Tag Archives: AV Comparatives

Computer IT Software

AV-Comparatives: Anti-Malware SpyHunter 4 „gut“ im Test

Enigma Software Group’s Anti-Malware-Tool erhält positive Bewertung von wichtigem Antimalware-Testinstitut

AV-Comparatives: Anti-Malware SpyHunter 4 "gut" im Test

SpyHunter 4 Anti Malware About-Screen

Enigma Software Group USA, LLC gab heute bekannt, dass sein wichtigstes Produkt, das Anti-Malware-Programm SpyHunter 4, im Labortest die Bewertung „gut“ von dem international anerkannten Sicherheitsinstitut AV-Comparatives erhalten hat.

Basierend auf einem ausführlichen Labortest kommt der Bericht zu dem Ergebnis, dass SpyHunter „gute“ Fähigkeiten zur Malware-Entfernung aufweist. Der Testbericht hebt ferner hervor, dass SpyHunter schnell und einfach zu installieren ist und dass der DNS-Schutz, den es bietet, wertvoll und leicht zu nutzen ist. Der vollständige Bericht ist auf der Website von AV-Comparatives verfügbar. AV-Comparatives ist eine unabhängige Organisation, die Sicherheitssoftware für PC, Mac und mobile Devices testet. Dazu nutzt AV-Comparatives eine der größten Probensammlungen von Viren, Trojanern, Spyware und anderer Malware weltweit.

Ryan Gerding, Sprecher von Enigma Software Group, erklärte dazu: „Wir konnten uns in diesem Jahr auch bereits über positive Bewertungen vom weltweit anerkannten Institut AV-Test freuen. Der neue Bericht von AV-Comparatives bestätigt, dass SpyHunter ein gutes Anti-Malware-Produkt ist. Diese positiven Rezensionen und Berichte spiegeln die harte Arbeit wider, die wir in unsere Produkte investieren, und wir haben vor, diesen hohen Standard weiter auszubauen.“

Neben den Tests von AV-Test und AV-Comparatives hat Enigma Software Group im vergangenen Jahr Auszeichnungen und Zertifizierungen von den Instituten OPSWAT und TRUSTe erhalten, was das öffentliche Vertrauen in Enigma Software Group und SpyHunter widerspiegelt.

Enigma Software Group investiert laufend in Malware Research und Malware Analysen, hochqualifizierten Anti-Malware-Support sowie die Verbesserung der Reparatur- und Systemschutz-Funktionen durch das Anti-Malware-Programm. Zu diesen Zwecken unterhält Enigma Software Group Niederlassungen in den USA sowie in mehreren Ländern der Europäischen Union. Über die Forschungs- und Analysearbeit von Enigma Software Group wurde bereits in renommierten Medien wie The Guardian, PC World und Forbes berichtet.

Firmenkontakt
Enigma Software Group USA, LLC
Ryan Gerding
Gulf to Bay Blvd., Suite 1560 #446 2643
FL 33759 Clearwater
+1 (888) 360 06 46
webmaster@enigmasoftwaregroup.com
http://www.enigmasoftware.de/products/spyhunter-np/

Pressekontakt
Xpand21 Marketing
Konstantin Breyer
Klingenbergstr. 2
16761 Hennigsdorf b. Berlin
+49151 61 43 29 40
spyhunter@xpand21.com
http://www.xpand21.com

Computer IT Software

Bitdefender erhält „Outstanding Product“-Award von AV-Comparatives

Gold Award für Bitdefender Internet Security bei Real-World Protection Test / Weitere Auszeichnungen für Bitdefender-Lösungen

Schwerte, 17.02.2017 – Die unabhängigen Tester von AV-Comparatives haben in ihrer jährlichen Testreihe Bitdefender den „Outstanding Product“-Award verliehen. Ausschlaggebend war, dass Bitdefender bei Tests über das Jahr 2016 hinweg von 19 Security-Software-Produkten in der Gesamtwertung die meisten Punkte erhalten hat. Zudem hat die Bitdefender Internet Security Suite für den Bereich „Real-World Protection“ die Gold-Auszeichnung bekommen. Weitere Awards gab es in den Kategorien Performance, File Detection, False Positive und Malware Removal.

Andreas Clementi, CEO bei AV-Comparatives, kommentiert die Auszeichnung: „Bitdefender ist bekannt für die Qualität seiner Produkte und hat bei AV-Comparatives einen renommierten Namen. Die Leistung war in jeder Testkategorie herausragend und hat daher konsequenterweise in allen Kategorien die „Advanced+“-Auszeichnung verdient.“

Der AV-Comparatives Summary Report 2016 kann hier eingesehen werden https://www.av-comparatives.org/wp-content/uploads/2017/02/avc_sum_201612_en.pdf

Weitere Auszeichnungen für Mobile und Endpoint Security
Die Ergebnisse der diesjährigen sechsten AV-Comparatives-Studie weisen Bitdefender als die beliebteste Mobile Security-Lösung in Europa und Nordamerika aus. Die Anwender-Studie wurde zwischen dem 15. Dezember 2016 und dem 15. Januar 2017 durchgeführt. 2.516 Teilnehmer in 20 Ländern haben daran teilgenommen. Alle Details zur AV-Comparatives Security Survey 2017 finden sich hier https://www.av-comparatives.org/wp-content/uploads/2017/01/security_survey2017_en.pdf

Darüber hinaus wurde Bitdefender Mobile Security mit dem „Best Android Security 2016“-Award von AV-TEST ausgezeichnet. „Mit Bestwerten, unter anderem in der Echtzeit-Erkennung von Android-Malware, sowie Top-Ergebnissen beim Aufspüren neuester Schadprogramme, ließ die Sicherheits-App von Bitdefender von viele Konkurrenten hinter sich“, so AV-Test. Weitere Informationen finden sich hier https://www.av-test.org/de/award/2016/best-android-security-bitdefender/

Bitdefender Endpoint Security konnte ebenfalls überzeugen: Die „herausragende Performance“ und „bemerkenswerten Ergebnisse“ der Unternehmenslösung wurden von der unabhängigen Test-Organisation mit dem diesjährigen „Best Performance“-Award gewürdigt. Weitere Informationen finden sich hier https://www.av-test.org/de/award/2016/best-performance-bitdefender/

„Wir freuen uns sehr, bei Testreihen von unabhängigen Organisationen wie AV-Comparatives, regelmäßig zu den Gewinnern gehören“, sagt Ciprian Istrate, Vice President Consumer Solutions bei Bitdefender. „Wie auch die Anwender selbst, sind wir davon überzeugt, dass unabhängige Tests der beste Weg sind, sich von der Qualität eines Security-Produktes zu überzeugen.“

Über Bitdefender
Bitdefender ist ein globales Sicherheits-Technologie-Unternehmen und bietet wegweisende End-to-End Cyber-Security-Lösungen sowie Advanced Threat Protection für über 500 Millionen Nutzer in über 150 Ländern. Seit 2001 ist Bitdefender ein innovativer Wegbereiter der Branche, indem es preisgekrönte Schutzlösungen für Privat- und Geschäftsanwender einführt und entwickelt. Zudem liefert das Unternehmen Lösungen sowohl für die Sicherheit hybrider Infrastrukturen als auch für den Schutz von Endpunkten. Als führendes Security-Unternehmen pflegt Bitdefender eine Reihe von Allianzen sowie Partnerschaften und betreibt eine umfassende Forschung & Entwicklung. Weitere Informationen sind unter www.bitdefender.de verfügbar.

Firmenkontakt
Bitdefender
Timm Friedrichs
Lohbachstrasse 12
58239 Schwerte
+49 (0) 2304 945-160
deutschland@touchdownpr.com
https://www.bitdefender.de/

Pressekontakt
Touchdown PR
Freddy Staudt
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+49 (0)89 – 21552278
deutschland@touchdownpr.com
http://www.touchdownpr.com/

Wirtschaft Handel Maschinenbau

AV-Comparatives zeichnet G Data InternetSecurity 2014 aus

Unabhängiges Testlabor vergibt Advanced + für hervorragende Abwehrleistung

AV-Comparatives zeichnet G Data InternetSecurity 2014 aus

(ddp direct) Eine Sicherheitssoftware gehört zur Grundausstattung jedes Internetnutzers – andernfalls haben Cyber-Kriminelle leichtes Spiel. Für einen umfassenden Schutz im Netz muss daher jeder Anwender sorgen, wie auch Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich im Zuge des aktuellen PRISM-Falls betont. Welches Internetsicherheitspaket aber schützt zuverlässig vor Computerschädlingen und allen anderen Online-Gefahren? Die Antwort liefert das unabhängige Testlabor AV-Comparatives mit dem aktuellen „Real World Protection Test“, bei dem 19 Sicherheitslösungen auf ihre Schutzwirkung hin getestet wurden. Das Ergebnis: G Data InternetSecurity 2014 überzeugte mit einer hervorragenden Schadcode-Erkennung und erhielt von den Testen daher die begehrte Auszeichnung „Advanced +“.

Details Whole Product World Dynamic Real World Protection Test
Anzahl der getesteten Internet-Sicherheitspakte: 19 – darunter G Data InternetSecurity 2014
Eingesetzte Computerschädlinge: 1.972
Test durchgeführt von AV-Comparatives – www.av-comparatives.org

G Data: Gut gegen Geheimdienste
PRISM, Tempora und kein Ende in Sicht. Geheimdienste schnüffeln scheinbar nach Belieben und spionieren im großen Stil private Daten aus. Dabei haben sie starke Unterstützer: Viele amerikanische Firmen arbeiten eng mit NSA, CIA & Co. zusammen und halten in ihrer Software und in ihren Diensten Hintertürchen offen, um den Behörden ihre Schnüffeleien nach Belieben zu ermöglichen.

Da ist es gut, wenn man sich auf seine Sicherheitssoftware verlassen kann: Alle G Data Sicherheitslösungen werden in Deutschland nach strengsten Datenschutzstandards entwickelt. Von der Firewall bis zum sicheren Cloud-Speicher auf deutschen Servern bekommen Anwender mit G Data verlässlichen Schutz „Made in Germany“ – garantiert ohne Hintertürchen!

G Data InternetSecurity 2014
Die Security Suite bietet durch den Einsatz der brandneuen CloseGap-Technologie den bestmöglichen Sofortschutz vor Viren, Hackern, Spam und allen Gefahren im Internet. Der aktive Hybridschutz berücksichtigt auch länderspezifische Bedrohungen. Die Firewall arbeitet still im Hintergrund und bremst Anwender nicht aus. Die integrierte Kindersicherung schützt außerdem Kinder und Jugendliche vor jugendgefährdenden Webseiten.

Versionen und Preise
G Data InternetSecurity 2014 für 1 PC: empf. Verkaufspreis 34,95 Euro
G Data InternetSecurity 2014 für 3 PCs: empf. Verkaufspreis 44,95 Euro

Systemvoraussetzungen
PC mit Windows 8 / 7 / Vista (32/64Bit) mit mindestens 1 GB Arbeitsspeicher oder Windows XP (ab SP2, 32Bit), ab 512 MB RAM; CD- / DVD-ROM Laufwerk

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/t3km0w

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/av-comparatives-zeichnet-g-data-internetsecurity-2014-aus-26921

=== Unabhängiges Testlabor vergibt Advanced + für hervorragende Abwehrleistung (Bild) ===

Eine Sicherheitssoftware gehört zur Grundausstattung jedes Internetnutzers andernfalls haben Cyber-Kriminelle leichtes Spiel. Für einen umfassenden Schutz im Netz muss daher jeder Anwender sorgen, wie auch Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich im Zuge des aktuellen PRISM-Falls betont. Welches Internetsicherheitspaket aber schützt zuverlässig vor Computerschädlingen und allen anderen Online-Gefahren? Die Antwort liefert das unabhängige Testlabor AV-Comparatives mit dem aktuellen Real World Protection Test, bei dem 19 Sicherheitslösungen auf ihre Schutzwirkung hin getestet wurden. Das Ergebnis: G Data InternetSecurity 2014 überzeugte mit einer hervorragenden Schadcode-Erkennung und erhielt von den Testen daher die begehrte Auszeichnung Advanced +.

Shortlink:
http://shortpr.com/nneoew

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/unabhaengiges-testlabor-vergibt-advanced-fuer-hervorragende-abwehrleistung

=== G Data IntenretSecurity 2014 (Bild) ===

G Data InternetSecurity 2014
Die Security Suite bietet durch den Einsatz der brandneuen CloseGap-Technologie den bestmöglichen Sofortschutz vor Viren, Hackern, Spam und allen Gefahren im Internet. Der aktive Hybridschutz berücksichtigt auch länderspezifische Bedrohungen. Die Firewall arbeitet still im Hintergrund und bremst Anwender nicht aus. Die integrierte Kindersicherung schützt außerdem Kinder und Jugendliche vor jugendgefährdenden Webseiten.

Shortlink:
http://shortpr.com/a0wjjg

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/g-data-intenretsecurity-2014

=== G Data Software AG (Bild) ===

Die G Data Software AG, mit Unternehmenssitz in Bochum, ist ein innovatives und schnell expandierendes Softwarehaus mit Schwerpunkt auf IT-Sicherheitslösungen. Als Spezialist für Internetsicherheit und Pionier im Be-reich Virenschutz entwickelte das 1985 in Bochum gegründete Unternehmen bereits vor mehr als 20 Jahren das erste Antiviren-Programm. G Data ist damit eines der ältesten Security-Software-Unternehmen der Welt.

Das Produktportfolio umfasst

Sicherheitslösungen für Endkunden, den Mittelstand und für Großunter-nehmen. G Data Security-Lösungen sind weltweit in mehr als 90 Ländern erhältlich.

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu G Data Security-Lösungen finden Sie unter www.gdata.de.

Shortlink:
http://shortpr.com/1oqzp7

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/g-data-software-ag-17695

IT Security wurde in Deutschland erfunden: Die G Data Software AG gilt als Erfinder des AntiVirus. Das 1985 in Bochum gegründete Unternehmen hat vor mehr als 25 Jahren das erste Programm gegen Computerviren entwickelt. Heute gehört G Data in zu den weltweit führenden Anbietern von IT-Security-Lösungen.

Testergebnisse beweisen: IT-Security Made in Germany schützt Internetnutzer am besten. Seit 2005 testet die Stiftung Warentest InternetSecurity Produkte. In allen sechs Tests, die von 2005 bis 2013 durchgeführt wurden, erreichte G Data die beste Virenerkennung. In Vergleichstests von AV Comparatives demonstriert G Data regelmäßig beste Ergebnisse bei der Erkennung von Computerschädlingen. Auch international wurde G Data InternetSecurity von unabhängigen Verbrauchermagazinen als bestes Internetsicherheitspaket ausgezeichnet u.a. in Australien, Belgien, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Österreich, Spanien und den USA.

Das Produktportfolio umfasst Sicherheitslösungen für Endkunden, den Mittelstand und für Großunternehmen. G Data Security-Lösungen sind weltweit in mehr als 90 Ländern erhältlich.

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu G Data Security-Lösungen finden Sie unter www.gdata.de

Kontakt:
G Data Software AG
Thorsten Urbanski
Königsallee 178b
44799 Bochum
+49(0).234.9762.239
presse@gdata.de
www.gdata.de

Computer IT Software

G Data liegt erneut bei unabhängigem Virenschutztest vorn

AV-Comparatives zeichnet Sicherheit Made in Germany mit Gütesiegel aus
G Data liegt erneut bei unabhängigem Virenschutztest vorn
G Data Software AG

(ddp direct) Durchschnittlich alle zwei Sekunden taucht ein neuer Computerschädling auf (Quelle: G Data SecurityLabs). Eine wirksame Security-Lösung ist daher für jeden Internetnutzer Pflicht. Welche Sicherheitssoftware PCs aber wirklich vor Online-Bedrohungen schützt, prüfte das renommierte Testlabor AV-Comparatives für seinen aktuellen Vergleichstest und stellte dafür 20 Virenschutzlösungen auf den Prüfstand. Die Innsbrucker Tester kamen dabei zu einem eindeutigen Ergebnis: Mit G Data AntiVirus 2012 sind Internetnutzer am besten vor Schadprogrammen aller Art geschützt. Mit einer beeindruckenden Erkennungsrate von 99,7 Prozent erzielte G Data das beste Ergebnis im Test und erhielt von AV-Comparatives das begehrte Gütesiegel Advanced+. Zuvor überzeugte der deutsche Hersteller bereits beim großen Vergleichstest der Stiftung Warentest (04/2012) auch hier wurde G Data als bester Virenschutz ausgezeichnet.

Nach Einschätzung von AV-Comparatives ist gerade die Schadcode-Erkennungsrate eine der wichtigsten Kriterien, um die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit von Antiviren-Lösungen zu bestimmen. G Data AntiVirus 2012 zeigte hier die beste Erkennungsleistung im gesamten Testfeld und stellt so eindrucksvoll zum wiederholten Mal die hohe Qualität von Security-Technologien Made in Germany unter Beweis.

Erkennungsleistungen beim On-demand Vergleichstest im Überblick:
1. G Data AntiVirus: 99,7 %
2. Avira Antivirus Premium: 99,4 %
3. Kaspersky Anti-Virus: 99,3 %
4. Sophos Anti-Virus: 98,9 %
5. F-Secure Anti-Virus, Panda Cloud Free Antivirus, Bitdefender Anti-Virus+, BullGuard Anti-virus, McAfee AntiVirus Plus: 98,6 %
6. Fortinet Anti-Virus, eScan Anti-Virus: 98,5 %
7. Webroot SecureAnywhere: 98,2 %
8. Avast! Free Antivirus : 98,0 %
9. Eset NOD32 Antivirus: 97,6 %
10. PC Tools Spyware Doctor with Antivirus: 97,2 %
11. GFI Vipre Antivirus: 97,0 %
12. AVG Anti-Virus: 96,4 %
13. Trend Micro Titanium AntiVirus Plus: 95,6 %
14. AhnLab V3 Internet Security: 94,0 %
15. Microsoft Security Essentials: 93,1 %

++ Details On-demand Test
Getestete Antivirenprogramme: 20
Anzahl Testschädlinge: 291.388
Durchgeführt von AV-Comparatives www.av-comparatives.org

++ G Data AntiVirus 2013
Umfangreicher Sofortschutz vor Viren, Trojanern und anderer Malware.
G Data AntiVirus 2013 bietet durch eine moderne, intelligente Kombination von zwei Antiviren-Engines, Cloud-Technologie und Systemüberwachung den bestmöglichen Sofortschutz vor Viren, Trojanern und anderer Malware. G Data AntiVirus 2013 ist schnell und einfach eingerichtet, arbeitet still im Hintergrund und bremst nicht aus.

++ Versionen und Preise:
G Data AntiVirus 2013 für 1 PC: empf. Verkaufspreis 29,95 Euro G Data AntiVirus 2013 für 3 PCs: empf. Verkaufspreis 39,95 Euro

++ Systemvoraussetzungen
PC mit Windows 7 (32/64Bit) und WindowsVista (32/64Bit) mit mindestens 1 GB Arbeitsspeicher oder Windows XP (ab SP2, 32Bit), ab 512 MB RAM

* g data

* stiftung warentest

* virenschutz

* av-comparatives

* vergleichstest

Shortlink zu diesem Social Media Release:
http://shortpr.com/q23v2v

Permanentlink zu diesem Social Media Release:
http://www.themenportal.de/software/g-data-liegt-erneut-bei-unabhaengigem-virenschutztest-vorn-98433

=== Je geringer der Wert – umso so höher ist die Erkennungsleistung des jeweiligen Virenschutzes. (Bild) ===

Nach Einschätzung von AV-Comparatives ist gerade die Schadcode-Erkennungsrate eine der wichtigsten Kriterien, um die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit von Antiviren-Lösungen zu bestimmen. Je geringer der Wert – umso mehr Schädlinge hat die jeweilige Virenschutzlösung im Test erkannt.

Shortlink:
http://shortpr.com/y9rcsr

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/je-geringer-der-wert-umso-so-hoeher-ist-die-erkennungsleistung-des-jeweiligen-virenschutzes

=== G Data Software AG (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/i49hbq

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/g-data-ssoftware-ag

=== Die G Data Security-Generation 2013 im Überblick (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/b6t1pg

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/die-g-data-security-generation-2013-im-ueberblick-45153

=== Je geringer der Wert – umso so höher ist die Erkennungsleistung des jeweiligen Virenschutzes. (Infografik) ===

Nach Einschätzung von AV-Comparatives ist gerade die Schadcode-Erkennungsrate eine der wichtigsten Kriterien, um die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit von Antiviren-Lösungen zu bestimmen. G Data AntiVirus 2012 zeigte hier die beste Erkennungsleistung im gesamten Testfeld und stellt so eindrucksvoll zum wiederholten Mal die hohe Qualität von Security-Technologien Made in Germany unter Beweis.

Shortlink:
http://shortpr.com/5w8pl3

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/infografiken/je-geringer-der-wert-umso-so-hoeher-ist-die-erkennungsleistung-des-jeweiligen-virenschutzes

Die G Data Software AG, mit Unternehmenssitz in Bochum, ist ein innovatives und schnell expandierendes Softwarehaus mit Schwerpunkt auf IT-Sicherheitslösungen. Als Spezialist für Internetsicherheit und Pionier im Bereich Virenschutz entwickelte das 1985 in Bochum gegründete Unternehmen bereits vor mehr als 20 Jahren das erste Antiviren-Programm.G Data ist damit eines der ältesten Securitysoftware-Unternehmen der Welt.

Das Produktportfolio umfasst Sicherheitslösungen für Endkunden, den Mittelstand und für Großunternehmen. G Data Security-Lösungen sind in weltweit mehr als 90 Ländern erhältlich.

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu G Data Security-Lösungen finden Sie unter www.gdata.de

Herr Thorsten Urbanski

G Data Software AG
Königsallee 178b
44799
Bochum
Deutschland

EMail: presse@gdata.de
Website: http://www.gdata.de
Telefon: +49-(0) 234-9762-239
Die G Data Software AG, mit Unternehmenssitz in Bochum, ist ein innovatives und schnell expandierendes Softwarehaus mit Schwerpunkt auf IT-Sicherheitslösungen. Als Spezialist für Internetsicherheit und Pionier im Bereich Virenschutz entwickelte das 1985 in Bochum gegründete Unternehmen bereits vor mehr als 20 Jahren das erste Antiviren-Programm.G Data ist damit eines der ältesten Securitysoftware-Unternehmen der Welt.

Das Produktportfolio umfasst Sicherheitslösungen für Endkunden, den Mittelstand und für Großunternehmen. G Data Security-Lösungen sind in weltweit mehr als 90 Ländern erhältlich.

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu G Data Security-Lösungen finden Sie unter www.gdata.de

G Data Software AG
Thorsten Urbanski
Königsallee 178b
44799 Bochum
presse@gdata.de
+49(0).234.9762.239 www.gdata.de

Computer IT Software

G Data liegt erneut bei unabhängigem Virenschutztest vorn

AV-Comparatives zeichnet Sicherheit Made in Germany mit Gütesiegel aus
G Data liegt erneut bei unabhängigem Virenschutztest vorn
G Data Software AG

(ddp direct) Durchschnittlich alle zwei Sekunden taucht ein neuer Computerschädling auf (Quelle: G Data SecurityLabs). Eine wirksame Security-Lösung ist daher für jeden Internetnutzer Pflicht. Welche Sicherheitssoftware PCs aber wirklich vor Online-Bedrohungen schützt, prüfte das renommierte Testlabor AV-Comparatives für seinen aktuellen Vergleichstest und stellte dafür 20 Virenschutzlösungen auf den Prüfstand. Die Innsbrucker Tester kamen dabei zu einem eindeutigen Ergebnis: Mit G Data AntiVirus 2012 sind Internetnutzer am besten vor Schadprogrammen aller Art geschützt. Mit einer beeindruckenden Erkennungsrate von 99,7 Prozent erzielte G Data das beste Ergebnis im Test und erhielt von AV-Comparatives das begehrte Gütesiegel Advanced+. Zuvor überzeugte der deutsche Hersteller bereits beim großen Vergleichstest der Stiftung Warentest (04/2012) auch hier wurde G Data als bester Virenschutz ausgezeichnet.

Nach Einschätzung von AV-Comparatives ist gerade die Schadcode-Erkennungsrate eine der wichtigsten Kriterien, um die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit von Antiviren-Lösungen zu bestimmen. G Data AntiVirus 2012 zeigte hier die beste Erkennungsleistung im gesamten Testfeld und stellt so eindrucksvoll zum wiederholten Mal die hohe Qualität von Security-Technologien Made in Germany unter Beweis.

Erkennungsleistungen beim On-demand Vergleichstest im Überblick:
1. G Data AntiVirus: 99,7 %
2. Avira Antivirus Premium: 99,4 %
3. Kaspersky Anti-Virus: 99,3 %
4. Sophos Anti-Virus: 98,9 %
5. F-Secure Anti-Virus, Panda Cloud Free Antivirus, Bitdefender Anti-Virus+, BullGuard Anti-virus, McAfee AntiVirus Plus: 98,6 %
6. Fortinet Anti-Virus, eScan Anti-Virus: 98,5 %
7. Webroot SecureAnywhere: 98,2 %
8. Avast! Free Antivirus : 98,0 %
9. Eset NOD32 Antivirus: 97,6 %
10. PC Tools Spyware Doctor with Antivirus: 97,2 %
11. GFI Vipre Antivirus: 97,0 %
12. AVG Anti-Virus: 96,4 %
13. Trend Micro Titanium AntiVirus Plus: 95,6 %
14. AhnLab V3 Internet Security: 94,0 %
15. Microsoft Security Essentials: 93,1 %

++ Details On-demand Test
Getestete Antivirenprogramme: 20
Anzahl Testschädlinge: 291.388
Durchgeführt von AV-Comparatives www.av-comparatives.org

++ G Data AntiVirus 2013
Umfangreicher Sofortschutz vor Viren, Trojanern und anderer Malware.
G Data AntiVirus 2013 bietet durch eine moderne, intelligente Kombination von zwei Antiviren-Engines, Cloud-Technologie und Systemüberwachung den bestmöglichen Sofortschutz vor Viren, Trojanern und anderer Malware. G Data AntiVirus 2013 ist schnell und einfach eingerichtet, arbeitet still im Hintergrund und bremst nicht aus.

++ Versionen und Preise:
G Data AntiVirus 2013 für 1 PC: empf. Verkaufspreis 29,95 Euro G Data AntiVirus 2013 für 3 PCs: empf. Verkaufspreis 39,95 Euro

++ Systemvoraussetzungen
PC mit Windows 7 (32/64Bit) und WindowsVista (32/64Bit) mit mindestens 1 GB Arbeitsspeicher oder Windows XP (ab SP2, 32Bit), ab 512 MB RAM

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/7u74g3

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/software/g-data-liegt-erneut-bei-unabhaengigem-virenschutztest-vorn-63479

=== Je geringer der Wert – umso so höher ist die Erkennungsleistung des jeweiligen Virenschutzes. (Bild) ===

Nach Einschätzung von AV-Comparatives ist gerade die Schadcode-Erkennungsrate eine der wichtigsten Kriterien, um die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit von Antiviren-Lösungen zu bestimmen. Je geringer der Wert – umso mehr Schädlinge hat die jeweilige Virenschutzlösung im Test erkannt.

Shortlink:
http://shortpr.com/y9rcsr

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/je-geringer-der-wert-umso-so-hoeher-ist-die-erkennungsleistung-des-jeweiligen-virenschutzes

=== G Data Software AG (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/i49hbq

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/g-data-ssoftware-ag

=== Die G Data Security-Generation 2013 im Überblick (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/b6t1pg

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/die-g-data-security-generation-2013-im-ueberblick-45153

=== Je geringer der Wert – umso so höher ist die Erkennungsleistung des jeweiligen Virenschutzes. (Infografik) ===

Nach Einschätzung von AV-Comparatives ist gerade die Schadcode-Erkennungsrate eine der wichtigsten Kriterien, um die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit von Antiviren-Lösungen zu bestimmen. G Data AntiVirus 2012 zeigte hier die beste Erkennungsleistung im gesamten Testfeld und stellt so eindrucksvoll zum wiederholten Mal die hohe Qualität von Security-Technologien Made in Germany unter Beweis.

Shortlink:
http://shortpr.com/5w8pl3

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/infografiken/je-geringer-der-wert-umso-so-hoeher-ist-die-erkennungsleistung-des-jeweiligen-virenschutzes
Die G Data Software AG, mit Unternehmenssitz in Bochum, ist ein innovatives und schnell expandierendes Softwarehaus mit Schwerpunkt auf IT-Sicherheitslösungen. Als Spezialist für Internetsicherheit und Pionier im Bereich Virenschutz entwickelte das 1985 in Bochum gegründete Unternehmen bereits vor mehr als 20 Jahren das erste Antiviren-Programm.G Data ist damit eines der ältesten Securitysoftware-Unternehmen der Welt.

Das Produktportfolio umfasst Sicherheitslösungen für Endkunden, den Mittelstand und für Großunternehmen. G Data Security-Lösungen sind in weltweit mehr als 90 Ländern erhältlich.

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu G Data Security-Lösungen finden Sie unter www.gdata.de

G Data Software AG
Thorsten Urbanski
Königsallee 178b
44799 Bochum
presse@gdata.de
+49(0).234.9762.239 www.gdata.de

Computer IT Software

Studie: PC-Anwender fordern besseren Virenschutz

Computersicherheit und digitale Privatsphäre besitzen höchsten Stellenwert bei Privatpersonen

(ddp direct) Für private Computer-Nutzer ist das Thema Sicherheit fast so selbstverständlich wie der Strom aus der Steckdose. Zum Schutz ihrer PCs nutzen sie kostenpflichtige Antivirenlösungen, setzen auf Windows 7 und legen Wert auf die Einhaltung des Datenschutzes. Das hat eine Umfrage des unabhängigen Testinstituts von Anti-Virensoftware AV-Comparatives aus Innsbruck (Österreich) ergeben.

Internet-Nutzer haben genaue Vorstellungen, wie sie ihren PC und damit ihr digitales Leben schützen möchten, sagt Virenexperte Andreas Clementi von AV-Comparatives. Dabei setzen zwei Drittel der PC-Anwender bereits auf Windows 7, das Windows XP in puncto Verbreitung und auch Sicherheit überholt hat. Bei der Wahl einer Sicherheitslösung vertrauen die Befragten im gleichen Umfang auf kostenpflichtige Antivirenlösungen. Nur jeder Dritte setzt Gratis-Scanner ein.

Selbst ist der Mann
Erfreulich gestaltet sich die Bereitschaft der Anwender, aktiv an der Sicherheit ihres PC mitzuarbeiten. So führen drei Viertel der Befragten regelmäßige Rechner-Scans durch; mehr als die Hälfte tut dies sogar wöchentlich. Das Ausschalten des Virenscanners, beispielsweise aus Performance-Gründen, ist für die Teilnehmer keine Option mehr. Nur noch jeder Zehnte gab an, mehrfach innerhalb einer Woche oder gar täglich seine Antivirensoftware zu deaktivieren. Dabei handelt es sich zumeist um Online-Gamer, die mehr Rechner-Performance gewinnen möchten. Dieses Vorgehen stellt allerdings eine hohe Sicherheitsgefahr dar.

Bessere Virenerkennung gefordert
Herstellern von Antivirensoftware und PC-Magazinen mit Testberichten liefert die Studie wertvolle Hinweise über die Wünsche der Anwender. Vier von fünf Teilnehmern erwarten von ihren Sicherheitslösungen eine hohe Virenerkennung sowie eine geringe Belastung der Systemperformance. Ihre Wünsche weisen möglicherweise auf eine Unzufriedenheit mit den aktuellen Anti-Malwareprodukten hin. Ein offensichtliches Ausbremsen des Rechners wollen PC-Nutzer anscheinend nicht mehr hinnehmen.
Dagegen scheinen der Produkt-Support und die Anzahl der nicht sicherheitsrelevanten Tools (z.B. Toolbars) einer Software eher unwichtig zu sein. Damit sind die Befragten nicht derselben Ansicht wie einige Computerzeitschriften, die diesen Testpunkten Relevanz bescheinigen.

Skepsis an der Cloud
Beim Thema Cloud und der damit verbundenen Datenkommunikation fürchten Anwender um ihren Datenschutz. Knapp die Hälfte der Befragten lehnt eine automatische Dateiübermittlung für Untersuchungszwecke ab. Ein weiteres Drittel möchte zumindest gefragt werden, ob eine Datei in die Wolke verschickt werden darf. Die befragten User fürchten, dass die Software auch unbekannte Files als verdächtig einstufen und versenden könnte. Darunter könnten evtl. dann auch Office-Dokumente fallen, die möglicherweise sensible Informationen enthalten und den eigenen Rechner nicht verlassen sollen.

Methodik der Umfrage
Die Angaben basieren auf einer Internet-Umfrage von AV-Comparatives im Zeitraum vom 15.12.2011-15.01.2012. Insgesamt beantworteten 2118 Nutzer aus der ganzen Welt anonym die spezifischen Fragen zum Thema Computer und Sicherheit.

Die komplette Studie finden Sie hier: http://www.themenportal.de/dokumente/it-sicherheitsumfrage-2012

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/mt7bql

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/studie-pc-anwender-fordern-besseren-virenschutz-85095
Das 2003 gegründete AV-Comparatives gilt heute als eines der renommiertesten unabhängigen Testinstitute von Antivirensoftware weltweit. Die umfangreichen Ergebnisse der Einzel- und Vergleichstests werden kostenlos an interessierte Anwender und die Medien abgegeben. AV-Comparatives arbeitet mit internationalen akademischen und wissenschaftlichen Einrichtungen zusammen. Diese Kooperationen gewährleisten eine hohe Qualität der angewandten Testmethoden und ihrer Resultate. Der Hauptsitz des gemeinnützigen Vereins befindet sich in Innsbruck (Österreich).

AV-Comparatives
Peter Stelzhammer
Andechsstrasse 44
6020 Innsbruck
p.stelzhammer@av-comparatives.org

http://www.av-comparatives.org

Computer IT Software

F-Secure blockt die meiste Malware und erhält die Bestnote Advanced+ von AV-Comparatives

Hoher Schutz gegen Alltagsbedrohungen und niedrige Fehlalarm-Quote
F-Secure blockt die meiste Malware und erhält die Bestnote Advanced+ von AV-Comparatives
F-Secure IS 2011: besser gehts nicht

München, 09. September 2011 – Im Whole-Product-Dynamic-Test von AV-Comparatives erkannte die Internet Security 2011 von F-Secure 99,2% aller Bedrohungen und wurde deshalb mit der Bestnote Advanced+ ausgezeichnet. Die Sicherheitslösung erzielte in insgesamt vier Tests, die im Zeitraum von März bis Juni 2011 durchgeführt wurden, durchwegs sehr gute Ergebnisse bei unterschiedlichsten Alltagsbedrohungen.

Rundum sicher

Der Whole-Product-Dynamic-Test misst die Menge der identifizierten Malware, wie oft die Antviren-Software kompromittiert wurde und die Anzahl der nichtinfizierten Webseiten und Daten, die versehentlich geblockt wurden. Im Vergleich zu den Mitbewerbern erkannte F-Secure dabei die meiste Malware und wies auch eine deutlich niedrigere Quote an Fehlalarmen als der Branchendurchschnitt auf.

Mika Stahlberg, VP F-Secure Labs, kommentiert die Auszeichnung: „Security-Produkte sollten möglichst im Hintergrund arbeiten und den User nicht mit komplexen Fragestellungen belästigen. Das hervorragende Abschneiden von F-Secure im Whole-Product-Dynamic-Test ist für uns deswegen besonders erfreulich, da der Test normale Alltagsbedrohungen und Nutzerverhalten sehr gut simuliert. Wir haben erneut bewiesen, dass die Qualität unserer Sicherheitslösungen führend ist. Das betrifft insbesondere das hohe Niveau der Malware-Erkennung, aber auch die äußerst niedrige Quote an falsch-positiven Entdeckungen.“

AV-Comparatives ist eine österreichische Non-Profit-Organisation, die unabhängige und kostenlose Tests von Antiviren-Software für die Öffentlichkeit anbietet. Das Unternehmen ist eine der größten unabhängigen Prüforganisationen in der Branche und führt regelmäßig Tests der weltweit führenden Antiviren-Software durch.

Die vollständigen Testergebnisse des Whole-Product-Dynamic-Tests von AV-Comparatives sind unter folgendem Link abrufbar:
http://www.av-comparatives.org/images/stories/test/dyn/wpdt2011_1_en.pdf

Die F-Secure Internet Security 2011 steht hier zum Download bereit:
http://www.f-secure.com/en/web/home_global/protection/internet-security/overview

Über F-Secure

Innovation, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit – diese drei Qualitäten haben F-Secure seit der Gründung 1988 zu einem der führenden IT-Sicherheitsanbieter weltweit gemacht.

Heute vertrauen sowohl Millionen Privatanwender als auch Unternehmen auf die mehrfach ausgezeichneten Lösungen von F-Secure. Der effektive Echtzeitschutz arbeitet zuverlässig und unbemerkt im Hintergrund und macht das vernetzte Leben von Computer- und Smartphone-Nutzern sicher und einfach.

Die Lösungen von F-Secure sind als Service-Abonnement über mehr als 200 Internet Service Provider und Mobilfunkbetreiber weltweit zu beziehen.

Die umfangreichen Partnerschaften machen F-Secure zum Marktführer in diesem Bereich. Seit 1999 ist das Unternehmen an der Börse in Helsinki notiert. Seitdem wächst F-Secure schneller als viele andere börsennotierte Mitbewerber.

Ständig aktuelle Informationen über die neuesten Viren finden sich im Weblog des
„F-Secure Antivirus Research Teams“ unter der Internetadresse www.f-secure.com/weblog.

f-secure.de | twitter.com/fsecure_de | facebook.com/f-secureDE

F-Secure GmbH
Fabio Marti
Zielstattstraße 44
81379 München
+49 89 787 467-41
www.f-secure.de
fabio.marti@f-secure.com

Pressekontakt:
Trademark PR GmbH
Kurt Müller
Flößergasse 4
81369 München
f-secure@trademarkpr.com
+49 89 444.467-464
http://www.trademarkpr.com