Tag Archives: Basskiste

Auto Verkehr Logistik

Klein, gut und günstig – AXTONs Subwoofer ATB120 getestet

AXTONs neuer Kompaktwoofer ATB120 wird von der Zeitschrift Car & HiFi (05/2018) mit dem Prädikat „Preistipp“ ausgezeichnet

Klein, gut und günstig - AXTONs Subwoofer ATB120 getestet

Preistipp – AXTONs Bassbox ATB120

Ein Subwoofer fürs Auto soll heutzutage möglichst kompakt sein, damit er sich platzsparend und unauffällig im Kofferraum oder dem doppelten Kofferraumboden installieren lässt. Doch wie steht es um die Bassperformance eines kleinen Subwoofers? In Heft 05/2018 hat die Zeitschrift Car & HiFi den neuen Kompaktwoofer ATB120 (VK-Preis 149 Euro) von Car Audio Spezialist AXTON gründlich getestet. Und ist beeindruckt: Der ATB120 macht laut Meinung der Fachjournalisten nicht nur „richtigen Bass“, sondern überzeugt auch mit seiner Verarbeitungsqualität und dem fairen Preis. Für den „alltagstauglichen Kompaktwoofer mit Pfiff“ gibt es daher von Car & HiFi das Prädikat „Preistipp“.
Begeistert loben die Tester die vielfältigen Installationsmöglichkeiten des neuen ATB120, der die Nutzbarkeit des Kofferraums kaum einschränkt: „Der neue AXTON ATB120 ist leicht genug, um ihn ohne Kraftaufwand auch mal eben aus dem Kofferraum zu heben, und wenn er mitfährt, fällt er kaum auf. Das Gehäuse ist mit 13,5 cm sehr flach, so dass er auch im Kofferraumboden nutzbar ist.“
Auch die Konstruktion und Verarbeitung der neuen AXTON Bassreflexkiste können die Journalisten überzeugen. Dies gilt nicht nur für das „stabile“ 16 mm starke MDF-Gehäuse mit der verstärkten Schallwand und dem großzügig bemessenen Reflextunnel. „Zusammen mit dem sauber gemachten, wertigen Filzbezug kann man die Verarbeitungsqualität nur loben“, so die Tester, „und das nicht nur angesichts des bezahlbaren Preises.“
Dies gilt auch für den verbauten 20 cm Woofer mit Glasfasermembran, 38 mm Doppelschwingspule und groß dimensioniertem Magneten: „Statt am Antrieb zu sparen, hat sich AXTON dankenswerterweise für eine recht aufwendige Membrankonstruktion entschieden.“ Doch nicht nur das: „Auch der Antrieb gerät fullsize und arbeitet mit einem dicken Ferritring.“
Aber macht der ATB120 auch ordentlich Bass? Die Fachjournalisten beantworten dies mit einem eindeutigen Ja: „Der kleine AXTON spielt erstaunlich tief in den Frequenzkeller und lässt bei normalem Musikprogramm aus Rock und Charts keine Wünsche nach mehr Tiefbass aufkommen.“
Der ATB120 punktet mit seiner Power, aber auch mit seiner Klangqualität: „Der 20 cm Woofer spielt wirklich schön sauber, der Bass wird nie schwammig oder erscheint aufgeweicht. Schnelle Bassläufe gibt der Kleine mit großer Spielfreude und Präzision wieder, so dass die Klangqualität auch für anspruchsvolle Ohren vollkommen ausreicht.“
„Der AXTON ATB120 ist ein treuer Alltagsbegleiter für Musikfreunde, die einfach nur ordentlichen Bass haben wollen“, urteilen die Fachjournalisten abschließend. Und zeichnen die neue Bassreflexkiste aufgrund ihres hervorragenden Preis/Leistungsverhältnisses als „Preistipp“ aus.

Die Marke AXTON erfreut sich seit fast 30 Jahren hoher Beliebtheit bei Car-HiFi Enthusiasten. Die Produkte von AXTON werden regelmäßig in Fachzeitschriften für ihr hohes Preisleistungsverhältnisses ausgezeichnet. Das Sortiment umfasst Verstärker und verschiedene Lautsprecher für die PKW-Nachrüstung: Compo- und Coxialsysteme, Subwooferkisten und auch kompakte Untersitzbässe.

Firmenkontakt
Axton by ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-2696447
Denny.Krauledat@acr.eu
http://www.axton.de

Pressekontakt
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Auto Verkehr Logistik

Flachmann mit Tiefgang – AXTONs neue Basskiste ATB120

Car Audio Spezialist AXTON präsentiert mit dem ATB120 einen kräftigen, sehr kompakten Bassreflex-Subwoofer fürs Auto.

Flachmann mit Tiefgang - AXTONs neue Basskiste ATB120

Viel Power – AXTONs kompakte Bassbox ATB120

Egal, wie man ihn dreht und wendet – man findet immer einen Platz für die neue Bassbox ATB120 von Car Audio Spezialist AXTON. Der Flachmann mit 20 cm Subwooferchassis und Reflexkanal passt mit seinen praxisgerechten Maßen garantiert in beinah jeden Kofferraum: Sei es flach auf dem Boden oder im doppelten Boden versteckt, fest montiert am Seitenteil oder auch an der Rücksitzlehne – der äußerst geringe Platzbedarf ist ein echter Vorteil.
Die Bassreflexkiste ATB120 ist entwickelt für Musikliebhaber, die unterwegs weder auf Kofferraumladefläche noch auf Basspower verzichten wollen. Minimale 13,5 x 48,5 x 34,5 cm groß, erzeugt der ATB120 mit spielerischer Leichtigkeit enorme Basswellen, die jeden Elektrobeat, jedes Gitarrenriff und jede Bassdrum eindrucksvoll in Szene setzen.
AXTONs neuer Bassreflex-Subwoofer ist eine komplette Neuentwicklung, bei der Einsatzzweck, Gehäusegröße, Praxistauglichkeit und Bestückung perfekt aufeinander abgestimmt sind. In der stabilen Gehäusekonstruktion arbeitet ein leistungsstarker 20 cm Woofer, der es in sich hat: Ausgestattet mit einer sehr steifen Membrankombination aus einer luftgetrockneten Papiermembran und einer gewobenen Schicht Glasfaser, mit einer Butylgummisicke und einer großen 2 x 2 Ohm 1,5″ / 38 mm Schwingspule auf einem Kaptonträger sorgt der Treiber für kraftvollen Bass mit schnellem Antritt.
Das Gehäuse ist aus stabilem MDF gefertigt und mit robustem Vlies überzogen. Um Luftverwirbelungen zu minimieren, ist der Port strömungsoptimiert. Das Terminal bietet verschiedene Anschlussmöglichkeiten und lässt so eine große Freiheit bei der Wahl des Verstärkers. Mit dem Anschlussstecker ist die Plug & Play Bassbox zudem schnell mit dem Verstärker verbunden und kann bei Bedarf ebenso schnell und sicher wieder aus dem Kofferraum entfernt werden.
Die beeindruckende Leistung von 200 Watt RMS, die hervorragenden Einbauqualitäten und der attraktive Preis von 149 Euro machen den smarten ATB120 zu einem überzeugenden Gesamtpaket, mit dem sich Bass im Auto unkompliziert realisieren lässt.

Die Marke AXTON erfreut sich seit fast 30 Jahren hoher Beliebtheit bei Car-HiFi Enthusiasten. Die Produkte von AXTON werden regelmäßig in Fachzeitschriften für ihr hohes Preisleistungsverhältnisses ausgezeichnet. Das Sortiment umfasst Verstärker und verschiedene Lautsprecher für die PKW-Nachrüstung: Compo- und Coxialsysteme, Subwooferkisten und auch kompakte Untersitzbässe.

Firmenkontakt
Axton by ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-2696447
Denny.Krauledat@acr.eu
http://www.axton.de

Pressekontakt
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Auto Verkehr Logistik

Kompakt, gut, preiswert – der neue AXTON Subwoofer ATB216

AXTONs neue Bassbox ATB216 wird von der Zeitschrift Car & Hifi (Heft 1/2018) als „Preistipp“ ausgezeichnet.

Kompakt, gut, preiswert - der neue AXTON Subwoofer ATB216

Preistipp: AXTONs Basskiste ATB216

Riesige Subwooferkisten, die den kompletten Kofferraum blockieren, will kaum ein Autofahrer durch die Gegend fahren. Viele Bassfreunde weichen daher auf einen Mini-Subwoofer aus – und sind dann nicht selten von der dürftigen Performance enttäuscht. Mit AXTONs neuer Bandpassbox ATB216 hat die Zeitschrift Car & Hifi (Heft 1/2018) jetzt einen kompakten Subwoofer getestet, der in punkto Leistung und Gehäusegröße überzeugt. Als „Preistipp“ ausgezeichnet, ist der ATB216 der beste Subwoofer, den man für 149,- Euro kaufen kann.
Car Audio Spezialist AXTON ist seit Jahren bekannt für raffiniert konstruierte Subwooferkisten nach dem Motto: minimale Abmessungen, maximale Power. In diesem Punkt macht auch die neue ATB216 keine Ausnahme, sondern zeigt, so die Car & Hifi Tester, „wie man richtig guten Bass aus wenig Volumen holen kann.“
Nur 25,5 cm hoch und tief, integriert sich der ATB216 mit seiner abgeschrägten Ruckwand problemlos in den Kofferraum und nimmt dort kaum Platz weg. Die Fachjournalisten loben nicht nur die „robuste und kompakte“ Bauweise des Bandpassgehäuses, sondern auch die intelligente Konstruktion mit zwei „gut gemachten, potenten“ 16 cm Woofern. „Mit zwei 16ern lässt sich schon etwas reißen, besonders, wenn sie so stabil gebaut sind wie die AXTON-Treiber“, urteilen die Tester. „Ein fetter, 25 mm starker Magnet sorgt für Power, und die großzügige Wickelhöhe des Spulendrahts ermöglicht beeindruckende 6 mm linearen Hub in jede Richtung.“
Auch im Messlabor überzeugt die Basskiste auf ganzer Linie: „Schön ist der gute Kennschalldruck von 88 dB, der auch mit kleinen Endstufen Freude macht. (…) Man kann dem ATB216 also nur eine sehr gelungene Abstimmung attestieren.“
Im Hörcheck profiliert sich AXTONs neuer Bandpass dann als Subwoofer, der laut Expertenmeinung „alles richtig macht“: „Er spielt sauber und verleiht Bassdrums den vollen Punch“, befinden die Car & Hifi Tester über die Performance des ATB216. „Der Sound ist vollwertig und kräftig. Mit das Beste ist jedoch seine Pegelfähigkeit, die angesichts der Größe überrascht. Das Teil liefert richtig fetten Druck, dass der Spiegel wackelt.“
Dass der ATB216 den Test mit Bravour absolviert hat, untermauert nicht nur die wichtige Auszeichnung als „Preistipp“, sondern unterstreicht auch das abschließende Fazit der Fachjournalisten: „Man kann den ATB216 nur als großen Wurf bezeichnen. Er macht sich unauffällig im Kofferraum und liefert dabei vollwertigen Bassdruck ab. Das Ganze ist mit 150 Euro auch noch richtig preiswert.“

Die Marke AXTON erfreut sich seit fast 30 Jahren hoher Beliebtheit bei Car-HiFi Enthusiasten. Die Produkte von AXTON werden regelmäßig in Fachzeitschriften für ihr hohes Preisleistungsverhältnisses ausgezeichnet. Das Sortiment umfasst Verstärker und verschiedene Lautsprecher für die PKW-Nachrüstung: Compo- und Coxialsysteme, Subwooferkisten und auch kompakte Untersitzbässe.

Firmenkontakt
Axton by ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-2696447
Denny.Krauledat@acr.eu
http://www.axton.de

Pressekontakt
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Auto Verkehr Logistik

Wolf im Schafspelz – AXTONs neuer Subwoofer ATB216

Mit dem kompakten ATB216 hat Car Audio Spezialist AXTON jetzt einen beeindruckend kräftigen Bandpass-Subwoofer im Programm.

Wolf im Schafspelz - AXTONs neuer Subwoofer ATB216

AXTONs Basskiste ATB216: klein aber kraftvoll

Druckvolle Gehäusesubwoofer, die immer wieder maximalen Fahrspaß bringen, dafür ist Car Audio Spezialist Axton seit Jahren bekannt. AXTON erweitert sein Line Up nun um einen Bandpass-Subwoofer, der mit seinen praxistauglichen Abmessungen und einer überwältigenden Performance überzeugt.
Die Bandpasskiste ATB216 ist entwickelt für Musikliebhaber, die unterwegs weder auf Kofferraumladefläche noch auf Basspower verzichten wollen. Minimale 25 x 54 x 30 cm groß, spielt die ATB216 spielt dort weiter, wo anderen Subwooferzwergen die Puste ausgeht – und erzeugt mit spielerischer Leichtigkeit enorme Basswellen, die jeden Elektrobeat, jedes Gitarrenriff und jede Bassdrum eindrucksvoll in Szene setzen.
AXTONs neuer Bandpass ist eine komplette Neuentwicklung, bei der Gehäusegröße, Praxistauglichkeit und Bestückung perfekt aufeinander abgestimmt wurden. In der resonanzarmen Gehäusekonstruktion arbeiten zwei leistungsstarke 16 cm Woofer, die es in sich haben: Ausgestattet mit sehr steifen, luftgetrockneten Papiermembranen mit Gummisicke und großen 1,5″ / 38 mm Schwingspulen auf Aluminiumträgern sorgen die Treiber für kraftvollen Bass mit schnellem Antritt. Auch der hohe lineare Xmax Wert von +/- 6,3 mm spricht für sich…
Das Gehäuse ist aus stabilem MDF gefertigt und mit robustem Vlies überzogen. Der Port ist strömungsoptimiert, um Luftverwirbelungen zu minimieren. Die Rückseite des Gehäuses ist angeschrägt, damit sie bei der Platzierung an der Rücksitzlehne möglichst wenig Platz in Anspruch nimmt. Über das Druckterminal, ebenfalls an der Rückseite, ist die Plug & Play Bassbox schnell mit dem Verstärker verbunden und kann bei Bedarf ebenso schnell wieder aus dem Kofferraum entfernt werden.
Die beeindruckende Leistung von 250 Watt und 92 dB/1 W/1 m, die hervorragenden Einbauqualitäten und der attraktive Preis machen die smarte ATB216 zu einem überzeugenden Gesamtpaket, mit dem sich Bass im Auto unkompliziert realisieren lässt.

Die Marke AXTON erfreut sich seit fast 30 Jahren hoher Beliebtheit bei Car-HiFi Enthusiasten. Die Produkte von AXTON werden regelmäßig in Fachzeitschriften für ihr hohes Preisleistungsverhältnisses ausgezeichnet. Das Sortiment umfasst Verstärker und verschiedene Lautsprecher für die PKW-Nachrüstung: Compo- und Coxialsysteme, Subwooferkisten und auch kompakte Untersitzbässe.

Firmenkontakt
Axton by ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-2696447
Denny.Krauledat@acr.eu
http://www.axton.de

Pressekontakt
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Auto Verkehr Logistik

AXTONs Untersitzbass ATB25P für mehr Basspower im Auto

Optimale Ergänzung für Car Audio oder Multimedia Anlagen: AXTONs Plug & Play Aktivsubwoofer ATB25P sorgt mit wenig Installationsaufwand für ein knackigen Bass.

AXTONs Untersitzbass ATB25P für mehr Basspower im Auto

AXTONs Aktivsubwoofer ATB25P passt unter die Fahrzeugsitze

Wer knackige Bassbeats im Auto will, ohne den Kofferraum gleich mit einer Riesen-Basskiste zu blockieren, greift zu einem aktiven Untersitz-Subwoofer – einfach per Plug & Play anschließbar und fast überall im Auto verbaubar, zum Beispiel unter den Fahrzeugsitzen oder im Kofferraumseitenteil.
Mit dem ATB25P hat die Traditionsmarke AXTON nun einen weiteren, sehr kompakten Untersitzbass im Programm: einen kräftigen Aktivsubwoofer, der mit 8,1 cm Bauhöhe und einer Länge von 34,5 cm ideale Voraussetzungen hat, um platzsparend für beeindruckende Bassbeats zu sorgen.
Seine Power verdankt AXTONs ATB25P einem potenten 25 cm/10″ Flachwoofer und einem hochwertigen Class A/B Verstärkermodul, das für den Bassspaß satte 180 Watt RMS liefert. Beim ATB25P sind zwei Passivmembranen in das edel designte Aluminiumdruckguss-Gehäuse integriert. Diese übernehmen die Funktion eines Bassreflexrohrs, ohne dessen Platz zu beanspruchen: Die beiden Passivmembranen unterstützen die Abstrahlung tiefer Frequenzen am unteren Übertragungsende des Subwoofers – sorgen also, im Vergleich zu herkömmlichen Untersitzbässen, für wesentlich mehr Tiefgang und Punch.
AXTONs Aktivsubwoofer ATB25P ist mit einem 12 dB/Okt. Tiefpassfilter (50 – 150 Hz), Subsonicfilter (20 Hz) sowie einem Bass-Boost (0 – 18 dB @ 45 Hz) und Phase Shift ausgestattet. Dazu kommt ein High-Level Eingang mit Auto Turn-On Funktion: Damit lässt sich der universell einsetzbare Aktivsub einfach an Werksradios sowie Multimedia- oder Navigationssysteme anschließen. Eine externe Basspegelfernbedienung rundet die Ausstattung ab.
Die starke Leistung, die hervorragende Verbaubarkeit, aber auch der attraktive Preis machen den smarten ATB25P zu einer schicken, unauffällig integrierbaren Basslösung für jedes Fahrzeug.

Seit Anfang der 90er Jahre bietet die Marke Axton hochwertige Car-Audio Systeme zum fairen Preis/Leistungsverhältnis. Die Axton-Produktpalette umfasst mehrere Endstufen und Lautsprecherserien sowie eine Vielzahl von Basskisten für das Auto.
Axton-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 200 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Firmenkontakt
Axton by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-2696452
Oliver.Blum@acr.eu
http://www.acr.eu

Pressekontakt
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
120433 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Auto Verkehr Logistik

Schnelles Bassupgrade im Auto mit Axtons Aktivsubwoofer AXB25A

Auch für größere Fahrzeuge wie SUVs, Vans, Kombis oder Limousinen ist Axtons kompakte Basskiste eine potente, schnell einzubauende Basslösung.

Schnelles Bassupgrade im Auto mit Axtons Aktivsubwoofer AXB25A

Axton Aktivsubwoofer AXB25A: potente Basskiste für größere Fahrzeuge

Der einfachste Weg, eine Car Audio oder Multimedia Anlage mit einem druckvollen Tieftonfundament auszustatten, ist der Einbau eines Aktivsubwoofers. Mit wenig Installationsaufwand und ohne großen Platzbedarf im Auto sorgt eine Aktivkiste für knackigen Bass.
Kompakt designt, leistungsstark und einfach einzubauen – unter diesem Motto bringt Car Audio Spezialist Axton einen weiteren Aktivsubwoofer auf den Markt: Die Basskiste AXB25A ist, wie ihr kleinerer Bruder AXB20A, entwickelt für Musikliebhaber, die unterwegs weder auf Kofferraumladefläche noch auf Basspower verzichten wollen. Mit nur 16,1 Liter Brutto-Innenvolumen lässt sich der schicke Aktivsubwoofer selbst noch im Kofferraum von Kleinfahrzeugen positionieren.
Die Basskiste AXB25A ist mit einem antrittsstarken 25 cm (10″) Langhubwoofer bestückt, der zusammen mit einem Passivradiator druckvollen Bass in den Fahrzeuginnenraum powert. Das integrierte, qualitativ hochwertige Class-D Mosfet Verstärkermodul leistet satte 140 Watt – aufgrund des größer dimensionierten Woofers und Gehäuses punktet der AXB25A gegenüber dem Aktivsubwoofer AXB20A mit einem Plus von 4 bis 5 dB beim Maximalpegel. Deutlich lauter spielend, ist der AXB25A daher auch für größere Fahrzeuge wie SUVs, Vans, Kombis oder Limousinen eine potente Basslösung.
Auch die praxisgerechte Vollausstattung der kompakten Basskiste überzeugt: Dazu gehören das integrierte elektronische 12 dB/Okt. Tiefpassfilter, regelbar zwischen 60 – 120 Hz, sowie ein variabler Phase Shift (0 – 180°). Ein spezielles Feature, das die universelle Verwendung und Installation des Aktivsubwoofers erleichtert, sind die High-Level Inputs mit Auto Turn-On/Off Funktion. Damit kann die Basskiste AXB25A direkt an Werksradios und Navigationssysteme angeschlossen werden – ohne zusätzliche Adapter oder Interfaces.
Das Control Panel des Verstärkermoduls des Aktivsubwoofers AXB25A befindet sich leicht zugänglich an der im Kofferraum nach hinten zeigenden Vorderseite der Basskiste – so können alle Einstellungen auch im eingebauten Zustand unkompliziert vorgenommen werden.
Da sich Axtons stabil konstruierte Plug & Play Basskiste schnell ein- und ausbauen lässt, eignet sich der Aktivsubwoofer AXB25A auch für Leasingfahrzeuge, an denen möglichst wenig verändert werden soll.

Seit Anfang der 90er Jahre bietet die Marke Axton hochwertige Car-Audio Systeme zum fairen Preis/Leistungsverhältnis. Die Axton-Produktpalette umfasst mehrere Endstufen und Lautsprecherserien sowie eine Vielzahl von Basskisten für das Auto.
Axton-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Firmenkontakt
Axton by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-2696452
Oliver.Blum@acr.eu
http://www.acr.eu

Pressekontakt
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
120433 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Auto Verkehr Logistik

Mehr Bass im Auto mit Axtons kompaktem Aktivsubwoofer AXB20A

Ideal zur Nachrüstung von Werksanlagen und Multimedia/Navigationssystemen: Unkompliziert im Kofferraum platziert, sorgt Axtons kompakter Aktivsubwoofer AXB20A für ein knackiges Bassfundament und eine Abrundung der Klangperformance.

Mehr Bass im Auto mit Axtons kompaktem Aktivsubwoofer AXB20A

Kompakter, bassstarker Aktivsubwoofer: Der AXB20A von Axton

Aktivsubwoofer sind die erste Wahl für alle, die ganz unkompliziert ein knackiges Bass-Upgrade wollen: Die einbaufreundlichen Basskisten, die Endstufe und Woofer in einem Gehäuse kombinieren, lassen sich schnell anschließen, ohne Platzverschwendung im Auto platzieren und sorgen für eine deutliche Aufwertung der Klangperformance von Autoradios oder Multimedia/Navigationssystemen.
Kompakt, leistungsstark und modern designt – unter dieses Motto stellt die Traditionsmarke Axton ihren neuen Aktivsubwoofer AXB20A. Der AXB20A ist entwickelt für Musikliebhaber, die unterwegs weder auf Ladefläche noch auf Bassuntermalung verzichten wollen. Mit 8,3 Liter Brutto-Innenvolumen und Abmessungen von 22 x 27,5 x 28,5 cm lässt sich das schicke „Mini-Basswunder“ selbst im Kofferraum von Kleinfahrzeugen positionieren. Schnell ein- und ausbaubar, eignet sich Axtons Plug-and-Play Basskiste auch für Leasingfahrzeuge, an denen möglichst wenig verändert werden soll.
Das Ziel vor Augen, ein keinen Millimeter an Platz zu verschwenden, sind Verstärkerleistung, Wooferantrieb und Innenvolumen bei diesem Aktivsubwoofer optimal aufeinander abgestimmt. Der AXB20A ist mit einem potenten 20 cm (8″) Langhubwoofer bestückt, der zusammen mit dem im Gehäuse gegenüber liegenden Passivradiator druckvolle Bässe in den Fahrzeuginnenraum zaubert. Knackige 140 Watt Max-Pegel leistet das integrierte, sehr hochwertige Class-D Mosfet Verstärkermodul.
Maximale Ausstattung, hohe Praxistauglichkeit – der ultrakompakte Aktivsub hat selbstverständlich alle notwendigen Einstelloptionen mit an Bord. Dazu gehören das integrierte elektronische 12 dB/Okt. Tiefpassfilter, regelbar zwischen 60 – 120 Hz, sowie ein variabler Phase Shift. Da das Control Panel des Amp-Moduls einfach zugänglich an der im Kofferraum nach hinten zeigenden Vorderseite des AXB20A sitzt, lassen sich alle Einstellungen unkompliziert vornehmen.
Zur Ausstattung von Axtons Aktivsubwoofer gehören, heutzutage unverzichtbar, High-Level Eingänge mit Auto Turn-On/Off Funktion: Damit ist der universell einsetzbare AXB20A bestens gerüstet für einen einfachen Direktanschluss an Werksradios und Navigationssysteme – ohne zusätzliche Adapter oder Interfaces.

Seit Anfang der 90er Jahre bietet die Marke Axton hochwertige Car-Audio Systeme zum fairen Preis/Leistungsverhältnis. Die Axton-Produktpalette umfasst mehrere Endstufen und Lautsprecherserien sowie eine Vielzahl von Basskisten für das Auto.
Axton-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Firmenkontakt
Axton by ACR
Herr Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-2696452
Oliver.Blum@acr.eu
http://www.acr.eu

Pressekontakt
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
120433 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Auto Verkehr Logistik

Prädikat Preistipp: Axtons Aktivsubwoofer AXB25P

Der neue Underseat Subwoofer für“s Auto überzeugt die Tester der Zeitschrift „autohifi“

Prädikat Preistipp: Axtons Aktivsubwoofer AXB25P

Sensationelles Preis/Leistungsverhältnis: Axtons Underseat Subwoofer AXB25P

Underseat Subwoofer – kompakte aktive Basskisten, mit denen sich Car Audio Anlagen im Bassbereich ganz unkompliziert aufpeppen lassen – liegen momentan voll im Trend. Anlass genug für die Fachzeitschrift „autohifi“, in Heft 04/2012 einige aktuelle Aktivsubwoofer, zu denen auch der Axton AXB25P gehörte, auf Herz und Nieren zu testen. Im Testfeld der sieben besten Underseat Subwoofer überzeugte der AXB25P mit seinem Preis/Leistungsverhältnis und erhielt das Prädikat „Preistipp“.
Der „grundsolide“ AXB25P, das preisgünstigste Modell aller Testkandidaten, punktete insbesondere mit seiner Klangperformance. Von allen getesteten Aktivkisten „schob er den höchsten 80-Hz Pegel“ und gefiel mit „gutem Maximalpegel im Oberbass“: „Der AXP25P unterstützte das Frontsystem um den schmalen, aber wichtigen Kickbassbereich, und das zudem mit richtig gutem Timing.“
Beeindrucken konnten auch die „Stabilität“ des kleinen Axton Underseat Subwoofers, der sich im Handumdrehen auch unter dem Fahrer- oder Beifahrersitz installieren lässt.
autohifi lobte die Verarbeitung des AXP25P, vor allem das „solide, richtig edle“ Gehäuse aus Aluminium-Druckguss mit seinem in Hochglanz-Schwarz lackierten Toprahmen. Punkte sammelte der AXB25P auch, was seine Funktionalität und die Möglichkeiten einer „variablen Klangabstimmung“ betrifft. autohifi betonte die „praxisgerechte Ausstattung“ von Axtons neuer Basskiste, zu der ein 12 dB Tiefpassfilter, Bass-Boost, Phase Shift, High-Level Eingang und eine externe Basspegelfernbedienung gehören.
Auch die durchdachte Konstruktion der AXB25P im Hinblick auf Einbau und Bedienbarkeit gab es viel Lob: Alle Regler und Anschlüsse liegen leicht zugänglich an der Front, „das bringt Vorteile beim Einbau“ und ist besonders praktisch, falls der AXB25P unter einem der Fahrzeugsitze verbaut wird.

Seit Anfang der 90er Jahre bietet die Marke Axton hochwertige Car-Audio Systeme zum fairen Preis/Leistungsverhältnis. Die Axton-Produktpalette umfasst mehrere Endstufen und Lautsprecherserien sowie eine Vielzahl von Basskisten für das Auto.
Axton-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt:
Axton by ACR
Oliver Blum
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-2696452
Oliver.Blum@acr.eu
http://www.acr.eu

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Jessnerstr. 18
10247 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Auto Verkehr Logistik

Auf Anhieb Testsieger: Focals Aktivsubwoofer IBUS 2.1

Die innovative Basskiste für’s Auto begeistert die Tester der Zeitschrift „autohifi“

Auf Anhieb Testsieger: Focals Aktivsubwoofer IBUS 2.1

Focals Aktivsubwoofer IBUS 2.1: auf Anhieb Testsieger

Im August 2012 brachte Focal den neuen Aktivsubwoofer IBUS 2.1 auf den Markt – Grund genug für die renommierten Tester der Zeitschrift „autohifi“, die Basskiste der französischen High End Marke einmal genauer durch zu checken. Mit überzeugendem Ergebnis: Im abschließenden Testbericht (autohifi Heft 04/2012) zeigten sich die Fachjournalisten beeindruckt über die innovative Aktivkiste IBUS 2.1 und verliehen ihr das Prädikat: „Testsieger“.
Punkte sammelte Focals Aktivsubwoofer IBUS 2.1 nicht nur wegen seiner „praxigserechten, mustergültigen“ Ausstattung. Auch über die Einbaufreundlichkeit des kompakten Plug & Play Subwoofers, der sich unkompliziert im Auto unter den Sitzen oder auch im Kofferraumseitenteil verbauen lässt, waren sich die Stuttgarter Tester einig: „Dank des mitgelieferten ISO-Kabelsatzes gelingt der Anschluss dieser Basskiste erfreulich einfach.“
Als „vorbildlich und extrem praktisch“, lobte autohifi das „pfiffige“ innovative Konzept der IBUS 2.1: Denn als einer der wenigen Underseat-Aktivsubwoofer auf dem Markt verfügt Focals Basskiste neben einer Endstufe für den Tieftöner auch über einen 2-Kanal Verstärker zum Antrieb der Frontlautsprecher. So lässt sich nicht nur eine separate Endstufe zum Antrieb des Satellitensystems einsparen: Musikliebhaber, die erstklassigen Sound im Auto suchen, werden auch mit einer deutlich hörbaren Aufwertung und Abrundung der Klangperformance des bestehenden Soundsystems belohnt.
Besonders beeindruckt aber waren die autohifi-Tester über die „vollmundige Spielweise“ des kompakten Aktivsubwoofers: „Klanglich ist der IBUS 2.1 das Maß aller Dinge. Seinen straffen und leicht wuchtigen Bass-Salven und dem erwachsenen Fundament hatten die Mitbewerber nichts entgegenzusetzen – der Testsieg war dem Focal IBUS 2.1 sicher.“

Mehr als 30 Jahre liegen zwischen der Gründung von Focal, einer kleinen Firma im französischen Saint-Etienne mit 3 Angestellten, und der heutigen Company für High End Home und Car Audio, die 200 Mitarbeiter beschäftigt. Die besten Lautsprecher der Welt zu bauen, diesem Anspruch ist Focal bis heute treu geblieben. Focal gibt es mittlerweile in 90 Ländern, die Lautsprecher der renommierten Marke gehören weltweit zu den Referenzsystemen.
Focal-Produkte werden im deutschsprachigen Raum exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt:
Focal im Vertrieb der ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-2696447
denny.krauledat@acr.eu
http://www.focal.com

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Jessnerstr. 18
10247 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Auto Verkehr Logistik

High End Bassupgrade im Auto mit Focals Aktivsubwoofer IBUS 2.1

Innovative kompakte Basskiste mit integriertem 2-Kanal Verstärker zur Ansteuerung der Frontlautsprecher

High End Bassupgrade im Auto mit Focals Aktivsubwoofer IBUS 2.1

Focal IBUS2.1: kompakter Aktivsubwoofer zur Montage unter dem Fahrer- oder Beifahrersitz

Der cleverste Weg, einer Car Audio oder Multimedia Anlage das fehlende Bassfundament zu verleihen, ist die Integration eines Aktivsubwoofers. Mit wenig Installationsaufwand und ohne Platzverschwendung sorgen Aktivkisten für knackigen Bass, und sind dabei weitaus kostengünstiger als eine Kombination aus separatem Verstärker plus Subwoofer.
Mit der neuen Aktivkiste IBUS2.1 hat die französische High End Marke Focal den idealen Kompromiss zwischen kleinstmöglicher Gehäusegröße und höchster akustischer Leistung realisiert. Die IBUS2.1 ist ein 8″/20 cm Underseat-Subwoofer, konsequent weiterentwickelt nach dem Vorbild der legendären Focal Basskisten BUS20 und BUS25: Nur etwas größer als eine DIN A4 Seite und wenig mehr als 7 cm hoch, lässt sich die kompakte IBUS2.1 überall im Fahrzeug verbauen – unter den Sitzen oder auch im Kofferraumseitenteil.
Als erstes einer neuen Generation von Underseat-Aktivkisten geht die IBUS2.1 in puncto Ausstattung und Vielseitigkeit sogar noch einen Schritt weiter: Über den integrierten 2-Kanal Verstärker können nun auch die Frontlautsprecher angesteuert werden, ein integriertes Hochpassfilter sorgt für eine saubere Aufteilung der Frequenzbereiche. So lässt sich nicht nur eine separate Endstufe zum Antrieb des Satellitensystems einsparen: Musikliebhaber, die erstklassigen Sound im Auto suchen, werden auch mit einer deutlich hörbaren Aufwertung und Abrundung der Klangperformance des bestehenden Soundsystems belohnt.
Der Aktivsubwoofer IBUS2.1 verfügt über zahlreiche Einstelloptionen, leicht zugänglich an der Frontseite des massiven Kühlkörpers aus gebürstetem Aluminium: Gain, Hoch/Tiefpass- und Subsonicfilter, Bass-Boost sowie die Schalter für Auto-Turn-On und Phasenlage. Über die mitgelieferte Fernbedienung lässt sich der Basspegel vom Fahrersitz aus bequem steuern.
An der Rückseite der kompakten Aktivkiste werden die Strom- und Signalkabel angeschlossen. Die Signalführung erfolgt komplett über den originalen Kabelbaum im Fahrzeug, ein Plug & Play Kabel für den direkten Anschluss an das Radio wird gleich mitgeliefert – noch einfacher lässt sich ein vorhandenes Soundsystem sicher nicht aufwerten.

Mehr als 30 Jahre liegen zwischen der Gründung von Focal, einer kleinen Firma im französischen Saint-Etienne mit 3 Angestellten, und der heutigen Company für High End Home und Car Audio, die 200 Mitarbeiter beschäftigt. Die besten Lautsprecher der Welt zu bauen, diesem Anspruch ist Focal bis heute treu geblieben. Focal gibt es mittlerweile in 90 Ländern, die Lautsprecher der renommierten Marke gehören weltweit zu den Referenzsystemen.
Focal-Produkte werden im deutschsprachigen Raum exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 250 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt:
Focal by ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-2696447
denny.krauledat@acr.eu
http://www.focal.com

Pressekontakt:
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Jessnerstr. 18
10247 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de