Tag Archives: Autohändler

Internet E-Commerce Marketing

Onlinemarketing für Autohäuser: Autohaus Website Optimierung (SEO + Content Marketing)

Erfolgreiches Autohaus Onlinemarketing braucht optimale Webseiten, SEO und Content

Onlinemarketing für Autohäuser: Autohaus Website Optimierung (SEO + Content Marketing)

Autohausmarketing: Onlinemarketing- & Digital-Agentur Görs Communications www.goers-comunications.de

In unserer Autohaus Marketing Blog-Reihe “ Online-Marketing für Autohäuser“ haben wir, die Onlinemarketing und Content-Marketing-Agentur Görs Communications ( https://www.goers-communications.de ), zum Start die Gründe dargelegt, weshalb Autohäuser und Autohändler nicht mehr länger um eine Digitalstrategie herumkommen. Ohne Online-Marketing geht es einfach nicht mehr, schon gar nicht, wenn das Autohaus auch noch in der Zukunft bestehen will.

Um zu verdeutlichen, wo im Online-Marketing für Autohäuser die „low hanging fruits“ hängen, haben wir einen sechsteiligen Maßnahmenplan entwickelt, der sich auch mit einem begrenzten Autohaus Marketing Budget realisieren lässt: Indem sich im Online-Marketing und Content-Marketing auf die Dinge fokussiert wird, die bei geringem Aufwand den höchsten Ertrag erzeugen.

Der erste Teil des Maßnahmenplans ist ein Kick-Off-Workshop für das Onlinemarketing. Zweiter Teil des Maßnahmenplans ist die Website-Optimierung, inklusive Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Content Marketing, ein Punkt, der jetzt näher erläutert wird.

Website-Optimierung (SEO und Content Marketing)

Viele Webseiten von Autohäusern entsprechen einfach den heutigen Anforderungen des Internets, des (Online-)Marketing und der Nutzer nicht mehr. Dabei kann eine gut bei Google positionierte, gut auffindbare und performante Website den entscheidenden Unterschied zwischen einem Interessenten, der abspringt oder zur Konkurrenz weiterklingt, oder einem Neukunden machen. Doch dafür muss der Autokäufer erst einmal auf der Webseite landen und dort auch zu „seinem Auto“ finden. Und natürlich vom Preis überzeugt sein.

Viele Autohäuser verfügen jedoch nur über Webseiten, die im Hinblick auf die Inhalte und Aktivierung der Nutzer Verbesserungspotenzial aufweisen. Der Nutzer fühlt sich teilweise beim Besuch der Webseiten, als ob er bei einem digitalen Werbeblatt gelandet wäre. Es findet keine Interaktion mit den Nutzern statt und es gibt keine Social-Media-Integrationen, Share-Buttons oder „Tell a Friend“ Weiterempfehlungsmöglichkeiten. Die Texte sind zudem sehr durchwachsen, was ihre Qualität angeht, auch im Hinblick auf Umfang, Qualität und Formatierung. Hier muss Einheitlichkeit geschaffen werden und alle Seiten durch eine technische und vor allem auch inhaltliche Auffrischung verbessert werden. Und vor allem muss zusätzlicher Content eingepflegt werden, da dies in der Regel eine der größten Defizite von vorhanden Webseiten ist.

Als erfahrene PR-Agentur und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) autorisierte Digitalberatung für das Förderprogramm „go-digital“, weiß Görs Communications, wie ein verhältnismäßig leichter „Online-Frühjahrsputz“ für die Autohaus-Webseiten aussehen kann und gibt nach der Analyse der jeweiligen Autohaus-Webseite die entsprechenden Marketing Empfehlungen ab – oder übernimmt die Aufgaben gleich selbst. Schließlich ist die Optimierung der Website nicht nur aus Nutzer-/Performance-Aspekten, sondern auch aus SEO Gesichtspunkten unerlässlich, wie der nächste Punkt des Maßnahmenplans, die Suchmaschinenoptimierung (SEO) durch (lokal) optimierte Texte und Backlink-Generierung, zeigen wird.

Diesen und weitere Fachbeiträge rund um Werbung, PR, Onlinemarketing, SEO, SEM, Social Media und Internet finden Sie im Blog der Digitalberatung / Unternehmensberatung Görs Communications (Hamburg / Lübeck): http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/blog

Görs Communications (DPRG) ist die Public Relations (PR) und Content Marketing Agentur sowie Digitalberatung / Unternehmensberatung für den Großraum Hamburg – Lübeck und Schleswig-Holstein. Die Internet-, PR- und Werbeagentur Görs Communications verfügt über jahrelange Erfahrungen, Erfolge und Know-how v.a. für erklärungsbedürftige und komplexe Produkte und Dienstleistungen. Die PR- und Marketingberatung bietet effiziente Alternativen zur teuren und ineffektiven Werbung und Reklame. Durch professionelle Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Online-PR, Internetmarketing, Onlinemarketing, Contentmarketing, Socia Media Marketing, Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO) werden die Kunden von Görs Communications bekannter und erfolgreicher. Die Schwerpunkte der PR- und Marketingagentur Görs Communications liegen in den Bereichen Internet / Digitalisierung, Immobilien, Finanzen, Business to Business (B2B) sowie Kleinstunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Zudem bietet Görs Communications Coaching, Innovationsberatung und Mediaberatung sowie Video Marketing durch Scribble Videos und Erklärfilme.

Kontakt und Beratungsanfragen: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt

Kontakt
Görs Communications (DPRG) #PR #Content #Marketing
Tobias Blanken
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
040 325074582
info@goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Auto Verkehr Logistik

Autohaus Onlinemarketing: Analyse und Kick-Off Digital Workshop

Online-Marketing für Autohäuser wird immer wichtiger und erfolgreicher

Autohaus Onlinemarketing: Analyse und Kick-Off Digital Workshop

PR- & Digitalagentur Görs Communications bietet Autohaus Onlinemarketing Analyse + KickOff-Workshop

Im Blog-Beitrag “ Onlinemarketing für Autohäuser“ hat die PR- und Digital-Marketing-Agentur Görs Communications bereits kurz skizziert, dass die Digitalisierung des Alltags, die veränderte Mediennutzung und das neue Informations- und Kaufverhalten der Autohaus-Kundschaft einen massiven Druck auf Autohäuser ausübt, ebenfalls die Präsenz im Internet hochzufahren. Will ein Autohändler nicht den Anschluss verlieren, muss eine Digitalstrategie entwickelt werden, mit der die großen Vertriebspotenziale des Internets ausgeschöpft werden. Und das nachhaltig, die Digitalstrategie muss es ermöglichen, sich auch mittel- und langfristig gegenüber der aktiven Konkurrenz abzusetzen. Und das mit möglichst geringem Budget, weshalb zuerst nach den sogenannten „Low hanging fruits“ gegriffen wird.

Der typische Marketing Maßnahmen-Fahrplan von Görs Communications sieht daher folgendermaßen aus:

– Kick-Off-Workshop für das Onlinemarketing,
– Website-Optimierung (SEO und Content Marketing),
– Suchmaschinenoptimierung (SEO) durch (lokal) optimierte Texte und Backlink-Generierung,
– Social-Media-Kommunikation und Social-Media-Werbung,
– Online-PR und
– Google-Adwords (SEM).

Die skizzierten Maßnahmen sind so gewählt, dass sie mit überschaubarem Aufwand schnell und wirksam umzusetzen sind. Sie helfen dem Autohaus dabei, sich für die Zukunft gut aufzustellen und eine neue, jüngere Kundschaft gezielt anzusprechen und zu informieren.

Als ersten Schritt beim Digital-/ Onlinemarketing führt die PR- und Marketingberatung Görs Communications ( https://www.goers-communications.de ) immer einen Kick-Off-Workshop durch. Innerhalb des Workshops erläutern wir die jeweilige Ausgangssituation und die anvisierten Maßnahmen anhand von Beispielen. Zudem werden offene Fragen geklärt und die nächsten Schritte besprochen und verabschiedet. Für die Durchführung müssen ungefähr fünf Stunden einkalkuliert werden, wobei das je nach Kunden auch variieren kann.

Die Marketing-, Internet- und Kommunikationsverantwortlichen (oder alternativ auch die Geschäftsführung) erfahren in dem Workshop praxisnah und verdichtet, welche Content-Strategien und Instrumente für den maximalen Marketing- und Kommunikationserfolg im Internet angewendet werden können. Zudem lernen sie, ihr Onlinemarketing zielgruppengerecht ausrichten – schließlich ist der in vielen Unternehmen und Organisationen weit verbreitete nachlässige Umgang mit Content häufig reine Geldverschwendung.

Mit einer einer gut geplanten Marketing Strategie hingegen können Autohäuser mit deutlich geringeren Streuverlusten ihre anvisierte Kundschaft gezielt ansprechen. Im Kick-Off-Workshop von Görs Communications erfahren die Teilnehmer, was die größten Herausforderungen und Stolpersteine sind, wie Onlinemarketing in den bestehenden Marketing-Mix integriert werden kann und was bei der Organisation und der Optimierung beachtet werden muss.

Bei Görs Communications liegt die Vorbereitung, Durchführung und die Zusammenfassung des Workshops inklusive einer Zusammenfassung der Ergebnisse und Aufgaben. Hierauf basierend können dann auch der Aufwand und die Kosten der gewünschten Maßnahmen kalkuliert und in Form von modularen Angeboten unterbreitet werden.

Nicht zuletzt bietet der Workshop auch eine gute Gelegenheit, sich besser kennenzulernen, was für den Erfolg der Zusammenarbeit auch im Digitalzeitalter nicht unerheblich ist.

NEU: Lassen Sie Ihr Digitalisierungsprojekt mit Görs Communication zu 50% vom Staat fördern! Denn das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat Görs Communications als Beratungsunternehmen für das Förderprogramm „go-digital“ autorisiert. Kontaktieren Sie die Marketing- und Digitalberatung Görs Communications zu go-digital und Ihrer Digitalisierung: https://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt

Hier geht es zum zweiten Teil der Autohaus Onlinemarketing Blog Serie: „Website-Optimierung, SEO und Content Marketing“

Görs Communications (DPRG) ist die Public Relations (PR) und Content Marketing Agentur sowie Digitalberatung / Unternehmensberatung für den Großraum Hamburg – Lübeck und Schleswig-Holstein. Die Internet-, PR- und Werbeagentur Görs Communications verfügt über jahrelange Erfahrungen, Erfolge und Know-how v.a. für erklärungsbedürftige und komplexe Produkte und Dienstleistungen. Die PR- und Marketingberatung bietet effiziente Alternativen zur teuren und ineffektiven Werbung und Reklame. Durch professionelle Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Online-PR, Internetmarketing, Onlinemarketing, Contentmarketing, Socia Media Marketing, Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO) werden die Kunden von Görs Communications bekannter und erfolgreicher. Die Schwerpunkte der PR- und Marketingagentur Görs Communications liegen in den Bereichen Internet / Digitalisierung, Immobilien, Finanzen, Business to Business (B2B) sowie Kleinstunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Zudem bietet Görs Communications Coaching, Innovationsberatung und Mediaberatung sowie Video Marketing durch Scribble Videos und Erklärfilme.

Kontakt und Beratungsanfragen: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt

Kontakt
Görs Communications (DPRG) #PR #Content #Marketing
Tobias Blanken
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
040 325074582
info@goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Internet E-Commerce Marketing

Autohaus Onlinemarketing: Suchmaschinenoptimierung (SEO) durch optimierte Texte + Backlinks

Die PR Agentur und Marketing Beratung Görs Communications (Hamburg / Lübeck) ist Experte für Onlinewerbung von Autohäusern und gibt Tipps für Autohaus Marketing im Internet

Autohaus Onlinemarketing: Suchmaschinenoptimierung (SEO) durch optimierte Texte + Backlinks

Autohaus Onlinemarketing: Suchmaschinenoptimierung (SEO) durch optimierte Texte und Backlinks

In der Blog Serie „Online-Marketing für Autohäuser“ hat die PR- und Content-Marketing-Agentur Görs Communications ( https://www.goers-communications.de ), die Gründe dargelegt, weshalb Autohäuser und Autohändler nicht mehr länger um eine Digitalstrategie herumkommen. Ohne Onlinemarketing geht es einfach nicht mehr, schon gar nicht, wenn das Autohaus auch noch in der Zukunft bestehen will.

Um zu verdeutlichen, wo im Online-Marketing für Autohäuser die „low hanging fruits“ hängen, hat die PR Agentur und Marketing Beratung Görs Communications (Hamburg / Lübeck / Schleswig-Holstein) einen sechsteiligen digitalen Maßnahmenplan entwickelt, der sich auch mit einem begrenzten Budget realisieren lässt. Indem sich im Online- und Content-Marketing auf die Dinge fokussiert wird, die bei geringem Aufwand den höchsten Ertrag erzeugen.

Der erste Teil des Maßnahmenplans ist, ein Onlinemarketing Kick-Off-Workshop. Zweiter Teil des Maßnahmenplans ist die Website-Optimierung, inklusive SEO und Content Marketing, ein Punkt, der an dieser Stelle näher erläutert wird.

Website-Optimierung (SEO und Content Marketing)

Viele Webseiten von Autohäusern entsprechen einfach den heutigen Anforderungen des Internets und der Nutzer nicht mehr. Dabei kann eine gut bei Google positionierte, gut auffindbare und performante Website den entscheidenden Unterschied zwischen einem Interessenten, der abspringt oder zur Konkurrenz weiterklingt, oder einem Neukunden machen. Doch dafür muss der Autokäufer erst einmal auf der Webseite landen und dort auch zu „seinem Auto“ finden. Und natürlich vom Preis überzeugt sein.

Viele Autohäuser verfügen jedoch nur über Webseiten, die im Hinblick auf die Inhalte und Aktivierung der Nutzer Verbesserungspotenzial aufweisen. Der Nutzer fühlt sich teilweise beim Besuch der Webseiten, als ob er bei einem digitalen Werbeblatt gelandet wäre. Es findet keine Interaktion mit den Nutzern statt und es gibt keine Social-Media-Integrationen, Share-Buttons oder „Tell a Friend“ Weiterempfehlungsmöglichkeiten. Die Texte sind zudem sehr durchwachsen, was ihre Qualität angeht, auch im Hinblick auf Umfang, Qualität und Formatierung. Hier muss Einheitlichkeit geschaffen werden und alle Seiten durch eine technische und vor allem auch inhaltliche Auffrischung verbessert werden. Und vor allem muss zusätzlicher Content eingepflegt werden, da dies in der Regel eine der größten Defizite von vorhanden Webseiten ist.

Als erfahrene Autohaus Werbeagentur weiß Görs Communications, wie ein verhältnismäßig leichter „Online-Frühjahrsputz“ für die Autohaus-Webseiten aussehen kann und gibt nach der Analyse der jeweiligen Autohaus-Webseite die entsprechenden Empfehlungen ab – oder übernimmt die Aufgaben gleich selbst. Schließlich ist die Optimierung der Website nicht nur aus Nutzer-/Performance-Aspekten, sondern auch aus SEO-Gesichtspunkten unerlässlich, wie der nächste Punkt des Maßnahmenplans, die Suchmaschinenoptimierung (SEO) durch (lokal) optimierte Texte und Backlink-Generierung, zeigen wird.

Hier geht es zum dritten Teil Autohaus Onlinemarketing, zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) durch (lokal) optimierte Texte und Backlink-Generierung: http://www.goers-communications.de/online-marketing-autohaus_suchmaschinenoptimierung-seo-durch-optimierte-texte-und-backlink-generierung

Hier geht es zum vierten Teil Onlinemarketing für Autohäuser, zur Social-Media-Kommunikation und Social-Media-Werbung: http://www.goers-communications.de/online-marketing-autohaus_social-media-kommunikation-und-social-media-werbung

Hier geht es zum fünften Teil Autohaus Internetwerbung zur Online-PR: http://www.goers-communications.de/online-marketing-autohaus_online-pr

Hier geht es zum sechsten Teil Internetmarketing für Autohäuser, zur Werbeschaltung bei Google AdWords: http://www.goers-communications.de/online-marketing-autohaus_google-adwords

Görs Communications (DPRG) ist die Public Relations (PR) und Content Marketing Agentur und Beratung für den Großraum Hamburg – Lübeck und Schleswig-Holstein. Die Internet-, PR- und Werbeagentur Görs Communications verfügt über jahrelange Erfahrungen, Erfolge und Know-how v.a. für erklärungsbedürftige und komplexe Produkte und Dienstleistungen. Die PR- und Marketingberatung bietet effiziente Alternativen zur teuren und ineffektiven Werbung und Reklame. Durch professionelle Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Online-PR, Internetmarketing, Onlinemarketing, Contentmarketing, Socia Media Marketing, Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO) werden die Kunden von Görs Communications bekannter und erfolgreicher. Die Schwerpunkte der PR- und Marketingagentur Görs Communications liegen in den Bereichen Internet / Digitalisierung, Immobilien, Finanzen, Business to Business (B2B) sowie Kleinstunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Zudem bietet Görs Communications Coaching, Innovationsberatung und Mediaberatung sowie Video Marketing durch Scribble Videos und Erklärfilme.

Kontakt und Beratungsanfragen: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt

Kontakt
Görs Communications (DPRG) #PR #Content #Marketing
Tobias Blanken
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
040 325074582
info@goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Auto Verkehr Logistik

Onlinemarketing für Autohäuser: Social Media Kommunikation + Social Media Werbung

Autohaus Werbung und Digitalisierung: Görs Communications (Hamburg / Lübeck) bietet Onlinemarketing und Social Media für Autohäuser

Onlinemarketing für Autohäuser: Social Media Kommunikation + Social Media Werbung

Autohaus Werbung: Görs Communications bietet Onlinemarketing + Social Media Marketing für Autohäuser

Autohäuser und Autohändler kommen nicht mehr länger um eine Digitalstrategie herum. Eine Online Marketing Strategie ist wichtiger denn je – und wird in Zukunft nur noch wichtiger. Um zu verdeutlichen, wo im Online-Marketing für Autohäuser Potenziale auch mit niedrigem Budget schlummern, hat die PR-Agentur und Marketing Beratung Görs Communications ( https://www.goers-communications.de ) einen sechsteiligen Maßnahmenplan entwickelt, der auch von Autohäusern mit begrenztem Marketing-Budget realisiert werden kann.

Der erste Teil des Maßnahmenplans ist ein Kick-Off-Workshop für das Onlinemarketing. Zweiter Teil des Maßnahmenplans ist die Website-Optimierung, inklusive SEO und Content Marketing. Wie genau die SEO-Optimierung abläuft, wird im dritten Teil des Maßnahmenplans erläutert. Im folgenden vierten Teil geht es schließlich jetzt um die Social Media Kommunikation und Social Media Werbung.

Social Media Kommunikation und Social Media Werbung

„Google liebt Social Signals“: Backlinks und damit auch (Weiter-)Empfehlungen in Social Networks wie Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn, die beiden Google-Dienste YouTube und Google+, Pinterest, TumblR, Instagram etc. sind unverzichtbar, um bei Google Spitzenplatzierungen und damit die Internetnutzer und Kunden, aber auch die so genannten „Influencer“ und Multiplikatoren wie beispielsweise lokale und Auto-Blogger zu erreichen.

Ein großer Vorteil besteht darin, dass Postings, Tweets, Likes, Kommentare etc. (noch) kostenfrei sind. Es entstehen also bei der Social-Media-Kommunikation keine direkten Werbekosten – nur der Aufwand für das Schreiben, Hochladen und sonstige Aktivitäten (die durch das Autohaus selbst oder durch eine Agentur wie Görs Communications durchgeführt werden können). Für jedes Fahrzeug und jede Aktion kann beispielsweise ohne großen Aufwand eine eigene kleine Social-Media-Kampagne gestartet werden, mit Fotos, Videos, Text und Verlinkungen. Parallel dazu sollten entsprechende Google AdWords Anzeigen geschaltet werden.

Die PR Agentur und Marketing Beratung Görs Communications bietet den meisten Kunden ein Social-Media-Start-Paket an, bei dem bei den wichtigsten Social Networks Accounts eröffnet werden, natürlich mit Impressum und Logo versehen und den ersten Start-Postings (Texte, Verlinkungen, Fotos, Videos etc.) als Grundbefüllung. Diese Accounts können dann von den Autohäusern selbst oder mithilfe einer Agentur gepflegt und ausgebaut werden.

Social Media Werbung (Anzeigen)

Bezahlte Anzeigen bei Facebook, Twitter oder Xing ähneln alle Google AdWords, bieten aber auch zusätzliche Funktionen. Diese Anzeigen könnte man zusätzlich schalten, um die einzelnen Social-Media-Accounts sowie die Webseiten der Autohäuser zu bewerben.

Sie interessieren sich für Autohaus Onlinemarketing und/oder Digitalisierung von Autohäusern? Dann kontaktieren Sie Görs Communications: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt

Die gesamte Blog Serie „Online-Marketing für Autohäuser“ der PR und Content Marketing Agentur Görs Communications sowie regelmäßig aktuelle Beiträge und News zu Public Relations (PR), Marketing, Social Media und Digitalisierung gibt es im Blog der Agentur auf http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/blog/

Über der Blog Serie „Online-Marketing für Autohäuser“ der PR- und Content-Marketing-Agentur Görs Communications: Der erste Teil des Maßnahmenplans ist ein Kick-Off-Workshop für das Onlinemarketing. Zweiter Teil des Maßnahmenplans ist die Website-Optimierung, inklusive SEO und Content Marketing. Wie genau die SEO-Optimierung abläuft, wird im dritten Teil des Maßnahmenplans erläutert. Der vierte Teil handelt von der Social-Media-Kommunikation und der Social-Media-Werbung. Der fünfte Teil dreht sich um die Online-PR-Maßnahmen. Im sechsten und letzten Teil geht es um die Schaltung von Anzeigen über Google AdWords.

Görs Communications (DPRG) ist die Public Relations (PR) und Content Marketing Agentur und Beratung für den Großraum Hamburg – Lübeck und Schleswig-Holstein. Die Internet-, PR- und Werbeagentur Görs Communications verfügt über jahrelange Erfahrungen, Erfolge und Know-how v.a. für erklärungsbedürftige und komplexe Produkte und Dienstleistungen. Die PR- und Marketingberatung bietet effiziente Alternativen zur teuren und ineffektiven Werbung und Reklame. Durch professionelle Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Online-PR, Internetmarketing, Onlinemarketing, Contentmarketing, Socia Media Marketing, Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO) werden die Kunden von Görs Communications bekannter und erfolgreicher. Die Schwerpunkte der PR- und Marketingagentur Görs Communications liegen in den Bereichen Internet / Digitalisierung, Immobilien, Finanzen, Business to Business (B2B) sowie Kleinstunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Zudem bietet Görs Communications Coaching, Innovationsberatung und Mediaberatung sowie Video Marketing durch Scribble Videos und Erklärfilme.

Kontakt und Beratungsanfragen: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt

Kontakt
Görs Communications (DPRG) #PR #Content #Marketing
Tobias Blanken
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
040 325074582
info@goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

gb consite liefert Adressen und Standorte von Filialen im Handel auf filialstandorte.de

Deutschlandweite, redaktionell geprüfte Adressinformationen von Filial-Standorten

gb consite liefert Adressen und Standorte von Filialen im Handel auf filialstandorte.de

Adressen und Standorte von Filialen im Handel auf http://www.filialstandorte.de

Oberschleißheim, 14.08.2017 – gb consite, der Spezialist für Geomarketing-Software, bietet nun auch eine Vielzahl von Filial-Standort-Daten für verschiedenste Anwendungen im Geomarketing, im Direktmarketing oder für Standortanalysen an.
Auf der neuen Plattform http://www.filialstandorte.de stehen derzeit für die Branchen Autohändler und Werkstätten, Lebensmitteleinzelhandel (z.B. Supermärkte oder Discounter), Bäckereien, Getränkemärkte, Drogeriemärkte, System-Gastronomie, Fitness-Studios, Möbelhandel und Küchenmärkte, Shopping-Center, Sanitätshäuser und weiterer Branchen Adressen und umfassende Zusatzinformationen zur Verfügung.
Dabei spielen die Adressqualität, Vollständigkeit und Lagegenauigkeit eine entscheidende Rolle. Allein im Lebensmitteleinzelhandel liefert gb consite über 31.000 Adressdaten. Die Detailinformationen beinhalten u.a. Datum der Aufnahme in die Datenbank, SEH/Regiebetrieb, Regionen, Inhaber und Verkaufsflächen. Hinzu kommen über 42.000 Adressen von Bäckereien oder 7.200 Fitness-Studios.
„Wir freuen uns darüber, als exklusiver Partner von wer-zu-wem die Standorte der Supermärkte in Deutschland vertreiben zu dürfen. Die Adressen sind top-aktuell und werden redaktionell geprüft. Diese Vorgehensweise ist Grundlage für die hohe Qualität der Daten und hat uns überzeugt“, so Malte Geschwinder, Geschäftsführer der gb consite.
Eine Übersicht aller Branchen und Informationen zu den attraktiven Preisen gibt es direkt unter http://www.filialstandorte.de

Über gb consite gmbH
Das Unternehmen mit Sitz in Oberschleißheim bei München ist führend bei Standortanalysen, Routenoptimierung und innovativem Online-Geomarketing Software. Die Spezialisten in der kombinierten Verarbeitung standortbezogener Informationen schaffen mit ihren Ideen und Geomarketing-Systemen die Grundlage für präzisere und schnellere unternehmerische Entscheidungen.
Kernprodukte der gb consite:
Die preisgekrönte Geomarketing-Software „Online-Standortcheck“ für Standortanalyse mit Umsatzprognose hilft bei Expansion oder Existenzgründung im Einzelhandel sowie bei stationären Dienstleistungen, z.B. in der Gastronomie.
Für die großflächige Expansion: White Spot Analyse für die gezielte Standortsuche neu aufzubauender oder bestehender Filialnetze.
Für Vertrieb und Logistik: Online Tourenplaner „MultiRoute“ für kostengünstige Routen- und Tourenoptimierung und -planung, z.B. für Kurierdienste oder Außendienst.
Für die Zustellung: „MultiRoute Go!“ für die Optimierung der Haushaltsabdeckung von Zustellorganisationen und zur gesetzlichen Dokumentation beim Mindestlohn.
Sowie „Zustellgebiete Online“ für die Optimierung der Haushaltsabdeckung von Zustellorganisationen.
gb consite Produkte und Daten werden u.a. bei der größten deutschen Drogeriemarktkette, beim größten deutschen Discounter, bei dem bekanntesten schwedischen Möbelhaus, bei dem größten deutschen Zeitschriftenverlag oder bei der zweitgrößten amerikanischen Burgerkette in Deutschland eingesetzt.

Firmenkontakt
gb consite GmbH
Michael Terwesten
Mittenheimer Straße 58
85764 Oberschleißheim
49 89 30905297-8
michael.terwesten@gbconsite.de
http://www.filialstandorte.de

Pressekontakt
gb consite GmbH
Alina Erke
Mittenheimer Straße 58
85764 Oberschleißheim
49 89 30905297-5
alina.erke@gbconsite.de
http://www.gbconsite.de

Auto Verkehr Logistik

Innovativer Marktplatz für neue und gebrauchte Autos eröffnet seine Pforten

Anstelle langer Wege von einem Händler zum Nächsten, will ein neuer Anbieter aus dem Landkreis Bauzen Autofahrern mit Hilfe einer durchdachten Onlinesuche schnell zum neuen Kfz verhelfen.

Innovativer Marktplatz für neue und gebrauchte Autos eröffnet seine Pforten

Schönteichen, 21.01.2015 – Des Deutschen liebstes Kind ist und bleibt das Auto und gerade deshalb befindet sich der Automobilmarkt auch im ständigen Wandel. Während sich der Kauf eines Autos früher fast ausschließlich in Autohäusern und auf den großen Gebrauchtwagenmärkten abspielte, kann die Onlinesuche heute sowohl Anbietern, als auch Interessenten die Suche enorm erleichtern.

Ein Unternehmer aus dem Landkreis Bautzen, hat es sich zur Hauptaufgabe gemacht, dem privaten Kfz-Handel im Internet durch eine echte Alternative zu den bisher vertretenen Handelsportalen zu bieten. Auf dem Portal www.kfz-marktplatz.de können Privatpersonen kostenlos ihre Fahrzeuge anbieten. Auch Händler und Autohäuser nutzen das Angebot zu fairen Konditionen, um ohne großen Umwege eine große Bandbreite an Interessenten zu erreichen. Persönliche Erfahrungen mit dem Kfz-Handel, ob online oder auch auf Marktplätzen vor Ort, haben den Erfinder von www.kfz-marktplatz.de animiert, neue Wege im Kfz-Handel zu gehen.

„Wer kennt das nicht?“, fragt Carsten Mertens, Ideengeber und Inhaber des neuen Kfz-Marktplatzes. „Wenn die Autosuche ansteht, ist nicht nur guter Rat sehr teuer, sondern oft auch nicht besonders hilfreich. Es gibt unzählige Autohäuser und Gebrauchtwagenhändler, die es aufzusuchen gilt und das kostet nicht nur Zeit, sondern ach Nerven. Die Autosuche kann sich somit zu einer schwierigen Angelegenheit entwickeln, insbesondere dann, wenn der potenzielle Käufer noch nicht weiß, was er will. Mit unserem Portal wird die Autosuche zum Kinderspiel.“

Und in der Tat, Mertens Alternative zu anderen Online-Kfz-Suchanbietern erfreut sich seit dem Start Anfang Dezember wachsender Beliebtheit. Der Online-Autohandel agiert unabhängig von Öffnungszeiten und erspart dem Suchenden aufwendige und zeitintensive Touren von Händler zu Händler. Der Autosuchende kann somit rund um die Uhr und von jedem Ort aus im umfangreichen Angebot der privaten Anbieter und Autohändler stöbern.

Doch was genau unterscheidet Kfz-Martplatz.de von anderen Anbietern? Wir haben nachgefragt und erhielten von Mertens folgende Antwort:

„Meine Grundidee zu diesem Projekt war, dass sich dies zu einem selbsttragendem Portal entwickelt und sich somit auch selbst finanzieren soll. Daher gehe ich nicht nur mit – im Vergleich zu anderen – sehr geringen Gebühren an den Start, sondern werde diesen Tiefpreis auch dauerhaft, ggf. in Zukunft sogar noch günstiger anbieten. Beispielsweise liegt der Händlerpreis, der bis 50 Fahrzeuge beinhaltet, bei monatlich 3,49 Euro. Die ersten 2 Monate sind generell kostenfrei. Bei anderen Anbieten, liegt hier der Preis bei der Menge oftmals im dreistelligen Bereich – der Kfz-Marktplatz ist somit eine deutlich günstigere Alternative.“

Eine benutzerfreundliche und ansprechende Oberfläche sorgt neben den günstigen Preisen noch zusätzlich für eine unkomplizierte Handhabung. Nachdem der Interessent auf der Webseite mithilfe einer Suchmaske schnell zu den Angeboten gefunden hat, werden ihm alle Fahrzeuge angezeigt, welche nach Automarke, Preis, Kraftstoffart, Motorleistung und Kilometerstand seinen Vorstellungen entsprechen. Das Einstellen der Fahrzeuge ist für private Anbietern kostenlos, für gewerbliche Autohändler fallen monatlichen Gebühren an.

Weitere Infos finden Sie unter www.kfz-marktplatz.de

Mit dem Ziel eine günstigere Alternative zu anderen Anbietern zu schaffen, hat Carsten Mertens im Jahre 2014 das Portal www.kfz-marktplatz.de ins Leben gerufen.

Kontakt
Kfz-Marktplatz.de
Carsten Mertens
Gartenweg 5
01920 Schönteichen
0
support@kfz-marktplatz.de
www.kfz-marktplatz.de

Auto Verkehr Logistik

ZertiCars – Der Autohändler, dem die Frauen vertrauen

Das erste Versandhaus für zertifizierte Gebrauchtwagen ist auf einer Mission – den Gebrauchtwagenkauf sicher und vertrauensvoll zu gestalten. Dass das keine leichte Aufgabe ist, wissen die Kölner natürlich selber. Allerdings haben sie sehr überzeugende Argumente…

ZertiCars - Der Autohändler, dem die Frauen vertrauen

FSP Gebrauchtwagen-Check

Frauen sind selbstbewusst, probierfreudig und aktiv – da erzählen wir Ihnen nichts Neues. Aber der Autokauf, gerade bei Gebrauchten, gehört meist immer noch in die Schublade „Männersachen“. ZertiCars, das erste Versandhaus für zertifizierte Gebrauchtwagen, will das nun endgültig ändern. Die Zielgruppe sind besonders Frauen, für die der Autokauf und Mobilität Ärgernisse sind, wenn sie überhaupt ein Thema sind. Das Geschäftsprinzip von ZertiCars soll dabei helfen, dass Frauen beim Autokauf endlich Spaß haben können anstatt Frust zu schieben. Was dafür enorm wichtig ist, ist natürlich Vertrauen – denn ohne Vertrauen geht gerade bei diesem Thema nix! Der Schlüssel dafür ist der ZertiCheck. Die potenzielle Käuferin wird durch ein 130 Punkte starkes Dokument, den ZertiCheck (siehe Anlage), perfekt über den Ist-Zustand des Autos informiert. Die angebotenen Wagen sind jünger als fünf Jahre, sind weniger als 70.000 Kilometer gelaufen und werden auf Herz und Nieren geprüft: Im ZertiCheck wird der hochwertige Zustand, aber auch jede eventuelle Gebrauchsspur von der FSP / TÜV Rheinland dokumentiert. Eine Probefahrt vor dem Kauf ist daher überflüssig – all das wurde schon für die Kundin erledigt.

Eine dieser Kundinnen von ZertiCars ist Ulrike Rothkamm, die einen Citroen DS3 kaufte. Der Wagen war nicht im Sortiment von ZertiCars, aber dank dem Wunschau-to-Service werden auch Fahrzeuge vom ZertiCars-Fahrzeugmanager extra für die Kunden gefunden. Frau Rothkamm ist von diesem neuen Verkaufsmodell begeistert: „Der Gedanke, dank des umfangreichen Gutachtens keine Probefahrt machen zu müssen und mein Auto bequem von zuhause aus kaufen zu können und es mir auch noch liefern zu lassen, hat mich sehr angesprochen. Die Zeitersparnis, die ich durch die nicht notwendige Händlerreise hatte, ist nicht mit Geld aufzuwiegen.“ Die Lieferung von ZertiCars ist neben dem ZertiCheck der wichtigste Faktor des Modells. Gekauft und bezahlt wird bequem vom Sofa aus, geliefert wird bis vor die Tür. Denn mal ehrlich. Jeder hat jetzt in der schönen Jahreszeit doch besseres zu tun als endlos erscheinende Händlerreisen, oder?

Ein anderes Thema, was wohl jedem Auto-Laien den Angstschweiß auf die Stirn treibt, ist das potenzielle Risiko beim Gebrauchtwagenkauf – es kann gut gehen, aber was ist, wenn nicht? Versteckte Mängel, Gewährleistung, Garantien: Gerade bei Privatkäufen eine Horrorvorstellung. Alles Schnee von gestern, denn ZertiCars ist gleichbedeutend für Sorgenfreiheit. Das Angebot sieht nicht nur die Auslieferung des gekauften Fahrzeugs bis vor die Haustür vor, sondern auch eine Fahrzeugeinweisung, eine einjährige Garantie und ein dreiwöchiges Rückgaberecht.

Klicken, kaufen, liefern lassen – Und zwar ohne Kopfschmerzen, dafür mit Garantie, Sicherheit und ZertiCheck!

Bildquelle:kein externes Copyright

ZertiCars.de Deutschlands 1. Online-Versandhaus für zertifizierte Gebrauchtfahrzeuge

ZertiCars GmbH
Wilfried Leven
Unter Goldschmied 6
50667 Köln
022193464427
kbohsem@alh.de
http://zerticars.de

Auto Verkehr Logistik

Über die Möglichkeiten einen Gebrauchtwagen in Deutschland zu verkaufen

Der Gebrauchtwagen Verkauf

(NL/8456719181) Generell gibt es zwei Möglichkeiten ein Auto zu verkaufen: privat oder über einen Autohändler. Zunächst soll der Ablauf des privaten Gebrauchtwagenverkaufs erläutert werden. Hierbei muss in erster Linie eine entsprechende Online-Plattform für den Verkauf gefunden werden. Hat man sich für einen der Anbieter entschieden, folgt die Einrichtung des Inserats. Oft muss das Fahrzeug bereits hier technisch sehr detailliert beschrieben werden.

Der nächste, äußerst wichtige Schritt ist das Foto. Dieses ist von maßgeblicher Bedeutung für den weiteren Verlauf des Inserats, da die Interessenten in erster Linie aufgrund des Fotos die Detailseite besuchen oder nicht. Natürlich sollte das Auto innen und außen sauber sein (Achtung: Mehrere Bilder kosten unter Umständen mehr, sind jedoch wichtig für potentielle Käufer). Weitere beachtenswerte Aspekte sind das Licht, Wetter sowie die Perspektive und Qualität der Bilder. Schon bei diesen zwei Schritten – der technischen Beschreibung und bei den Fotos – werden zahlreiche Fehler begangen, die sich letztendlich negativ auf den Preis auswirken. Auch wenn der Verkäufer in beiden Bereichen über das entsprechende Know-how verfügt, um ein professionelles Ergebnis zu erzielen, erfordern diese Punkte Zeit. Weitere Fehler entstehen bei der Preisfindung, so dass oft zu niedrige Preise angesetzt werden. Ist das Inserat zufriedenstellend angelegt, folgen die Anrufe: früh morgens, nachts, beim Mittagessen usw. Das kostet erneut Zeit und Nerven. Besonders ärgerlich wird es, wenn Termine für Probefahrten nicht eingehalten werden oder erfolglos verlaufen. Mit preisdrückenden oftmals destruktiven Kommentaren ist zusätzlich zu rechnen. Wurde ein Käufer gefunden, muss ein Kaufvertrag aufgesetzt werden. Verschiedene Beispielverträge findet man im Internet oder bei diversen Auto-Portalen. Beachtet werden muss jedoch, dass der Vertrag rechtskräftig ist und keine Benachteiligungen für den Käufer- bzw. Verkäufer enthält.

Die zweite Möglichkeit besteht darin einen professionellen Autohändler für Gebrauchtwagen Verkauf aufzusuchen. Seriöse Anbieter richten sich bei der Preisfindung nach dem DAT-Verzeichnis bzw. der Schwackeliste. Je nach Alter und Fahrzeugtyp kann hier transparent der aktuelle Wert des Fahrzeugs festgestellt werden. Der Autohändler wird den Gebrauchtwagen anschließend optisch beurteilen und einen fairen Preis nennen. Wenn dem Handel zugestimmt wird, wird ein rechtskräftiger Kaufvertrag unterzeichnet und der An- bzw Verkauf ist erledigt. Der gesamte Prozess dauert ca. eine Stunde. Zudem gestaltet sich der Ablauf wesentlich stressfreier im Gegensatz zum privaten Inserat. Bei kleinen Autohändlern, wie z.B. dem Autohandel Reisberg Berlin kümmern sich die Mitarbeiter des Weiteren kostenlos um die Abmeldung und lassen dem Verkäufer eine Abmeldebestätigung per Fax, E-Mail oder Post zukommen. Das Berliner KFZ Büro ist bereits seit über 20 Jahren im Gebrauchtwagen Ankauf tätig und kauft neben PKW und LKW selbst Unfallwagen für faire Preise, da die Fahrzeuge in der hauseigenen Werkstatt repariert werden können. Ein zuverlässiger Anbieter für Gebrauchtwagen Verkauf per Autohändler in Berlin.

Mit einer Berufserfahrung von über 20 Jahren ist Autohandel Reisberg Berlin der richtige Ansprechpartner auf dem Gebiet des Gebrauchtwagenhandels in Berlin und Umland. Ob Unfall- oder Gebrauchtwagen, wir machen Ihnen ein faires Angebot für Ihren PKW oder LKW.

Kontakt:
Autoankauf in Berlin S. Reisberg e.K.
Sven Reisberg
Saatwinkler Damm 49a
13627 Berlin
030 3443050
presse@auto-ankauf-berlin.de
http://www.autohandel-reisberg.de

Computer IT Software

Auf diesen Service werden Automobil-Kunden APPfahren –

Eine neue Smartphone-App revolutioniert die Instrumente zur nachhaltigen Kundenbindung!

Auf diesen Service werden Automobil-Kunden APPfahren -

unbenannt

Mitarbeitern im Automobilsektor muss nicht erklärt werden, wie aufwändig heute die Kundenbindung und Kundenbeziehungspflege ist. Das Auto ist gekauft, übergeben und der Kunde fährt erst einmal zufrieden vom Hof. Ihm täglich hinterherzufahren und ihn persönlich an seine Inspektionsintervalle oder seinen Reifendruck zu erinnern und ihm das Serviceheft vorzulesen, wäre sicher das geeignetste und effektivste Mittel, ihn an das entsprechende Autohaus bzw. an den Verkäufer als persönlichen Ansprechpartner zu binden. Da dies allerdings aus ökonomischen Gründen nicht zu leisten ist, kommt jetzt eine Smartphone-App auf den Markt, die genau diese Aufgaben für den Autohändler übernimmt.

Das Krefelder ITK-Unternehmen COMASSIST GmbH bietet eine Applikation an, die der Kunde auf sein Smartphone lädt und über die er in ständiger Kommunikation mit dem Autohaus steht und auch seine Daten abrufen kann. Ein kurzes „Pling“ oder eine Vibration in der Hosentasche – und der Kunde erhält speziell auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Informationen.

Die App unterscheidet drei Teilbereiche:

Fahrzeug-Akte
Service-Daten
Nützliche Informationen

Für den Autohändler bedeutet das, dass nicht nur der Kunde einseitig auf Informationen zugreifen kann, sondern – und das ist das Besondere für den Händler – er von seiner Seite aus auf den Kunden zugehen kann – ohne Infopostversand oder Mailings, ohne Einverständniserklärung.
Darüber hinaus bietet sich dem Kunden ein Service, den er so bisher nicht gekannt hat. Beispielsweise fällt für ihn das lästige Nachschlagen in der Betriebsanleitung oder das Blättern im Serviceheft weg. Alle Daten kann er über die App abrufen. Der Effekt ist für beide Seiten exorbitant hoch und kostet den Kunden gar nichts, während das Autohaus einen finanziellen Aufwand von nur wenigen Cent pro Kunde hat.

Über die Facebook-Unternehmensseite werden aktuelle Meldungen, Veranstaltungen, Fotos etc. gepostet. Der ITK-Dienstleister COMASSIST GmbH pflegt die App (Wartung, Hotline, Hosting für unbegrenzt viele KFZ).

Mit dieser Applikation, deren Markteinführung für April vorgesehen ist, hat der Kunde einen weiteren Grund, sich bei seinem Autoverkäufer gut aufgehoben zu fühlen und dem Autohaus als Händler treu zu bleiben. Und Kundenbindung hat noch einen positiven Nebeneffekt: Kundenfindung! Denn ein zufriedener Kunde wird seinen Marktpartner weiter empfehlen!

Weitere Details und Kontakt:
www.comassist.de

IT-Fullservice für Netzwerk, PC, Branchenservice

Kontakt
COMASSIST GmbH – IT-Systemhaus
Hans-Mario Zeilmann
Königsberger Str. 135c
47809 Krefeld
02151.156820
info@comassist.de
http://www.comassist.de

Pressekontakt:
Punkt und Komma – Agentur für Außendarstellung
Antje Wagner
Westring 69
47918 Tönisvorst
02151.791933
antje.wagner@punktpluskomma.de
http://www.punktpluskomma.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Darlehensvermittlung – Die Erfolgsgeschichte eines mutmaßlichen Betrüger-Clans

GoMoPa.net – Transparenz in Sachen Wirtschaft und Finanzen

Man kann nur ungläubig den Kopf darüber schütteln, dass es bei den angeblichen Darlehensvermittlern über 10 Jahre gelingt, Investoren hinzuhalten und, statt Auszahlungen zu leisten, nur noch mehr Gelder zu akquirieren. Am Beispiel eines Betroffenen, der anonym bleiben möchte (wir nennen ihn B.), kann der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net nun ein paar der Rätsel (zum Beispiel gefälschte Bankauskünfte – siehe Ausriss) aufdecken, wie es den Vermittlern und ihrem undurchsichtigen Netzwerk aus Vermittlern, Partnern und Firmen gelingt, gutgläubige Investoren bei der Stange zu halten.

Sie tun es immer noch. Die Vermittler aus der Türkei sammeln nach wie vor unter dem Vorwand, versprochene Darlehensauszahlungen einzuleiten, Gelder und Gebühren von betrogenen Investoren ein. Investor B. erging es wie auch schon anderen GoMoPa.net-Lesern vor ihm: Für ein geplantes Wohnbauprojekt suchte er Finanzierungsmöglichkeiten und landete schließlich über internationale Netzwerkkontakte bei einem Vermittler der Darlehensprodukte aus der Schweiz. Der Darlehensgeber sollte angeblich ein Herr aus dem türkischen Teil von Zypern sein, der wiederum die Darlehensgeschäfte über die beiden türkischen Vermittler an deutsche, schweizerische und österreichische Vermittler abwickeln ließ. Das Darlehensmodell war nicht neu und hatte zumindest in der Vergangenheit sogar mit seriösen Banken funktioniert.

Das war B. bekannt, und er wusste um dessen Attraktivität: Von der vereinbarten Darlehenssumme sollten etwa 30 Prozent in einer hochverzinste Versicherung fließen. Diese so angelegte Tilgungssumme würde sich über die Zinsen innerhalb von 12 Jahren verdoppeln, in 20 Jahren das Darlehen dann sogar vollständig auf einen Schlag tilgen können. In den 1990igern hatten österreichische Banken dieses Modell ganz normal vertrieben, damals wurde die Tilgung über abgeschlossene Lebensversicherungen mit 6 Prozent Zinsen veranschlagt. Als die Lebensversicherungszinsen in den Keller gingen, stellten die österreichischen Banken das Finanzierungsmodell mit endfälligen Tilgungen über Lebensversicherungen trotz der lukrativen Provisionen von den Versicherern ein. Bis heute sind die damaligen Zinsen auf Lebensversicherungen Wunschdenken.

Dennoch behaupteten die beiden Vermittler, sie könnten das Modell der endfälligen Kredittilgung wiederbeleben. Beispielsweise mit englischen oder anderen ausländischen Versicherungen. Allerdings blieb es bis heute bei dieser Behauptung, die Herren lieferten keinen Beweis, dass solche Zinsen am Markt zu erzielen seien, so dass man aus einem Drittel der Kreditsumme nach 20 Jahren eine Selbsttilgung des Kredites erreichen könnte. Aber, weil das Kreditmodell in der Vergangenheit schon mal funktioniert hatte, ließen sich selbst gestandene Steuerberater, Bauträger und Autohändler auf die Wiederauferstehungs-Idee ein. Zumal die Vermittler die Kreditinteressenten persönlich in Hotels in der Türkei zu einem Treffen empfingen. Und die Konditionen klangen zunächst ganz moderat: 1Prozent der Darlehenssumme sollte als Vorschuss für Bearbeitungsgebühren und Notarkosten gezahlt werden, dann sollte dem Darlehen nichts mehr im Wege stehen, hieß es. Wie sollten die Interessenten auch ahnen, dass die Versprechungen in den unzähligen E-Mails und die Bestätigungen von Banken nur ein Fake waren?

Bis heute ist kein einziger Fall bekannt geworden, dass die Herren jemals einen Kredit zur Auszahlung gebracht hätten. Wie GoMoPa.net aus den vorliegenden E-Mail-Ausschnitten herauslesen kann, waren die Begründungen für Verzögerungen stets die gleichen: Zunächst konnten die Vermittler persönlich nichts dafür, das Problem lag immer woanders. Bevorzugt bei den Banken verschiedenster Länder, zu denen die Gelder transferiert worden seien und die noch einige Tage für die Bearbeitung bräuchten. Zudem habe man noch weitere Konten eröffnen können, habe auch selbst dort hinreisen und Termine und Orte für die Auszahlung mit den Kunden festlegen können und und und …

Doch mit solchen billigen Taschenspielertricks lassen sich Investoren, die auf einen Kredit warten, nicht wirklich ein ganzes Jahrzehnt hinhalten. Das System war viel ausgeklügelter und raffinierter als das von anderen Kreditvorkosten-Abzockern. In der Rückschau lassen sich drei kreative Hinhalte-Techniken des Clans ausmachen. Mehr erfahren Sie in der Exclusiv-Meldung beim Finanznachrichtendienst GoMoPa.net

GOMOPA ist ein unabhängiger Nachrichtendienst. Seine Aufgabe ist es, Unregelmässigkeiten im Wirtschaftsleben aufzudecken und Schäden, die durch falsche Einschätzung von Akteuren oder gar Täuschung durch Akteure entstehen könnten, zu verhindern. Dazu führt GOMOPA eigene Recherchen durch. Für die Richtigkeit der dabei ermittelten Fakten steht GOMOPA ein. Sehr wichtig ist aber auch das Diskussionsforum der Nutzer von GOMOPA. Der Inhalt der Beiträge wird von den Nutzern verantwortet. GOMOPA achtet nur darauf, dass die Beiträge weder strafrechtlich relevant sind, noch allgemeine Persönlichkeits- oder sonstige Rechte verletzen.

Kontakt:
Goldman Morgenstern & Partners llc
Siegfried Siewert
575 Madison Avenue
10022- New York / USA
0012126050173
presse@gomopa.net
http://www.gomopa.net/Pressemitteilungen.html?id=1107