Tag Archives: Balance

Kunst Kultur Gastronomie

Der dritte Teil der skandinavischen Bestseller-Trilogie

Das letzte Puzzleteilchen

Der dritte Teil der skandinavischen Bestseller-Trilogie

Cover

Mit der Frage, wer oder was durch das Symbol des Grals bezeichnet wird, haben sich schon viele Menschen beschäftigt. Der Mystiker und Visionär Lars Muhl verfolgt in diesem Buch die Spur ins eigene Herz. Mit seiner poetischen Erzählung baut er Brücken, um grundsätzliche Fragen zur Spiritualität in der Gegenwart zu stellen.
Wer bereit ist, in die Tiefen des eigenen Bewusstseins einzutauchen und dem Geheimnis des Lebens auf den Grund zu gehen, findet in diesem letzten Teil der Trilogie erneut Tore, um die eigene Wahrnehmung zu schulen und empfänglich zu werden für die Geheimnisse, die in ihm selbst ruhen. Das Buch handelt vom Sinn des Lebens und seiner Erfüllung. Und es ist gleichzeitig eine Einladung, seiner Intuition zu vertrauen und das letzte Puzzleteilchen auf dem Weg in die Balance selbstbestimmt zu finden.

Über den Autor
geb. 1950 in Dänemark, war erfolgreicher Musiker und Liedermacher. Heute hält der Visionär und Mystiker Vorträge in der ganzen Welt, bietet Workshops an und leitet mit seiner Frau, der Klangtherapeutin und Autorin Githa Ben-David, ein Institut für Energie und Bewusstsein.

Lars Muhl
Der Gral
350 Seiten, 19,95 €
Erscheinungstermin: September 2018
ISBN: 978-3-95883-282-4

„Meisterschaft im Leben zu erlangen“ ist der Fokus, der uns bei der Auswahl der Themen leitet. „Meisterschaft“ ist dabei kein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad unserer Offenheit gegenüber dem Leben in seiner grandiosen Vielfalt, aber auch gegenüber seinen Schwierigkeiten und Widersprüchen als den eigentlichen Wachstumshilfen. Auf ganz persönlichen Entwicklungswegen nähert sich jeder Mensch seinen Stärken und Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit sowie seinem Glück – seiner Essenz. Mit unseren Veröffentlichungen möchten wir hierbei unterstützend und inspirierend begleiten und Ihnen weiterführende Perspektiven vermitteln.

* Die Kamphausen Media mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 0
0521-560 52 29
info@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Medizin Gesundheit Wellness

SURF YOUR LIFE

Der Sprung ins neue Leben

SURF YOUR LIFE

Cover

– Vom Surfen inspirierte Impulse, für unsere ureigene Reise zum Glück
– mit Selbstcoaching, Meditation und gelingender Kommunikation vom Mangel-Denken in die Fülle
– Als Buch und Online-Seminar verfügbar (weitere Infos unter: www.surf.kamphausen.media)

Das Warten auf die perfekte Welle inmitten salziger Gischt. Dann der eine Moment für den Sprung aufs Brett, Eintrittstor in eine Welt des Flows, in dem alle Hindernisse überwunden sind. In ihrer großen Passion, dem Surfen, findet Rednerin und Coach Malaika Loher die perfekte Metapher für gelingende Veränderung. Vielen Menschen hat sie geholfen, aus trägen Gewohnheitsschleifen aufzuwachen und sich bewusst dafür zu entscheiden, das Abenteuer „Leben“ vollumfänglich anzugehen. Der Titel ihres Buches bringt die Ermutigung auf den Punkt: wir haben jederzeit die Wahl und können unseren Fokus auf die Projekte richten, die wirklich einen Unterschied ausmachen, anstatt weiterhin wertvolle Energien an Zweifel zu vergeuden.
Und wir können mithilfe der surfinspirierten Übungen, die Loher im Buch vorstellt, systematisch unsere Fähigkeiten verfeinern, möglichen Hemmnissen spielerisch zu begegnen – die Balance haltend zwischen stetem Vorankommen, indem wir unser Ziel klären, Ressourcen mobilisieren und unseren gesamten Organismus auf den Wunschzustand einstimmen.
Jenseits von der brachialen Tschakka-Rhetorik säbelrasselnder Coachingratgeber skizziert die Autorin einen eleganten Weg der Selbstverwirklichung, bei dem wir uns mit der klugen Klarheit eines Surfers vorm Take-Off und dem Wellenritt zunächst auf die Umgebung und unseren jetzigen Standort im Leben einschwingen. Konventionen hinter sich lassen und in Leichtigkeit über sich hinauswachsen – Loher zeigt mit vielen Geschichten aus ihrem Leben und dem ihrer Coaches, wie das Leben uns mit Großzügigkeit fortlaufend Wellen beschert, die zu diesem flexibel-kreativen Lernschritt einladen.

„Meisterschaft im Leben zu erlangen“ ist der Fokus, der uns bei der Auswahl der Themen leitet. „Meisterschaft“ ist dabei kein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad unserer Offenheit gegenüber dem Leben in seiner grandiosen Vielfalt, aber auch gegenüber seinen Schwierigkeiten und Widersprüchen als den eigentlichen Wachstumshilfen. Auf ganz persönlichen Entwicklungswegen nähert sich jeder Mensch seinen Stärken und Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit sowie seinem Glück – seiner Essenz. Mit unseren Veröffentlichungen möchten wir hierbei unterstützend und inspirierend begleiten und Ihnen weiterführende Perspektiven vermitteln.

* Die Kamphausen Media mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 0
0521-560 52 29
info@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Medizin Gesundheit Wellness

Ehrliche Aufklärung statt Verbote

Lifestyle mit Balance

Ehrliche Aufklärung statt Verbote

Foto: Fotolia / Andrey Popov (No. 6057)

sup.- Ernährung wird zunehmend zum Stress. Die steigenden Zahlen unterschiedlicher Essstörungen zeigen, dass der Genuss dem Druck bei der Nahrungsmittel-Auswahl immer mehr weicht. Nur nichts falsch machen. Milch bringt Krebs, das Ei den Herzinfarkt, Gluten gefährdet die Zivilisation und Zucker führt zu Übergewicht und Diabetes. Die allgemeine Verunsicherung wird täglich größer. Milch, Gluten, Zucker und Eier als Bestandteile unserer kulturellen Ernährung während der letzten Jahrtausende haben den Menschen nicht aussterben lassen. Wir werden sogar älter, bleiben länger gesund und glauben dennoch beim Essen alles falsch zu machen. Sogar Bananen und Apfelschorle schaden angeblich den Kinderzähnen, obwohl Karies beim Nachwuchs seit Jahren gegen Null tendiert. Die Liste der Anschuldigungen, Verbote und modernen Ernährungs-Ideologien lässt sich beliebig fortsetzen.

„Schluss mit Essverboten“ heißt das neue Buch des Publizisten Detlef Brendel. Darin belegt er mit sorgfältig recherchierten Fakten, welche wirtschaftlichen Interessen hinter einer angeblichen Ernährungsaufklärung stehen. Von Wissenschaftlern über Unternehmen bis hin zu verschiedenen Organisationen wird viel Geld damit verdient, die Verbraucher zu verunsichern und zu reglementieren.

Dem Menschen tun sie mit ihren Verbots-Strategien keinen Gefallen. Durch Angriffe auf Nahrungsmittel oder sogar einzelne Bestandteile der Nahrung sowie durch die Forderung nach Strafsteuern und Ampel-Systemen, so Brendel, versperren sie den Blick auf das eigentliche Problem. Er fordert eine Lebensstil-Diskussion. Der Körper braucht die Bewegung, für die er von der Natur gebaut worden ist. Die Evolution hatte nicht den vor dem Bildschirm sitzenden Menschen geplant. Brendel fordert deshalb ehrliche Aufklärung, damit die Menschen wieder zu einer Balance zwischen genussvoller Ernährung und einem gesunden Verbrauch der aufgenommenen Kalorien durch körperliche Aktivität finden. Und diese Balance soll individuell sein, weil die Natur die Menschen nicht in Standardgrößen vorgesehen hat. „Schluss mit Essverboten“ (Plassen-Verlag) macht wieder Freude am Essen.

Supress
Redaktion Andreas Uebbing

Kontakt
Supress
Andreas Uebbing
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Medizin Gesundheit Wellness

Ohne Balance hilft keine Diät

Lebensweise entscheidet über das Gewicht

sup.- Die Flut der Diät-Ratgeber in Büchern oder auf Internet-Portalen ist mittlerweile unüberschaubar. Da gerät schon die Auswahl eines individuell passenden Wegs zur schlanken Linie zur schweißtreibenden Mammutaufgabe. Aber ist diese aufwändige Diät-Suche überhaupt notwendig? Forscher der Stanford Universität haben jetzt herausgefunden, dass weder die genetische Veranlagung noch z. B. die Frage, ob eher auf Fett oder auf Kohlenhydrate verzichtet wird, eine Rolle spielen. Entscheidend für einen Gewichtsverlust sei allein die Menge der zugeführten Kalorien. Aber ebenso wichtig wie die Ernährung ist natürlich die richtige Balance in der persönlichen Lebensweise. Die täglich verzehrten Kalorien müssen in einem stimmigen Verhältnis zum Verbrauch, also zur körperlichen Aktivität stehen. Das gilt für Erwachsene mit einem vorwiegend sitzenden Tagesablauf, der durch Sport und Spaziergänge ausgeglichen werden sollte. Das gilt aber auch für Kinder, die frühzeitig auf einen gesunden und bewegungsfreudigen Lebensstil vorbereitet werden sollten. Tipps dafür gibt es auf Portalen wie www.familienaufstand.de, www.komm-in-schwung.de sowie www.kindergesundheits-info.de.

Supress
Redaktion Andreas Uebbing

Kontakt
Supress
Andreas Uebbing
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Medizin Gesundheit Wellness

Ende der Diät-Mythen?

Nur die Balance entscheidet

Ende der Diät-Mythen?

Foto: Fotolia / karepa (No. 6002)

sup.- Die Auswahl der richtigen Diät für die schlanke Linie ist eine in der Presse und auf Blogs diskutierte Dauer-Debatte. Im Internet werben Anbieter bereits mit besseren Erfolgsaussichten, wenn man sich das Ernährungsprogramm auf das eigene genetische Muster zuschneiden lässt. Nimmt man individuell besser ohne Fett in der Ernährung ab oder sollte man auf Kohlenhydrate verzichten? Wie reagieren Menschen genetisch bedingt auf unterschiedliche Diäten? Lässt sogar die individuelle Insulinsekretion auf den Erfolg einer Diät schließen? Eine Studie der Stanford Universität kommt zu dem ernüchternden Ergebnis, dass keine Unterschiede bei den verschiedenen Diäten erkennbar sind.

Prof. Christopher Gardner und sein Team haben 609 übergewichtige und adipöse Probanden nach Genotypen und sogar ihren jeweiligen Insulinsekretions-Mustern eingeteilt und sowohl mit fett- als auch kohlenhydratreduzierter Ernährung verglichen. Es machte keinen Unterschied, bei welcher Energieform Verzicht geübt wurde. Die Erkenntnis der Wissenschaftler: Allein die Menge der zugeführten Kalorien entscheidet, ob man Gewicht verliert oder nicht.

Aber es geht nicht nur um die isolierte Betrachtung der Kalorien, sondern um die richtige Balance in der persönlichen Lebensweise. Die täglich verzehrten Kalorien stehen in Relation zu ihrem Verbrauch, also zur körperlichen Aktivität. Wir brauchen einen vitalen Lebensstil. Für erwachsene Menschen mit einem vorwiegend sitzenden Tagesablauf heißt das Ausgleich durch Spaziergänge und Sport. Familien mit Kindern sollten ihren Nachwuchs schon frühzeitig auf einen gesunden Lebensstil vorbereiten. Anregungen, die am jeweiligen Alter der Kinder orientiert sind, gibt es auf Portalen wie www.familienaufstand.de, www.komm-in-schwung.de sowie www.kindergesundheits-info.de.

Supress
Redaktion Andreas Uebbing

Kontakt
Supress
Andreas Uebbing
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Medizin Gesundheit Wellness

Gesundheit schützen – mit natürlichen Mitteln

Eine Apfelessigkur stellt das natürliche Gleichgewicht wieder her.

Gesundheit schützen - mit natürlichen Mitteln

Apfelessigkur – Ansolo (Bildquelle: Ansolo – Apfelessigkur)

Heidelberg, März 2018. Im immer hektischer werdenden Alltag ist es wichtig, auf die innere Balance und auf seinen Körper zu achten. Fastfood und unregelmäßiges Essen tragen dazu bei, dass die Gesundheit aus dem Gleichgewicht gerät.

Vorteile der Apfelessigkur

Immer mehr Menschen besinnen sich auf natürliche Heilmittel wie z.B. Manuka Honig oder Apfelessig. Apfelessig erlebt ein Revival, denn ihm werden viele gute Eigenschaften nachgesagt. Schon die heilige Hildegard von Bingen und Hippokrates haben durch ihre Erfahrungen die Apfelessigkur empfohlen, da sie sich besonders positiv auf die Gesundheit auswirkt. Der amerikanische Arzt Dr. Clinton Jarvis war ebenfalls ein Verfechter des Apfelessigs und bescherte ihm ein Comeback. Dem Apfelessig wird nachgesagt, dass er

– die Abwehr und das Immunsystem stärkt
– den Stoffwechsel anregt
– wichtige Vitamine und Elektrolyte liefern soll
– in stark verdünnter Form Sodbrennen vorbeugen soll
– bei Verdauungsproblemen wie Verstopfung hilft und die Darmflora reguliert
– schlechtem Atem vorbeugt
– gut für die Haut ist
– Blutzuckerspiegel und Bluthochdruck regulieren kann
– den Kaliumspiegel erhöhen kann, so dass schwere Beine der Vergangenheit angehören
– entgiftet, so dass man sich fitter und gesünder fühlt
– beim Abnehmen unterstützt

Die Anwendung ist denkbar einfach: Die Apfelessigkur gibt es bereits trinkfertig oder als Trunk-Basis zum einfachen Anmischen mit Wasser. Die Empfehlung bei der trinkfertigen Variante liegt bei 1-2 Gläsern am Tag. Am besten kann man ihn morgens vor dem Frühstück genießen. Wichtig für die wohltuende Wirkung ist es, einen guten, am besten naturtrüben Apfelessig aus ganzen Bioäpfeln für die Apfelessigkur zu verwenden, denn billige Apfelessig-Sorten werden nur aus Apfelschalen und Kerngehäusen gepresst. Die Verwendung eines guten Honigs ist von Vorteil, denn dieser hat ebenso heilende Eigenschaften.

Apfelessigkur von Ansolo wird aus bestem Apfelessig aus ganzen deutschen Bioäpfeln mit der sogenannten Essigmutter schonend vergoren und mit gutem, deutschem Honig von Wabenschatz aus Heidelberg in liebevoller Handarbeit und mit größter Sorgfalt hergestellt.

Gesund leben – bewusst und ohne viel Aufwand

Die Apfelessigkur kann leicht umgesetzt und unkompliziert in den Alltag integriert werden. Es reicht ein Glas am Morgen zum Frühstück, um die positiven Eigenschaften für seine eigene Gesundheit und das Wohlbefinden zu nutzen.

Weitere Informationen unter www.apfelessigkur.de.

Es fing mit Apfelessig an… Als Jugendlicher lernte Adam Preuß den Apfelessigtrunk bei seinen späteren Schwiegereltern kennen und lieben.
Nach über 20 Jahren fiel ihm diese Begebenheit wieder ein, und das war die Geburtsstunde für „Apfelessigkur“ und „Ansolo“. „Ansolo“ bedeutet „Engel“ in der venezianischen Sprache. Sein Team liebt ursprüngliche, natürliche und gesunde Lebensmittel. Für diese möchten sie das Bewusstsein wecken und bieten deshalb reine und gesunde Produkte an, welche mit Liebe und in Handarbeit mit großer Sorgfalt hergestellt werden.

Firmenkontakt
Ansolo – ein Geschäftsbereich der THXback GmbH
Adam Preuß
Gaisbergstraße 6
69115 Heidelberg
+49 (0) 621 – 5615498
+49 (0) 621 – 5615100
kontakt@ansolo.de
http://www.apfelessigkur.de

Pressekontakt
Christiane Haase
Christiane Haase
Uzesring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de

Mode Trends Lifestyle

Du bist eine Naturgewalt!

Stark sind wir da, wo andere uns schwach wähnen

Du bist eine Naturgewalt!

Cover

Dass Stefan J. Rascher Qualitäten eines Stehaufmännchens hat, darüber spricht sein Leben Bände: Mit einer seltenen Venenerkrankung zur Welt gekommen, wird er als Kind wegen seines geschwollenen Beins gehänselt. Doch statt sich in ein Korsett des Mitleids stecken zu lassen, macht er Karriere im Vertrieb – er wird Vater, läuft Marathons, die ihm Ärzte nicht zugetraut hätten.

In seinem Buch beschreibt der erfolgreiche Unternehmer und Experte für Start-Ups nun, wie wir vermeintliche Bürden in einem neuen Licht betrachten können: als Einladung des Lebens, am Rauen zu wachsen. Das Raue ist für Rascher lange Zeit das bevorzugte Gefilde, um vermeintliche Begrenzungen hinter sich zu lassen und ein ums andere Mal die Erfahrung zu machen, was möglich wird, wenn wir nicht klein beigeben. So erfüllend er diese Freiheit zunächst erlebt, so eindrücklich geht ihm bei einer aus dem Ruder laufenden Wildnis-Challenge auf, dass Stärke einen Gegenpol braucht: Er wird nahbar – und macht sowohl privat als auch beruflich verblüffende Erfahrungen, wie beglückend Begegnungen verlaufen, wenn der Balanceakt zwischen Tapferkeit und Einfühlungsvermögen gelingt. Dann sind wir ein wirkliches Vorbild für unsere Umwelt.

Mit vielen persönlichen Schilderungen angereichert, ist Raschers Buch ein flammendes Plädoyer, wie segensreich sich unser Leben wandelt, wenn wir die „Berge“ in unserem Leben wirklich angehen, um Schritt für Schritt das authentische, kraftvolle Selbst in uns zur Entfaltung zu bringen.

*Ab Ende März auch als Online-Seminar verfügbar – www.naturgewalt.kamphausen.media*

Über den Autor
Stefan J. Rascher, geboren 1967 in Franken, ist erfolgreicher Unternehmer, Marathonläufer, Coach und Experte für Start-Up-Gründungen und Internet-Portale. Was er anderen vermitteln möchte, hat er selbst erfahren: „Mach dein Handicap, das, was dir im Weg zu stehen scheint, zu deiner ganz eigenen Stärke!“. www.stefan-rascher.de

Über das Buch
Stefan J. Rascher
Du bist eine Naturgewalt!
Wie ich erkannte, was ich besser kann als alle
260 Seiten, 17,95 €
Erscheinungstermin: März 2018
ISBN: 978-3-95883-149-0

„Meisterschaft im Leben zu erlangen“ ist der Fokus, der uns bei der Auswahl der Themen leitet. „Meisterschaft“ ist dabei kein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad unserer Offenheit gegenüber dem Leben in seiner grandiosen Vielfalt, aber auch gegenüber seinen Schwierigkeiten und Widersprüchen als den eigentlichen Wachstumshilfen. Auf ganz persönlichen Entwicklungswegen nähert sich jeder Mensch seinen Stärken und Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit sowie seinem Glück – seiner Essenz. Mit unseren Veröffentlichungen möchten wir hierbei unterstützend und inspirierend begleiten und Ihnen weiterführende Perspektiven vermitteln.

* Die Kamphausen Media mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 0
0521-560 52 29
info@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Medizin Gesundheit Wellness

Diesmal die Vorsätze durchhalten: Jahresstart mit Coaching-Tag

Gute Vorsätze sind ein schöner Brauch -wenn sie auch umgesetzt werden. Das funktioniert dann gut, wenn es Hilfe bei der Umsetzung gibt. In einem Coaching am Jahresanfang finden die Teilnehmerinnen die Balance zwischen Altem loslassen und Neuem wagen.

Diesmal die Vorsätze durchhalten: Jahresstart mit Coaching-Tag

Sich stärken und für Auftrieb sorgen beim Coaching-Tag für Frauen (12.1.18) (Bildquelle: © GRAND QUEST / fotolia)

Typisch sind für viele Menschen Aussagen wie: „Im nächsten Jahr möchte ich mich nicht mehr so viel von den wichtigen Dingen in meiner Arbeit ablenken lassen. Denn eigentlich weiß ich ja, was mich wirklich weiterbringt. Und deswegen mache ich mir einen detaillierten Plan, welche Aufgaben wichtig sind. Ich räume meinen Schreibtisch auf, damit ich nicht mehr ins Schmökern und Herumräumen komme. Und ich gehe mit ganz viel Disziplin an die Sache ran…“
Die ersten paar Tage oder Wochen des neuen Jahres funktioniert das mit dem Durchhalten dann ganz gut, aber eher früh als spät sind sie wieder in ihrem alten Trott drin. Woran liegt das?

Einstellung statt Verhalten ändern

Meistens haben wir viele Ideen und auch viel Motivation, etwas in unserem Leben zu ändern. Was oft fehlt, ist die Zeit, uns mit den Wünschen nach Veränderung und ihren Hintergründen wirklich auseinanderzusetzen. Der Jahresanfang ist ein idealer Zeitpunkt, um sich mal genauer mit sich selbst zu beschäftigen. Prof. Heller bietet dafür mit dem Coaching-Tag einem kleinen Kreis von Frauen einen Rahmen, in dem sie mit Unterstützung ihren persönlichen Standort und ihre Ressourcen finden können. Im Laufe von mehreren intensiven Stunden klärt jede für sich mit Unterstützung von anderen, welche Ziele wirklich wichtig sind. Warum man trotz aller guten Vorsätze immer wieder in alte Muster zurückfällt. Oder wie verschiedene widerstreitende Bereiche unter einen Hut gebracht werden können. Das persönliche Ergebnis des Coaching-Tags ist offen. Entscheidend ist, sich mit dem eigenen Fragen und Antwortmustern intensiv und mit Unterstützung auseinanderzusetzen.

Rollen klären

Wir alle denken, fühlen und verhalten uns in unterschiedlichen Situationen anders. Oft ist sich nicht einmal das innere Team einig, was für uns das beste wäre. Die innere Kritikerin mosert herum, die innere Träumerin fordert mehr Auszeiten aus dem Trott, die innere Perfektionistin würde gerne immer noch mehr Details bearbeiten… Es ist beim Wunsch nach Veränderungen sehr hilfreich zu klären, welcher Rollenanteil im bisherigen Jahr im Vordergrund stand. Manchmal wünscht man sich dann, diesen Rollenanteil besser loslassen zu können. Im Laufe des Coaching-Tags werden wir auch klären, welcher Rollenanteil denn stattdessen im neuen Jahr einen wichtigeren Platz bekommen könnte. Und wie man eine gewünschte Veränderung dann auch dauerhaft angehen kann.

Was ist der Coaching-Tag?

Der Coaching-Tag findet am 12. Januar 2018 ab 14:30 Uhr statt. Es nehmen maximal acht Frauen teil, die sich in Stein (bei Nürnberg) umgeben von Natur und ohne Ablenkung mit den persönlichen anstehenden Herausforderungen beschäftigen können. Prof. Heller, die seit mehr als 20 Jahren Führungskräfte coacht, unterstützt die Gruppe beim Finden der eigenen Ressourcen und Klären der eigenen Fragen. Durch die Arbeit in der Gruppe erhält jede Teilnehmerin direktes Feedback und einen fruchtbaren Austausch mit neuen Ideen und Anstößen „out of the box“.

Jutta Heller steht für „Resilienz“, dem Fachbegriff für innere Stärke. Die Dinge akzeptieren, wie sie sind, Eigenverantwortung übernehmen, seelische Widerstandskraft entwickeln: Das sind die Kernelemente ihres überzeugenden Konzepts. Die selbständige Beraterin führt seit über 25 Jahren Menschen aus unterschiedlichsten Kontexten erfolgreich zu den eigenen mentalen Ressourcen. Neben ihrer selbständigen Beratungstätigkeit leitet sie seit 2015 die Zertifikats-Ausbildung zum/zur ResilienzberaterIn. Nächster Start ist im Oktober 2018.

Kontakt
Resilienz für Unternehmen
Prof. Dr. Jutta Heller
Neuwerk 4
90547 Stein
091127861770
info@juttaheller.de
http://www.juttaheller.de

Medizin Gesundheit Wellness

„KÖRPERWOHL!“ – BEI LINDA DREHT SICH ALLES UM’S WOHLBEFINDEN

"KÖRPERWOHL!" - BEI LINDA DREHT SICH ALLES UM

Die LINDA Aktion „Körperwohl! Balance statt Trockenheit!“ dreht sich um das persönliche Wohlbefinden (Bildquelle: mycola/Wavebreakmedia/iStock.com)

Köln, 13.12.2017 – Zum Jahresstart 2018 dreht sich im Rahmen der großen LINDA Kampagne „Körperwohl! Balance statt Trockenheit!“ in der Zeit vom 1. Januar bis 15. Februar 2018 alles um das persönliche Wohlbefinden. Erstmals wird das Aktionsthema auch in der exklusiv in LINDA Apotheken erscheinenden LINDA Apotheken Umschau aufgenommen, wodurch Kunden redaktionelle und serviceorientierte Zusatzinformationen im fest integrierten Beihefter der neuen LINDA Apotheken Umschau erhalten. Bei dem großen Aktionsgewinnspiel haben Kunden die Chance, eine Flusskreuzfahrt für zwei Personen zu gewinnen.

Der menschliche Körper besteht zu 60 Prozent* aus Wasser – kommt der Feuchtigkeitshaushalt durcheinander, gerät das Wohlbefinden aus dem Gleichgewicht. Betroffene kennen das: Trockene Augen und gereizte Haut sind nur einige Folgen von einem durch Kälte und trockener Heizungsluft in Mitleidenschaft gezogenen Feuchtigkeitshaushalt des Körpers. Um auf die konkreten Bedürfnisse zu diesem Thema einzugehen, steht Kunden im Rahmen der LINDA Aktion „Körperwohl! Balance statt Trockenheit!“ eine gezielte Produktauswahl in Form von zehn hochwertigen Markenprodukten renommierter Partner zur Verfügung. Mit der ersten von sechs LINDA Aktionen im Jahr 2018 bieten alle teilnehmenden LINDA Apotheken professionelle und bedarfsorientierte Unterstützung zum saisonal relevanten Thema Trockenheit an.

„Mit dem Start in das neue Jahr erhalten Kunden die exklusiv für unsere Apotheken produzierte LINDA Apotheken Umschau. Ein besonderer Mehrwert stellt vor allem der neue achtseitige LINDA Innenteil dar“, erklärt Vanessa Bandke, Leitung Marketing & Kommunikation der LINDA AG. „Hier werden die Kunden serviceorientiert und umfassend über die LINDA Aktion „Körperwohl! Balance statt Trockenheit!“ informiert und mit besonderen Angeboten wie einem gewinnspiel, einem PAYBACK Coupon, Produktempfehlungen und dem LINDA Gesundheitstelefon versorgt. Diesen Service findet man in keiner anderen Apothekengruppe bundesweit!“

Gezielte Produktauswahl für eine optimale Aktionsumsetzung
Mir prominent platzierten Kooperationspartnerprodukten bieten LINDA Apotheken zielgerichtet saisonal passende Arzneimittel an. Dazu gehören eine Reihe von Produkten, die bei trockener Haut Linderung versprechen: Dazu gehören die Bepanthol Körperlotion Plus und Lippencreme (Bayer Vital GmbH), Cetaphil Feuchtigkeitscreme (Galderma Laboratorium GmbH) sowie die sebamed TROCKENE HAUR PARFUMFREI Lotion Urea Akut 10 % (Sebapharma GmbH & CO. KG) und die frei öl HYDROLIPID HandCreme (Apotheker Walter Bouhon GmbH). Bei trockener Kopfhaut ist das milde Shampoo PHYSIOGEL SCALP CARE (GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG) zu empfehlen; für Kunden, die über trockene Augen klagen sind die Augentropfen HYLO-COMOD (URSAPHARM Arzneimittel GmbH) eine passende Wahl. Für schnelle Hilfe bei Schnupfen bietet sich das Produkt EMSER NASENSPRAY (SIEMENS & CO – Heilwasser und Quellenprodukte des Staatsbades Bad Ems GmbH & Co. KG) im Rahmen der Aktion an; bei trockenheitsbedingten Intimbeschwerden hilft das KadeFungin Befeuchtungsgel (DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH). Aus den greenLINDA Reihen der alternativen Heilmittel ist DHU Schüßler-Lotio Nr. 11 Silicea (Deutsche Homöopathie-Union) das Aktionsprodukt für festes Bindegewebe sowie das Wachstum von Haut, Haaren und Nägeln.

Das große „Körperwohl!“-Gewinnspiel
In der exklusiv ab Januar 2018 erscheinenden LINDA Apotheken Umschau wird jeweils zum Start einer jeden Aktion im implementierten LINDA Beihefter der beliebte PAYBACK Coupon zu finden sein. In der Ausgabe 1. Januar 2018 können Kunden den PAYBACK Coupon mit 250 wertvollen Extrapunkten** ausschneiden und beim Einkauf in ihrer LINDA Apotheke nutzen. Im Rahmen der Aktion „Körperwohl!“ gibt es beim großen Gewinnspiel die Chance auf eine achttägige Flusskreuzfahrt (Passau – Budapest – Passau) für zwei Personen mit nickoVision. LINDA wünscht viel Glück!

* Anteil als chemische Substanzklasse am menschlichen Körper nach Körpergewicht (2014). Quelle: Statista 2017/ FU Berlin.
** Ab einem Einkaufswert von 20 Euro für nichtrezeptpflichtige Aktionsprodukte.

Zu LINDA Apotheken / LINDA AG
Die LINDA Apotheken sind ein qualitätsorientierter Zusammenschluss eigenständiger Apotheker, die den kommunikativen Vorteil der Dachmarke „LINDA“ im Dialog mit der Öffentlichkeit und den Kunden nutzen. Die LINDA Apotheken stehen für Qualität, verbraucherorientiertes Marketing und besondere Kundennähe. Mit rund 1.100 angeschlossenen Apotheken ist LINDA die deutschlandweit größte und bekannteste Premium-Apothekendachmarke selbstständiger Apotheker und Marktführer in ihrem Segment (1). Dies bestätigen die Ergebnisse verschiedener unabhängiger, repräsentativer Studien renommierter Institutionen: Mehr als 60 Prozent der Bevölkerung kennt die LINDA Apotheken (2). LINDA Apotheken verfügen über die beste Beratung (3), einen ausgezeichneten Service (3),(4) und den besten Markenauftritt (5),(6),(7), das höchste Vertrauen (8) und das beste Kundenmarketing (9). Die Qualitätsdachmarke LINDA wurde 2017 mit dem 1.Platz/Gold des German Brand Awards ausgezeichnet.

Darüber hinaus zeichnete die Zeitschrift FOCUS-MONEY die LINDA Apotheken für die „höchste Weiterempfehlung“ von Kunden aus (10). In der Favoritenstudie der Sempora Consulting GmbH belegt LINDA zudem den ersten Platz in der Kategorie ‚Freiwahlkonzepte‘ (11). Die LINDA AG ist Eigentümerin der Apothekendachmarke LINDA Apotheken. Sie setzt sich für eine zukunftsorientierte Positionierung der selbstständigen inhabergeführten Apotheken, unter besonderer Wahrung derer Eigenständigkeit und Unabhängigkeit, ein. Sitz der LINDA AG ist Köln.

(1) Platz 1 „Beste Apothekenkooperation“, u.a. Kategorie überregionale, GH-orientierte Kooperationen, Kooperations-Award PharmaRundschau 2012, 2013, 2014, 2015; inspirato Industry Award 2017, Platz 1 Apothekenkooperationen, „Zukunft Apotheke 2017“; (2) Marktforschungsergebnis unter Verbrauchern 2015; targeted! Marketing Research & Consulting, Frankfurt a.M.; (3) Testsieger „Apothekenkooperationen Beratung & Service“ 9/2012 & 09/2014 und 10/2016, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) und N24; DtGV-Service-Award 2017, „Beratung vor Ort“ im Segment Gesundheit, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) und N24; Platz 2 „Beste Servicequalität“ 2016/2017 in der Kategorie Lebensmittel & Gesundheit, stat. Einzelhandel: Apotheke, Platz 3 „Beste Servicequalität“ 2017/2018 in der Kategorie Apotheke, stat. Einzelhandel, TEST Bild; (4) Nr. 1 der Apotheken-Kooperationen, Studie „Service-Champions“ 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017, Service Value GmbH und DIE WELT; (5) Sempora-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016; Sempora Consulting GmbH; (6)Goldmedaille in der Kategorie „Marketing“, coop-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, Apotheken Management- Institut; Platz 1 „Beste Marketingunterstützung“ & „Zukunftsfähigkeit“, Apotheken Management Institut, Coop Study 2017; (7) „Gold“-Auszeichnung für „LINDA“ sowie Prädikat „Special Mention“ für „greenLINDA“, German Brand Award 2017; Auszeichnung zur „Marke des Jahrhunderts“ in der Produktgattung Apotheke, Markenpreis des Verlags Deutsche Standards Editionen GmbH, 2012, 2015 & 2016; (8) Nr. 1 der Apothekenkooperationen, Auszeichnung „Höchstes Kundenvertrauen“ 2014, 2015, 2016 & 2017, Service Value GmbH, WirtschaftsWoche Ausgabe 40/2014, 47/2015, 48/2016 & 41/2017; (9) Auszeichnung für das „Beste Kundenmarketing“, Inspirato Pharma Marketing Award 2015; (10)Branchensieger „Von Kunden empfohlen, höchste Weiterempfehlung“ FOCUS-MONEY in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, Ausgabe 27/17; Gesamtwertung „sehr gut“/Auszeichnung „Fairster Apothekenverbund“, 2014, 2015, 2016, FOCUS-MONEY in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, Ausgabe 36/2014, im Test 11 Apothekenverbünde, Ausgabe 36/2015, im Test 11 Apothekenverbünde, Ausgabe 36/2016, im Test 10 Apothekenverbünde; (11) Platz eins für das beste Freiwahlkonzept, Favoritenstudie der Sempora Consulting GmbH, 2016.

Kontakt
LINDA AG
Vanessa Bandke
Emil-Hoffmann-Str. 1a
50996 Köln
02236848780
bandke@linda-ag.de
http://www.linda.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Bewegtes Sitzen als Lösung

Bewegtes Sitzen als Lösung

Bürositz Haider Bioswing 460 iQ – ergonomisches Sitzen mit AGR-Zertifizierung (Bildquelle: @HAIDER BIOSWING GmbH)

Stundenlang vor dem Bildschirm sitzen – das ist Alltag für Millionen Angestellte. Schmerzen in Rücken, Nacken und Schulter sind oftmals die Folgen. Bewegt(er)es Sitzen kann dem vorbeugen. Mit der Entwicklung des Bioswing-Sitzsystems ist es gelungen, dem Sitzen eine Dynamik zu geben, die vor diesen Gesundheitsrisiken schützt und die persönliche Leistungskraft steigert.

Das technologische Novum ist ein hoch beweglich agierendes 3D-Schwingwerk unter der Sitzfläche, so dass diese mit der Lehne exakt über dem Stuhlgestell gezielt gedämpft und dreidimensional auf horizontaler Ebene schwingt. Dieses austarierte Pendelprinzip erzeugt einen während des Sitzens bisher einzigartigen dynamischen Effekt: Die Auslenkungen und Frequenzen der Sitzfläche sind so getaktet, dass sie auch auf kleinste Bewegungen von „Besitzern“ reagieren. Dazu zählen selbst minimale Brustkorbhebungen beim Atmen, geringe Schwerpunktverlagerungen oder kleine Handbewegungen. Die werden durch das Bioswing-System als vitalisierende Impulse an den Körper reflektiert. Dabei kippt oder schwankt die Sitzfläche nicht. Denn durch ebendiese exakt ausgelotete Pendeldynamik ist stets ein Sitzen im ausbalancierten Gleichgewicht ohne eigenes Zutun möglich – dadurch bleibt man entspannt und verfügt über umfassende Bewegungsfreiheit.

Der Gewinn für Gesundheit, Leistung und Wohlbefinden zeigt sich in allen Tests und am Arbeitsplatz. Die permanent rückwirkenden Bewegungsimpulse befreien den Körper während der gesamten Sitzzeit von Monotonie sowie anhaltenden Anspannungen der Rumpfmuskulatur und verhindern somit die häufig bei Vielsitzern auftretenden muskulären Rückenschmerzen. Auch deshalb wurde das Bioswing-Sitzsystem erst kürzlich von der Arbeitsgemeinschaft Gesunder Rücken (AGR) als besonders rückenfreundlich zertifiziert.

Zudem ist das Becken während des Sitzens nicht mehr statisch gefangen. Es kann sich spielend leicht bewegen, so dass die Muskeln des Beckens und der Lendenwirbelsäule eine stetige entspannende und aktivierende Mobilisation erfahren sowie die wichtige Lenden-Becken-Hüfte-Stabilisation aktiv sichern. So geht schmerzfreies Sitzen. Die Aufrichtung der Wirbelsäule wird unterstützt, der Druck in den Bandscheiben reduziert. Noch ein spürbarer Effekt zum Schluss: Durch das Bioswing-Pendelprinzip wird der Körper ständig von belebenden Impulsen erfüllt. Das befreit nicht nur von Verspannungen, sondern macht auch den Kopf frei, gibt ein wohltuendes Sitzgefühl und fördert Wachheit, Entspannung und Konzentration.

HAIDER BIOSWING zählt zu den führenden Herstellern von Gesundheitssitz- und Therapiesystemen in Europa. Seit rund drei Jahrzehnten forscht und entwickelt das BIOSWING-Technologiezentrum im bayerischen Pullenreuth mit seinen Fachkräften und Ingenieuren in Kooperation mit Medizinern und Physiotherapeuten in den Bereichen gesunde Sitzlösungen und Therapiegeräte. Eines der bekanntesten Produkte des Unternehmens ist das POSTUROMED, ein Therapiegerät, das heute zur Grundausstattung von rund 11.000 physiotherapeutischen Praxen gehört. Die im medizinischen Bereich erfolgreiche schwingende Technologie findet sich auch in den HAIDER BIOSWING Sitzsystemen wieder.
Die patentierten Produkte werden mit größter Sorgfalt – Made in Germany – am Unternehmenssitz in Oberpfälzer Pullenreuth produziert. Die innovativen Sitzsysteme liefert der Hersteller nach Deutschland, Westeuropa, Japan und in die USA. Die Unternehmenstochter HAIDER METALL stellt zudem Tischtennistische für den Turnierbedarf und anspruchsvolle Gartenmöbel her.

Firmenkontakt
HAIDER BIOSWING
Sebastian Karger
Dechantseeser Straße 4
95704 Pullenreuth
09234 99-220
sek@bioswing.de
http://www.bioswing.de

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Raimund Spandel
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231 96370
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de