Tag Archives: Aufladen

Elektronik Medien Kommunikation

Callstel Schnellladestation für Qi-kompatible Smartphones

Das Smartphone kabellos und extraschnell aufladen

Callstel Schnellladestation für Qi-kompatible Smartphones

Callstel Schnell-Ladestation für Qi-kompatible Smartphones, 10 Watt, 5 Volt, schwarz, www.pearl.de

– Kabelloses Laden aller Qi-kompatiblen Mobilgeräte
– Ideal für iPhone 8, 8 Plus und X, Samsung Galaxy S9 u.v.m.
– Gummierte Ablagefläche für sicheren Geräte-Halt

Das Mobilgerät bequem kabellos laden: Einfach auf die Ablagefläche legen, der Ladevorgang
startet automatisch! Das Qi-kompatibles Smartphone erhält so frische Energie, ohne dass man ein
Kabel einstöpseln muss!

Ruck-zuck ist der Akku voll: Mit satten 2 A Ladeleistung ist das Smartphone schnell wieder
aufgetankt! Anhand der Ladestatus-LED erkennt immer sofort, ob der Akku vollgeladen ist.

Sicherer Halt: Dank gummierter Ablagefläche und Gummi-Füßen sind Smartphone sowie die
schwarze Ladestation von Callstel stets gegen Verrutschen gesichert.

– Schnell-Ladestation mit Ablagefläche für Qi-kompatible Mobilgeräte und Smartphones
– Lädt kabellos per Induktion: Ladevorgang startet automatisch nach dem Auflegen des
Gerätes
– Ideal für iPhone 8, 8 Plus und X, Samsung Galaxy S7(Edge), S8(+) und S9(+) u.v.m.
– Gummierte Ablagefläche und Füße: für sicheren Halt
– Ladestatus-Anzeige per LED
– Ladeleistung: 10 Watt (5 Volt, 2 A)
– Farbe: schwarz
– Stromversorgung: per USB (Netzteil bitte dazu bestellen)
– Unterstützt USB-Netzteile mit 5 V / 2,1 A und 9 V / 1,2 A
– Maße: 7 x 11 x 9 cm, Gewicht: 96 g
– Schnell-Ladestation inklusive USB-Stromkabel und deutscher Anleitung

Preis: 12,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 29,90 EUR
Bestell-Nr. PX-2412-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-PX2412-1059.shtml
Dieses Modell ist auch in der Farbvariante silber unter der Bestell-Nr. PX-2412-910 verfügbar.

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Elektronik Medien Kommunikation

„Handy-Akku schonend aufladen“ – Tipp der Woche der ERGO Direkt Versicherungen

Experten der ERGO Group informieren

Dieter Sprott, Experte der ERGO Direkt Versicherungen:

Die Lebenszeit eines Akkus bemisst sich in sogenannten Ladezyklen. Experten sprechen von einem Ladezyklus, wenn einmal 100 Prozent der Batteriekapazität verbraucht und wieder aufgeladen sind. Wer länger etwas von seinem Handy-Akku haben möchte, sollte ihn also nicht regelmäßig vollständig entladen beziehungsweise vollständig aufladen. Denn das beschleunigt den Alterungsprozess. Der beste Zeitpunkt, um das Handy an den Strom anzuschließen, ist bei einem Akkustand zwischen 20 und 30 Prozent. Idealerweise sollte sich der Akkustand immer zwischen 20 und 70 Prozent bewegen. In der Praxis ist dies allerdings meist schwer umsetzbar. Dennoch ist es sinnvoll, gelegentlich während des Ladevorgangs einen Blick auf das Handy zu werfen und es vom Netz zu nehmen, wenn es fast vollständig geladen ist. Darüber hinaus können auch zu warme und zu kalte Temperaturen die chemischen Abläufe im Inneren des Akkus beeinflussen und die Lebenszeit verkürzen. Daher möglichst immer bei Zimmertemperatur laden und aufbewahren. Auch wenn es praktisch sein mag und zudem weitverbreitet ist, ist es nicht empfehlenswert, das Handy über Nacht aufzuladen. Der Grund dafür: Ist der Akku vollständig geladen, hängt aber trotzdem weiterhin am Strom, sinkt der Ladestand um einige Prozent. In der Folge springt der Ladevorgang wieder an. Die dadurch entstehenden sehr kurzen Ladeperioden im oberen Ladestandsbereich sind besonders belastend.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.418

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Direktversicherung finden Sie unter www.ergodirekt.de Sie finden dort aktuelle Beiträge zur freien Nutzung.

Folgen Sie ERGO Direkt auf Facebook, Google+, Twitter, YouTube, Xing, LinkedIn und besuchen Sie das ERGO Direkt Blog.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die „ERGO Group“ als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die ERGO Direkt Versicherungen
ERGO Direkt Versicherungen sind mit 4,5 Millionen Kunden der meistgewählte deutsche Direktversicherer. Das Unternehmen ist auf einfache und leicht verständliche Produkte spezialisiert, die zum Standardbedarf von Privathaushalten gehören. Wichtige Produkte sind die Zahnzusatzversicherungen, die Sterbegeldversicherung, die Risikolebensversicherung sowie die Berufsunfähigkeitsversicherung. Schlanke Prozesse und eine schnelle Verarbeitung ermöglichen günstige Prämien. Heute arbeiten rund 1.800 Mitarbeiter am Standort Nürnberg/Fürth.
Die Gesellschaft gehört zu ERGO und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.ergodirekt.de

Firmenkontakt
ERGO Direkt Versicherungen
Florian Amberg
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-3174
0211 477-3113
florian.amberg@ergo.de
http://www.ergodirekt.de

Pressekontakt
HARTZKOM GmbH
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998461-16
ergo.direkt@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Elektronik Medien Kommunikation

revolt 6-fach-Ladestation mit 5-Port-USB-Netzteil

Strom-Tankstelle für alle Smartphones und Tablets

revolt 6-fach-Ladestation mit 5-Port-USB-Netzteil

revolt 6-fach-Ladestation mit 5-Port-USB-Netzteil, Smart Power, 40 Watt, www.pearl.de

Bis zu fünf Geräte gleichzeitig laden: Nicht nur Smartphone und Tablet-PC, auch andere Geräte müssen nun nicht mehr wegen Steckdosen-Mangels auf frische Energie warten. Der Ladeständer versorgt bis zu fünf Geräte gleichzeitig.

Mehr Ordnung beim Laden: Dank der sechs Fächer zum Aufstellen der elektronischen Geräte liegen diese nicht mehr einfach herum, sondern stehen sauber aufgereiht an einem Platz.

Universell: Das clevere Netzteil ist für alle wichtigen USB-Geräte geeignet. Es lädt bis zu fünf Geräte gleichzeitig. Egal ob Smartphone, Navi, Tablet-PC, MP3-Player und Digitalkamera – das Warten hat ein Ende: Selbst ganz stromhungrige Mobilgeräte sind jetzt im Nu wieder startbereit!

Maximale Power: Die intelligente Smart-Power-Technologie verwendet den maximal möglichen Ladestrom und sorgt dabei für höchste Sicherheit: Das Netzteil erkennt das Ladeprotokoll des Mobilgerätes, passt die Ladestromstärke dynamisch an und verwendet automatisch die richtige Ladespannung.

Das Ladegerät von revolt revolt bietet maximal 8 Ampere. Jeder der 5 Ports liefert bis zu 2,4 Ampere, je nach Bedarf intelligent und automatisch! Man kann also beispielsweise bis zu 3 Tablets gleichzeitig laden.

Bereits aufgeladene Geräte können weiter unbesorgt am Ladegerät verbleiben: Der Akku wird optimal versorgt und zuverlässig geschützt – vor Überladen, Überspannung und mehr!

Ordnung in jeder Beziehung: Dafür bietet der Ladeständer im Innern Stauraum für Kabel und Netzteil. So sieht die Ladestation immer ordentlich aufgeräumt aus.

-Platzsparendes Laden mehrerer Geräte
-Bis zu 5 Geräte gleichzeitig laden
-Überspannungs-, Überhitzungs- und Überladungsschutz
-Praktischer Stauraum für Kabel und Netzteil

-Multi-Halterung für Handy, Smartphone, Tablet-PC und MP3-Player
-Nimmt bis zu 6 Geräte auf
-Platzsparend dank Ablagen für Smartphones und Tablet-PCs
-Praktischer Stauraum im Innern für Kabel und Netzteil (bitte dazu bestellen)
-Maße: 14,3 x 20 x 6 cm, Maße Netzteil-Fach: 7,4 x 10 x 3 cm, Tiefe der Ablagen: je 2 cm, Gewicht: 230 g
-Ladeständer inklusive deutscher Anleitung

-Intelligentes Ladegerät mit 5 Ladeports und Smart-Power-Technologie
-Schnell und sicher durch smarte Lade-Technologie (Smart Power): Das Ladegerät erkennt das Ladeprotokoll des Mobilgeräts und verwendet die optimale Ladestrom-Stärke für schnelles Aufladen.

-Schutz vor Überladen, Überspannung, Kurzschluss, Überhitzung
-Eingangsspannung: 100 – 240 V (ideal auch für die Reise)
-Ausgangsleistung: 5 V, bis zu 2,4 A je Port (gesamt: maximal 8 A)
-Stromversorgung: 230 V (Eurostecker), Kabellänge: 140 cm
-Stromverbrauch bei voller Auslastung: 40 W, Stand-by: 0,3 W
-Reisefreundliche Maße: 92 x 27 x 57 mm, Gewicht: 200 g
-Intelligentes USB-Netzteil mit 5 USB-Ports inkl. deutscher Anleitung

Preis: 24,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 79,80 EUR
Bestell-Nr. HZ-2873-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-HZ2873-1059.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Immobilien Bauen Garten

E-Garage als ZAPF-Produkt des Jahres

Garagenhersteller macht sich für Elektromobilität stark

E-Garage als ZAPF-Produkt des Jahres

Blick in das Produkt des Jahres von ZAPF – die E-Garage mit integrierter Stromtankstelle.

Elektroautos stoßen weder CO2 noch Feinstaub aus, sie sind im Vergleich zu Pkws mit Verbrennungsmotoren deutlich leiser unterwegs und können mit regenerativer Energie „betankt“ werden. Mit der E-Garage mit integrierter Stromtankstelle möchte auch die ZAPF GmbH einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass sich die klimaschonende Mobilität stärker durchsetzt. Nun hat der Garagenhersteller die E-Garage zum Produkt des Jahres gekürt. Kunden dürfen sich im Zuge dessen auf verschiedene Verkaufsaktionen freuen.

Bei der E-Garage von ZAPF haben die Kunden wie bei anderen ZAPF-Garagen auch die Wahl zwischen verschiedenen Größen, Farben, Zubehör- und Ausstattungsoptionen. Eines ist bei dem Modell aber immer gleich: Im Inneren befindet sich eine Ladestation für Elektrofahrzeuge, an der E-Autos sowie E-Bikes bequem zu Hause und über Nacht geladen werden können. „Damit bringen wir die Stromtankstelle sozusagen nach Hause“, erklärt Geschäftsführer Emmanuel Thomas. „Denn gerade die aktuelle Ladeinfrastruktur ist einer der wesentlichen Aspekte, der so manch einen Verbraucher derzeit noch vom Kauf eines Pkws mit Elektroantrieb abhält.“ Die Ladestation in der E-Garage ist für einen gängigen Hausstromanschluss mit 3.7 kW oder 11 kW Leistung ausgelegt und kompatibel mit Ladesteckern des Typs 2. Mit 3.7 kW lässt sich ein Kleinwagen in sechs bis acht Stunden aufladen. Bei 11 kW Ladeleistung lässt sich die Ladezeit deutlich verkürzen und es können auch größere E-Fahrzeugtypen innerhalb weniger Stunden „aufgetankt“ werden. Hier sollten Kunden den Strommehrbedarf jedoch vorab mit ihrem Netzbetreiber klären. Bereits seit September letzten Jahres ist die E-Garage erhältlich. „Wir freuen uns über die bisher sehr positive Resonanz“, sagt Thomas. „Als Dankeschön, aber auch, weil uns eine klimaschonende Mobilität am Herzen liegt, haben wir die E-Garage zu unserem Produkt 2018 gemacht.“ Deshalb sind in diesem Jahr mehrere Aktionen mit deutlichen Preisvorteilen für die Kunden geplant. Die erste Aktion läuft bereits im März: vom 1. bis zum 09. März erhalten Kunden beim Kauf einer Garage die Wallbox zum Aktionspreis von 999,- Euro statt 1299,- Euro.

Garagenmusterpark Bayreuth

Einen Eindruck, wie die E-Garage live und in Farbe aussieht, können sich Interessierte im Garagenmusterpark am Bayreuther Hauptsitz machen. Den Mitarbeitern steht die darin verbaute ZAPF-Säule übrigens zum Aufladen von E-Autos oder E-Bikes kostenfrei zur Verfügung und einen strombetriebenen BMW i3 hat der Garagenhersteller seit Kurzem auch in seinem Fuhrpark.

Die Zapf GmbH mit Hauptsitz im oberfränkischen Bayreuth ist Marktführer im Bereich Betonfertiggaragen in Deutschland und Europa. 1904 als Baugeschäft gegründet, weist das Unternehmen bei der Fertigung von Garagen aus Beton bereits über 50 Jahre Erfahrung auf und hat sich mittlerweile ganz auf diesen Bereich spezialisiert. Bundesweit wird aktuell jede dritte Betonfertiggarage von Zapf geliefert – Tendenz steigend. Zapf produziert an vier Standorten in Deutschland: in Weidenberg und Baar-Ebenhausen in Bayern, in Neuenburg in Baden-Württemberg sowie in Dülmen in Nordrhein-Westfalen.

Firmenkontakt
ZAPF GmbH
Estella Kempgens
Nürnberger Straße 38
95448 Bayreuth
0921 601-0
e.kempgens@zapf-gmbh.de
http://www.garagen-welt.de

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH
Heidi Sandner
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921 7593559
h.sandner@froehlich-pr.de
http://www.froehlich-pr.de/

Politik Recht Gesellschaft

Handy am Arbeitsplatz unerlaubt aufladen – Grund für Kündigung?

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen, und Maximilian Renger, wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Handy am Arbeitsplatz unerlaubt aufladen - Grund für Kündigung?

Fachanwalt Bredereck

Straftaten zulasten des Arbeitgebers, insbesondere Diebstahl, Unterschlagung oder Betrug, sind grundsätzlich ein tauglicher Kündigungsgrund. Arbeitnehmer müssen in Fällen, in denen sie auf solche Weise das Vermögen des Arbeitgebers schädigen, immer damit rechnen, ihren Job zu verlieren. Schwierig wird es in diesem Zusammenhang immer dann, wenn es sich nur um eine äußerst geringfügige Schädigung handelt. Viele Arbeitnehmer kennen den Emmely-Fall, in dem es um eine fristlose Kündigung wegen der unrechtmäßigen Einlösung von Pfandbons im Wert von 1,30€ ging. Das ist bei Weitem nicht der einzige skurrile Fall, der die Arbeitsgerichte in der Vergangenheit beschäftigt hat.

Kündigung wegen Handyaufladens: Mindestens genauso merkwürdig erscheint die Kündigung eines Arbeitnehmers, mit der sich das Arbeitsgericht Oberhausen vor einigen Jahren zu beschäftigen hatte (Arbeitsgericht Oberhausen, 4 Ca 1228/09). Es ging dabei um einen Arbeitnehmer, der sein Handy ohne ausdrückliche Genehmigung seines Arbeitgebers im Betrieb aufgeladen haben soll. Der so gezapfte Strom ging auf Kosten des Arbeitgebers, dieser argumentierte es handele sich um Vermögensdelikt zu seinen Lasten und kündigte fristlos.

Schaden gleich Null: Eine Akkuladung kostet im Fall eines Handys weit unter einem Cent. Die Schädigung des Arbeitgebers war also betragsmäßig praktisch gleich Null. Zu einer Entscheidung kam das Arbeitsgericht in dem konkreten Fall auch gar nicht, da der Arbeitgeber die Kündigung schließlich zurücknahm. Eine fristlose Kündigung dürfte angesichts der Umstände aber kaum wirksam gewesen sein.

Kündigung nach vorheriger Abmahnung: Anders könnte es aussehen, wenn der Arbeitgeber den Arbeitnehmer zunächst abmahnt. Ohne seine Zustimmung, dürften Mitarbeiter ihre Geräte nicht einfach auf seine (wenn auch geringen) Kosten aufladen. Sofern ein Arbeitnehmer auch in der Folge weiter unbefugt Strom beziehen würde, käme dann wohl eine ordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses in Betracht.

Tipps für Arbeitnehmer: Arbeitnehmer sollten dennoch gewarnt sein. Zwar ist es recht offensichtlich, dass bei solch geringfügigen Schäden eine Kündigung des Arbeitgebers vorgeschoben ist. Im Zusammenhang mit anderen Verfehlungen und Pflichtverstößen des Arbeitnehmers und nach vorheriger Abmahnung kann eine Kündigung aber auch in solchen Fällen durchaus wirksam sein. Hinsichtlich der Stromnutzung, um eigene Geräte wie Handys, Laptops etc. aufzuladen, sollte man deshalb nachweislich die Zustimmung des Arbeitgebers einholen bzw. mit diesem eine dahingehende Vereinbarung treffen, dass der geringen Betrag dafür z.B. pauschal vom Arbeitsentgelt abgezogen wird.

Wo finden Sie weitere Informationen zum Thema Kündigung und Aufhebungsvertrag: Hier finden Sie als Arbeitnehmer alle Informationen zum Thema Kündigungsschutzklage: www.kuendigungsschutzklage-anwalt.de Hier finden Sie als Arbeitnehmer alle Informationen zum Thema Kündigung, Aufhebungsvertrag und sonstige Beendigung des Arbeitsverhältnisses: www.kuendigungen-anwalt.de

Was wir für Sie tun können: Wir vertreten Arbeitnehmer und Arbeitgeber deutschlandweit im Zusammenhang mit dem Abschluss von arbeitsrechtlichen Aufhebungsverträgen, Abwicklungsverträgen und dem Ausspruch von Kündigungen.

Besprechen Sie Ihren Fall zunächst mit dem Fachanwalt für Arbeitsrecht: Rufen Sie Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck unter 030/40004999 oder unserer Hotline 0176/21133283 an und besprechen Sie zunächst telefonisch, kostenlos und unverbindlich die Erfolgsaussichten eines Vorgehens im Zusammenhang mit der Kündigung oder dem Abschluss eines Aufhebungsvertrages. Wie hoch sind Ihre Chancen? Wie hoch sind Ihre Risiken? Und welche Fristen gibt es zu beachten.

08.02.2018

Videos und weiterführende Informationen mit Praxistipps zu allen aktuellen Rechtsfragen finden Sie unter: www.fernsehanwalt.com

Alles zum Arbeitsrecht: www.arbeitsrechtler-in.de

Rechtsanwaltskanzlei
Bredereck & Willkomm
Rechtsanwälte in Berlin und Potsdam

Kontakt
Bredereck & Willkomm
Alexander Bredereck
Prenzlauer Allee 189
10405 Berlin
030 4000 4999
berlin@recht-bw.de
http://www.recht-bw.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Elektroauto bequem zuhause aufladen

ZAPF bietet innovative E-Garage mit Ladestation an

Elektroauto bequem zuhause aufladen

Die E-Garage von ZAPF mit Stromtankstelle

Der Diesel-Skandal hat Bewegung in die Diskussion um alternative Antriebe gebracht. Immer mehr Menschen können sich vorstellen, auf ein Elektroauto umzusteigen. Dagegen sprechen allerdings für viele die Probleme mit dem Aufladen der Batterie. Um die Entscheidung fürs umweltfreundliche E-Auto zu erleichtern, bietet die ZAPF GmbH nun eine innovative E-Garage mit integrierter Ladestation an.

Elektroautos stoßen keine Schadstoffe aus und tragen daher zur Verbesserung der Luftqualität in den Städten bei. Insbesondere reduzieren sie die Belastung mit Feinstaub und sie sind nahezu geräuschlos unterwegs. Zudem fahren strombetriebene Fahrzeuge klimaneutral, sofern sie mit Ökostrom geladen werden. Gründe genug also, um etwas für den Durchbruch dieser zukunftsfähigen Art der Mobilität zu tun, findet Emmanuel Thomas, Geschäftsführer von ZAPF. Der Marktführer im Bereich der Betonfertiggaragen hat deshalb ein „Privat-Parkhaus“ entwickelt, das die Wende im Verkehrssektor perfekt unterstützt. Mit der E-Garage kann jeder sein Elektroauto bequem über Nacht zu Hause aufladen.

ZAPF denkt mit dieser Neuentwicklung voraus und erfüllt den Wunsch der Autofahrer, nicht extra Zeit mit dem „Tanken“ zu verlieren. Schließlich stehe so gut wie jedes Auto die meiste Zeit in der eigenen Garage, so Thomas. „Wenn man es dort auflädt, muss man nicht mehr nach einer öffentlichen E-Tankstelle suchen und vor allem entfällt die Wartezeit.“ Ein großer Vorteil, denn zum einen sei die Dichte an Stromtankstellen immer noch viel zu gering, zum anderen fehlten vor allem Schnellladesäulen mit hoher Leistung. In Kombination mit der bisher im Vergleich zu Benzinern und Diesel-Modellen geringen Reichweite ist das für Thomas der wesentliche Hemmschuh für die Ausbreitung der E-Mobilität. „Mit unserer Ladestation machen wir vieles leichter, was in manchen Fällen durchaus den Ausschlag pro E-Auto geben könnte.“
Aufladung mit 3,7 oder 11 kW Leistung

Die ZAPF- E-Garage besitzt eine Wallbox, an der neben strombetriebenen Autos auch E-Bikes Strom zapfen können. Die „ZAPF-Säule“ wird im Inneren an der Garagenrückwand montiert, ist für einen gängigen Hausstromanschluss mit 3,7 kW oder 11 kW Leistung ausgelegt und kompatibel mit Ladesteckern des Typs 2. Die Batterie eines Kleinwagens lässt sich mit 3,7 kW in sechs bis acht Stunden, also über Nacht aufladen. Mit 11 kW geht es wesentlich schneller bzw. reicht diese Leistung auch für größere E-Fahrzeuge. Thomas rät Kunden dazu, den Strommehrbedarf vorab mit ihrem Netzbetreiber zu klären. Eine weitere Option ist die Kopplung der Wallbox mit einer bereits vorhandenen Photovoltaikanlage inklusive Stromspeicher, die das Laden mit regenerativer Energie – und das auch in der Nacht oder bei bedecktem Himmel – erlaubt. Zudem bietet das Garagendach Aufstellfläche für Photovoltaik-Module.

Ladestation ist nachrüstbar

ZAPF-Kunden, die beim Garagenkauf noch keinen Bedarf an der E-Tankstelle haben, jedoch mittelfristig über die Anschaffung eines strombetriebenen Fahrzeugs nachdenken, können das neue Privatparkhaus auch mit der passenden Elektroinstallation bestellen. So kann die ZAPF-Wallbox bei Bedarf problemlos nachgerüstet werden. Ebenso kann diese bei Bestandsgaragen in vielen Fällen nachträglich installiert werden.
Einen genauen Eindruck der E-Garage kann man sich übrigens im neuen Garagenmusterpark der ZAPF GmbH machen, der kürzlich auf dem Firmengelände in der Nürnberger Straße in Bayreuth eröffnet wurde.

Die Zapf GmbH mit Hauptsitz im oberfränkischen Bayreuth ist Marktführer im Bereich Betonfertiggaragen in Deutschland und Europa. 1904 als Baugeschäft gegründet, weist das Unternehmen bei der Fertigung von Garagen aus Beton bereits über 50 Jahre Erfahrung auf und hat sich mittlerweile ganz auf diesen Bereich spezialisiert. Bundesweit wird aktuell jede dritte Betonfertiggarage von Zapf geliefert – Tendenz steigend. Zapf produziert an vier Standorten in Deutschland: in Weidenberg und Baar-Ebenhausen in Bayern, in Neuenburg in Baden-Württemberg sowie in Dülmen in Nordrhein-Westfalen.

Firmenkontakt
ZAPF GmbH
Estella Kempgens
Nürnberger Straße 38
95448 Bayreuth
0921 601-0
e.kempgens@zapf-gmbh.de
http://www.garagen-welt.de

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH
Heidi Sandner
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921 7593559
h.sandner@froehlich-pr.de
http://www.froehlich-pr.de/

Elektronik Medien Kommunikation

revolt Powerbank im Kreditkartenformat PB-100, 10.000 mAh

USB-Akku mit Extrapower für Smartphone, Navi usw.

revolt Powerbank im Kreditkartenformat PB-100, 10.000 mAh

revolt Powerbank im Kreditkartenformat, 10.000 mAh, 2 USB-Ports, 2,4 A, 12 W, www.pearl.de

Extrastarke Leistung im extrakompakten Format: Der mobile USB-Akku von revolt ist kaum größer
als eine Kreditkarte. So reicht ihm auch der kleinste Platz in Handtasche, Rucksack und
Reisegepäck.

Für alle USB-Mobilgeräte: Unterwegs lädt man bequem Smartphone, Tablet-PC, mobilen
Lautsprecher u.v.m. – auch ohne Steckdose in der Nähe!

Zwei Geräte gleichzeitig laden: Mit bis zu 12 Watt Gesamtleistung hat man eine starke
Stromquelle! So lassen sich Smartphone und Navi gleichzeitig mit Strom versorgen.

Riesige Kapazität für viele Extrastunden: 10.000 mAh verlängern die Laufzeit des Smartphones
um bis zu 50 Stunden! Ideal beim Camping, Wandern, beim Tagesausflug im Urlaub u.v.m.

– Externe Extrapower im Kreditkarten-Format für alle USB-Mobilgeräte
– Integrierter LiPo-Akku mit 10.000 mAh: bis zu 50 Extra-Stunden für das Smartphone
– Ideal für Smartphone, iPhone, Tablet-PC, iPad, MP3-Player, Spielkonsolen-Controller, Navi,
eBook-Reader u.v.m.
– Lädt bis zu zwei Geräte gleichzeitig und kontrolliert: dank Smart IC mit 5 V und bis zu 2
A je Port, gesamt max. 2,4 A / 12 Watt
– Einschalt-Button: Powerbank schaltet bei Nichtbenutzung nach ca. 30 Sek. selbstständig
aus
– 4 blaue Ladestands-LEDs: zeigen den Ladestatus der Powerbank
– Anschlüsse: 2x USB-Buchse Typ A, 1x Micro-USB-Buchse
– Akku-Laden per Micro-USB (USB-Netzteil bitte dazu bestellen)
– Maße: 93 x 64 x 24 mm, Gewicht: 195 g
– Mini-Powerbank inklusive Micro-USB-Ladekabel und deutscher Anleitung

Preis: 17,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 39,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-2819-625 Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX2819-1420.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Medizin Gesundheit Wellness

Phonak Bolero B-PR: Einmal aufladen, rund um die Uhr besser hören

Mit dem neuen Phonak Hinter-dem-Ohr Hörgerät mit leistungsstarkem Lithium-Ionen-Akku gehören regelmäßige Batteriewechsel der Vergangenheit an

(Mynewsdesk) Fellbach, Deutschland – Das neue Phonak Bolero B-PR kombiniert eine starke Hörleistung mit wegweisender Akku-Technologie: Nach nur drei Stunden Aufladen kann man sich auf 24 Stunden¹ gutes Hören verlassen. Für optimale Klangqualität und ein besseres Sprachverstehen sorgt das Automatik-Betriebssystem AutoSense OS™: Es erkennt vollautomatisch die Hörumgebung und passt die Einstellung der Hörgeräte daran an – ganz ohne manuelle Bedienung. Mit der unkomplizierten Ladefunktion und dem Plus an Hörleistung sorgt Phonak Bolero B-PR ab sofort für mehr Freiheit und Leichtigkeit im Leben von Hörgeräteträgern.

Moderne Hörgeräte können eine Menge und sehen dabei richtig gut aus. Und natürlich sollen sie auch möglichst einfach zu bedienen sein: Ganz weit oben auf der Wunschliste der Hörgeräteträger steht deshalb seit Jahren ein Hörgerät, bei dem man nicht mehr regelmäßig die Batterien wechseln muss².

Batteriewechsel gehören der Vergangenheit an
Phonak Bolero B-PR macht diesen Wunsch jetzt wahr: Das wiederaufladbare Hörgerät mit seiner wegweisenden Akku-Technologie bietet nach einer Ladezeit von nur drei Stunden bis zu 24 Stunden¹ vollen Hörgenuss. Und wenn es einmal schneller gehen muss, kann man nach nur 30 Minuten Laden bereits auf sechs Stunden Laufzeit zählen. Möglich macht es der leistungsstarke Lithium-Ionen-Akku, der im Vergleich zu herkömmlichen Akkus 40 Prozent mehr Leistung bringt und auch nach Jahren regelmäßiger Nutzung nicht an Kapazität verliert. Umständliche Batteriewechsel und leere Batterien, wenn man es am wenigsten brauchen kann, gehören damit der Vergangenheit an.

Die neuen Akku-Ladegeräte machen das Leben noch einfacher: Das Phonak Charger Case ist Ladegerät, Trockenbox und schützendes Hartschalenetui in einem. Einfach die Hörgeräte am Abend hineinstellen, und der nächste Tag kann kommen. Der kompakte Phonak Mini Charger ist die platzsparende Ladeoption und wer unterwegs unabhängig von einer Stromquelle laden möchte, kann das mit dem praktischen Phonak Power Pack für das Phonak Charger Case bis zu sieben Mal tun.

Automatisch besser hören – immer und überall
Das Automatik-Betriebssystem AutoSense OS sorgt dafür, dass die Hörgeräte sich nahtlos an jede Hörsituation anpassen. Es analysiert alle 0,4 Sekunden die Klangumgebung, erkennt automatisch die Hörumgebung und stellt die Hörgeräte in Echtzeit präzise darauf ein. Das Ergebnis: noch mehr Hörleistung und eine spürbar bessere Klangqualität – egal ob in lauten Umgebungen, unterwegs im Auto oder am Telefon.³ Manuelle Einstellungen über die Hörgeräte oder über Apps sind dafür nicht mehr nötig. Damit wirklich in keiner Lebenslage etwas schief gehen kann, sind die neuen Phonak Bolero B-PR Hörgeräte auch vor Wasser und Staub geschützt (IP68-Zertifizierung).

„Wir sind davon überzeugt, dass sich ein Hörgerät an den Alltag seines Trägers anpassen sollte und nicht umgekehrt”, sagt Dr. Roger Baumann, Geschäftsführer Phonak. „Mit der wegweisenden Akku-Technologie und der leistungsstarken Automatik in unseren Bolero B-PR Hörgeräten machen wir genau das wahr und bieten gutes Hören rund um die Uhr – ganz unkompliziert und ohne manuelle Bedienung.“

Phonak Bolero B-PR ist neben dem Receiver-in-Canal (RIC) Modell Phonak Audéo B-R das zweite Produkt in der wiederaufladbaren Hörgerätefamilie von Phonak. Es ist ab sofort in vier Modellen, vier Technologiestufen und acht Farbvarianten verfügbar.

Weitere Informationen zu den Produkten finden Sie unter: www.phonak.de

¹ Erwartete Betriebszeit, wenn voll aufgeladen – inklusive 80 Minuten Wireless Streaming.
² https://www.phonakpro.com/content/dam/phonakpro/gc_hq/en/resources/evidence/field_studies/documents/fsn_rechargeable_hearing_solution_part_2.pdf
³ Phonak Internal Report, Jan 2015. Results of investigation completed at University of Lübeck. & Phonak Internal Report, Feb 2016. Symmetric Gain Study.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/4633ts

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/phonak-bolero-b-pr-einmal-aufladen-rund-um-die-uhr-besser-hoeren-67238

Phonak, Mitglied der Sonova Gruppe, ist stolz darauf, im Jahr 2017 den 70sten Geburtstag zu feiern! Mit Hauptsitz bei Zürich, Schweiz, wurde Phonak 1947 mit viel Leidenschaft und Begeisterung für Hörtechnologie gegründet. Auch 70 Jahre später ist dies weiter die treibende Kraft. Als führender Anbieter verfügt Phonak über das breiteste Produktportfolio von lebensverändernden Hörlösungen. Über kindgerechte Lösungen bis hin zur Versorgung von hochgradigem Hörverlust helfen wir Menschen dabei, sich sozial und emotional frei zu entfalten. Wir sind überzeugt, dass wir so die Lebensqualität verbessern können und eine Welt schaffen, in der jeder aktiv am Leben teilnehmen kann: Life is on.

Bei Phonak sind wir der Überzeugung, dass gutes Hören eine Voraussetzung dafür ist, das Leben in vollen Zügen genießen zu können. Seit mehr als 70 Jahren verfolgen wir unser Ziel, der Entwicklung wegweisender Hörlösungen. Wir verbessern die Lebensqualität von Menschen, damit sie sich sozial und emotional frei entfalten können. Life is on.

Firmenkontakt
BSKOM GmbH
Florian Fagner
Herzogspitalstraße 5
80331 München
+49 89 13 95 78 27 16
fagner@bskom.de
http://www.themenportal.de/gesundheit/phonak-bolero-b-pr-einmal-aufladen-rund-um-die-uhr-besser-hoeren-67238

Pressekontakt
BSKOM GmbH
Florian Fagner
Herzogspitalstraße 5
80331 München
+49 89 13 95 78 27 16
fagner@bskom.de
http://shortpr.com/4633ts

Sonstiges

Discovery – auf innere Entdeckungsreise gehen

Discovery - auf innere Entdeckungsreise gehen

(Mynewsdesk) In unseren heutigen Zeit ist die digitale Vernetzung völlig „normal“ für uns. Ständige Erreichbarkeit, schnelles agieren, einsetzen immer und überall – so sieht der berufliche und private Alltag für viele Menschen aus. Wer allerdings eine längere Zeit unter solchem „Strom“ steht, dessen Ressourcen, sowohl physische als auch psychische, sind sehr schnell aufgebraucht. Oder aber eine „Überladung“, das intensive Zusammentreffen verschiedenster Elemente, welche sich dann explosionsartig ihren Weg suchen, zwingt uns in die Knie. Unsere Gesundheit ist angeschlagen und Gefühle wie Frustration und Ärger machen sich breit …

… und, ähnlich wie bei einem Elektroauto, welches wieder an die Ladestation angeschlossen wird, müssen auch wir uns wieder anschließen, aufladen und unsere Energien managen.

Eine bewusste Balance, ein gesundes Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben zu entwickeln, sind die Ziele der Seminarreihe Work-Life-Balance. Die Resultate sind größere Befriedigung und langfristiger Erfolg am Arbeitsplatz. Im Privatleben intensivere zwischenmenschliche Beziehungen und ein behutsamerer Umgang mit sich selbst. Sie fühlen sich wohler und glücklicher. Ihre Gesundheit verbessert sich entscheidend. Und Sie können Ihr Leben genießen – jeden Tag aufs Neue.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im silvia stankovic seminare S³.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/toemjh

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/discovery-auf-innere-entdeckungsreise-gehen-12259

silvia stankovic seminare S³: http://s-hoch-drei.com/

nachhaltige Persönlichkeitsentwicklung    wertvolle und kompetente Unterstützung im Bereich Projekt Management & Backoffice    Vermittlung erfahrener und authentischer Trainer    NLP

Firmenkontakt
silvia stankovic seminare S³
Silvia Stankovic
karl-bröger-str. 2b
91541 rothenburg ob der tauber

info@s-hoch-drei.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/discovery-auf-innere-entdeckungsreise-gehen-12259

Pressekontakt
silvia stankovic seminare S³
Silvia Stankovic
karl-bröger-str. 2b
91541 rothenburg ob der tauber

info@s-hoch-drei.com
http://shortpr.com/toemjh

Medizin Gesundheit Wellness

Phonak Audéo B-R: Wiederaufladbares Hörgerät mit wegweisender Lithium-Ionen-Akkutechnologie

Neue Phonak Belong Plattform macht das Leben von Hörgeräteträgern spürbar leichter

(Mynewsdesk) Fellbach, Deutschland – Gemeinsam für ein neues Lebensgefühl – dieses Ziel verfolgt Phonak mit seiner bahnbrechenden Geräteplattform Belong. Highlight der neuen Hörgerätefamilie: Das mit innovativer Lithium-Ionen-Akkutechnologie ausgestattete Phonak Audéo B-R bietet als erstes Hörgerät nach nur dreistündigem Aufladen eine Laufzeit von bis zu 24 Stunden(1) – ein echter Meilenstein bei der Energieversorgung von Hörgeräten. Das weiterentwickelte Automatik-Betriebssystem AutoSense OS™ sorgt dabei für eine optimale Anpassung an die jeweilige Hörumgebung und macht manuelle Einstellungen überflüssig. So bringt Phonak Belong noch mehr Freiheit und Leichtigkeit in das Leben von Hörgeräteträgern.

Was viele Hörgeräteträger von heute gemeinsam haben? Einen aktiven Lebensstil mit vielfältigen Interessen und Leidenschaften. Deshalb war es noch nie so wichtig, dass Hörgeräte hier mithalten und den Trägern ihre persönliche Freiheit ermöglichen. Genau für diese Anforderungen wurde die neue Geräteplattform Phonak Belong entwickelt, auf der das aktuelle Highlight Phonak Audéo B-R basiert – ein Hörgerät, das neue Maßstäbe setzt.

Wegweisender Lithium-Ionen-Akku
Das Phonak Audéo B-R ist das erste wiederaufladbare Hörgerät, das mit einer Ladezeit von nur drei Stunden 24 Stunden(1) vollen Hörgenuss bietet. Mit nur 30 Minuten laden kann bereits eine Nutzungsdauer von sechs Stunden erreicht werden. Möglich macht dies der wegweisende Lithium-Ionen-Akku, der im Vergleich zu herkömmlichen Akkus 40 Prozent mehr Leistung bringt und auch nach Jahren regelmäßiger Nutzung nicht an Kapazität verliert. Endlich brauchen sich Hörgeräteträger keine Gedanken mehr um das Thema Batteriewechsel zu machen und können ihre Freiheit in vollen Zügen genießen.

Dazu gibt es clevere und stylishe Ladegeräte, die das Leben noch einfacher machen: Das Phonak Charger Case ist Ladegerät, Trockenbox und schützendes Hartschalenetui in einem. Einfach die Hörgeräte am Abend hineinstellen und der nächste Tag kann kommen. Für unterwegs lässt sich das praktische Phonak Power Pack am Charger Case anbringen und ermöglicht bis zu siebenmaliges Aufladen unabhängig von einer Stromquelle. Der kompakte Phonak Mini Charger ist die platzsparende Ladeoption für die Reise.

Automatisch besser hören – immer und überall
Das Herzstück der neuen Phonak Audéo B Hörgerätefamilie ist das weiterentwickelte Automatik-Betriebssystem AutoSense OS, das noch mehr Leistung und Klangqualität bietet. Es analysiert alle 0,4 Sekunden die Klangumgebung, erkennt automatisch jede Hörsituation und passt die Hörgeräte präzise und in Echtzeit an. Das Ergebnis: eine bessere Hörleistung und spürbar mehr Hörkomfort(2,3). Damit gehören auch umständliche manuelle Einstellungen über die Hörgeräte oder über Apps der Vergangenheit an. Dass die neuen Phonak Audéo B Hörgeräte dabei auch noch richtig gut aussehen, lässt sich auf den ersten Blick erkennen. Dass sie dazu auch noch vor Wasser und Staub geschützt sind (IP68-Zertifizierung), muss man dann schon selbst ausprobieren – der nächste Regenschauer kommt bestimmt.

„Wir wollen Menschen mit Hörverlust Lösungen bieten, die ihnen optimales Verstehen ermöglichen und sich dabei unkompliziert in ihren Alltag integrieren – daran arbeiten wir seit Jahrzehnten”, sagt Dr. Roger Baumann, Geschäftsführer Phonak. „Wir freuen uns sehr, mit Audéo B-R ein Hörgerät zu präsentieren, dass neue Maßstäbe im Hinblick auf Leistung und Komfort setzt und das Leben seiner Träger spürbar erleichtern wird.“

Phonak Audéo B ist ab sofort in fünf Modellen, vier Technologiestufen und acht Farbvarianten verfügbar.

Weitere Informationen zu den Produkten finden Sie unter: www.phonak.de

(1) Erwartete Betriebszeit, wenn voll aufgeladen – inklusive 80 Minuten Wireless Streaming.
(2) Phonak Internal Report, Jan 2015. Results of investigation completed at University of Lübeck.
(3) Phonak Internal Report, Feb 2016. Symmetric Gain Study.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/kyagfm

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/phonak-aud-o-b-r-wiederaufladbares-hoergeraet-mit-wegweisender-lithium-ionen-akkutechnologie-95116

Phonak, Mitglied der Sonova Gruppe, mit Hauptsitz bei Zürich, Schweiz, wurde 1947 mit viel Leidenschaft und Begeisterung für Hörtechnologie gegründet. Auch 70 Jahre später ist dies weiter die treibende Kraft. Als führender Anbieter verfügt Phonak über das breiteste Produktportfolio von lebensverändernden Hörlösungen. Über kindgerechte Lösungen bis hin zur Versorgung von hochgradigem Hörverlust helfen wir Menschen dabei, sich sozial und emotional frei zu entfalten. Wir sind überzeugt, dass wir so die Lebensqualität verbessern können und eine Welt schaffen, in der jeder aktiv am Leben teilnehmen kann: Life is on.

Bei Phonak sind wir der Überzeugung, dass gutes Hören eine Voraussetzung dafür ist, das Leben in vollen Zügen genießen zu können. Seit mehr als 70 Jahren verfolgen wir unser Ziel, der Entwicklung wegweisender Hörlösungen. Wir verbessern die Lebensqualität von Menschen, damit sie sich sozial und emotional frei entfalten können. Life is on.

Firmenkontakt
BSKOM GmbH
Florian Fagner
Herzogspitalstraße 5
80331 München
+49 89 13 95 78 27 16
fagner@bskom.de
http://www.themenportal.de/gesundheit/phonak-aud-o-b-r-wiederaufladbares-hoergeraet-mit-wegweisender-lithium-ionen-akkutechnologie-95116

Pressekontakt
BSKOM GmbH
Florian Fagner
Herzogspitalstraße 5
80331 München
+49 89 13 95 78 27 16
fagner@bskom.de
http://shortpr.com/kyagfm