet.

Thomas Wespatat verrät das Erfolgsgeheimnis seines Unternehmens: „Wir sind immer ansprechbar für unsere Kunden. Wer bei uns anruft, dem wird schnell und unkompliziert weitergeholfen. Egal, ob er eine neue Alarmanlage benötigt oder nur ein Service oder eine Wartung an einem Gerät fällig ist. Als direktes Feedback unserer Kunden hören wir immer wieder, dass sie besonders unsere professionelle Beratung und unseren Service schätzen. Wir arbeiten nicht wie viele andere in der Branche mit Subunternehmern, die Serviceaufträge erledigen. Wir schicken ausschließlich unsere eigenen Mitarbeiter, die alle hervorragend geschult und nach Vorgaben des Branchenverbandes BHE zertifiziert sind. Bei uns können die Kunden also immer sicher sein, dass sie es mit einem Fachmann zu tun haben, der sein Handwerk versteht.“

Auch für die kommenden zehn Jahre werden schon Pläne gemacht. Da auch der Mitarbeiterstamm weiter wächst, sucht AST bereits nach neuen Geschäftsräumen. Dem Gründungsort Bensheim will man aber treu bleiben.

Die AST Allgemeine Sicherheitstechnik GmbH ist der kompetente Berater und Dienstleister für alle Bereiche der Alarm- und Sicherheitstechnik. AST bietet Alarmanlagen, Videoüberwachung und Zutrittskontrollsysteme zur Absicherung privater wie gewerblicher Objekte jeder Größe. Der Dienstleister ist deutschlandweit im Einsatz und zählt Unternehmen aller Branchen zu seinem Kundenstamm. Die AST GmbH mit Sitz in Bensheim an der Bergstraße ist zertifiziert nach den Vorgaben des BHE, dem Bundesverband der Hersteller und Errichterfirmen von Sicherheitssystemen.

AST Allgemeine Sicherheitstechnik GmbH
Sylke Lehnberg
Rheinstraße 46
64625 Bensheim
06251-985655
s.lehnberg@ast-sicherheit.de
http://www.ast-sicherheit.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

AST GmbH feiert 10-jähriges Firmenjubiläum

Alarm- und Sicherheitstechnik-Experte seit 2004 erfolgreich

AST GmbH feiert 10-jähriges Firmenjubiläum

10 Jahre AST Allgemeine Sicherheitstechnik GmbH

Bensheim, April 2014. In diesen Tagen gibt es Anlass zum Feiern bei der AST Allgemeine Sicherheitstechnik GmbH. Vor genau zehn Jahren startete der Errichter für Alarmanlagen und Videoüberwachung in Bensheim sein Geschäft. Erfahrung in der Alarmtechnik-Branche hatten die Firmengründer aber schon vorher. Diplom-Ingenieur Thomas Wespatat war bereits sieben Jahre bei einem großen Anbieter von Sicherheitstechnik im In- und Ausland beschäftigt, bevor er den Sprung in die Selbstständigkeit wagte.

Inzwischen leitet er zusammen mit dem zweiten Geschäftsführer Werner Jaik das Unternehmen, das seit seiner Gründung sehr erfolgreich am Markt agiert. Im vergangenen Jahr gewann AST den tausendsten Kunden. AST ist deutschlandweit im Einsatz. Um die Vielzahl der Kunden in Mittel- und Nordhessen noch besser betreuen zu können, wurde 2013 auch eine Zweigstelle für die Region Fulda gegründet.

Thomas Wespatat verrät das Erfolgsgeheimnis seines Unternehmens: „Wir sind immer ansprechbar für unsere Kunden. Wer bei uns anruft, dem wird schnell und unkompliziert weitergeholfen. Egal, ob er eine neue Alarmanlage benötigt oder nur ein Service oder eine Wartung an einem Gerät fällig ist. Als direktes Feedback unserer Kunden hören wir immer wieder, dass sie besonders unsere professionelle Beratung und unseren Service schätzen. Wir arbeiten nicht wie viele andere in der Branche mit Subunternehmern, die Serviceaufträge erledigen. Wir schicken ausschließlich unsere eigenen Mitarbeiter, die alle hervorragend geschult und nach Vorgaben des Branchenverbandes BHE zertifiziert sind. Bei uns können die Kunden also immer sicher sein, dass sie es mit einem Fachmann zu tun haben, der sein Handwerk versteht.“

Auch für die kommenden zehn Jahre werden schon Pläne gemacht. Da auch der Mitarbeiterstamm weiter wächst, sucht AST bereits nach neuen Geschäftsräumen. Dem Gründungsort Bensheim will man aber treu bleiben.

Die AST Allgemeine Sicherheitstechnik GmbH ist der kompetente Berater und Dienstleister für alle Bereiche der Alarm- und Sicherheitstechnik. AST bietet Alarmanlagen, Videoüberwachung und Zutrittskontrollsysteme zur Absicherung privater wie gewerblicher Objekte jeder Größe. Der Dienstleister ist deutschlandweit im Einsatz und zählt Unternehmen aller Branchen zu seinem Kundenstamm. Die AST GmbH mit Sitz in Bensheim an der Bergstraße ist zertifiziert nach den Vorgaben des BHE, dem Bundesverband der Hersteller und Errichterfirmen von Sicherheitssystemen.

AST Allgemeine Sicherheitstechnik GmbH
Sylke Lehnberg
Rheinstraße 46
64625 Bensheim
06251-985655
s.lehnberg@ast-sicherheit.de
http://www.ast-sicherheit.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Alarmanlagen lieber nur vom Fachmann

Warum von Billig-Alarmanlagen abzuraten ist

Alarmanlagen sind in deutschen Häusern und Wohnungen immer noch eine Seltenheit. Und das nicht etwa, weil es hierzulande so wenig Einbruchsdelikte gibt. Im Gegenteil – wie die aktuelle Kriminalitätsstatistik belegt, stieg die Zahl in den vergangenen fünf Jahren um 33 Prozent. Rund alle zwei Minuten wird in Deutschland eingebrochen. Langsam wächst damit auch das Interesse, sich und sein Zuhause besser gegen Einbrüche zu schützen. Der Markt bietet dafür ein riesiges Angebot an Möglichkeiten.

Alarmanlage zum Selberbauen?
Wer sich auf die Suche nach einer Alarmanlage macht, der wird in so manchem Baumarkt oder Online-Shop fündig. Und oftmals sind diese Alarmsysteme überraschend günstig und anscheinend einfach zu installieren. Stiftung Warentest (06/2013) nahm fünf Alarmanlagen-Sets dieser Art unter die Lupe. Das Ergebnis war ernüchternd: Bei einigen Alarmanlagen zeigten sich gravierende Sicherheitslücken oder sie waren in ihrer Handhabung zu kompliziert – oder beides. Drei der getesteten Produkte erhielten die Note mangelhaft und einmal wurde ausreichend vergeben. Nur eines der Produkte erhielt wenigstens die Note befriedigend (3,5). Auf eine Alarmanlage mit solch einer Bewertung ist kaum Verlass. Auch die Polizei rät von den Do-it-Yourself-Alarmanlagen ab, da sie häufig Fehlalarme verursachen.

Zuverlässige Alarmanlagen gibt“s nur beim Facherrichter
Auch Thomas Wespatat, Sicherheitsexperte bei AST Allgemeine Sicherheitstechnik, kann vor Billig-Alarmanlagen und der Selbstmontage nur warnen. „Ich bekomme oft Anfragen von Leuten, die irgendwo eine günstige Alarmanlage erstanden haben und diese nicht zum Laufen bekommen und nun Beratung und Service brauchen. Den gibt es bei den Billig-Anlagen aber eben nicht. Vielleicht gerade mal noch eine „Service-Hotline“ und da wird Ihnen selten weitergeholfen. Häufig sind die Billig-Alarmanlagen einfach zu fehlerhaft, wie es auch die Stiftung Warentest feststellte. Im Ernstfall lösen die Anlagen meist gar nicht aus.“ Bei einem Facherrichter für Alarmtechnik wie AST werden die Alarmanlagen immer ganz individuell auf das zu sichernde Objekt abgestimmt, professionell installiert und gewartet und bieten somit einen wirksamen Einbruchschutz.

Sicherheit, die bezahlbar ist
Wer sich über die Absicherung seines Zuhauses informieren will, dessen Weg sollte immer zum Facherrichter führen. Nur hier bekommt man das Komplett-Paket : kompetente Beratung, professionelle Montage, Wartung und Service. Und immer einen Ansprechpartner, wenn“s doch noch Fragen gibt. Auch für kleinere Budgets gibt es bereits sehr effektive Alarmlösungen, mit denen Wohnung oder Haus abgesichert werden können. Weitere Informationen unter www.ast-sicherheit.de oder auf der AST-Facebook-Seite .

Die AST Allgemeine Sicherheitstechnik GmbH ist der kompetente Berater und Dienstleister für alle Bereiche der Alarm- und Sicherheitstechnik. AST bietet Alarmanlagen, Videoüberwachung und Zutrittskontrollsysteme zur Absicherung privater wie gewerblicher Objekte jeder Größe. Der Dienstleister ist deutschlandweit im Einsatz und zählt Unternehmen aller Branchen zu seinem Kundenstamm. Die AST GmbH mit Sitz in Bensheim an der Bergstraße ist zertifiziert nach den Vorgaben des BHE, dem Bundesverband der Hersteller und Errichterfirmen von Sicherheitssystemen.

Kontakt:
AST Allgemeine Sicherheitstechnik GmbH
Sylke Lehnberg
Rheinstraße 46
64625 Bensheim
06251-985655
s.lehnberg@ast-sicherheit.de
http://www.ast-sicherheit.de

Immobilien Bauen Garten

Bestand mit 34 Eigentumswohnungen in Bensheim verkauft

Eine private Investorengemeinschaft hat über eine Objektgesellschaft ein Paket aus 34 Eigentumswohnungen mit einer Gesamtfläche von mehr als 2.600 qm aus dem Bestand der Neckar Manager S.á.r.l. & Co. KG mit Sitz in Mönchengladbach erworben. Der Kauf wurde bereits Ende Juli beurkundet. Über den Kaufpreis haben die Parteien stillschweigen vereinbart.

Die Transaktion wurde für die Verkäuferin von dem Unternehmen Sascha Janzen – Chartered Surveyor vorbereitet und begleitet, für die Käufer war das Unternehmen WP Immobilien Ltd., aus Gaiberg beratend und vermittelnd tätig. „Mit dieser Transaktion zeigt sich ein weiteres mal, daß es auch für sogenannte Restantenpakete einen aufnahmebereiten Markt gibt.“ kommentiert Sascha Janzen den Verkauf.

Das Unternehmen Sascha Janzen – Chartered Surveyor bietet seinen Mandanten seit 2004 rund um das Thema des wertorientierten Asset Management eine umfassende Dienstleistung im gewerblichen und wohnwirtschaftlichen Immobilienbereich. Mit einem Kernteam von 5 Mitarbeitern widmet sich das Unternehmen insbesondere komplexen Sondersituationen und erarbeitet und begleitet bundesweit Lösungen im Auftrag von nationalen und internationalen Eigentümern und Gläubigern. Weitere Informationen unter www.saschajanzen.com.

Ansprechpartner:

Sascha Janzen
Sascha Janzen – Chartered Surveyor
Liebigstraße 8a
60323 Frankfurt a.M.
Tel.: 069 420 8898 – 88
Fax: 069 420 8898 – 99
sj@saschajanzen.com

Immobilienberater

Kontakt
Sascha Janzen – Chartered Surveyor
Sascha Janzen
Liebigstraße 8a
60323 Frankfurt
069/42088980
sj@saschajanzen.com
http://saschajanzen.com

Pressekontakt:
Sascha Janzen Chartered Surveyor
Sascha Janzen
Liebigstr. 8a
60323 Frankfurt
069/42088980
op@saschajanzen.com
http://saschajanzen.com

Kunst Kultur Gastronomie

A-Cappella-Comedy: „Klang Razzia“ geben Benefizkonzert

Karl Kübel Stiftung und Strahlemann-Stiftung: 10 Jahre Zusammenarbeit für Kinder und Jugendliche weltweit

Gemeinsam mehr erreichen: Unter diesem Motto haben die Karl Kübel Stiftung (Bensheim) und Strahlemann (Heppenheim) schon frühzeitig die Chancen einer engeren Kooperation erkannt. Wer Kräfte auf intelligente Weise bündelt, kann im Interesse der Hilfsbedürftigen eine größere und vor allem nachhaltige Wirkung erzielen. Genau seit zehn Jahren engagieren sich daher die beiden heimischen Organisationen gemeinsam für Kinder und Jugendliche weltweit. Das Resultat sind wegweisende Projekte, dank der sich die Lebenssituation vieler Kinder und Familien dauerhaft verbessert hat. Grund genug, dieses besondere Jubiläum mit einer außergewöhnlichen Veranstaltung zu würdigen: Am 11. Dezember 2013 (Mittwoch) findet ab 19 Uhr im Parktheater ein einmaliges Benefiz-Konzert statt. „Klang Razzia“ wird die Zuschauer mit A-Cappella-Comedy begeistern. Ein fröhlicher Abend, der zugleich Gutes bewirkt: Der Reinerlös fließt direkt in ausgewählte Projekte der beiden Stiftungen, sowohl im In- als auch im Ausland.

Der Konzert-Abend ist alles andere als alltäglich: Hans-Werner Meyer und sein Bruder Chin Meyer stehen nach zehn Jahren wieder zusammen auf der Bühne! Jedenfalls fast. Denn der Steuereintreiber Siegmund von Treiber betritt diese eigentlich nur, um dem ursprünglich gut ausgestatteten Streichquartett „Meier und die Geier“ die Instrumente zu pfänden. Dieses sieht sich fortan gezwungen, a cappella weiter zu machen. Wozu braucht man Instrumente, wenn man Stimmen hat? Treiber erweist sich allerdings als hartnäckiger Störfaktor. Wird er seine Drohung wahr machen und am Ende selbst singen? Die Zuschauer werden es erfahren – am 11. Dezember in Bensheim.

Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich – bei den beiden Stiftungen, in den Tourist Informationen von Bensheim und Heppenheim sowie in der Bücherstube May in Heppenheim und in der Buchhandlung Nuss in Bensheim-Auerbach. Mehr Informationen unter www.strahlemann-stiftung.de und www.kkstiftung.de

Über Klang Razzia:
Chin Meyer
Kabarettist, bekannt geworden als Steuerfahnder Siegmund von Treiber, inzwischen auf sämtlichen Kleinkunstbühnen und Fernsehsendern des Landes zu Hause, Autor und Kolumnist, wird nicht müde, uns in die Geheimnisse der Finanzwelt einzuweihen.

Hans-Werner Meyer
Botschafter des Karl Kübel Preises und einer der sichtbarsten Film- und Fernsehschauspieler seiner Generation (bekannt aus über 100 Filmen wie Marlene, Der Baader-Meinhof Komplex, Albert Schweitzer, Contergan, Letzte Spur Berlin), ebenfalls Autor, Hörbuchsprecher und Sänger, wird nicht müde, mit seinerA-Cappella-Gruppe „Meier und die Geier“ aufzutreten, bestehend aus …

Die Geier
– Valentin Gregor: Jazz/Rock/Popgeiger, tätig sowohl live als auch im Studio und für TV und Kino und Sänger
– Dr. Christian Taube: Anästhesist, Geschäftsführer einer medizinischen Consulting-Firma und Sänger
– Volker Dittmann: Lehrer (Musik, Religion und Mathematik) und Sänger

Die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie (KKS) wurde 1972 vom Unternehmer Karl Kübel (1909-2006) gegründet. Seither ist es ihr Ziel, die Lebensverhältnisse benachteiligter Kinder und Familien aus besonders bedürftigen Bevölkerungsgruppen nachhaltig zu verbessern. Durch die Unterstützung von Eltern und Familien in unterschiedlichen Kulturen trägt die Stiftung zu einer umfassenden Entwicklung ihrer Kinder insbesondere in den ersten drei Lebensjahren bei. Die KKS fördert ein kinder- und familiengerechtes Lebensumfeld, erkennt Herausforderungen für das Leben von Familien und entwickelt ein hierzu notwendiges gesellschaftliches Klima mit.

Weitere Informationen unter: www.kkstiftung.de

Kontakt:
Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie
Nicole Bärenstrauch
Darmstädter Straße 100
64625 Bensheim
0 62 51 -70 05 62
N.Baerenstrauch@kkstiftung.de
http://www.kkstiftung.de

Auto Verkehr Logistik

Stellplatz oder Garage mieten – online & kostenlos

Stellplatz oder Garage mieten – online & kostenlos

Stellplatz oder Garage mieten – online & kostenlos

stellplatz-mieten.net

Immer mehr Fahrzeugbesitzer in Deutschland suchen nach einem Stellplatz oder einer Garage für ihren fahrbaren Untersatz. Die Motive hierfür sind unterschiedlich und hängen in erster Linie vom Fahrzeugtyp ab. Während PKW-Besitzer meist einen Stellplatz bzw. Tiefgaragenplatz in der Nähe ihres Wohnorts oder Arbeitsplatzes suchen, sind Eigentümer von Wohnwagen und Wohnmobilen an einer Unterstellmöglichkeit zwischen ihren Reisen bzw. für die Wintermonate interessiert. Wer hier eine ungenutzte Halle oder Scheune als Mietobjekt anzubieten hat, wird sicherlich keine Schwierigkeiten haben, diese entsprechend zu vermarkten.

Eine neue Plattform für solche Angebote bietet das Portal: www.stellplatz-mieten.net.
Hier können Anbieter von Stellplätzen und Garagen ihre Inserate online und kostenlos übermitteln. Selbstverständlich ist das Portal auch für Interessenten, die einen Stellplatz oder eine Garage mieten möchten, kostenlos.

Wer einen Stellplatz oder eine Garage hat, die Sie vermietet werden soll, trägt sie am besten noch heute bei www.stellplatz-mieten.net ein!

Kontakt:
Holger Steinmann
Holger Steinmann
Märkerwaldstraße 174
64625 Bensheim
06251-570501
mail@holgersteinmann.de
www.holgersteinmann.de

Medizin Gesundheit Wellness

Zum Tag der Zahngesundheit am 25.09.2013

Eine Telefonaktion gegen die Angst vorm Zahnarzt

Zum Tag der Zahngesundheit am 25.09.2013

Aussichtsreich Persönlichkeitsberatung Gundula Bunge-Glenz www.aussichtsreich-bensheim.de

Bensheim. „Gesund beginnt im Mund – Zähneputzen macht Schule“. Das ist das Motto des Tages der Zahngesundheit am 25. September.
Die Psychopädin Gundula Bunge-Glenz bietet an diesem Tag eine kostenfreie Angst-Sprechstunde per Telefon an. Hier können Menschen, die die Angst vorm Zahnarzt plagt, ihre Fragen stellen und erfahren, was sie dagegen tun können. In der Zeit von 10 bis 12 Uhr steht Ihnen Frau Bunge-Glenz unter der Telefonnummer 06251-780779 kostenfrei beratend zur Seite.

Viele Menschen haben Angst vor dem Zahnarzt. Sie werden nervös und ihnen wird mulmig, wenn sie nur daran denken. Manchmal führt dies dazu, dass sie überhaupt nicht mehr zum Zahnarzt gehen – was sich negativ auf ihre Zahngesundheit und ihr gesamtes Wohlbefinden auswirkt. Die gute Nachricht ist: Die Angst vorm Zahnarzt ist nicht angeboren, sondern lediglich erworben. Sie kann dementsprechend auch wieder verlernt werden!
Für Gundula Bunge-Glenz steht fest, dass „an jedem Zahn ein ganzer Mensch hängt“ und sich Stress und psychosomatische Störungen auch im Mund ausdrücken. Undefinierte Zahnschmerzen, Kiefergelenkprobleme oder verspannte Muskeln sind mögliche Symptome dafür. Werden diese Warnsignale nicht beachtet, kann das zu weiteren Einschränkungen und Schmerzen führen. Patienten mit einer Craniomandibulären Dysfunktion (CMD), also der Fehlregulation von Muskel- oder Kiefergelenkfunktion, leiden mitunter sehr stark darunter.

Der erste Tag der Zahngesundheit fand bereits 1991 statt. Der Aktionskreis wurde von 25 Organisationen aus Zahnärzteschaft und Krankenkassen gegründet. Sie haben den 25. September dafür festgelegt. Ziel des Aktionstages ist es, über Prophylaxe, Mundhygiene und -gesundheit aufzuklären. So sollen die Eigenverantwortung des Einzelnen gestärkt, Zahn‐, Mund‐ und Kiefererkrankungen verhindert werden. Bundesweit finden an diesem Tag zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen statt.

Gundula Bunge-Glenz ist ein erfahrener Coach für persönliche Entwicklung. In ihrer Praxis „Aussichtsreich“ in Bensheim hilft sie erfolgreich großen und kleinen Patienten ihre Angst vor dem Zahnarzt zu überwinden sowie unklaren Zahnproblemen auf die Spur zu kommen.
Außerdem unterstützt sie Menschen, die feststecken und nach Neuorientierung suchen oder im Stress bzw. Burnout gefährdet sind.
Bunge-Glenz ist Psychopädin (dipl.), Gesundheitspraktikerin für Persönlichkeitsbildung (dipl.), Meditations-Coach und Zahntechniker-Meisterin.

Kontakt:
Aussichtsreich Persönlichkeitsberatung
Gundula Bunge-Glenz
Marktplatz 8
64625 Bensheim
06251 – 780779
info@aussichtsreich-bensheim.de
www.aussichtsreich-bensheim.de