Tag Archives: Beckenbauer

Politik Recht Gesellschaft

Kanzlei Cronemeyer & Grulert Rechtsanwälte mit neuer Homepage online

www.cronemeyer-grulert.de

Kanzlei Cronemeyer & Grulert Rechtsanwälte mit neuer Homepage online

Die Kanzlei Cronemeyer & Grulert Rechtsanwälte ist eine persönlich geführte Sozietät in Hamburg, die sich auf Entertainment-, Urheber- und Medienrecht spezialisiert hat und zu den renommiertesten Kanzleien in Deutschland zählt. Zu ihren Mandanten gehören bekannte internationale und nationale Künstler, Sportler, Politiker sowie Film- und Fernsehproduzenten. Darüber hinaus vertritt und berät die Kanzlei Unternehmen und Einzelpersonen im Marken-, Film-, Sport-, Veranstaltungs-, Wettbewerbs- und Vertragsrecht. Seit Dezember 2017 ist die Kanzlei Cronemeyer & Grulert mit einem Büro in Los Angeles vertreten – und nun mit einer neuen Homepage www.cronemeyer-grulert.de im Internet.

Der neue Auftritt der Kanzlei im World Wide Web verfügt über ein leichtes, optisch helleres Design und beinhaltete auch neue, multimediale Inhalte. So kann man jetzt von der Homepage aus leicht den kompletten, neuen social media Auftritt der Kanzlei erreichen und verfolgen. In Kürze wird es darüber hinaus auch eine englische Sprachversion geben. Da die Kanzlei Cronemeyer & Grulert zunehmend internationale Persönlichkeiten und Künstler aus der Film- und Musikbranche in Hollywood zu ihren Mandanten zählt, wird damit der voranschreitenden Internationalisierung der Kanzlei Rechnung getragen.

Stephan Grulert ergänzt dazu: „Auch an unserem kürzlich eröffneten Standort in Los Angeles bieten wir unsere Dienstleistung in vollem Umfang persönlich an.“

Die Kanzlei Cronemeyer & Grulert ist bei außergerichtlichen und gerichtlichen Angelegenheiten ebenso an der Seite ihrer Mandanten wie bei Vertragsverhandlungen und -gestaltungen sowie der gutachterlichen Prüfung spezifischer Rechtsfragen.

Mehr Informationen: www.cronemeyer-grulert.de

Die Kanzlei Cronemeyer & Grulert Rechtsanwälte ist eine persönlich geführte Sozietät in Hamburg, die sich auf Entertainment-, Urheber- und Medienrecht spezialisiert hat und zu den renommiertesten Kanzleien in Deutschland zählt.

Firmenkontakt
Cronemeyer & Grulert
Patricia Cronemeyer
Feldbrunnenstraße 21
20148 Hamburg
040 52 470 38 0
busch@mediaforpeople.de
http://www.cronemeyer-grulert.de

Pressekontakt
Cronemeyer & Grulert
Patricia Cronemeyer
Feldbrunnenstraße 21
20148 Hamburg
040 52 470 38 0
busc@mediaforpeople.de
http://www.cronemeyer-grulert.de

Computer IT Software

Die 25. Hanse Sail beim NDR in Radio und Fernsehen

Die 25. Hanse Sail beim NDR in Radio und Fernsehen

Moderator Hinnerk Baumgarten – Foto NDR

Die Hanse Sail feiert in diesem Jahr ihren 25. Geburtstag – und rund 240 Schiffe aus 15 Nationen sind angemeldet. Mit zwei Live-Sendungen direkt aus Rostock gratuliert das NDR Fernsehen zum Jubiläum. Darüber hinaus berichten NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ an allen vier Veranstaltungstagen (Donnerstag, 6., bis Sonntag, 9. August) von dem Treffen der Groß- und Traditionssegler.

Sondersendungen im NDR Fernsehen
Unter dem Titel „Echt was los…“ zeigt das NDR Fernsehen am Freitag, 7. August, ab 20.15 Uhr eine 90-minütige Live-Sendung zur 25. Hanse Sail. Alle Freunde von Meer und Seefahrt dürfen sich auf eine außergewöhnliche Übertragung freuen: Um das Großereignis angemessen einzufangen, sind zehn Kameras, ein Hubschrauber mit Kamera und eine Krankamera im Einsatz. Hinnerk Baumgarten moderiert die Sondersendung live von Bord des Segelschulschiffes Gorch Fock. Dabei empfängt er zahlreiche prominente Gäste. Neben den Segelschiffen in Rostock und Warnemünde steht auch das Programm im Stadthafen im Blickpunkt. So spielt die Band Juli auf der NDR Bühne für die Fernsehübertragung einige ihrer größten Hits. Weiter geht es im Anschluss mit einer monumentalen Lichtshow, die von Live-Musik direkt von der „Greif“ auf der Warnow begleitet wird.

Bereits zuvor ist Moderator Hinnerk Baumgarten bei „DAS!“ im Einsatz: Die 45-minütige Live-Sendung beginnt am Freitag, 7. August, um 18.45 Uhr im NDR Fernsehen. Auf dem roten Sofa, das direkt vor der Gorch Fock in Warnemünde steht, empfängt er den Comedian Matze Knop, der durch seine Parodien von Prominenten wie Franz Beckenbauer und Jürgen Klopp bekannt wurde. Ein musikalisches Highlight erwartet die Zuschauer, wenn „DAS!“ zu Family Of The Year in den Stadthafen schaltet. Die kalifornische Indie-Pop-Band steht für einen Kurzauftritt ab 19.00 Uhr auf der NDR Bühne und spielt die Songs „Hero“ und „Make You Mine“.

Eine Woche nach der Hanse Sail (Sonntag, 16. August) zeigt das NDR Fernsehen ab 18.00 Uhr die Sendung „Hanseblick – Ein Vierteljahrhundert Hanse Sail“. Moderator Jan Hendrik Becker segelt mit der französischen Fregatte „Etoile du Roy“ auf die Ostsee, blickt auf eine 25-jährige Erfolgsgeschichte zurück und spricht unter anderem mit dem Grafiker Jochen Bertoldt, einem Urgestein der Sail.

Die Hanse Sail auf NDR 1 Radio MV und im „Nordmagazin“
Während der Veranstaltungstage – von Donnerstag, 6. August, bis Sonntag, 9. August – sind die Reporter von NDR 1 Radio MV rund um die Uhr im Einsatz. Ob Gespräche mit Organisatoren, Sportlern und Besuchern oder Hintergrundinfos und Berichte von den Ereignissen auf Wasser und an Land – die Zuhörer von NDR 1 Radio MV sind immer aktuell informiert. Alle diejenigen, die mit dem Auto anreisen, hält das Radioprogramm darüber hinaus über die Verkehrslage in und um Rostock und Warnemünde auf dem aktuellsten Stand.

Live von der Hanse Sail senden am Donnerstag, 6. August, und Freitag, 7. August, außerdem „Nordmagazin – Land und Leute“ ab 18.00 Uhr und das „Nordmagazin“ ab 19.30 Uhr im NDR Fernsehen. Dabei sind auch die jeweiligen Höhepunkte des Tages zu sehen. Die besten Bilder des Tages zeigt das „Nordmagazin“ am Sonnabend, 8. August, und Sonntag, 9. August, ab 19.30 Uhr.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Sport Vereine Freizeit Events

Eröffnung der TönniesArena: Auch der Kaiser kommt

+++ Kostenlose Top-Unterhaltung für die ganze Familie von 10.00 – 17.00 Uhr
+++ Schalke-Stars Huntelaar, Höwedes, Draxler und Papadopoulos kommen zur Autogrammstunde
+++ Greuther-Fürth-Cheftrainer und Schalke-Urgestein Mike Büskens läuft auf

Rheda-Wiedenbrück, 29. August 2012: Die Vorfreude auf die Eröffnung der TönniesArena am 2. September 2012 ist offensichtlich groß. „Innerhalb weniger Stunden waren alle Eintrittskarten für das Spiel der Legenden vergriffen. So schnell hätten wir damit nicht gerechnet“, freut sich der Projektleiter der TönniesArena bei Tönnies, Daniel Nottbrock. „Doch auch für die, die keine Karten bekommen haben, lohnt sich der Weg zu Tönnies. Denn es gibt jede Menge Attraktionen. Nottbrock empfiehlt: „Zwar stehen das Parkhaus am Festgelände und die Parkplätze am A2 Forum zur Verfügung. Einheimische Besucher sind jedoch gut beraten, mit dem Fahrrad anzureisen. Für alle Zweiräder ist die Fahrradgarage im Erdgeschoss des Parkhauses eingerichtet.“

Live-Übertragung „Spiel der Legenden“ auf Großbildleinwand

Der Einlass für die Besucher auf das Festgelände beginnt um 9.30 Uhr. Um 10.00 Uhr startet dann das große Familienfest, ehe die TönniesArena ab 11.00 Uhr zum Außenstudio der bekanntesten deutschen Fußball-Expertenrunde, dem „Volkswagen Doppelpass“ auf Sport1, wird.

Direkt im Anschluss an die Sendung wird es dann ernst: Um 13.05 Uhr ertönt der Anpfiff zum „Spiel der Legenden“. Das Spiel wird ebenfalls live auf Sport1 und vor Ort auf Großbildleinwand übertragen, Jörg Wontorra wird als Field Reporter Stimmen und Meinungen direkt vom Spielfeldrand sammeln.

Franz Beckenbauer gibt sich die Ehre

Davon gibt es sicher einige, denn viele Prominente aus Sport, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft haben ihr Kommen zugesagt. Der „Kaiser“ Franz Beckenbauer wird im Spielanschluss persönliche Worte zur Eröffnung der TönniesArena finden.

Anschließend folgt eine Autogrammstunde mit Altstars der Traditionsmannschaften und aktuellen Bundesliga-Profis im Autogrammzelt. Aus Schalker Kreisen ist zu hören, dass unter anderem auch Top-Spieler wie Benedikt Höwedes, Julian Draxler, Kyriakos Papadopoulos oder Klaas-Jan Huntelaar zugegen sein werden.

Großer Familientag auf dem gesamten Werksverkaufsparkplatz

Von 10.00 bis 17.00 Uhr wird auf dem Tönnies-Gelände ein buntes Familienfest gefeiert: Goalkeeper, Speedsoccer, Hüpfburgen, Karussells und Ponyreiten, Kinderschminken und das Schalke-Maskottchen Erwin sind nur einige von vielen Attraktionen für die Besucherfamilien. Natürlich darf das obligatorische Torwandschießen nicht fehlen. Ebenso steht ein Bullriding-Wettbewerb auf dem Programm. Als Preise winken für die Jüngsten unter anderem 3.000 Fußbälle. Interessierten stehen sowohl der Betriebskindergarten wie auch das firmeneigene Fitness-Studio zur geführten Besichtigung offen. „Die ganzen Angebote sind kostenlos für Jedermann. Soft-Drinks und die Stadion-Wurst verkaufen wir familienfreundlich für nur 1 Euro, das große Bier kostet nur 2 Euro“, sagt Nottbrock.

Olaf Thon und Martin Max gegen Reinhard Rauball und René Tretschok

Das große Highlight der Eröffnung ist aber sicherlich das „Spiel der Legenden“ zwischen den Altstars von Schalke und Dortmund. Beiden Mannschaften ist eins gemein: Keiner will das Prestigeduell verlieren – und entsprechend prominent sind beide Teams besetzt. Neben den bereits medial angekündigten „Eurofightern“ Olaf Thon und Martin Max sind beispielsweise auch der ehemalige Schalke-Kapitän Tomasz Waldoch und Mike Büskens, heute Cheftrainer der Spielvereinigung Greuther Fürth, mit von der Partie. Auch Jörg Böhme, Matthias Herget oder Willi Landgraf wollen es an diesem Tag noch einmal wissen.

Trainiert wird die S04-Mannschaft vom damaligen und heutigen Trainer, Huub Stevens. „Die Null muss stehen“ war sein bekanntes Motto beim historischen UEFA-Cup-Erfolg. Dagegen könnten im „Spiel der Legenden“ einige Dortmunder etwas einzuwenden haben. Unter anderem werden René Tretschok, Frank Mill, Stefan Karl, Michael Schulz, Michael Lusch, Günther Breitzke und Lothar Sippel für den BVB antreten, verstärkt durch BVB-Präsident Reinhard Rauball. Gecoacht wird die BVB-Traditionsmannschaft von Trainer Günther Kutowski.

Der Traum für Fans: Einmal den UEFA-Pokal in den Händen halten

Weiterer Glanzpunkt bei der Eröffnung der TönniesArena: 15 Jahre, nachdem die Schalker als Eurofighter 1997 im UEFA-Cup triumphierten und für den größten internationalen Erfolg in der Vereinshistorie sorgten, bringen die damaligen Helden den Pokal mit nach Rheda-Wiedenbrück. Fans können sich mit diesem Stück Fußballgeschichte fotografieren lassen und sich so eine unbezahlbare Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Weitere Informationen unter www.toennies.de

Kontakt:
Tönnies Lebensmittel GmbH & Co. KG
Jan Manz
In der Mark 2
33378 Rheda-Wiedenbrück
0176/129 912 13
jan.manz@wbpr.de
http://www.toennies.de

Pressekontakt:
wbpr Gesellschaft für Public Relations und Marketing mbH
Jan Manz
Münchner Str. 20
85774 Unterföhring
0176/129 912 13
jan.manz@wbpr.de
http://www.wbpr.de

Medizin Gesundheit Wellness

Naturheilkunde und Schulmedizin arbeiten Hand in Hand

Das „Bachmair Medical“ im traditionsreichen Hotel „Bachmair am See“ mit dem Gesundheitszentrum Dr. Milz am Tegernsee und dem Zentrum für Präventivmedizin Dr. Beckenbauer war Schauplatz für ein ganz besonderes Event: Unter dem Motto „See – und hör auf Deinen Körper“ trafen sich dort Naturheilkunde, modernste Schulmedizin und Maria Furtwängler. Die Schauspielerin und Ärztin besuchte ihre zwei engen Freunde aus ihrem „medizinischen Vorleben“, Dr. med. Claudia Milz und Dr. med. Udo E. Beckenbauer.
Naturheilkunde und Schulmedizin arbeiten Hand in Hand
Dr. Udo Beckenbauer, Dr. Maria Furtwängler, Dr. Claudia Milz

Maria Furtwängler: „An meinem ersten Studientag in München lernte ich Claudia Milz kennen, wir wurden schnell Freunde. Zusammen gingen wir leidend durch unser Staatsexamen“, erinnert sie sich. In der Praxis von Internist Dr. med. Beckenbauer hat Maria Furtwängler damals gearbeitet. „Er hat mir großes Vertrauen geschenkt. Ich durfte nebenbei viel drehen, da war er wahnsinnig tolerant. Doch mir wurde bald klar: Die Schauspielerei ist doch mehr meine Leidenschaft“.

Das traditionsreiche Parkhotel „Bachmair am See“, direkt am See gelegen und umgeben von den Tegernseer Bergen, beherbergt das Gesundheitszentrum Dr. Milz am Tegernsee und das Zentrum für Präventivmedizin Dr. Beckenbauer. Hier arbeitet Naturheilkunde Hand in Hand mit modernster Geräte-Medizin. Durch die Zusammenarbeit von Dr. med. Claudia Milz (Fachärztin Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren und Ernährungsmedizin) und Dr. med. Udo E. Beckenbauer (Facharzt für Innere Medizin, Sportmedizin und Naturheilverfahren) ergibt sich zum ersten Mal die Möglichkeit, dass die beiden Fachrichtungen sich nicht misstrauisch gegenüberstehen, sondern zusammenarbeiten zum Wohl des Patienten.

Das Behandlungskonzept des Gesundheitszentrum Dr. Milz ist die Biologische Medizin, d.h. in einem ausführlichen Gespräch mit dem Patienten wird die Ursache der Erkrankung oder des Energieverlustes erarbeitet. Dies dient als Grundlage für einen optimalen Behandlungsplan, welcher möglichst anhaltend und nebenwirkungsfrei wirkt. Ziel ist es, dass der Patient wieder Energie bekommt.

Die Behandlungsschwerpunkte sind Verdauungsbeschwerden, Stoffwechselerkrankung, Herz-Kreislaufbeschwerden, Hormonmangelbeschwerden, Erschöpfung, Haut- und Haarprobleme, Schmerzsyndrome und Allergien, Infektanfälligkeit.

Das Zentrum für Präventivmedizin Dr. med. Udo E. Beckenbauer bietet einen individuellen Gesundheitscheck mit modernsten Diagnosegeräten an. Das Ziel ist es, durch Vorsorgeuntersuchungen Gesundheitsrisiken aufzudecken, den Patienten bestmöglich in der Gesundheitsvorsorge zu unterstützen und die Leistungsfähigkeit zu verbessern: Life and Quality of Life – das ist das Motto.

Die Früherkennung möglicher Erkrankungen ist das zentrale Anliegen der Präventivmedizin.
Auf Grundlage eines ausführlichen Gesundheits-Checks, welcher in drei Intensitätsstufen durchgeführt werden kann, wird der Gesundheitszustand des Patienten ermittelt und der entsprechenden Behandlungsplan zur Wiederherstellung oder der Erhaltung von Fitness und Vitalität erstellt.

Bildrechte: Copyright Sabine Brauer Photos
Gesundheitszentrum Dr. Milz im Parkhotel Bachmair am See. Das Tegernseer Tal mit seinem Traditionshotel vor Ort brauchen wir für Sie nicht neu erfinden.

Wir helfen Ihnen aber, körperlichen und geistigen Ballast abzuwerfen und sich ohne gesundheitliche Einschränkungen, auf das Wesentliche in Ihrem Leben konzentrieren zu können.

Gesundheitszentrum Dr. Milz am Tegernsee
Dr. Claudia Milz
c/o Media5 GmbH
85609 München Dornach
089 96 11 86 0

http://www.dr-claudia-milz.de/cms/front_content.php?idcat=2&idart=3&lang=1
christiane.pink-rabe@media5.de

Pressekontakt:
Media5 GmbH
Christiane Pink-Rabe
Martin-Festl-Ring 1
85609 München Dornach
christiane.pink-rabe@media5.de
089 96 11 86 30
http://www.media5.de

Tourismus Reisen

Powerfrauen, die zweite: Birdie Trophy by Sybille Beckenbauer und die Driving Queens beschließen Partnerschaft

Das Ladies only-Reiseangebot von Sybille Beckenbauer und Rike Vormwald, die Birdie Trophy by Sybille Beckenbauer, und der jüngst gegründete erste deutsche Ladies-Golfverein, die Driving Queens – Ladies for Charity e.V., haben eine Kooperation beschlossen. Ziel ist es, ein gemeinsames Netzwerk von Golf spielenden Powerfrauen weiter auf- und auszubauen. Zum Auftakt der Partnerschaft fließen die Erlöse der II. Driving Queens-Trophy, am 07.10.2010, in die von Sybille Beckenbauer unterstütze Aschaffenburger Stiftung „Kindernetzwerk e.V.“.
Powerfrauen, die zweite:  Birdie Trophy by Sybille Beckenbauer und die Driving Queens beschließen Partnerschaft
Das Ladies only-Reiseangebot: Birdie Trophy by Sybille Beckenbauer

Die Idee zur Kooperation entsteht beim ersten Treffen von Rike Vormwald, Mitbegründerin der Birdie Trophy by Sybille Beckenbauer und Geschäftsführerin des Golf-Mode-Labels girls golf, mit Susanne Fiederer, der amtierenden Präsidentin der Driving Queens. „Uns war schnell klar, dass wir über die beschlossene geschäftliche Verbindung mit girls golf hinaus den Netzwerkgedanken durch eine weitere Kooperation mit der Birdie Trophy by Sybille Beckenbauer deutlich vertiefen können“, so erklärt Susanne Fiederer den Marken-Dreiklang aus girls golf, Birdie Trophy und Driving Queens. „Wir adressieren alle eine ganz bestimmte Klientel unter den Golf spielenden Frauen“, ergänzt Rike Vormwald. „Es sind Powerfrauen, die sportlich und vor allem nicht verbissen auf dem Golfplatz unterwegs sind.“ Sybille Beckenbauer, die die Birdie Trophy mit Rike Vormwald gegründet hat, ist für das gemeinsame Vorhaben ebenfalls schnell zu begeistern: „Für Golf spielende Frauen gibt es leider viel zu wenig Angebote. Mit der Birdie Trophy wollen wir das in Sachen Reisen ändern. Die Driving Queens ergänzen diesen Ansatz durch die Vereins- und Netzwerk-Idee ideal.“

Zum Auftakt der Zusammenarbeit werden die Driving Queens die nächste Birdie Trophy (06.11.-13.11.2011) im eigenen Netzwerk promoten und begleiten. „Wir werden die Queens direkt adressieren, das Reise-Angebot aber auch in unsere Social Media-Kanäle kippen bzw. auf unserer Website integrieren“, so Fiederer. Die Macherinnen der Birdie Trophy, Sybille Beckenbauer und Rike Vormwald, werden an der II. Driving Queens-Trophy (07.10.2010) teilnehmen und gemeinsam mit den Queens für das von Sybille Beckenbauer unterstützte Aschaffenburger „Kindernetzwerk e.V.“ aufteen. „Wir wollen mit diesem gemeinsamen Netzwerk eine feste Größe bei Golf spielenden Frauen werden“, bekräftigt Rike Vormwalde die Partnerschaft. Neben Reisen und Turnieren sollen in 2012 weitere gemeinsame Vorhaben umgesetzt werden. „Wir freuen uns sehr, dass wir zwei echte Powerfrauen mit ihrer Sache für unsere Sache gewinnen konnten und gemeinsam noch intensiver für Ladies only im deutschen Golfsport aktiv sein können“, so Fiederer.

Die „Driving Queens – Ladies for Charity e.V.“ ist das erste reine Powerfrauen-Netzwerk, das mit seinem Golfspiel Gutes tut. Zu den Queens gehören prominente und auch weniger prominente Business-Frauen, Sportlerinnen und Künstlerinnen, Designerinnen und Unternehmerinnen, kurz: Powerfrauen, die wissen, worauf es im Leben ankommt. Der Verein wurde im Mai 2011 gegründet. Vermarktet wird die gute Sache über eine eigens dafür eingerichtete Vermarktungsgesellschaft.

Driving Queens e.V.
Susanne Fiederer
Auf der Böck 3c
40221 Düsseldorf
+49 211 307153
www.driving-queens.de
fiederer@driving-queens.de

Pressekontakt:
Impressions Gesellschaft für Kommunikation mbH
Susanne Fiederer
Bismarckstraße 68
10627 Berlin
info@impressions-kommunikation.de
+49 30 69 2051 380
http://www.impressions-kommunikation.de