Tag Archives: Aussenbeleuchtung

Wissenschaft Technik Umwelt

LED Tankstellenleuchten von „Wir sind heller“

LED Tankstellenbeleuchtung – leistungsstark, flexibel, optimal für jedes Tankstellensystem

LED Tankstellenleuchten von "Wir sind heller"

LED Tankstellenbeleuchtung

Aufmerksamkeit erzeugen und Kunden binden, ist das Ziel eines jeden Tankstellenbetreibers. Sie möchten Autofahrer zu einem Halt einladen, gewährleisten, dass Kunden sich beim Tanken sicher fühlen, und Ihnen die Möglichkeit bieten, sich schnell und einfach zurecht zu finden – und das zu jeder Tageszeit. Die LED Tankstellenleuchten von „Wir sind heller“ sorgen für eine optimale Ausleuchtung im Tankbereich, sind hocheffizient, flexibel, wartungsarm und mit modernster LED Technik ausgestattet.

Tankstellen benötigen durch ihre lange Betriebszeit viel künstliches Licht – besonders in den Wintermonaten. Ohne vernünftiges Licht gehen Umsatz und Gewinn verloren. Tankstellen mit einem 24-Stunden Betrieb haben andere Beleuchtungsanforderungen als Tankstellen mit festen Öffnungszeiten. Die speziell entwickelten LED Tankstellenleuchten von „Wir sind heller“ bieten Lösungen für jeden Tankstellenbetrieb.

Mit verschiedenen Abstrahlwinkeln und Wattagen ermöglichen die LED Tankstellenleuchten eine breite aber auch gezielte Ausleuchtung des Tankstellenplatzes. Eine gezieltere Ausleuchtung von Zapfanlagen macht Sinn, da hier getankt und gelesen wird.
Die WSH Tankstellenleuchten im modularen Design setzen sich aus hocheffektiven und zuverlässigen Komponenten zusammen. LED Module und Treiber sind in einem Aluminiumgehäuse zusammengefasst und leicht auswechselbar.
Die lichtstarken Module sowie das hervorragende Wärmemanagement sorgen für eine lange Lebensdauer von über 50.000 Stunden (L70). Wartungskosten werden somit auf ein Minimum reduziert. Mit 160 Lumen pro Watt meistern die LED Tankstellenleuchten bei wenig Verbrauch jede Montagehöhe und erfüllen jede Anforderung. Viel Licht mit wenig Energie!

WSH Tankstellenleuchten gibt es in zwei verschiedenen Varianten:
Das Einbau-Modell mit bis zu 4 Modulen, welches sich in den gängigen Tankstellen- systemen überwiegend problemlos einfügen lässt. Das Anbau-Modell, ebenso mit bis zu 4 Modulen, gliedert sich auch im Nachhinein perfekt in das vorgesehene Tankstellensystem ein. Mit einem IP Schutz von IP67 sind die Leuchten staubdicht und für einen Einsatz in feuchter Umgebung im Außenbereich optimal einsetzbar.

Die LED Tankstellenleuchten sorgen durch einen optionalen Dämmerungsschalter Ausgang für eine garantiert gleichbleibende Helligkeit. Sobald die Dämmerung einbricht, sorgen die LED Leuchten durch ihren Einsatz für Ausgleich. Es wird nur dann Licht zugeführt, wenn es auch tatsächlich gebraucht wird. Absolut energiesparend und optimal – nicht nur für einen 24-Stunden-Betrieb. Die LED Tankstellenleuchten sind standardmäßig 1-10V dimmbar und für vorhandene oder nachträglich installierte Steuerungen einsetzbar. Für Tankstellen mit festen Öffnungszeiten eignet sich zusätzlich eine Zeitschaltuhr, die dafür sorgt, dass die Beleuchtung zu festen Zeiten an und wieder ausgeschaltet wird.

Weitere Informationen und Beratung erhält man unter LED Tankstellenbeleuchtung oder per Mail unter info@wirsindheller.de

Die WSH GmbH – „Wir sind heller“ mit Firmensitz in Gummersbach hat sich auf Industriebeleuchtung und LED Beleuchtung mit modernster Technik spezialisiert. Dabei begleitet das Unternehmen den Kunden von der Ideenfindung, der Visualisierung des Beleuchtungskonzeptes über die Finanzierung bis zur Montage über kompetente Partner. Das Produktportfolio von „Wir sind heller“ reicht von der LED Industriebeleuchtung (z.B. LED Hallenstrahler) über LED Außenbeleuchtung, LED Bürobeleuchtung bis zu Lichtsteuerungen. Wir sind heller bietet auch Leuchtenbau für Sonderlösungen und Kleinserien an.
Kompetente Beratung durch zertifizierte Fachplaner und eine perfekte Beleuchtungslösung für den Kunden gehören neben hochwertigen Produkten zur Strategie des Unternehmens. Dabei liegt besonders Augenmerk auf hervorragendem Licht bei möglichst geringem Energieverbrauch.

Firmenkontakt
WSH GmbH – Wir sind heller
Simone Schwarzer
Dörspestraße 2
51702 Bergneustadt
02261 78978858
marketing@wirsindheller.de
https://www.wirsindheller.de

Pressekontakt
WSH GmbH Wir sind heller
Simone Schwarzer
Dörspestraße 2
51702 Bergneustadt
02261 789788-53
presse@wirsindheller.de
https://www.wirsindheller.de

Elektronik Medien Kommunikation

Luminea Solar-LED-Wand-Fluter für außen

Beleuchtung für mehr Sicherheit im Dunkeln

Luminea Solar-LED-Wand-Fluter für außen

Luminea Solar-LED-Wand-Fluter für außen, mit Bewegungssensor, 600 Lumen, IP44, www.pearl.de

Licht für sichere Wege rund ums Haus: Der Wand-Fluter leuchtet im Dunkeln den Weg – für
sicheren Schritt und Tritt. Dank einstellbarer Ausrichtung genau da hin, wo man Licht benötigt.

Das Licht schaltet sich bei Näherung an: Der Bewegungssensor erkennt einen auf bis zu 12 Meter
Entfernung! Für optimale Funktion lässt er sich präzise ausrichten, indem man ihn um bis zu 180
Grad in jede Richtung schwenkt.

Ideal auch zur Abschreckung: Auch ungebeten Gäste und potentielle Übeltäter erkennt der
Bewegungssensor. Diese werden durch automatisches helles Licht in die Flucht geschlagen!

Enorm Lichtstark – mit flexibler Leuchtdauer: Die 60 SMD-LEDS des Fluters von Luminea
erstrahlen mit 600 Lumen starkem, superhellem weißen Licht. Damit gehören nächtliche
Stolperfallen der Vergangenheit an! Die Leuchtdauer lässt sich individuell zwischen 5 und 120
Sekunden einstellen.

Geld sparen dank autarker Stromversorgung: Durch das leistungsstarke Solarpanel ist der Fluter
unabhängig von Steckdosen und Stromkabeln. Man montiert ihn bequem dort, wo man ihn
benötigt. Mit Schutzklasse IP44 ist er spritzwassergeschützt und braucht kein Dach über dem
Kopf.

– Außen-LED-Solar-Wand-Fluter mit Bewegungssensor, 600 Lumen, IP44
– Automatisch Licht bei Dunkelheit für sichere Wege rund ums Haus
– Ideal für Einfahrt, Hof, Carport, Garten, Terrasse u.v.m.
– Superhelles weißes Licht: 60 SMD-LEDs mit insgesamt 600 Lumen
– Leistungsaufnahme: 12 W
– Leuchtdauer einstellbar: 5 – 120 Sekunden
– Bewegungssensor: Reichweite 2 bis 12 m, Erfassungswinkel 120°, Empfindlichkeit
einstellbar
– Dämmerungssensor: Helligkeits-Schwelle einstellbar
– Dämmerungs- und Bewegungssensor um 180° schwenkbar
– Neigungswinkel des Fluters verstellbar
– Autark dank Solar-Panel: amorphe Silizium-Zellen, 6 V, 110 mA
– Schutzklasse IP44: spritzwassergeschützt
– Stromversorgung: 1 Li-Ion-Akku Typ 18650, 1.500 mAh / 3,7 V (enthalten)
– Maße Fluter: 13,5 x 20 x 15 cm, Gewicht: 535 g
– Maße Solarpanel: 19 x 16 x 8 cm, Gewicht: 336 g, Länge Zuleitungskabel: 3,5 m
– LED-Fluter inklusive Solar-Panel, Akku, Montagezubehör und deutscher Anleitung

Preis: 39,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 79,90 EUR
Bestell-Nr. NX-9179-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX9179-3321.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Wissenschaft Technik Umwelt

VELITE LED STIMMUNGSVOLLE BELEUCHTUNG FÜR HAUS UND HOF

VELITE LED  STIMMUNGSVOLLE BELEUCHTUNG FÜR HAUS UND HOF

(Mynewsdesk) „Velite LED“ sind die neuen, vielseitigen Außenleuchten von Feilo Sylvania. Die Produktlinie bietet dem Anwender alles: Klassische Wandanbauleuchten mit hellem, leuchtenden Außenring – originell und freundlich. Direkt/indirekt strahlende Kuben in Schwarz oder Weiß – minimalistisch und harmonisch. Außerdem enthält die Produktlinie L-förmige Anbau- und Pollerleuchten – architektonisch und uniform.

Durch das reduzierte Design komplettiert die Produktfamilie stilvoll jedes Gebäude und jeden Garten. Für eine warme Atmosphäre von Außenanlagen strahlt Velite LED in stimmungsvollen 3.000K. Die Leuchten halten natürlich auch den Widrigkeiten von Wind und Wetter stand: Das stoßfeste Gehäuse (IK05) aus Aluminium-Druckguss ist besonders robust und der beachtliche Umgebungstemperaturbereich von -20° C bis +45° C trotzt sowohl sommerlicher Hitze als auch der kalten Jahreszeit.

Sorgfältig ausgewählte, hochwertige Materialien, eine präzise Verarbeitung und modernste LED-Technologie gewähren einen wartungsfreien und nachhaltigen Einsatz der Velite-Produkte. Die Lebensdauer der Leuchten beträgt 25.000 Stunden (L70B50) bei einer die Systemeffizienz bis zu 71 lm/W und einem Lichtstrom von bis zu 830 Lumen.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/m2j3px

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wohnen-bauen/velite-led-stimmungsvolle-beleuchtung-fuer-haus-und-hof-83938

Über Feilo Sylvania

Feilo Sylvania wurde im Januar 2016 gegründet und ist zu 80 % im Besitz der Shanghai Feilo Acoustics Co., Ltd, einem führenden chinesischen Beleuchtungshersteller. Mit Hauptsitz in Shanghai, wurde Shanghai Feilo Acoustics Co Ltd 1984 gegründet und ist Chinas erste Aktiengesellschaft (SH 600651). Im Jahr 2014 reorganisierte das Unternehmen seine Fusionen und Übernahmen in großem Umfang und wurde zu einem Gemeinschaftsunternehmen mit Organisationen wie Shanghai Yaming Lighting Co Ltd, Beijing Shen’an Group sowie Shanghai Sunlight Enterprise Co. Ltd. Mit der Akquisition von Havells Sylvania hat Feilo Produktionsstätten, Logistikzentren, F & E-Technologie-Zentren auf der ganzen Welt, sowie den Marktzugang in 48 Ländern erworben.

Feilo Sylvania ist einer der führenden Komplett-Anbieter von professionellen und architektonischen Beleuchtungssystemen. Mit mehr als einem Jahrhundert Kompetenz in Lampen und Leuchten, liefert Feilo Sylvania innovative Produkte und Lösungen für den öffentlichen, gewerblichen und privaten Sektor. Weltweit entwickelt die Unternehmensgruppe mit Concord, Lumiance und Sylvania erstklassige und energieeffiziente Lösungen für die individuellen Beleuchtungsbedürfnisse der Kunden.

Weitere Informationen unter: www.feilosylvania.com

Firmenkontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://www.themenportal.de/wohnen-bauen/velite-led-stimmungsvolle-beleuchtung-fuer-haus-und-hof-83938

Pressekontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/m2j3px

Wissenschaft Technik Umwelt

euroLighting auf der eltefa 2017 (Halle 7, Stand 7C25)

LED-Programm in zukunftsweisender AC-Technik

euroLighting auf der eltefa 2017 (Halle 7, Stand 7C25)

Die LED-Module von euroLighting lassen sich zu beliebig großen Leuchtflächen kombinieren.

Nagold, Februar 2017 – euroLighting stellt auf der eltefa 2017 in Stuttgart sein LED-Programm in treiberloser AC-Technik für die Innen- und Außenbeleuchtung aus (Halle 7, Stand 7C25). Zu den drei Ausstellungsbereichen zählen LED-Straßenlampen für den kommunalen Sektor, LED-Beleuchtungslösungen für Gewerbe und Industrie sowie Standard- und kundenspezifische LED-Module in AC-Technik.

Für die kommunale Beleuchtung präsentiert euroLighting einbaufertige LED-Straßenlampen in AC-Technik zum einfachen Austausch von HQL- und NAV-Straßenlampen (Retrofit). Bei der LED Mini-Cornbulb entfällt dankt patentiertem ESSB-Modul beim Umrüsten nun das Überbrücken oder Abklemmen des Vorschaltgeräts. Damit bleibt die Herstellergarantie der Lampe erhalten. Außerdem verfügt die LED über einen Überspannungsschutz bis >6kV, der sie vor den Auswirkungen von Blitzeinschlägen bewahrt.
Neu im Programm gibt es jetzt die LED-Straßenlampen der Serie Sirius im Bereich 30-160W, die serienmäßig mit einer integrierten und frei programmierbaren Nachtabsenkung ausgestattet sind. Dank ihr lassen sich zusätzlich 20% Energiekosten einsparen, das bedeutet insgesamt eine Stromersparnis von rund 80%

Für Industrie- und Gewerbebauten bietet euroLighting ein Standardprogramm an T8-LED-Röhren zum einfachen Austausch veralteter Röhren, die kompatibel mit KVG- oder EVG-Netzteilen sind. Neu sind die Hochleistungs-LED-Hallentiefstrahler, die dank filigraner Bauweise und Aluminiumrahmen nur 3 kg wiegen. Sie besitzen beste thermische Werte und ermöglichen eine optimale Ausleuchtung von Industriehallen bis 15m Höhe. Bei einer Lebensdauer von 100.000 Stunden erreichen sie eine Lichtausbeute von 165lm/W, was 30 Prozent über dem Durchschnitt liegt. Kürzlich hat der Autohersteller Toyota 1.000 Stück der euroLighting-Strahler für seine Fabriken geordert. Neu bei euroLighting erhältlich sind auch kleine Einbaustrahler mit einem Abstrahlwinkel von 360°, die sich in drei Ebenen sehr flexibel einstellen lassen.

Zusätzlich zum LED-Lampenprogramm zeigt euroLighting seine LED-Module in AC-Technik, die ohne konventionelle Stromversorgung auskommen. Die gesamte Treiberelektronik, bestehend aus IC, Varistor, Sicherung, Brückengleichrichter und Widerständen, befindet sich zusammen mit den Chip-Leuchtdioden auf einer einzigen Platine und benötigt so nur wenig Platz. Dank modularer Bauweise ermöglichen die LED-Module aneinandergereiht große Leuchtflächen mit Gesamtleistungen bis 1.000 W oder mehr. Auf Wunsch werden diese neben den Standardgrößen auch kundenspezifisch in beliebiger Form geliefert, ob quadratisch, rechteckig oder rund.

Über euroLighting ( www.eurolighting-gmbh.eu):
Die euroLighting GmbH aus Nagold konzentriert ihre Vertriebs- und Entwicklungsaktivitäten in der treiberlosen AC-Technologie. Die LED-Module in neuer AC-Technik eignen sich zum Einbau in Lampen jeglicher Art und benötigen keine konventionelle Stromversorgung mehr.
Das Produktportfolio umfasst zudem verschiedenste Formen von modernen LED-Leuchtmitteln, darunter LED-Straßenleuchten, Ersatz für HQL-Lampen durch Einbaumodule, LED-Universalröhren für KVG und EVG sowie LED-Flächenleuchten zum Ersatz von quadratischen Rasterleuchten. Alle Produkte werden in neuer AC-Technik geliefert.

Firmenkontakt
euroLighting GmbH
Wolfgang Endrich
Hauptstrasse 56
72202 Nagold
49(0)7452 6007-0
w.endrich@eurolighting.de
http://www.eurolighting.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Linseisen
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 559170
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Heute clever für morgen entscheiden – mit dem TRILUX Smart Lighting Ready Konzept.

Mit einem modularen Baukasten-System können Städte und Kommunen die Außenbeleuchtung trotz knapper Haushaltslage sanieren – und sich alle Optionen für zukünftige Smart-City-Anwendungen offen halten.

Heute clever für morgen entscheiden - mit dem TRILUX Smart Lighting Ready Konzept.

Zukunftssichere Außenbeleuchtung trotz knapper Haushaltslage.

Es herrscht Sanierungsstau bei der kommunalen Außenbeleuchtung. Jede dritte der deutschlandweit 9,4 Millionen öffentlichen Straßenleuchten ist älter als 30 Jahre. Einer der Gründe, die einen Umstieg auf die energieeffiziente LED-Technologie erschweren, ist die angespannte Haushaltslage. Darüber hinaus sind Entscheider häufig durch die rasante technologische Entwicklung im Bereich Lichtmanagement- und Smart-City-Anwendungen verunsichert. Lohnt es sich, heute schon in eine intelligente, netzwerkfähige Außenbeleuchtung zu investieren – oder ist es besser, die Investition noch bis zum nächsten Technologiesprung aufzuschieben? Mit dem Smart Lighting Ready Konzept (SLR) gibt die Division Außenleuchten von TRILUX eine überzeugende Antwort: Kommunen können heute schon von den Vorzügen einer energieeffizienten LED-Outdoor-Lösung profitieren und halten sich mit Blick auf die Steuerung und Vernetzung alle Möglichkeiten offen. SLR-Leuchten lassen sich – je nach Bedarf und Budget – mit unterschiedlichen Modulen bestücken, so dass eine Um- oder Aufrüstung auch nachträglich mit minimalem Aufwand möglich ist.

Es ist ein einfaches Baukasten-Konzept: Eine SLR-Leuchte lässt sich einfach per Plug & Play mit verschiedenen Modulen bestücken, die dem Anwender unterschiedliche Möglichkeiten für Steuerung und Vernetzung bieten. Zur Wahl stehen verschiedene Lichtmanagement-Module mit diversen Arten der Sensorik sowie ein Bluetooth-Modul. Bereits ohne Modul überzeugt eine SLR-Leuchte dank LED-Technologie durch ihre hohe Energieeffizienz. Zudem ist sie mit einer „Grundintelligenz“ ausgestattet. Sie bietet beispielsweise die Möglichkeit zur 50-prozentigen Leistungsreduzierung über das Abschalten einer Steuerphase sowie eine autarke Leistungsreduzierung über eine künstlich definierte Mitternacht. Deutlich mehr Flexibilität bietet das optionale Lichtmanagement-Modul, das sich auch nachträglich noch per Plug & Play in eine SLR-Leuchte einsetzen lässt. Mit dem Lichtmanagement-Modul lassen sich Betriebsparameter wie Leuchtenlichtströme, Dimmprofile, Zeitkurven und Lichtfarben über eine praktische Software-Oberfläche einstellen. Dabei können die Leuchten einzeln oder in Gruppen angesteuert werden. Für die maximale Transparenz sorgen umfangreiche Monitoring-Funktionen, mit denen sich wichtige Parameter wie Betriebszustand oder Energieverbrauch darstellen lassen. Doppelter Vorteil für kommunale Betreiber: Sie können zum einen den Energieverbrauch durch maßgeschneiderte Dimmprofile minimieren. Zum anderen sinken auch die Wartungskosten, da die Servicemitarbeiter dank Monitoring genau über den Betriebszustand und Wartungsbedarf der Leuchten informiert sind – und so in Zukunft gezielt bei Bedarf ausrücken können, statt starre Service-Intervalle einzuhalten.

Lichtmanagement-Modul plus Sensorik – mit eingebauter Zukunftssicherheit
Mit dem kombinierten Lichtmanagement- und Sensor-Modul steht dem Betreiber eine Vielzahl aktueller – und auch zukünftiger – Anwendungen offen. Das Modul kann beispielsweise mit Präsenz- und Tageslichtsensoren kombiniert werden, durch die eine Beleuchtungsanlage nur dann Licht in der benötigten Intensität spendet, wenn es wirklich gebraucht wird. Eine typische Anwendung ist das so genannte mitlaufende Licht. Wird eine Bewegung erkannt, erhöhen die betroffene sowie die benachbarten Leuchten ihre Beleuchtungsstärke von einem Grund-Dimmniveau auf ein höheres Niveau. Für Spaziergänger bedeutet das maximale Sicherheit durch optimale Lichtverhältnisse im öffentlichen Raum – während der Betreiber durch die Sensorsteuerung seine Betriebskosten minimiert. Über die offene Sensor-Schnittstelle lassen sich zudem zahlreiche weitere Sensoren in das System einbinden, beispielsweise zur Messung der Luftqualität, zur Erfassung von freiem Parkraum oder zur Zählung des Auto- oder Personenverkehrs in bestimmten Innenstadtbereichen.

Powerline, Funk oder Bluetooth – flexible Steuerung möglich
Die Steuerung der SLR-Module ist ausgesprochen flexibel: wahlweise per Powerline oder über ein drahtloses Netzwerk. In beiden Fällen besitzen die Betreiber einen bequemen Zugriff auf die Beleuchtungsanlage vom Büro aus. Auch der direkte Zugriff vor Ort über ein Bluetooth-fähiges Smart Device ist möglich – dazu müssen die Leuchten lediglich mit dem zusätzlichen Bluetooth-Modul ausgerüstet werden.

Smarte Schnittstellen – offen für nachgelagerte Systeme und Anwendungen
Die Stadt der Zukunft ist intelligent und vernetzt. Darauf hat sich TRILUX mit dem SLR-Konzept eingestellt. Die Module besitzen eine offene und hochflexible Hardwareschnittstelle, durch die sich das Lichtmanagementsystem problemlos in nachgelagerte Smart-City-Netzwerke einbinden lässt. So wird die Beleuchtungslösung schnell und einfach Teil eines städtischen Gesamtkonzeptes.

Über TRILUX

TRILUX – SIMPLIFY YOUR LIGHT steht für den einfachsten und sichersten Weg zu einer maßgeschneiderten, energieeffizienten und zukunftsfähigen Lichtlösung. Im dynamischen und zunehmend komplexer werdenden Lichtmarkt erhält der Kunde die beste Beratung, eine optimale Orientierung und das perfekte Licht. Um diesen Anspruch sicherzustellen, greift TRILUX auf ein breites Portfolio an Technologien sowie leistungsfähigen Partnern der TRILUX Gruppe zurück und kombiniert Einzelkomponenten zu maßgeschneiderten Komplettlösungen – immer perfekt auf die Kundenbedürfnisse und das Einsatzgebiet abgestimmt. So lassen sich auch komplexe und umfangreiche Projekte schnell und einfach aus einer Hand realisieren. Im Sinne von „SIMPLIFY YOUR LIGHT“ stehen dabei neben der Qualität und Kosteneffizienz immer die Planungs-, Installations- und Anwenderfreundlichkeit der Lösungen für den Kunden im Vordergrund.

Die TRILUX Gruppe betreibt sieben Produktionsstandorte in Europa und Asien und betreut internationale Kunden mittels 25 Tochtergesellschaften und zahlreichen Vertriebspartnern. Zum Geschäftsbereich Licht gehören die Marken TRILUX und Oktalite, zum Geschäftsbereich OEM-Systems BAG und Zalux. Weitere Beteiligungsgesellschaften sind das ITZ (Innovations- und Technologiezentrum), ICT sowie die Online-Plattform watt24. Mit Standorten in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Belgien sowie Großbritannien vermittelt die TRILUX Akademie das nötige Know-how über Themen, Trends und Neuheiten der Lichtbranche. Insgesamt beschäftigt TRILUX mehr als 5.200 Mitarbeiter weltweit, Sitz der Unternehmenszentrale ist Arnsberg.

Weitere Informationen unter www.trilux.com.

Kontakt
TRILUX
Vivian Hollmann
Heidestraße 4
59753 Arnsberg
+49 (0) 29 32.3 01-6 33
Vivian.Hollmann@trilux.com
http://www.trilux.com

Wissenschaft Technik Umwelt

Mit TRILUX Outdoor-Lösungen bereit für die Smart City

TRILUX Außenleuchten verbinden höchste ökonomische, funktionale und ästhetische Ansprüche – und haben dabei heute schon die Zukunft im Blick.

Mit TRILUX Outdoor-Lösungen bereit für die Smart City

Die puristische ConStela LED fügt sich harmonisch in jede Architektur ein, von klassisch bis modern.

Arnsberg, März 2016 – Urbanisierung, Binnenmigration, Landflucht- nicht nur die Städte wachsen kontinuierlich, sondern auch die Ansprüche an eine kommunale Außenbeleuchtungslösung. Neben Funktionalität und Energieeffizienz gewinnt die Ästhetik der Beleuchtung zunehmend an Bedeutung. Denn Licht und Leuchten prägen das innerstädtische Erscheinungsbild entscheidend mit. TRILUX Outdoor-Beleuchtungslösungen gehen noch einen Schritt weiter. Die innovativen Lichtlösungen lassen sich intelligent per Lichtmanagementsystem steuern und eröffnen heute schon zahlreiche Möglichkeiten für die Smart City von Morgen.

In vielen Städten und Kommunen ist die Sanierung der kommunalen Außenbeleuchtung eines der wichtigsten Themen. Denn durch einen Umstieg von konventionellen Leuchten auf die energieeffiziente LED-Technologie lassen sich hohe Einsparungen erzielen. Darüber hinaus nutzen immer mehr Städte die Beleuchtung im Rahmen des Städtemarketings, um gezielt eine städtische Identität zu schaffen. Zudem spielt das Thema Sicherheit eine wichtige Rolle, denn beispielsweise durch die Vermeidung von Dunkelstellen ist eine bessere Sicht möglich, was die Orientierung und das Gefühl von Sicherheit schafft. Dabei will die Entscheidung für eine bestimmte Leuchte gut durchdacht sein, denn sie ist eine Investition in die Zukunft. Und aktuelle Trend-Themen wie Konnektivität und Smart City entfalten gerade erst ihr Potenzial. „Mit unseren Außenbeleuchtungslösungen bieten wir den Anwendern ein Maximum an Zukunftssicherheit.“ erklärt Stefan Metzner, Leiter Division Außenleuchten bei TRILUX. „Als Basis für die Smart City werden Lichtpunkte mit Lichtmanagementsystemen ausgestattet und können so untereinander kommunizieren. Hinzu kommen Features wie Sensorik, integrierte WLAN-Transmitter oder Ladestationen für E-Bikes. Die Leuchten sind außerdem so konzipiert, dass sich zukünftige Smart City-Anwendungen einfach per Plug and Play integrieren lassen“, so Metzner.

ViaCon LED – intelligente Leuchte mit integrierter Zukunftsfähigkeit
Die ViaCon LED bietet dem Anwender dank eines enorm vielseitigen Baukasten-Konzepts ein Maximum an Gestaltungsfreiraum und Zukunftssicherheit. Die energieeffiziente Leuchte lässt sich mit mehr als 20 verschiedenen Lichtverteilungskurven und vielfältigen Montagemöglichkeiten maßgeschneidert an jede erdenkliche Beleuchtungssituation anpassen. Einzigartig ist das modulare E-Block-Konzept: Die ViaCon LED ist mit drei verschiedenen E-Block-Varianten erhältlich, angefangen bei einer Basis-Version bis hin zu einer Smart-Lighting Ready-Version, mit der sich nahezu jede denkbare Lichtmanagement- und Smart-City-Anwendung umsetzen lässt. Der Clou: Durch den modularen Aufbau lässt sich der E-Block auch nachträglich jederzeit einfach und kostengünstig per Plug and Play auf- oder umrüsten.

ConStela LED – atemberaubend attraktiv und clever konfiguriert
Egal, ob klassische oder moderne Architektur – wenn es darum geht, öffentliche Plätze, Gebäude und Objekte attraktiv und individuell zu inszenieren, ist die ConStela LED in ihrem Element. Dank ihres unverwechselbar reduzierten Designs fügt sich die modular aufgebaute Leuchtenfamilie harmonisch in jede Umgebung ein und setzt dabei durch ihre puristische Formensprache selbst attraktive Akzente. Das Lichtstelensystem ist wahlweise als Poller oder Stele mit unterschiedlich hohen Standrohen erhältlich und lässt sich flexibel mit der gewünschten Lichttechnik bestücken. Zur großflächigen Beleuchtung von öffentlichen Plätzen und Wegen eignen sich die asymmetrisch breit und rotationssymmetrisch breit strahlenden Leuchtenköpfe. Objekte und Fassadenteile lassen sich mit flexibel schwenkbaren Strahlermodulen innerhalb der Lichtstele gezielt inszenieren.

Lumega IQ LED – flexible Außenbeleuchtung mit Köpfchen
Die Beleuchtung von Straßen, Zufahrten und Parkplätzen stellt höchste Anforderungen an die Beleuchtungslösung, denn das perfekte Licht ist ein Garant für Sicherheit und Orientierung. Die Lumega IQ LED bietet weit mehr als das: Mehrere patentierte Features erleichtern die Montage und Installation enorm. Die Mast-Leuchte ist mit wenigen Handgriffen von einer Ansatz- in eine Aufsatzleuchte umgebaut, so dass sich auch schwierige Streckenabschnitte einfach und mühelos beleuchten lassen, zum Beispiel, wenn Engstellen, Gebäude oder Mauern den Montageraum einschränken. Auch der Neigungswinkel der Mastleuchte ist mit einer einzigen, von außen zugänglichen Schraube mit einem Handgriff einstellbar. Leistungsfähige Lichtmanagementsysteme und intelligente Schaltungskonzepte machen die Lumega IQ LED zudem zu einer außergewöhnlich intelligenten, anpassungs- und leistungsfähigen Außenbeleuchtungslösung.

Über TRILUX

TRILUX – SIMPLIFY YOUR LIGHT steht für den einfachsten und sichersten Weg zu einer maßgeschneiderten, energieeffizienten und zukunftsfähigen Lichtlösung. Im dynamischen und zunehmend komplexer werdenden Lichtmarkt erhält der Kunde die beste Beratung, eine optimale Orientierung und das perfekte Licht. Um diesen Anspruch sicherzustellen, greift TRILUX auf ein breites Portfolio an Technologien sowie leistungsfähigen Partnern der TRILUX Gruppe zurück und kombiniert Einzelkomponenten zu maßgeschneiderten Komplettlösungen – immer perfekt auf die Kundenbedürfnisse und das Einsatzgebiet abgestimmt. So lassen sich auch komplexe und umfangreiche Projekte schnell und einfach aus einer Hand realisieren. Im Sinne von „SIMPLIFY YOUR LIGHT“ stehen dabei neben der Qualität und Kosteneffizienz immer die Planungs-, Installations- und Anwenderfreundlichkeit der Lösungen für den Kunden im Vordergrund.

Die TRILUX Gruppe betreibt sieben Produktionsstandorte in Europa und Asien und betreut internationale Kunden mittels 25 Tochtergesellschaften und zahlreichen Vertriebspartnern. Zum Geschäftsbereich Licht gehören die Marken TRILUX und Oktalite, zum Geschäftsbereich OEM-Systems BAG und Zalux. Weitere Beteiligungsgesellschaften sind das ITZ (Innovations- und Technologiezentrum), ICT sowie die Online-Plattform watt24. Mit Standorten in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Belgien sowie Großbritannien vermittelt die TRILUX Akademie das nötige Know-how über Themen, Trends und Neuheiten der Lichtbranche. Insgesamt beschäftigt TRILUX mehr als 5.000 Mitarbeiter weltweit, Sitz der Unternehmenszentrale ist Arnsberg.

Weitere Informationen unter www.trilux.com.

Kontakt
TRILUX
Vivian Hollmann
Heidestraße 4
59753 Arnsberg
+49 (0) 29 32.3 01-6 33
Vivian.Hollmann@trilux.com
http://www.trilux.com

Wissenschaft Technik Umwelt

TRILUX ConStela LED: Strahlermodule für gezielte Akzente

Das modulare Lichtstelen-System ConStela LED wird jetzt um Strahler-Zwischenelemente ergänzt.

TRILUX ConStela LED: Strahlermodule für gezielte Akzente

ConStela LED überzeugt durch zeitloses Design in Kombination mit höchster Flexibilität.

Arnsberg, Oktober 2015 – ConStela LED ist die perfekte Lichtstele für den Außenbereich, mit einer klaren, reduzierten Formensprache. Architekten und Planer können sie individuell per Baukastensystem und TRILUX-Konfigurator zusammenstellen. Jetzt neu: Durch Strahler als Zwischenelemente wird die Gestaltungsfreiheit noch größer. So lassen sich gezielt Licht-Akzente setzen: Straßen, Fußgängerzonen und nun auch Fassaden profitieren von ihrer Beweglichkeit. Eine Stele kann mit bis zu drei Strahlern ausgestattet werden. Diese lassen sich je nach gewünschtem Effekt platzieren und werkzeuglos ausrichten – entweder zwischen Rohr und Leuchtenkopf oder als Abschlusselement, um beispielsweise eindrucksvolle Lichteffekte zu realisieren.

Äußerst beweglich. Wie die Leuchtenköpfe sind auch die LED-Strahler um 360 Grad horizontal frei ausrichtbar. Darüber hinaus lassen sie sich um +25 und -25 Grad vertikal schwenken. Dies gibt Lichtplanern mehr kreativen Spielraum, um Objekte und Fassade noch gezielter in Szene zu setzen.

Über TRILUX

TRILUX – SIMPLIFY YOUR LIGHT steht für den einfachsten und sichersten Weg zu einer maßgeschneiderten, energieeffizienten und zukunftsfähigen Lichtlösung. Im dynamischen und zunehmend komplexer werdenden Lichtmarkt erhält der Kunde die beste Beratung, eine optimale Orientierung und das perfekte Licht. Um diesen Anspruch sicherzustellen, greift TRILUX auf ein breites Portfolio an Technologien sowie leistungsfähigen Partnern der TRILUX Gruppe zurück und kombiniert Einzelkomponenten zu maßgeschneiderten Komplettlösungen – immer perfekt auf die Kundenbedürfnisse und das Einsatzgebiet abgestimmt. So lassen sich auch komplexe und umfangreiche Projekte schnell und einfach aus einer Hand realisieren. Im Sinne von „SIMPLIFY YOUR LIGHT“ stehen dabei neben der Qualität und Kosteneffizienz immer die Planungs-, Installations- und Anwenderfreundlichkeit der Lösungen für den Kunden im Vordergrund.

Die TRILUX Gruppe betreibt sieben Produktionsstandorte in Europa und Asien sowie 25 Tochtergesellschaften weltweit. Zum Geschäftsbereich Licht gehören TRILUX, Oktalite und Zalux, zum Bereich Elektronik zählen BAG, ICT und watt24. In Deutschland unterhält TRILUX neun regionale Kompetenzcenter. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen mehr als 5.000 Mitarbeiter, Sitz der Unternehmenszentrale ist Arnsberg.

Weitere Informationen unter www.trilux.com.

Kontakt
TRILUX
Vivian Hollmann
Postfach 19 60
59753 Arnsberg
+49 (0) 29 32.3 01-6 33
Vivian.Hollmann@trilux.com
http://www.trilux.com

Immobilien Bauen Garten

Licht für Balkon und Garten

Mit Solar geht´s überall

Licht für Balkon und Garten

An lauen Sommerabenden noch ein Stündchen draußen sitzen, die späte Dämmerung genießen und den frisch hergerichteten Garten oder Balkon bewundern – eine tolle Szene. Und besonders effektvoll mit der entsprechenden Beleuchtung.
Es ist nicht unbedingt nötig, den Außenbereich mit Kabeln zu durchziehen, um schöne und praktische Lichtakzente zu setzen. Die neuen Solarlampen sind mit soliden Akkus ausgerüstet, die auch ohne pralle Sonneneinstrahlung ausreichende Energieausbeute vorweisen, um einige Stunden sanftes Licht zu spenden.
Formen und Materialien sind so gut wie keine Grenzen gesetzt. Moderne und puristische Edelstahlleuchten sind genauso erhältlich wie antik gestaltete Laternen und Windlichter. Gartenleuchten in Kugelform, Wandleuchten in Zylinderform oder Poller-Außenleuchten sind mittlerweile ausgerüstet mit Solarzellen erhältlich. Besondere Hingucker sind Solar-Bodenleuchten, die bis auf die Leuchtfläche komplett im Untergrund verschwinden. Bodenleuchten gibt es auch als besonders stabile, befahrbare Varianten, die in die Auffahrt integriert werden können.
Grundsätzlich gilt: Je länger die Leuchtdauer, desto geringer die Leuchtkraft. Die Kapazität des Akkus wird in Ampere-Stunden (Ah) oder Milli-Ampere-Stunde (mAh) angegeben. Je größer dieser Wert, desto besser, weil die Lampe dann länger leuchtet.
Für Dekorationszwecke oder zur Wegemarkierung reichen Akkus mit circa 1000 mAh. Will man helles Licht, um zum Beispiel einen Weg zu beleuchten, sollten die Akkus über 4000 mAh oder mehr verfügen. Allerdings sind auch Solarleuchten mit integrierten Bewegungsmeldern erhältlich, so dass Energie eingespart werden kann und bei Bedarf erhöhte Leuchtkraft zur Verfügung steht.
Solarleuchten gibt es mit verschiedenen Leuchtmitteln. Am häufigsten verwendet werden LEDs und Halogenstrahler. LEDs verbrauchen sehr wenig Strom, sind verhältnismäßig hell und haben eine lange Lebensdauer. Leuchten mit Halogenbirnen sind hochwertig und häufig mit einem Bewegungssensor ausgestattet. Sie ähneln in der Bauart herkömmlichen (Bau-)Halogenstrahlern, leuchten allerdings etwas weniger hell. Wer die Solarleuchte vorwiegend für die Wegebeleuchtung nutzen will, ist mit einem Halogenstrahler mit Bewegungsmelder gut beraten.
Auch in Kombination mit Wasser lassen sich Solarleuchten wunderbar einsetzen. Zum Beispiel als schwimmende Teichleuchten mit Farbeffekt oder integriert in den Wasseraustritt eines Brunnens.
Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Und profitieren Sie von der großen Produktauswahl und der Beratung durch kompetente Fachleute im Gartenfachmarkt Schug Bauen und Wohnen in Adenau.

Schug – Bauen und Wohnen bietet alles für den Heimwerker und Profi rund um die Themen Bauen, Wohnen, Naturstein und Garten. Die Firma wurde 1951 gegründet und ist an zwei Standorten vertreten. In Schuld ist der Baustoff- und Natursteinhandel mit Fuhrpark ansässig und in Adenau der Bau- und Gartenmarkt. Das traditionsreiche Familienunternehmen Schug – Bauen und Wohnen beschäftigt 64 Mitarbeiter und Auszubildende.

Kontakt
Schug – Bauen und Wohnen
Pia Schug
Am alten Wehr 4 – 6
53518 Adenau
0 26 91 / 92 42 – 0
fachmarkt@schug-bauen-wohnen.de
http://www.schug-bauen-wohnen.de

Pressekontakt:
positiv Multimedia GmbH
Dörte Schmitt
Mittelstr. 2
53520 Harscheid
02695/9312930
d.schmitt@positiv-multimedia.de
http://www.positiv-multimedia.de

Immobilien Bauen Garten

Gebr. Albert veröffentlicht internationale iPhone/iPad App.

Der Fröndenberger Leuchtenhersteller und Spezialist für Außenbeleuchtung hat jetzt seine App für iPhone und iPad internationalisiert und stellt diese kostenlos in den Sprachen Deutsch, Englisch und Niederländisch zur Verfügung.
Gebr. Albert veröffentlicht internationale iPhone/iPad App.
Das komplette Planungshandbuch für Außenleuchten auf dem iPad

Der Fröndenberger Leuchtenhersteller und Spezialist für Außenbeleuchtung hat jetzt seine App für iPhone und iPad internationalisiert und stellt diese kostenlos in den Sprachen Deutsch, Englisch und Niederländisch zur Verfügung.

Auf beiden Plattformen steht jetzt der aktuelle Katalog in der jeweiligen Sprache zur Verfügung. Ein verlinktes Inhaltsverzeichnis und die Volltextsuche erlauben ein schnelles Auffinden der gesuchten Außen-Leuchte. In die App ist auch die komplette Produktdatenbank mit allen Leuchten, in der jeweiligen Sprache eingebunden. Damit können zu allen Artikeln alle Informationen abgerufen werden.

Architekten, Lichtplaner und Bauherren können so über alle notwendigen Planungsdaten bis hin zu detaillierten Maßzeichnungen verfügen. Für den Handel, der immer mehr den iPad bei den Verkaufsgesprächen einsetzt, ist die neue App eine ideale Verkaufsunterstützung und Beratungshilfe. Auf die ständig aktualisierten Produktdaten, die gut bebilderten und ausführlich mit technischen Daten versehenen Leuchten kann mit Hilfe von iPad und iPhone im Verkaufsgespräch jederzeit zurückgegriffen werden. Der Handel gewinnt damit mehr Zeit für das Beratungsgespräch mit dem Kunden und kann auf der großen Fläche des iPads die Produkte angemessen präsentieren.

Charmant gelöst ist die Sprachwahl: die App erkennt automatisch die jeweilige Sprache, die für die Geräte eingestellt ist.
Die App kann im Appstore von Apple kostenlos downgeloadet werden.
Link zur App: http://bit.ly/pI5oGR

Gebr. Albert GmbH & Co KG in Fröndenberg, gegründet 1864 stellt seit den 50er-Jahren hochwertige Außenleuchten und Accessoires rund um den Hauseingang, wie Briefkästen, Klingelplatten etc. in Manufakturqualität her. Eine eigene Aluminiumgießerei und der Einsatz modernster Technologie bei der Edelstahlverarbeitung sind die Grundlage hoher Qualität.

Gebr. Albert GmbH & Co KG
Torsten Klute
Hanns-Martin-Schleyer-Str. 1
58730 Fröndenberg
02373 97 810
www.albert-leuchten.de
info@albert-leuchten.de

Pressekontakt:
Gunkel Consulting
Karl Gunkel
Ernteweg 35
56743 Mendig
gunkel@gunkel.com
+49 2652 9399 210
http://www.gunkel.com