Tag Archives: Auditorentag

Bildung Karriere Schulungen

Lloyd´s Register Deutschland Auditorentag 2017- Neue Normen effektiv auditieren

Lloyd´s Register Deutschland Auditorentag 2017- Neue Normen effektiv auditieren

www.lrqa.de

Veranstaltung für interne Auditoren

Lloyd´s Register Deutschland / Events / Auditorentag 2017
Auditorentag 2017
Neue Normen effektiv auditieren
Veranstaltung für interne Auditoren
Donnerstag, den 30. November 2017

Veranstaltungsort: Raiffeisenstr. 10-16, 51503 Rösrath-Forsbach Veranstaltungsort: Geno Hotel

Die ersten zwei Jahre nach der Publikation der ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 liegen hinter uns. Viele Betriebe haben die Umstellung bereits erfolgreich gemeistert, andere befinden sich noch im Umstellungsprozess.

Haben Sie über den Besuch eines oder mehrerer Trainings Wissen zu den neuen Anforderungen erworben und bereits in Ihrer täglichen Auditoren-Praxis umgesetzt? Nach zwei Jahren ist nun ein guter Zeitpunkt, um Erfahrungen auszutauschen und damit weitere Ideen für Ihre tägliche Arbeit zu erhalten.

Dazu laden wir Sie zu unserem ersten LRQA Auditorentag ein. Wir geben Ihnen eine Plattform, am Erfahrungsaustausch aus der Praxis für die Praxis mitzuwirken. Für Fragen, die während Ihrer Auditpraxis zu Auditmethodik und den neuen Anforderungen entstanden sind, können hier Lösungsansätze in der Gruppe gefunden werden. Erfahrene LRQA Trainer und Auditoren stehen dabei unterstützend zur Seite.

Wann?
30.November 2017
09:30 bis 17:00 Uhr
Wo?
Geno Hotel
Raiffeisenstr. 10-16
51503 Rösrath-Forsbach
Inhalte
Folgende Themen werden erarbeitet und diskutiert:

Auditmethodik
Was lief gut und was lief schlecht? – Erfahrungen (Erleichterungen/Probleme) im Rahmen interner Audits gegen die neue Norm sowie entsprechende Maßnahmen
Nutzengewinn durch effektive interne Audits
Unterschied interne/externe Audits

Norminterpretation
Anforderungen bestimmter Normabschnitte
Vorbereitung auf einzelne Normabschnitte
Identifizierung von Auditfragen bzw. Nachweisen
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist auf maximal 50 Personen begrenzt.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Teilnahmegebühr beträgt 99€ (zzgl. MwSt).

Anmeldung: http://www.lrqa.de/events/Auditorentag-2017.aspx

Lloyd´s Register Deutschland GmbH ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA bietet Schulungen und Zertifizierung von Managementsystemen mit Schwerpunkten in folgenden Bereichen: Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Auditierung von Lieferketten. Mit mehr als 45 Akkreditierungen und Niederlassungen in 40 Ländern kann LRQA Auditierungen in 120 Ländern durchführen. Weltweit betreuen 2.500 Auditoren mehr als 45.000 Kunden. LRQA gehört zur Lloyd´s Register Gruppe. Lloyd“s Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Die Lloyd´s Register Gruppe ist ein gemeinnütziges Unternehmen gemäß englischem Charity-Recht, d.h. die Gewinne werden für eine gemeinnützige Stiftung verwendet bzw. wieder direkt ins Unternehmen investiert. Hierdurch ist LRQA wirtschaftlich unabhängig. Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den LRQA-Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Bildung Karriere Schulungen

LRQA Auditorentag 2017- Neue Normen effektiv auditieren

Veranstaltung für interne Auditoren

LRQA Auditorentag 2017- Neue Normen effektiv auditieren

www.lrqa.de

LRQA Deutschland / Events / Auditorentag 2017 EmailDrucken
LRQA Auditorentag 2017
Neue Normen effektiv auditieren
Veranstaltung für interne Auditoren
Donnerstag, 30. November 2017

Ort: Raiffeisenstr. 10-16, 51503 Rösrath-Forsbach Veranstaltungsort: Geno Hotel
Auditorentag2017

Direkt zur Anmeldung

Die ersten 2 Jahre nach der Veröffentlichung der ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 sind vorbei. Einige Unternehmen haben die Umstellung bereits erfolgreich gemeistert, viele andere befinden sich im Umstellungsprozess.

Sie haben über den Besuch eines oder mehrerer Trainings Wissen zu den neuen Anforderungen erworben und bereits in Ihrer täglichen Auditoren-Praxis umgesetzt. Nach 2 Jahren ist nun ein guter Zeitpunkt, um Erfahrungen auszutauschen und damit weitere Ideen für Ihre tägliche Arbeit zu erhalten.

Dazu laden wir Sie zu unserem ersten LRQA Auditorentag ein. Wir geben Ihnen eine Plattform, am Erfahrungsaustausch aus der Praxis für die Praxis mitzuwirken. Für Fragen, die während Ihrer Auditpraxis zu Auditmethodik und den neuen Anforderungen entstanden sind, können hier Lösungsansätze in der Gruppe gefunden werden. Erfahrene LRQA Trainer und Auditoren stehen dabei unterstützend zur Seite.

Wann?
30.November 2017
09:30 bis 17:00 Uhr
Wo?
Geno Hotel
Raiffeisenstr. 10-16
51503 Rösrath-Forsbach
Inhalte
Folgende Themen werden erarbeitet und diskutiert:

Auditmethodik
Was lief gut und was lief schlecht? – Erfahrungen (Erleichterungen/Probleme) im Rahmen interner Audits gegen die neue Norm sowie entsprechende Maßnahmen
Nutzengewinn durch effektive interne Audits
Unterschied interne/externe Audits

Norminterpretation
Anforderungen bestimmter Normabschnitte
Vorbereitung auf einzelne Normabschnitte
Identifizierung von Auditfragen bzw. Nachweisen
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist auf maximal 50 Personen begrenzt.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Teilnahmegebühr beträgt 99€ (zzgl. MwSt).

Anmeldung: http://www.lrqa.de/events/Auditorentag-2017.aspx

Lloyd´s Register Deutschland GmbH ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA bietet Schulungen und Zertifizierung von Managementsystemen mit Schwerpunkten in folgenden Bereichen: Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Auditierung von Lieferketten. Mit mehr als 45 Akkreditierungen und Niederlassungen in 40 Ländern kann LRQA Auditierungen in 120 Ländern durchführen. Weltweit betreuen 2.500 Auditoren mehr als 45.000 Kunden. LRQA gehört zur Lloyd´s Register Gruppe. Lloyd“s Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Die Lloyd´s Register Gruppe ist ein gemeinnütziges Unternehmen gemäß englischem Charity-Recht, d.h. die Gewinne werden für eine gemeinnützige Stiftung verwendet bzw. wieder direkt ins Unternehmen investiert. Hierdurch ist LRQA wirtschaftlich unabhängig. Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den LRQA-Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Der Auditorentag der DSZ in Bonn

Datenschutzauditoren treffen sich zum ersten Auditorentag

Der Auditorentag der DSZ in Bonn

GDD-Geschäftsführer Andreas Jaspers und Datenschutzexperte Peter Suhling

Die DSZ, Datenschutz Zertifizierungsgesellschaft mbH, entstanden aus den Fachverbänden „Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V.“ und der „Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit (GDD) e.V., lädt zum Auditorentag ein. Dieser findet Ende Juni in Bonn statt, der GDD-Zentrale.

Viele Themen beschäftigen die Teilnehmer, sowie die Geschäftsführung der DSZ, Herrn Dr. Niels Lepperhoff und den Geschäftsführer der GDD und Anwalt Herrn Andreas Jaspers. Der Standard, um den es sich bei der DSZ handelt, ist der frei verfügbare Standard DS-BvD-GDD-01. Dieser steht Unternehmen zur Verfügung, um sich beispielsweise unabhängig von jeglicher Zertifizierung auf ein sicheres Datenschutzniveau vorzubereiten. Dieser Standard, der für alle Branchen gültig ist, besteht aus den Modulen Input-Management, Auftragsmanagement, Output-Management, Datenschutzkonzept, IT-Sicherheitskonzept, Datenschutz-Managementsystem, IT-Sicherheitsmanagementsystem und Auftragsmanagementsystem.

Unternehmen, die als Auftragnehmer nach § 11 Bundesdatenschutzgesetz arbeiten, bietet die Zertifizierung nach diesem Standard unter anderem diese Vorteile: sichtbares Datenschutzniveau, geringere Kosten durch weniger vor-Ort-Kontrollen von Seiten der Auftraggeber, standardkonformer Datenschutz, der Auftraggebern Sicherheit gibt, verlässliche Kosten und Zeiten für die Siegelvergabe sowie zum Schluss: Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen (LDI NRW) befürwortet die zugrunde liegende Gesamtkonzeption aus Standard und Zertifizierungsablauf.

Da das Thema Auftragsdatenverarbeitung in der kommenden EU-Datenschutzgrundverordnung nicht nur bleiben wird, sondern vermutlich noch verschärft wird, bietet dieser Standard für Unternehmen eine gute Ausgangsbasis, um das gewünschte Datenschutzniveau zu etablieren.

Neue Impulse, die aus dem Auditorentag entstanden sind, sind aufgenommen worden. Der nächste Auditorentag ist bereits geplant.

suhling management consulting bietet externe Datenschutzbeauftragung, Managementberatung, Datenschutzaudits, Begleitung zur Zertifizierung und Siegelerteilung durch Implementierung von ISO 9001, ISO 14001, ISO 27001, BDSG und Datenschutzstandards, Integration von Managementsystemen und Auditierung von Managementsystemen.

Kontakt
suhling management consulting – Datenschutz intelligent integriert
Peter Suhling
Nördliche Hauptstraße 1
69469 Weinheim
+49 6201 8725124
info@suhling.biz
http://suhling.biz