Tag Archives: Audio

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Tarek Abassi ist neuer Sales Manager für die Region Mittlerer Osten und Afrika

Tarek Abassi ist neuer Sales Manager für die Region Mittlerer Osten und Afrika

Tarik Abassi ist neuer Sales Manager für beyerdynamic für die Regionen Mittlerer Osten und Afrika

Heilbronn, 13. Februar 2019 – Die beyerdynamic GmbH & Co. KG verstärkt ihr Sales-Team: Seit dem 1. Februar ist Tarek Abassi Sales-Manager für den mittleren Osten und Afrika. Der 35-jährige Diplom-Ingenieur wird in Zukunft den Vertrieb und die Distribution in der MEA-Region für die Heilbronner Audio-Experten verantworten. Zu seinen Aufgaben gehören unter anderem das Erschließen neuer Geschäftsfelder sowie das Management und die Schulung der lokalen Vertriebspartner.

„beyerdynamic ist eine feste Größe im Audio-Bereich und hat sich mit herausragenden Produkten weltweit einen exzellenten Ruf erarbeitet“, so Tarek Abassi. „Neben einem starken Gefühl für Tradition und Qualität zeichnet sich beyerdynamic ganz klar durch seine Innovationskraft aus – was die Firma zu einem extrem spannenden Arbeitgeber macht. Ich freue mich sehr, in Zukunft einen interessanten Wachstumsmarkt für das Unternehmen zu übernehmen und das Engagement in der MEA-Region weiter auszubauen.“

Tarek Abassi begann seine Karriere 2010 als Entwicklungsingenieur bei der WISI Communications GmbH & Co. KG, nachdem er dort seine Diplomarbeit zum Thema „Untersuchung zur dynamischen Bitraten- Reduktion an MPEG-2-Videosignalen“ geschrieben hatte. Anschließend hat er als Vertriebsingenieur EMEA umfassende Erfahrungen in der Betreuung der lokalen Distributoren gesammelt. Zuletzt war er bei der Fränkische Rohrwerke GmbH & CO. KG als International Key Account Manager für die Planung und Umsetzung der Accountstrategie und den Aufbau von Partnerstrukturen zuständig.

Mehr als 90 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Audio-Elektronik
Die beyerdynamic GmbH & Co. KG, Heilbronn, steht für innovative Audio-Produkte mit höchster Klangqualität und wegweisender Technik. Zwei Unternehmensbereiche – Consumer Audio und Pro Audio & Installed Systems – liefern maßgeschneiderte Lösungen für professionelle und private Anwender. Sämtliche Produkte werden dabei in Deutschland entwickelt und überwiegend in Handarbeit gefertigt – vom HiFi Kopfhörer über Bühnenmikrofone bis zur Konferenz- und Dolmetscheranlage.

Firmenkontakt
beyerdynamic GmbH & Co. KG
Sven Ochman
Theresienstr. 8
74072 Heilbronn
+49 (0)7131 / 617 -0
+49 (0)7131 / 617 -499
sven.ochman@beyerdynamic.de
http://www.beyerdynamic.com

Pressekontakt
rtfm GmbH | communicating for beyerdynamic
Frank Erik Walter
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (0) 911 / 310 910 -0
+49 (0) 911 / 310 910 -99
beyerdynamic@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Business Economy Finances

Goldmedia Trend Monitor 2019. Trends and outlook on developments in the areas of media, entertainment and the internet

Goldmedia Trend Monitor 2019. Trends and outlook on developments in the areas of media, entertainment and the internet

Infograph Goldmedia Trend Monitor 2019, © Goldmedia/Franziska Veh

Berlin, 24/01/2019. Every year, the Goldmedia consulting and research group ( www.Goldmedia.com) publishes analyst commentaries on relevant trends for the coming year in Germany. The Trend Monitor 2019 provides an outlook on selected developments in the areas of media, entertainment and the internet.

The Goldmedia Trend Monitor 2019 addresses disruption in the moving image market, the declining duopoly and new players in the online advertising sector, and the latests trends in the gaming industry such as gaming as a service and mobile shift. It asks whether audio is advancing to become the new leading medium, whether AVoD can save the TV broadcasters and industry, and how the book industry is working to hang on to its readers. The Trend Monitor 2019 also takes a look at the expected changes in the streaming market, explains how algorithms are making inroads at the cinema box office, and highlights how nanos are becoming a trend in influencer marketing.

Trend Monitor 2019 Topics

++ Complete Disruption: non-linear use is restructuring the moving image market
„It is high time that we stop thinking of streaming services as an appendage to the core business to date, and instead put them at the centre of future corporate strategy.“ (Prof. Dr. Klaus Goldhammer, Managing Director Goldmedia)

++ Is audio becoming the new leading medium? Why marketers need a digital audio strategy
„Changing opportunities for use and new content formats continue to drive growth and dynamism in the audio sector. That means advertisers need to also start including strong audio strategies.“ (Christine Link, Senior Consultant Goldmedia)

++ A declining duopoly: Amazon is looking to become a leader among global online advertising platforms
„People searching for products are shifting from Google to Amazon. Amazon will develop into one of the most important online advertising platforms.“ (Prof. Dr. Klaus Goldhammer, Managing Director Goldmedia)

++ Movement in the streaming market: everybody against Netflix
„The next round in the fight for VoD customers will begin in 2019. TV providers and Deutsche Telekom are making huge investments in the development of their own platforms. Meanwhile there is competition from the USA in the form of Disney and Warner.“ (Max Reichert, Research Associate Goldmedia)

++ Less is more: nanos are becoming a trend in influencer marketing
„Influencer marketing’s biggest advantages – authenticity, more interaction with the target group, high content output and credibility – are particularly effective with nano influencers.“ (Prof. Dr. Klaus Goldhammer, Managing Director Goldmedia)

++A tight spot for television advertising. Can AVoD save the TV broadcasters and industry?
„Increasing use of online video services is drawing considerable attention away from traditional advertising-financed offers, particularly television.“ (Dr. Florian Kerkau, Managing Director Goldmedia)

++ Games as a service: video games will shift more towards a subscription model in 2019
„People no longer just play through games once. Instead gaming services are increasingly retaining players over the long term, motivating them to conduct regular transactions and turning their games into media brands.“ (Mathias Birkel, Senior Manager Goldmedia)

++ Algorithms at the cinema box office: dynamic pricing is on the rise
„Box office prices were long fixed and based on experience, but cinema operators are increasingly benefiting from the advantages of dynamic pricing models.“ (Kevin Dieterich, Analyst Goldmedia)

++ Upheaval in the book market: young people don’t buy books any more
„In 2019, book publishers will have to make rigorous plans and consistent offers for the future to avoid losing an entire generation of readers.“ (Prof. Dr. Klaus Goldhammer, Managing Director Goldmedia)

++ Key drivers of growth in the gaming market: mobile shift and multiplayer as a service
„Competitive multiplayer games are increasingly played on mobile platforms, and the major games developers are going to have to react to that trend.“ (Tim Prien, Consultant Goldmedia)

The Goldmedia Trend Monitor 2019 articles have been published on the Goldmedia Blog and via media and digital services since the beginning of December 2018.

All the articles and further information are available at: https://www.goldmedia.com/trend-monitor-2019

About
The Goldmedia Trend Monitor 2019 provides an outlook on selected developments in the areas of media, telecommunications, entertainment and the internet, in the form of analyst commentaries.

Goldmedia is a research and management consulting group with a focus on media, entertainment and telecommunications. Goldmedia has been helping national and international clients to face challenges relating to digital transformation since 1998. Business activities include consultancy services, research, political analysis and advising staff. Goldmedia has offices in Berlin, Düsseldorf and Munich. For further information, please visit our website www.Goldmedia.com

Company-Contact
Goldmedia GmbH
Dr. Katrin Penzel
Oranienburger Str. 27
10117 Berlin
Phone: +49-30-246 266-0
Fax: +49-30-246 266-66
E-Mail: info@Goldmedia.de
Url: http://www.Goldmedia.com

Press
Goldmedia GmbH
Dr. Katrin Penzel
Oranienburger Str. 27
10117 Berlin
Phone: +49-30-246 266-0
E-Mail: Presse@Goldmedia.de
Url: http://www.Goldmedia.com

Computer IT Software

Goldmedia veröffentlicht Trendmonitor 2019

Ausblick auf Entwicklungen in Medien, Internet und Entertainment

Goldmedia veröffentlicht Trendmonitor 2019

Infografik Goldmedia Trendmonitor 2019, © Goldmedia/Franziska Veh

Berlin, 14.12. 2018. Die Beratungs- und Forschungsgruppe Goldmedia ( www.Goldmedia.com) veröffentlicht alljährlich Analysten-Kommentare zu relevanten Trends des kommenden Jahres in Deutschland. Der Trendmonitor 2019 gibt einen Ausblick auf ausgewählte Entwicklungen in den Bereichen Medien, Entertainment und Internet.

Der Goldmedia Trendmonitor 2019 befasst sich mit der Disruption im Bewegtbildmarkt, dem schwindenden Duopol und neuen Playern im Bereich Online-Werbung, den neuesten Trends in der Gamesbranche wie Gaming-as-a-Service und Mobile Shift. Hinterfragt wird, warum Audio zum neuen Leitmedium avanciert, ob A-VoD die Rettung für TV-Sender und Industrie sein kann und wie die Buchbranche ihre Leser an Bord hält. Der Trendmonitor 2019 wirft auch einen Blick auf die zu erwartenden Bewegungen im Streamingmarkt, erläutert, wie Algorithmen den Weg an die Kinokassen finden und warum Nanos im Influencer Marketing Trend werden.

Themen im Trendmonitor 2019

– Disruption in Vollendung: Nonlineare Nutzung strukturiert den Bewegtbildmarkt um
– Wird Audio zum neuen Leitmedium? Warum Marketer eine digitale Audio-Strategie brauchen
– Ein Duopol schwindet: Amazon pirscht in die Riege der globalen Online-Werbeplattformen
– Streamingmarkt in Bewegung: alle gegen Netflix
– Weniger ist mehr: Nanos werden Trend im Influencer-Marketing
– Das Werbefernsehen in der Klemme. Ist A-VoD die Rettung für Fernsehsender und Industrie?
– Games-as-a-Service: Videospielen wird 2019 immer mehr zum Abomodell
– Algorithmen für die Kinokassen: Dynamic Pricing hält Einzug
– Buchmarkt im Umbruch: Die Jugend kauft keine Bücher mehr
– Zentrale Wachstumstreiber im Gaming-Markt: Mobile Shift und Multiplayer-as-a-Service

Die Artikel des Goldmedia Trendmonitors 2019 wurden seit Anfang Dezember 2018 werktäglich im Goldmedia-Blog sowie bei Medien- und Digitaldiensten erstveröffentlicht.

Alle Artikel sowie weitere Informationen unter: https://www.goldmedia.com/trendmonitor-2019

Goldmedia ist eine Beratungs- und Forschungsgruppe mit dem Fokus auf Medien, Entertainment und Telekommunikation. Die Unternehmensgruppe unterstützt seit 1998 nationale und internationale Kunden bei allen Fragen der digitalen Transformation. Standorte sind Berlin, Düsseldorf und München. Weitere Informationen: http://www.Goldmedia.com

Firmenkontakt
Goldmedia GmbH
Dr. Katrin Penzel
Oranienburger Str. 27
10117 Berlin
+49-30-246 266-0
+49-30-246 266-66
info@Goldmedia.de
http://www.Goldmedia.com

Pressekontakt
Goldmedia GmbH
Dr. Katrin Penzel
Oranienburger Str. 27
10117 Berlin
+49-30-246 266-0
Presse@Goldmedia.de
http://www.Goldmedia.com

Computer IT Software

Controlware integriert Innovationen von Lifesize in das Collaboration-Portfolio

Dietzenbach, 27. November 2018 – Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und Managed Service Provider, bietet eine breite Palette neuer Video- und Conferencing-Lösungen des langjährigen Herstellerpartners Lifesize. Die auf der diesjährigen Lifesize Partnerkonferenz (6. bis 8. November 2018, Nizza) vorgestellten Technologien eröffnen Unternehmen jeder Größe Zugang zum vollen Potenzial der modernen Video-Kommunikation.

„Lifesize hat das Lösungsportfolio 2018 deutlich ausgebaut – und sich das Ziel gesetzt, die User-Experience bei Audio- und Videokonferenzen abermals zu verbessern“, berichtet Rouven Ashauer, Solution Manager Collaboration bei Controlware. „Aus unserer Perspektive als Systemintegrator ist das ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung: Die Akzeptanz jeder Collaboration-Plattform hängt maßgeblich davon ab, wie einfach der Einsatz für die Anwender ist und ob sich die Lösung problemlos in die tägliche Arbeit integrieren lässt. Einsteigerfreundliche Huddle-Room-Lösungen wie Lifesize Dash oder das drahtlose Präsentationssystem Lifesize Share sind perfekt, um unsere Kunden für das Thema Collaboration zu begeistern.“

Die wichtigsten Innovationen im Überblick:

Leistungsreserven für die Lifesize Cloud
Lifesize hat das Cloud-Geschäft 2018 rasant ausgebaut: Rund 56.000 Unternehmen verbuchen in der Lifesize Cloud eine Milliarde Video-Gesprächsminuten sowie 100 Millionen Audio-Gesprächsminuten pro Jahr – mit steigender Tendenz. Um trotz der hohen Zuwachsraten durchgehend eine einwandfreie Übertragungsqualität sicherzustellen, hat Lifesize die Cloud-Plattform jetzt auf eine hoch skalierbare, auf Amazon Web Services basierende Technologie portiert. Die flexible Infrastruktur lässt sich komfortabel managen und erweitern und stellt mit leistungsstarken Auto-Recovery- und Self-Healing-Features sicher, dass Gespräche selbst bei Hardware-Ausfällen in der Cloud nicht unterbrochen werden. Weiterer Pluspunkt: Aufsetzend auf das neue WebRTC-Protokoll lassen sich Videostreams ohne aufwendiges De- und Enkodieren zu Multistreams mit 300 und mehr Teilnehmern zusammenschalten – für Cloud und Client eine enorme Entlastung.

Neues Videokonferenzsystem ICON 700
Das Videokonferenzsystem ICON 700 ergänzt die erfolgreiche ICON Serie um eine High-End-Lösung für End-to-End-Übertragungen mit einer Auflösung von 4K (Ultra-HD). Rouven Ashauer erklärt: „Diese Übertragungsqualität ist ein absolutes Novum auf dem Markt und wird derzeit von keinem anderen Hersteller unterstützt. Die Bildqualität der Kameras ist überragend – für Kunden mit hohen Ansprüchen ein wichtiges Entscheidungskriterium.“ Zusätzlich zum ICON 700 System hat Lifesize das neue ICON 300 System angekündigt, das Full-HD-Video sowie 4K-Content unterstützt.

Lifesize Dash als einsteigerfreundliche Video-Lösung
Mit Lifesize Dash bietet Lifesize ab sofort eine günstige, softwarebasierte Collaboration-Lösung für kleine Räumlichkeiten. Die Lösung ist für den Einsatz in Huddle Rooms optimiert und wird einfach auf einem Standard Chromebox-Mini-PC mit USB-Kamera und USB-Audio installiert. Die Meeting-Steuerung erfolgt über ein Apple- oder Android-Tablet.

Lifesize Share zum bequemen Teilen
Lifesize Share ist eine kompakte Hardware-Box, die sich an jedes HDMI-fähige Display anschließen lässt. Anwender können damit ohne Dongle über ihren Web-Browser Inhalte mit PCs und Notebooks im gleichen Netzwerk teilen. Im Zuge der Partnerschaft mit Screencloud wird Lifesize Share demnächst zudem um Digital Signage ergänzt, um dynamische Inhalte über Apps wie Twitter oder sonstige Medien-Streams auf mehrere Displays zu pushen.

Integration von Lifesize in den Microsoft Teams Workflow
Microsoft Teams unterstützt bislang ausschließlich reine Teams- und Skype for Business-Meetings – und schließt alle Teilnehmer aus, die mit Videokonferenzsystemen oder Clients von Drittanbietern telefonieren. Das soll sich ändern: Die Microsoft Teams-Integration von Lifesize ermöglicht es Anwendern, in Zukunft gemischte One-Click-Meetings zu initiieren und so effiziente und einheitliche Workflows sicherzustellen.

„Mit diesen und vielen weiteren innovativen Entwicklungen – etwa der Meeting-Steuerung über Sprache oder die Umwandlung von Sprache zu Text – hebt Lifesize die Video-Kommunikation der Unternehmen auf einen ganz neuen Level“, erklärt Rouven Ashauer. „Wir freuen uns darauf, mit unseren Kunden die Möglichkeiten der Lösungen auszuloten und sehen uns als langjähriger Lifesize Partner hervorragend aufgestellt, um das volle Potenzial dieser zukunftsweisenden Systeme zu erschließen.“

Über Controlware GmbH
Die Controlware GmbH, Dietzenbach, ist einer der führenden unabhängigen Systemintegratoren und Managed Service Provider in Deutschland. Das 1980 gegründete Unternehmen entwickelt, implementiert und betreibt anspruchsvolle IT-Lösungen für die Data Center-, Enterprise- und Campus-Umgebungen seiner Kunden. Das Portfolio erstreckt sich von der Beratung und Planung über Installation und Wartung bis hin zu Management, Überwachung und Betrieb von Kundeninfrastrukturen durch das firmeneigene ISO 27001- zertifizierte Customer Service Center. Zentrale Geschäftsfelder der Controlware sind die Bereiche Network Solutions, Collaboration, Information Security, Application Delivery, Data Center & Cloud sowie IT-Management. Controlware arbeitet eng mit national und international führenden Herstellern zusammen und verfügt bei den meisten dieser Partner über den höchsten Zertifizierungsgrad. Das rund 760 Mitarbeiter starke Unternehmen unterhält ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz mit 16 Standorten in DACH. Im Bereich der Nachwuchsförderung kooperiert Controlware mit fünf renommierten deutschen Hochschulen und betreut durchgehend um die 50 Auszubildende und Studenten. Zu den Unternehmen der Controlware Gruppe zählen die Controlware GmbH, die ExperTeach GmbH, die Networkers AG und die Productware GmbH.

Firmenkontakt
Controlware GmbH
Stefanie Zender
Waldstraße 92
63128 Dietzenbach
06074 858-246
stefanie.zender@controlware.de
http://www.controlware.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
09131 / 812 81-0
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Elektronik Medien Kommunikation

auvisio 2.1-Soundbar MSX-570.sb

Raumfüllender Klang fürs Heimkino

auvisio 2.1-Soundbar MSX-570.sb

auvisio 2.1-Soundbar MSX-570.sb, externer Subwoofer, Bluetooth, Fernbedienung, www.pearl.de

– Ideal zum platzsparendem Aufstellen oder Aufhängen
– Starke Leistung mit bis zu 120 Watt
– Kabelloses Musik-Streaming von Smartphone & Tablet
– Integrierter USB-Musik-Player

Bester Sound für das TV-Gerät: Ab jetzt Filme und Musik mit sattem Klang und klaren Höhen
genießen. Der externe Subwoofer sorgt für einen kraftvollen Bass. Mit bis zu 120 Watt Musik-
Spitzenleistung bringt man so echtes Kino-Feeling in das Wohnzimmer.

Ideal auch für den Computer: Die kompakte Soundbar von auvisio passt locker unter den Monitor.
So genießt man den Sound der PC-Spiele in bester Klangqualität.

Beim Musikhören bleiben keine Wünsche offen: Die Lieblings-Musik lässt sich kabellos per
Bluetooth von Smartphone und Tablet-PC streamen. Oder man verbindet die Audiogeräte per
Klinkenkabel. Über den integrierten MP3-Player lässt sich die Musik auch vom USB-Stick
wiedergeben.

Findet überall Platz, unter dem Fernseher, Monitor oder mit einer robusten Halterung an der Wand.
Alle Einstellungen lassen sich vom Sofa aus vornehmen – bequem über die Fernbedienung.

– Kompakte Soundbar MSX-570.sb mit 2 Lautsprechern und externem Subwoofer
– Ideal für Fernseher, Computer, Notebook u.v.m.
– Bluetooth 4.2 für kabelloses Musik-Streaming von Smartphone und Bluetooth-fähigen
Audiogeräten, bis 10 m Reichweite
– Integrierter MP3- und WMA-Player mit Wiedergabe von USB-Stick bis 32 GB (bitte dazu
bestellen)
– Ausgangsleistung: 60 Watt RMS (Lautsprecher: 2x 15 Watt, Subwoofer: 30 Watt), Musik-
Spitzenleistung: 120 Watt
– Frequenzbereich: 35 – 20.000 Hz
– 4 Equalizer: Musik, Film, Nachrichten, Raumklang
– 4 Direktwahl-Tasten am Lautsprecher: ein/aus, leiser, lauter, Quelle
– Bequeme Steuerung per Fernbedienung
– Farbige Status-LED für Modus-Anzeige
– Auch zur Wandmontage per Halterung
– Anschlüsse: USB, AUX-In (3,5-mm-Klinkenbuchse), Subwoofer-Buchse
– Stromversorgung Soundbar: 230 Volt (Eurostecker), Fernbedienung: 2 Batterien Typ AAA /
Micro (bitte dazu bestellen)
– Maße Soundbar: 33 x 6,7 x 7,4 cm, Subwoofer: 13 x 33,3 x 22 cm, Gesamtgewicht: 3,5 kg
– Soundbar inklusive Subwoofer, Fernbedienung, Wandhalterung, Audio-Kabel (Stereo-Cinch
auf 3,5-mm-Klinke) und deutscher Anleitung

Preis: 69,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 149,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1727-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX1727-1261.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Elektronik Medien Kommunikation

Devialet präsentiert seine neueste Innovation – Phantom REACTOR – UNREASONABLE SOUND

Mit einer Größe von nur drei Litern liefert der vernetzte Lautsprecher PHANTOM REACTOR bis zu 900 Watt zu einem Preis ab 990EUR

Devialet präsentiert seine neueste Innovation - Phantom REACTOR - UNREASONABLE SOUND

Bildmaterial unter: https://www.lucyturpin.de/wp-content/uploads/2018/10/HAND.png

Paris, 11. Oktober 2018 – Devialet gibt einen neuen Meilenstein der Audiotechnologie bekannt – den Phantom REACTOR. Der Phantom REACTOR 600 und der Phantom REACTOR 900 sind die neuesten Produkte der Phantom-Serie von Devialet. Beim Phantom REACTOR handelt es sich um einen ultrakompakten Lautsprecher, der mit seinen 600 bzw. 900 Watt eine unvergleichliche Leistung, Klangtreue und Klangqualität bietet. Er ist das Ergebnis aus drei Jahren Forschung und Entwicklung im Bereich Akustik und Mechanik.

DAS BESTE GRÖßEN-, LEISTUNGS- UND KLANGVERHÄLTNIS OHNE KOMPROMISSE
Mit dem Phantom REACTOR setzt Devialet erneut neue Maßstäbe in Sachen Klangqualität. Der Phantom REACTOR ist ein extrem kompakter Lautsprecher mit einer maximalen Lautstärke von 98 dB SPL, die durch beispiellose 900 Watt ermöglicht wird. Phantom REACTOR gibt den Ton genauso wieder, wie es der Künstler beabsichtigt hat: ohne jegliche Verzerrung, Klangübersättigung und Hintergrundrauschen. Klangwiedergabe in Reinform.
Phantom REACTOR ist sowohl aus technologischer als auch aus physikalischer Sicht höchst präzise konstruiert, um eine perfekte Audioleistung zu erzielen. Ein noch kleineres Gerät für höchste Ansprüche ohne Kompromisse: Das kompakte kugelförmige Design bietet die perfekte akustische Form, zwei Push-Push-Tieftöner mit extremer Membranauslenkung ermöglichen ultra-tiefe Bassleistung – ein Fullrange-Lautsprecher für ultimativen Klanggenuss.

2 Modelle
Phantom REACTOR 600 – 95 dB SPL – mit 600 Watt
Phantom REACTOR 900 – 98 db SPL – mit 900 Watt

PHANTOM REACTOR AUF EINEN BLICK:
– Der Phantom REACTOR ist viermal kleiner als die Lautsprecher der legendären Phantom-Familie. Die aktuelle Phantom-Reihe (mit Phantom Classic, Silver, Gold) wird ab sofort „Phantom Premier“ bezeichnet.
– Gewicht: 4,3 Kilo
– Größe: 3 Liter Volumen
– Maße: L 219 mm x B 157 mm x H 168 mm: So klein, dass er in eine Hand passt, so laut, wie ein Symphonieorchester
– Hervorragender Klang von Infrabass bei 18Hz (als wäre ein Subwoofer im Raum) bis hin zu extremen Höhen bei 21Khz
– Phänomenale Schalldichte ohne Verzerrung, Klangübersättigung oder Hintergrundrauschen durch die von Devialet entwickelte Technologie
– Phantom REACTOR bedeutet „Plug-and-Play“. Der Speaker kann drahtlos über Bluetooth, Spotify Connect, Airplay, UPnP und über eine analoge und eine optische Schnittstelle betrieben werden. Eine speziell entwickelte mobile App ermöglicht eine einfache Steuerung.

VIERMAL KLEINER DANK MODERNSTER, ZUKUNFTSWEISENDER INNOVATIONEN
Seit seiner Gründung hat Devialet kontinuierlich daran gearbeitet, seine Produkte zu miniaturisieren und damit einem neuen Kundenkreis verfügbar zu machen.

Die Miniaturisierung des Phantom REACTOR grenzt an eine technische Unmöglichkeit. Dennoch haben es die Ingenieure von Devialet dank ihrer ungebrochenen Leidenschaft geschafft: Elf neue Patente und ein bahnbrechendes Design ermöglichen die extrem kompakte Form und den attraktiven Preis.

BAHNBRECHENDE DEVIALET-INNOVATIONEN – WEITERENTWICKELT UND IN DEN PHANTOM REACTOR INTEGRIERT:
– Analog Digital Hybrid (ADH®): Devialets Herzstück der Klangverstärkung kombiniert die Perfektion der analogen Class A-Verstärkung mit der Power und Kompaktheit der digitalen Class D-Technologie
– Speaker Active Matching (SAM®): SAM ist ein mathematisches Modell, das zu jeder Zeit die Kontrolle der Lautsprecher und die Klangtreue des Phantom REACTOR gewährleistet
– Heart Bass Implosion (HBI®): HBI ist ein revolutionäres akustisches Verfahren, das Bassklänge von phänomenaler Tiefe und mit physikalischer Wirkung erzeugt
– Active Cospherical Engine (ACE™), das kugelförmige Design und die perfekte akustische Form, um Klang wiederzugeben und in alle Richtungen zu verteilen

MADE IN FRANCE UND WELTWEITE VERFÜGBARKEIT
Der Phantom REACTOR wurde komplett in Frankreich konstruiert und entwickelt und wird in einer speziell von Devialet für den Phantom REACTOR eröffneten Produktionsstätte gefertigt.

Für den Phantom REACTOR erweitert Devialet sein Vertriebsnetz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Phantom REACTOR wird bei Gravis, Amazon, im Fnac-Netzwerk und bei Manor sowie über Devialets eigene Geschäfte bei KaDeWe, Oberpollinger und Ludwig Beck und einem Netzwerk von High-End-Audio-Resellern erhältlich sein.

Der Phantom REACTOR kann ab dem 10. Oktober vorbestellt werden.

Über Devialet
Devialet wurde 2007 gegründet und ist ein weltweit renommiertes Unternehmen für Innovationen in der Audiotechnologie. Die Grundlage für den Erfolg von Devialet bildet eine Reihe von tiefgreifenden Innovationen, die in allen Devialet-Produkten integriert sind. Dazu gehören: die Verstärker Devialet Expert Pro, die vernetzten Lautsprecher der Phantom-Familie sowie der neue Phantom REACTOR. Täglich arbeiten hundert Devialet-Ingenieure, Mechaniker, IT- und Audioexperten unermüdlich an einem Ziel: Möglichst vielen Menschen die Emotion des besten Sounds der Welt zu vermitteln, jegliche Verzerrung, Klangübersättigung und Hintergrundgeräusche.

Die von Branchenexperten und der internationalen Presse hochgelobten und mit mehr als 160 Patenten geschützten Produkte von Devialet sind in den 30 Geschäften der Marke und bei einer wachsenden Zahl von Premium-Handelspartnern erhältlich.
Die vollständige Liste der Filialen nach Standort finden Sie unter: www.devialet.com/de-de/store-locator/

Bernard Arnault, Jacques-Antoine Granjon, Xavier Niel und Marc Simoncini gehören zu den Investoren von Devialet. In jüngster Zeit konnte das Unternehmen seine Entwicklung auch mit einem Rekord-Fundraising von 100 Millionen Euro von führenden internationalen Investoren wie Korelya Capital, Ginko Ventures, CM-CIC Development, Foxconn, BPI und BNP Development beschleunigen. Devialet baut seine Aktivitäten in Europa, Asien und den Vereinigten Staaten weiter aus und setzt seine Technologien in neuen Industrien ein.

Über Devialet
Im Jahr 2007 gegründet, ist Devialet ein führendes Tech-Startup und hat als Unternehmen die bisher größte Anzahl an Auszeichnungen innerhalb der Audio-Branche erhalten. Die revolutionären Expert Pro-Verstärker und das drahtlose Soundcenter Phantom werden von Experten und der internationalen Presse gefeiert und sind mit mehr als 100 Patenten geschützt. Sie befinden sich im Sortiment der weltweit exklusivsten Kaufhäuser, inklusive Harrods, KaDeWe, den Münchner Traditionskaufhäusern Ludwig Beck und Oberpollinger, sowie Apple Stores und werden zudem über ein von Devialet aufgebautes, internationales Händlernetzwerk verkauft. Zu den ersten Investoren zählen Bernard Arnault, Jacques-Antoine Granjon, Xavier Niel und Marc Simoncini.

Im Dezember 2016 konnte Devialet seine Entwicklung mit einer Rekord-Investitionsrunde von 100 Millionen Euro noch weiter beschleunigen. Zu den Unterstützern zählen unter anderem internationale Investoren wie Ginko Ventures, Foxconn, Groupe Renault, Sharp Corporation, Playground Global und Roc Nation, das Label von Jay Z. So wird die einzigartige Technologie über Lizenzpartnerschaften künftig für weitere Branchen nutzbar sein.

Firmenkontakt
Devialet
Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 – 417761 – 14
devialet@lucyturpin.com
https://www.devialet.com/de-de/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 – 417761 – 14
Devialet@lucyTurpin.com
http://www.lucyturpin.de

Elektronik Medien Kommunikation

auvisio Mobile PA-Partyanlage PMA-950.k, 150 Watt

Starker Sound für die Party

auvisio Mobile PA-Partyanlage PMA-950.k, 150 Watt

auvisio Mobile PA-Partyanlage PMA-950.k, Bluetooth, MP3, USB, SD, Karaoke, UKW, www.pearl.de

– Kabellose Musik-Übertragung per Bluetooth
– Spielt Musik von USB-Stick & Speicherkarte ab
– FM-Radio mit 50 Sender-Speicherplätzen
– Karaoke-Funktion dank Mikrofon-Anschluss
– Integrierter Akku für mobilen Einsatz

Sorgt für Stimmung auf jeder Fete: Dank starkem Sound und Karaoke-Funktion ist die Partyanlage
von auvisio ein echter Spaß-Garant. Die blaue LED-Beleuchtung macht sie zum coolen Hingucker.

Musik von nahezu jeder Audioquelle: Die Lieblings-Musik streamt man kabellos per Bluetooth von
Smartphone und Bluetooth-fähigen Audiogeräten. MP3-Player und Audiogeräte ohne Bluetooth
lassen sich einfach per Audiokabel verbinden.

Mit MP3-Player und UKW-Radio werden die Lieblingshits bequem von Speicherkarte und USBStick
abgespielt. Für noch mehr Abwechslung sorgt das unterhaltsame Radioprogramm. So bleibt
kein Musik-Wunsch offen.

Mitsingen: Einfach ein Mikrofon anschließen und schon verwandelt man die Partyanlage in eine
Karaoke-Maschine für lustige Gesangs-Wettbewerbe. Da macht das Feiern gleich doppelt so viel
Spaß.

Party-DJ sein: Die Wiedergabe lässt sich direkt am Gerät oder per Fernbedienung steuern. So ist
man auch aus der Ferne jederzeit und überall am Drücker.

Der Lautsprecher ist immer dabei: Dank Akku und praktischem Tragegriff nimmt man die mobile
Partyanlage auch mit auf Tour – zum Baggersee, Grillen im Freien oder auch nur in den Garten.

– Bluetooth 4.0 für kabelloses Musik-Streaming von Smartphone, Tablet-PC und Bluetoothfähigen
Audiogeräten, bis 10 m Reichweite
– MP3-Player für Musik von USB-Stick und microSD(HC/XC)-Karte mit je bis zu 64 GB
(jeweils bitte dazu bestellen), unterstütztes Format: MP3
– FM-Radio mit 50 Senderspeichern: UKW 87,5 – 108,0 Mhz
– Karaoke-Funktion zum Mitsingen (Mikrofon bitte dazu bestellen)
– 2 klangstarke Lautsprecher: Woofer mit Ø 20 cm / 8″, Tweeter mit Ø 5 cm / 2″)
– Ausgangsleistung (RMS): 25 Watt, Musik-Spitzenleistung: 150 Watt
– Frequenzbereich: 50 – 18.000 Hz
– Großer Lautsprecher mit blauer LED-Beleuchtung
– Equalizer für 5 Klangbilder: Pop, Rock, Jazz, Klassik, Flat
– Integriertes LED-Display: zeigt Modus, Radiofrequenz, Programmspeicher
– Bedienung per Fernbedienung oder direkt am Gerät über blau beleuchteten Lautstärke-
Drehregler und 4 Tasten: Mode, Wiedergabe/Pause, vor, zurück
– Anschlüsse: Mikrofon-Eingang (6,3-mm-Klinkenbuchse), AUX-Eingang (3,5-mm-
Klinkenbuchse), USB, microSD-Steckplatz, Micro-USB (Stromversorgung)
– Aufnahme für Stativ / Ständer:Ø 35 mm
– Ein/Aus-Schalter
– Status-LED für Ladekontrolle
– Integrierter Tragegriff
– Farbe: schwarz
– Stromversorgung: integrierter Li-Ion-Akku mit 4.400 mAh, bis zu 4 Stunden Laufzeit, lädt per
USB (USB-Netzteil bitte dazu bestellen)
– Stromversorgung Fernbedienung: 1 Knopfzelle Typ CR2025 (enthalten)
– Maße: 28 x 47 x 24,5 cm, Gewicht: ca. 3,3 kg
– PA-Lautsprecher PMA-950.k inklusive Fernbedienung mit Knopfzelle, Micro-USB-Ladekabel
und deutscher Anleitung

Preis: 49,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 99,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1740-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX1740-1262.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Elektronik Medien Kommunikation

VR-Radio Internetradio-Receiver IRS-710.HiFi

Erweitert Ihre HiFi-Anlage

VR-Radio Internetradio-Receiver  IRS-710.HiFi

VR-Radio Internetradio-Receiver IRS-710.HiFi, www.pearl.de

– Große Sender-Vielfalt per Internetradio, UKW und DAB+
– Kompatibel zu Spotify Connect
– Wiedergabe von USB und PC
– 2 einstellbare Weck-Zeiten mit Schlummer-Funktion
– Ladeport für USB-Mobilgeräte
– Großes Farb-Display

Grenzenloses Musikvergnügen erleben – ob per Digitalradio, Internetradio, Netzwerkstreaming, per Spotify Connect oder MP3!
Erweitert man die HiFi-Anlage und hört zu Hause die Lieblingsmusik von nahezu jeder Audioquelle!

Die Vielfalt des Internet-Radios genießen: Die große weite Welt der Musik in die Wohnung holen.
Ohne laufenden PC über 30.000 Stationen und Podcasts aus aller Welt empfangen.
Der Tuner von VR-Radio empfängt auch klassische UKW- und digitale DAB+-Sender.

Die MP3-Sammlung abspielen: Dank WLAN-Unterstützung verbindet man den Receiver mit dem drahtlosen Heimnetzwerk.
So greift man auch auf die digitale Musiksammlung auf Netzwerk-fähigen Audiogeräten zu.
Die Musik gibt man auch direkt von USB-Sticks wieder.

– Alles im Blick: Dank vollgrafischem Display sieht man alle Informationen zum gewählten Sender und aktuell gespielten Musiktiteln auf einen Blick. Auch Datum und Uhrzeit, Wettervorhersage sowie Börsen-Informationen liest man bequem ab.
– Audio-Receiver IRS-710.HiFi zum Anschluss an eine HiFi- oder Stereo-Anlage
– Radio-Empfang per Internet, DAB+ und FM
– Frequenzbereiche DAB+: 174 – 240 MHz, FM: UKW 87,5 – 108 MHz
– Einfache Sendersuche: automatisch und manuell
– WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN IEEE 802.11b/g/n
– Frei belegbare Senderspeicher: 250 für Webradio, je 99 für UKW und DAB+
– Internetsender-Verwaltung: Sortierung nach Top 20, Genre, Land, Favoriten u.v.m.
– Funktion zur Erstellung von Wiedergabelisten
– Schlaf-Radio mit beruhigenden Klängen: Vogelgezwitscher, Klaviermusik, Regengeräusche, Meeresrauschen, Wellness- und Meditations-Musik
– Unterstützt Musik-Streaming über Netzwerk, DLNA- und UPnP-fähig
– Kompatibel mit Spotify Connect (benötigt Spotify-Premium-Account)
– Musik-Wiedergabe von USB-Sticks bis 128 GB (bitte dazu bestellen), unterstützte Formate: WMA, MP3, AAC, AAC+, FLAC, WAV
– Großes, vollgrafisches und dimmbares Farb-LCD-Display mit 8,1 cm / 3,2″ Diagonale: Zeigt Sendernamen, Titelinformationen, Uhrzeit, Datum, Wetterprognose, Finanznews u.v.m.
– Digital-Uhr mit automatischer und manueller Zeit- und Datumseinstellung
– USB-Ladeport für Smartphone, E-Book-Reader und andere Mobilgeräte
– Wecker mit 2 Weckzeiten: wecken per Ton, Melodie, Radio oder Musik von USB
– Schlummer-Funktion (Snooze): erneuter Weckton nach 5 Minuten
– Schlummer-Wecker: wecken nach 5/10/20/30/60/90/120 Minuten
– Ausschalt-Timer: 15/30/60/90/120/150/180 Minuten wählbar
– Countdown-Timer: einstellbar bis zu 99:59 Minuten
– Energiespar-Modus: schaltet automatisch in den Stand-by-Modus nach 5/15/30 Minuten
– Equalizer: Normal, Mittig, Jazz, Rock, Soundtrack, Klassik, Pop, Nachrichten
– Multiroom-Funktion für Musik-Wiedergabe auf mehreren Lautsprechern in verschiedenen Räumen
– Kostenlose App für iOS und Android, erhältlich im App Store und bei Google Play: Für Fernbedienung, Musik-Streaming, Aufzeichnen von Sprachnachrichten
– Kinderleichte Bedienung per Fernbedienung oder direkt am Gerät über 2 Drehregler (Navigation/Enter, Lautstärke/Stand-by) und 8 Tasten: Memory, Menü, Back, Mode, Wiedergabe/Pause, Vorspulen, Zurückspulen, Info
– Ausrichtbare WLAN-Antenne
– Ausziehbare, ausrichtbare DAB+/FM-Antenne: 10,5 – 51 cm
– Metallgehäuse im HiFi-Format: fügt sich ideal in bestehende Anlagen und gängige HiFi-Racks ein
– Anschlüsse hinten: Stereo-Cinch-Ausgang, Line-In, Line-Out, TOSLINK (optischer Ausgang), Koaxial (digitaler Ausgang), RJ-45 (LAN), Netzteil; vorne: USB und Kopfhörer-Anschluss (3,5-mm-Klinkenbuchse)
– Stromversorgung Tuner: 230 Volt (Eurostecker), Fernbedienung: 2 Batterien Typ AAA / Micro (bitte dazu bestellen)
– Maße: 43 x 8 x 30 cm, Gewicht: 2,2 kg
– HiFi-Tuner inklusive Fernbedienung, Netzteil, WiFi-Antenne, DAB+/UKW-Antenne und deutscher Anleitung

Bestell-Nr. ZX-1738-625
Preis: 129,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 229,90 EUR
Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX1738-1232.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Sonstiges

HIGH END SWISS 2018 – DIE SCHWEIZER HIFI-MESSE

Die größte und renommierteste HiFi-Messe in der Schweiz feiert 10-jähriges Jubiläum in Zürich-Regensdorf

HIGH END SWISS 2018 - DIE SCHWEIZER HIFI-MESSE

HIGH END SWISS 2018

HIGH END SWISS 2018 – die größte und renommierteste HiFi-Messe in der Schweiz –
feiert 10-jähriges Jubiläum in Zürich-Regensdorf

Zum 10. Mal in Folge haben Musik- und HiFi-Liebhaber die Gelegenheit, sich auf der Messe HIGH END SWISS von den neuesten Entwicklungen der Branche begeistern zu lassen. Standort der größten Schweizer Spezialmesse dieser Art ist seit 2009 das Hotel Mövenpick in Zürich-Regensdorf. Am 27. und 28. Oktober präsentieren voraussichtlich mehr als 40 Aussteller auf über 2.000 Quadratmetern insgesamt ca. 150 Marken.
Alle wichtigen Hersteller, Importeure, Vertriebe sowie Händler aus der Schweiz treffen sich genau hier.

Die Faszination hochwertiger Tonwiedergabe mit Schweizer Qualitätsanspruch
Qualität statt Masse – Aufwendige Technik und hochwertige Verarbeitung

High-End als Premiumsegment der hochwertigen Musikwiedergabe hat in der Schweiz eine lange Tradition und zwar sowohl von der Hersteller- wie auch von der Konsumentenseite. Die HIGH END SWISS richtet sich an Liebhaber außergewöhnlich exquisiter Musikwiedergabe, spricht aber auch diejenigen an, die den Einstieg in dieses Segment suchen.

Aktuelle Highlights aus allen Bereichen der Musikwiedergabe – die Vielfalt einer innovativen Branche

Für alle Musikfans ist etwas dabei, egal ob kleine Systeme für den Einstieg, Kopfhörer oder hochwertigste Anlagen und raumfüllende Lautsprechersysteme. Die kleine, feine Spezialmesse für hochwertige Unterhaltungselektronik gewährt dem Besucher eine umfassende Marktübersicht und die Möglichkeit in wohnraumähnlicher Atmosphäre die ganze Bandbreite der modernen Musikwiedergabe zu sehen, zu hören und hautnah zu empfinden.
Die HIGH END® SWISS bietet sowohl dem klassisch-konservativen „Analogfan“, wie auch dem digital fokussierten Hörer alles, was die High End-Branche in der Schweiz zu bieten hat.

Das Angebot an hochwertiger Unterhaltungselektronik ist mannigfaltig und spannend.

Mit ihrem großen Angebot bietet die Messe ihren Gästen eine einzigartige Plattform, um Geräte und Techniken der unterschiedlichen Hersteller einmal im Direktvergleich zu erleben. Die HIGH END® SWISS vermittelt den Besuchern Erkenntnisse und besondere Erlebnisse, die sie für die Planung in den eigenen vier Wänden umsetzen können. Dazu gehört bei der Messe natürlich auch eine wohnraumähnliche Atmosphäre, um sich die Produkte auch für zuhause besser vorstellen zu können. In 23 ausgeräumten Hotelzimmern und 16 großen Konferenzräumen präsentieren namhafte
Schweizer Importeure und Hersteller ihre klangvollen Pretiosen.

Neben den Vorführungen unterschiedlicher Anlagenkonzepte vom Streaming bis zum Plattenspieler finden auch diverse Workshops statt, die von namhaften Referenten der Branche gehalten werden.

Veranstalter
Die HIGH END SWISS wird von der HIGH END SOCIETY, dem Interessenverband für hochwertige Unterhaltungselektronik (UE) ausgerichtet, einem Industrieverband, in dem die wichtigsten Unternehmen der UE-Branche vereint sind.
Die Veranstaltung ist an allen Messetagen für das Publikum geöffnet.

Fakten:
Messe:
HIGH END SWISS® 2018
„DIE SCHWEIZER HIFI-MESSE“
Ort:
Mövenpick Hotel Zürich-Regensdorf
Im Zentrum 2
CH-8105 Zürich-Regensdorf

Termin:
27. + 28. Oktober 2018

Messetage:
Samstag 10:00 bis 19:00 Uhr
Sonntag 11:00 bis 17:00 Uhr

Eintritt:
Fachbesucher:
15,00 CHF bei Registrierung vor Ort (gültig für alle Tage)
Publikum:
15,00 CHF / Tageskarte

Messemagazin:
Ab Oktober 2018

Veranstalter:
HIGH END SOCIETY SERVICE GMBH
Vorm Eichholz 2g
42119 Wuppertal-Germany
Telefon: +49(0)202.70.20.22
E-Mail:Renate.Paxa@HighEndSociety.de
Internet: www.HighEndSociety.de

Die HIGH END SOCIETY ist der Interessenverband für hochwertige Unterhaltungselektronik.

Kontakt
HIGH END SOCIETY SERVICE GMBH
Renate Paxa
Vorm Eichholz 2g
42119 Wuppertal
0202-702022
0202-703700
Renate.Paxa@HighEndSociety.de
http://www.HighEndSociety.de

Elektronik Medien Kommunikation

auvisio HDMI-Video-Rekorder V4 mit Farb-Display

TV-Sendung aufnehmen und alte VHS digitalisieren

auvisio HDMI-Video-Rekorder V4 mit Farb-Display

auvisio HDMI-Video-Rekorder V4 mit Farb-Display, Full HD, USB, SD, 60 Bilder/Sek., www.pearl.de

– Für analoge und digitale Videoquellen
– Monitor für Einstellungen und Aufnahme-Kontrolle
– Aufnahme auf USB-Speicher und SD-Karte
– Ideal für Gameplays mit Kommentaren
– Auch als Videorekorder für TV-Receiver einsetzbar
– Wiedergabe per HDMI auf TV und Monitor

Der Video-Rekorder von auvisio für nahezu alle Gelegenheiten: Man kann seine Gameplays
aufzeichnen und die Action-Erlebnisse an der Spielekonsole im Web 2.0 teilen. Es lassen sich
auch Fernseh-Programme aufnehmen und alte Video-Schätze mit einem Klick ins digitale Zeitalter
retten!

Einfache Bedienung, flexible Aufnahme: Einfach einen USB-Stick oder eine SD-Karte einstecken
oder eine externe Festplatte anschließen. Dann die Aufnahme-Taste drücken – der Rekorder
übernimmt den Rest!

Integrierter Farb-Monitor für bequeme Aufnahme-Kontrolle: Im übersichtlichen Menü lassen sich
die Aufnahme-Einstellungen festlegen. So behält man jederzeit im Blick, was man aufnimmt.

Live-Kommentare hinzufügen: Ist ein Mikrofon oder Headset angeschlossen, kann man die
Aufnahme live kommentieren! Das ist praktisch, wenn man Spielrunden aufnimmt, Tipps gibt oder
Erinnerungen zu Aufnahmen im Video festhalten möchte.

Gamplays in Echtzeit übertragen: Die Box per USB mit dem Rechner verbinden und frei
erhältliche Software wie z.B. Xsplit oder OSB installieren. Per Streaming teilt man seine Abenteuer
dann live beispielsweise auf YouTube mit oder digitalisiert sie direkt auf den PC.

– Full-HD-Rekorder Game Capture V4 für digitale und analoge Videoquellen
– Aufnahme-Auflösung in Pixel: 1.920 x 1.080 (Full HD 1080p), 1.280 x 720 (HD 720p) oder
640 x 480 Pixel, je mit 60 Bildern/Sekunde
– Aufnahme direkt auf SD(HC/XC)-Speicherkarte bis 128 GB und USB-Speicher bis 4 TB
(jeweils bitte dazu bestellen)
– Für nahezu alle Videoquellen (ohne HDCP-Kopierschutz), z.B. PlayStation 4, Xbox 360,
Nintendo Wii, Sat-Receiver u.v.m.
– HDMI-Ausgang für direkte Wiedergabe auf TV und Monitor
– Live-Streaming-Funktion: Audio- und Video-Dateien live z.B. auf YouTube teilen, mit frei
erhältlicher Software (z.B. Xsplit oder OSB, auch für Aufnahme direkt auf den PC)
– Fernbedienung für bequeme Aufnahmekontrolle
– Farb-LCD-Display mit 6,1 cm / 2,4″ für Einstellungen sowie zur Aufnahmekontrolle und
Wiedergabe
– Dateigröße für Aufnahme: bis 9 GB/Stunde (je nach Auflösung)
– Aufnahme-Format: MP4 (H.264-Komprimierung)
– Anschlüsse: Micro-USB (für Anschluss an PC), HDMI-in, HDMI-out, AV-in (3,5 mm Klinke),
USB, SD-Kartensteckplatz, 3,5-mm-Klinkenbuchse für Headset, Netzteil
– Stromversorgung Rekorder: integrierter LiPo-Akku mit 3.000 mAh für bis zu 2,5 Stunden
Aufnahme und 4 Stunden Wiedergabe, lädt per USB (Netzteil mit 2 A bitte dazu bestellen),
Fernbedienung: 2 Batterien Typ AAA / Micro (bitte dazu bestellen)
– Maße: 74 x 160 x 25 mm, Gewicht: 289 g
– Rekorder inklusive Fernbedienung, HDMI- und AV-Cinch-Kabel, USB-Stromkabel (auf
Hohlstecker) und deutscher Anleitung

Hinweis: HDCP-verschlüsselte Videoübertragungen können nicht aufgezeichnet werden. Das TVBild
bleibt schwarz, die „Capture Box“ erhält kein Signal.

Preis: 199,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 369,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4445-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4445-1241.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de