Tag Archives: Anwendung

Immobilien Bauen Garten

Heer Systeme ist mit MOVER® für den German Design Award nominiert

Heer Systeme ist mit MOVER® für den German Design Award nominiert
Küche ausgestattet mit MOVER®

Heer Systeme ist mit MOVER® für den German Design Award nominiert
Altendorf, 3.6.2015. Die Heer Systeme AG, Ideenschmiede und Produzent für zukunftsweisende Entwicklungen im Bereich Möbel, ist mit MOVER®, einer verstellbaren Unterkonstruktion für Küchen‚ für den German Design Award nominiert worden.

Heer Systeme AG ist spezialisiert auf zukunftsweisende und nutzergerechte Entwicklungen zur Verbesserung der Lebensqualität im Bereich Wohnen und Arbeiten. Mit MOVER®, einer selbsttragenden Unterkonstruktion, das z.B. Küchen sprichwörtlich in Bewegung bringt, ist das Schweizer Unternehmen vom Rat für Formgebung für den diesjährigen German Design Award nominiert worden.

Der Rat für Formgebung ist eine unabhängige und international agierende Institution, die Unternehmen darin unterstützt, Designkompetenz effizient zu kommunizieren und gleichzeitig darauf abzielt, das Designverständnis der breiten Öffentlichkeit zu stärken. 
Sie feierte 2013 den 60. Geburtstag des Rat für Formgebung. 1953 auf Beschluss des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet, setzt sich der Rat für Formgebung mit seinen Wettbewerben, Ausstellungen, Konferenzen, Seminaren und Publikationen für gutes Design ein. Dem Stifterkreis des Rat für Formgebung gehören über 200 designorientierte Unternehmen an, die mehr als 2,0 Millionen Mitarbeiter beschäftigen.

Die Nominierung an Heer Systeme AG würdigt MOVER® für seine Neudefinition von Arbeitsbereichen wie z.B. von Küchen, indem sich auf Knopfdruck sowohl Arbeitsplatte wie auch Ober- und Unterschränke bis zu 40 cm in der Höhe und Tiefe stufenlos verstellen lassen und so den individuellen körperlichen Bedürfnissen jedes Nutzers Rechnung getragen wird. Besonderen Nutzen bieten diese Funktionen im Leben im Alter, in Gastronomieküchen oder in Laboratorien. Die verstellbare Unterkonstruktion MOVER® kann von Möbeldesignern, -herstellern und -bauern gleichermassen eingesetzt werden, um Ihren Kunden neue Arten des Innenausbaus zu bieten. Damit eröffnet sich nicht nur eine höhere Nutzerfreundlichkeit und -sicherheit in der Anwendung, sondern es kann beispielsweise von jedem Küchenbauer mit dem jeweiligen gewünschten Küchenstil verbaut werden. Somit kann auch der Eindruck einer „behindertengerechten“ Einrichtung ausgeschlossen werden.

„Gerade als innovatives Unternehmen freuen wir uns besonders über die Nomination des German Design Awardes. Diese Bescheinig einer hervorragende Produktleistung zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“, so Heikki Heer, Geschäftsführer der Heer Systeme AG. Die Jurierung findet Ende Juli in Frankfurt statt. Weitere Informationen unter www.german-design-council.de sowie www.heersysteme.ch.

Die Heer Systeme AG ist ein Entwicklungs- und Produktionsunternehmen für innovative Lösungen im Bereich Wohnen und Arbeiten. Ihre Produkte optimieren die Lebensqualität und tragen den wechselnden Nutzerbedürfnissen und Nutzergruppen im Wohn- und Arbeitsumfeld Rechnung. Das Leistungsspektrum reicht von Forschung und Entwicklung über Produktion bis zu Beratung bei der Umsetzung und Support im Betrieb.

Zu den Kunden des 1994 gegründeten Unternehmen zählen Architekten, Küchenplaner und Küchenbauer sowie Immobilienbesitzer und Projektentwickler. Weitere Informationen unter www.heersysteme.ch.

Kontakt
Heer Systeme AG
Heikki Heer
Neutalstrasse 10
8852 Altendorf
41445081414
presse@heersysteme.ch
www.heersysteme.ch

Computer IT Software

Application Delivery Controller als Drehscheibe im Data Center

Controlware informiert

Dietzenbach, 24. März 2015 – Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und Managed Service Provider, unterstützt Unternehmen bei der Auswahl, der Implementierung und dem Betrieb leistungsfähiger Application Delivery Controller (ADC). Als zentrale Drehscheibe im Data Center optimieren und sichern ADCs die Anwendungsbereitstellung und die Anwendungszugriffe und erschließen Unternehmen so das volle Potenzial innovativer Technologien.

Viele der aktuellen Megatrends in der IT – Virtualisierung, Cloud, Zentralisierung der Datenbestände, zunehmende Mobilität – gehen mit steigender Datenlast und wachsender Komplexität der Applikationslandschaften einher. Um eine zuverlässige, performante und sichere Bereitstellung der anspruchsvollen Anwendungen zu gewährleisten, haben sich dedizierte ADCs als Lösung erster Wahl etabliert. “Früher waren Unternehmen bei der Optimierung der Anwendungsbereitstellung auf eine ganze Reihe dedizierter Systeme angewiesen – darunter Load Balancer, WAN-Optimierer, Link-Manager, Caching-Lösungen und etliche mehr”, erklärt Adam Hufnagel, Business Development Manager Application Delivery bei Controlware. “Ein ADC bündelt alle diese Funktionalitäten auf einer einzigen Plattform. Damit lässt er sich wesentlich einfacher in das vorhandene Netzwerk integrieren und exakt auf den jeweiligen Einsatzzweck anpassen.”

Die Investition in einen ADC lohnt sich besonders für Unternehmen, deren Data Center-Administratoren vor folgenden Herausforderungen stehen:

– Isolierte Dienste: Betriebe sind heute auf verschiedenste Unternehmensanwendungen, etwa CRM, ERP, Exchange, SharePoint oder Web-Services, angewiesen. Ohne einen ADC müssten viele dieser Dienste mit einem eigenen Load Balancer, eigenen Layer-7-Diensten und spezieller Security optimiert werden, was für die IT-Abteilung einen enormen Aufwand darstellt. Generell gilt daher: Je heterogener die Service-Landschaft ist, desto sinnvoller ist die Anwendungsoptimierung über einen zentralen ADC.

– API-Dominanz: Moderne Anwendungsarchitekturen basieren auf einer Vielzahl von Diensten, die über integrierte Anwendungsschnittstellen (API) vernetzt sind. Diese API-Dominanz bewirkt, dass die Bereitstellung einzelner Services eine wesentlich höhere Anwendungsintelligenz verlangt, etwa im Hinblick auf die API-Versionierung oder das Load Balancing an der API. Diese Intelligenz lässt sich sehr gut über einen modernen ADC bereitstellen.

– Heterogene Client-Landschaft: Die wachsende Zahl mobiler Mitarbeiter führt in den Unternehmen zunehmend zu heterogenen Client-Landschaften und macht damit anfällig für zahlreiche neue Bedrohungen. Administratoren stehen in der Pflicht, die Risiken durch konsequentes Management von Mobile Devices und Mobilzugriffen zu minimieren und die Systeme zuverlässig vor Bedrohungen wie DDoS-Attacken zu schützen. Ein ADC, der Datenstrom, Zugriffe und Endgeräte kontrolliert, kann hierbei wertvolle Hilfe leisten.

– Inkonsistenter Off-Premise-Betrieb: IT-Architekturen umfassen neben lokal vorgehaltenen Systemen immer öfter auch Private oder Public Clouds. Ein standortübergreifend konsistenter Betrieb, der alle rechtlichen, geschäftlichen und betrieblichen Policies berücksichtigt, wird dadurch immer schwerer – zumal in diesen komplexen Infrastrukturen oft weder Performance- noch Security-Vorgaben verbindlich definiert sind. In solchen Konstellationen lohnt sich der Einsatz einer ADC-Appliance, die die verteilten Komponenten in einer zentral steuerbaren Infrastruktur zusammenführt.

Big Player dominieren den ADC-Markt

Bei der Wahl eines ADC haben Unternehmen die Wahl zwischen namhaften Herstellern und Nischenanbietern. “Angesichts der Komplexität der Technologie empfehlen wir eine Zusammenarbeit mit etablierten Herstellern, deren Lösungen im Hinblick auf langfristige Investitionssicherheit und Integrationsoptionen überzeugen. Gartner nennt in diesem Zusammenhang vor allem Citrix, F5 Networks und Radware – drei Marktführer, die das Segment auf vergleichbar hohem Niveau definieren”, so Adam Hufnagel. “Die finale Entscheidung für einen Hersteller oder ein Produkt hängt dabei ganz von den konkreten Projektanforderungen ab. Auf Grund der Tragweite einer ADC-Implementierung sind Unternehmen aber auf jeden Fall gut beraten, frühzeitig einen kompetenten Ansprechpartner ins Boot zu holen. Controlware verfügt im ADC-Bereich über tiefgreifendes Know-how und langjährige Praxiserfahrung – und unterstützt Kunden entlang des gesamten Projektzyklus, von der Bedarfsanalyse über die Implementierung bis hin zur Wartung.”

Über Controlware GmbH
Die Controlware GmbH, Dietzenbach, ist einer der führenden unabhängigen Systemintegratoren und Managed Service Provider in Deutschland. Das 1980 gegründete Unternehmen entwickelt, implementiert und betreibt anspruchsvolle IT-Lösungen für die Data Center-, Enterprise- und Campus-Umgebungen seiner Kunden. Das Portfolio erstreckt sich von der Beratung und Planung über Installation und Wartung bis hin zu Management, Überwachung und Betrieb von Kundeninfrastrukturen durch das firmeneigene ISO 27001-zertifizierte Customer Service Center. Zentrale Geschäftsfelder der Controlware sind die Bereiche Network Solutions, Unified Communications, Information Security, Application Delivery, Data Center und IT-Management. Controlware arbeitet eng mit national und international führenden Herstellern zusammen und verfügt bei den meisten dieser Partner über den höchsten Zertifizierungsgrad. Das rund 600 Mitarbeiter starke Unternehmen unterhält ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz mit 15 Standorten in DACH. Im Bereich der Nachwuchsförderung kooperiert Controlware mit sechs renommierten deutschen Hochschulen und betreut durchgehend um die 50 Auszubildende und Studenten. Zu den Tochterunternehmen von Controlware zählen die Networkers AG, die ExperTeach GmbH und die Productware GmbH.

Firmenkontakt
Controlware GmbH
Stefanie Zender
Waldstraße 92
63128 Dietzenbach
06074 858-246
stefanie.zender@controlware.de
http://www.controlware.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Am Anger 2
91052 Erlangen
09131 / 812 81-0
info@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Medizin Gesundheit Wellness

Den Körper entgiften- nicht nur im Frühling

Den Körper entgiften- nicht nur im Frühling
Seit 26 Jahren:

Hamburg den 12.3.15 Zeit für eine Entgiftungskur ist seit jeher der Frühling. Die heutige Schadstoffbelastung in Nahrung und Umwelt, Stress, und zu wenig Bewegung sprechen jedoch für einen täglichen Detox von Körper und -Geist. Die Ganz-Körpermassage durch die "Sun Ancon original Chi Maschine", bietet seit 26 Jahren hierfür wirkungsvolle Dienste.

Studien und Untersuchungen bestätigen die täglichen Erfahrungen von Millionen von Anwendern weltweit, dass die Anwendung der "Sun Ancon original Chi Maschine", u.a. durch die Aktivierung der "Entgiftungszentrale" Lymphsystem, durch Stressabbau und sofort spürbare tiefe Entspannung, eine praktische Unterstützung zur täglichen Gesundheitspflege ist.

Den Körper besonders bei der Ausscheidung von „Schlacken“ zu helfen, dient der Gesunderhaltung des Menschen. Es ist wie mit dem „Zähne putzen“: Vorbeugung ist besser als eine Sanierung beim Zahnarzt. Wie die Zähne sich über tägliche Pflege freuen, so danken Ihnen auch die Organe, Gehirn und Nervensystem, Muskeln und Gelenke, wenn Sie sich um sie kümmern bevor sich Symptome wie Erschöpfung, Infekte, Kopfschmerzen, Allergien, Durchblutungsstörungen, Rheuma Diabetes, etc. melden.

Was sind eigentlich "Schlacken"?

Unter Schlacken versteht man a) Stoffwechselprodukte (Harnsäure, Milchsäure, Kohlendioxid), b) Rückstände von Giften in der Nahrung (Pestizide, Kunstdünger, Insektizide), c) Umweltgifte wie Blei, Abgase, und andere chemische Schadstoffe wie Medikamente und Nahrungsmittelzusätze, usw., die sich zusammen im Bindegewebe ablagern, weil sie nicht mehr ausreichend über die Entgiftungsorgane (Leber, Darm, Niere, Lymphe) entsorgt und ausgeschieden werden können. Die Funktion der Organe wird gestört, der Mensch kann krank werden. Stress und zu wenig Bewegung behindern den Entgiftungsprozess zusätzlich.

Die Funktion der Lymphe bei der Entgiftung!

Das Lymphsystem ist ein äusserst wichtiger Bestandteil des Entgiftungsprozesses im Organismus. Es ist ein Gefässystem, das unseren ganzen Körper durchzieht, und in der Nähe des Herzens in den Blutkreislauf mündet. In den Lymphgefässen fliesst das Lymphwasser, das die im Bindegewebe (Matrix) liegenden "Schlacken", sowie Bakterien und Viren aufnimmt, und in die Blutbahn transportiert. Mit dem Blut gelangen die Abfallstoffe dann zu Leber und Nieren und werden ausgeschieden.
Zum anderen ist die Lymphe Teil des Immunsystems. Auf dem Transportweg zum Blut gelangt das Lymphwasser samt Abfallprodukten in die Lymphknoten, in denen bei Infektionen gegen Viren und Bakterien Abwehrzellen gebildet werden, die die Infektion bekämpfen.
Damit Entgiftung und Immunabwehr in unserem Körper gut funktionieren ist es notwendig, dass die Lymphe, also das Lymphwasser, im Fluss bleibt.

Wenn sich das Lymphwasser staut, können diese Prozesse nicht mehr stattfinden. Im schlimmsten Fall führt das zu größeren Wasseransammlungen im Gewebe, die auch Ödeme genannt werden.

Studie der "Flinders University", Adelaide, belegt Aktivierung der Lymphe durch die Ganz-Körper-Massage mit der "Sun Ancon orig. Chi-Maschine".

Im Jahr 2000 hat der angesehene Lymphologe Professor Neil Piller, an der "Flinders University" in Adelaide, Australien eine 3 wöchige Studie an Patienten mit Lymphödemen durchgeführt. Sowohl die Patienten mit Lymphödemen, als auch eine Kontrollgruppe benutzten jeweils morgens und abends die "Sun Ancon Chi Maschine" bis zu 12 Minuten. In beiden Gruppen konnte ein aktivierter und verbesserter Lymphfluss nachgewiesen werden, der wie oben beschrieben, unerlässlich für eine funktioniernde Körperentgiftung ist.
Hinzukommen ein Gewichtsverlust und eine Reduzierung des Körperfettanteils. Bei der Gruppe mit Lymphödemen wurde zudem eine bedeutende Verringerung des Beinumfangs festgestellt.
Eine Zusamenfsg. der Studienergebnisse findet man hier: http://www.sunancon-wellness.de/studie

Wie die Chi-Ganz-Körper-Massage funktioniert:

Basierend auf einer Jahrtausende alten Massage- und Heilanwendung aus der tradi. chin. Medizin, entwickelte der japanische Arzt Dr. Inoue in 38 Jahren Forschung die "Sun Ancon Chi Maschine".
Entspannt auf dem Rücken liegend, die Fesseln auf der Ablage des handlichen Gerätes ruhend, wird der Körper, von den Füßen bis zum Kopf, in eine dynamische, horizontale Wellenbewegung in Form der unendlichen Acht versetzt. Die exakt abgestimmte Präzisionsschwingung, ist absolut synchron. Der Körper schwingt gerade um die Längsachse der Wirbelsäule. Dieses gerade, synchrone Schwingen ist entscheidend bei der Anwendung und garantiert nur die "Sun Ancon Chi Maschine", die in Japan, Kanada und Australien medizinisch, und in den USA als therapeutisches Massagegerät "Class A" zugelassen ist.
In Deutschland ist sie in zwei Chi-Maschinen-Tests jeweils Testsieger geworden. Den "FITforFUN" Test nachlesen: http://www.sunancon-wellness.de/chi-maschinen-test-qfit-for-funq-magazin Diese original Chi Maschine wird seit 25 Jahren weltweit vertrieben.

Was die Massage im Ganzen bewirkt:

> Blockaden in den Meridianen werden gelöst, das "Chi", die Lebensenergie, sofort- als Kribbeln im ganzen Körper spürbar-, kommt wieder in Fluss.

> Harmonisierung des Nervensystems, Stressabbau. Tiefste mentale u. körperliche Entspannung.

> Aktivierung der Durchblutung, Verbesserung der Sauerstoffversorgung der Zellen. Es wird mehr Sauerstoff im Blut transportiert.

> Die Bandscheiben werden sanft massiert, die Wirbelsäule gestreckt und gelockert.

> Nacken- und Rückenmuskulatur werden massiert, spürbar und nachhaltig entspannt.

> Aktivierung des Lymphsystems und Abbau von Stoffwechselschlacken und Toxinen. Deshalb
ist es wichtig vor und nach der Anwendung Wasser zu trinken.

> Abnahme des Beinvolumens durch Venen- oder Lymphödeme. Schwere Beine werden leichter.

> Der Trainingseffekt mit erhöhtem Sauerstofftransport unterstützt die Fettverbrennung.

Wer diese Ganzkörpermassage nutzen kann:

Ein tägliches Schwingen des ganzen Körpers in der Ur-Form aller Bewegungen, ist für jeden Menschen auf körperlicher und mentaler Ebene sehr wohltuend. Die ganzheitlichen Auswirkungen auf den Organismus, insbesondere die mentale und nervliche Entspannung, und die gleichzeitige Aktivierung unserer Lebensenergie, sind eine effektive Unterstützung für ein aktives, modernes Leben.
Auch Orthopäden, Ärzte, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Entspannungstrainern usw. nutzen diese Ganzkörpermassage, auch in Ihrer Praxis.

Weitere Infos: Stephan Siebert, Tel.: 040-5514334 oder unter www.sunancon-wellness.de

Seit dem Jahr 1989 wird die Sun Ancon original Chi Maschine, mit Lizenz des Erfinders der Chi
Maschine – Dr. Shizou Inoue -, von Gordon Pan und seiner Firma Hsinten Enterprise HTE,Taiwan, hergestellt und weltweit vertrieben. Seine Motivation und sein Ziel waren und sind es, eine gesündere Lebensweise für alle Menschen zu ermöglichen. Er kombiniert dabei moderne westliche Technologie mit traditionellen Heilmethoden des Ostens. Es gelang ihm in nur einem Jahrzehnt seine innovativen Gesundheitsprodukte in Asien, Amerika, Australien und Europa mit wachsendem Erfolg bekannt zu machen und zu vermarkten.

Kontakt
HTE International Vertriebspartner St. Siebert
Stephan Siebert
Wendlohstrasse 57
22459 Hamburg
040 5514334
chimaschine@gmail.com
www.sunancon-wellness.de

Sonstiges

Langersehnt, der JPX4 CP JET Protector von Piexon

Nicht nur ein Pfefferspray, sondern gezielter Schutz!

Langersehnt, der JPX4 CP JET Protector von Piexon
piexon, notvorsorge.com

Endlich ist er da! Lang ersehnt wurde der JPX4 JET Protector in der Sicherheitsbranche aber auch im Privatsektor.

Der Erwerb und das Führen des JPX4 JET Protector benötigt keinen Waffenschein, da es sich um keine Waffe handelt (Pfefferstrahl). Es ist auch keine behördliche Registrierung notwendig.

Im Gegensatz zum kleinen Bruder JPX Jet Protector, wenn man ihn so nennen darf, leider ohne Laser, aber dafür mit 4 facher Feuerkraft.

Achtung: Kann jetzt schon bestellt werden, wird Anfang Februar ausgeliefert.

In den üblichen Pfeffersprays wird das Wirkmittel mittels Aerosol aus einem Druckbehälter verstäubt. Nicht so beim JPX4 Jet Defender Compact, denn dieser verwendet das bewährte und patentierte System das Wirkmittel mittels einer Treibkartusche zu verschießen.

Die Vorteile dieses Systems liegen klar auf der Hand. Keine Wind- und Wettereinflüsse, eine hohe Reichweite von bis zu sieben Metern, die präzise Applikationsmöglichkeit und eine erhöhte Wirkung durch die hohe Geschwindigkeit der Flüssigkeit. Die Möglichkeit des punktgenauen Einsatzes verhindert zudem ungewollte Querkontaminationen.

Auch in geschlossenen Räumen sowie in häuslicher Umgebung macht der kompakte vierläufige JPX4 Jet Protector einen soliden Eindruck und kann problemlos eingesetzt werden.

Das bekannte Schweizer Unternehmen Piexon hat sich mit dem JPX4 ganz neue Maßstäbe in punkto Feuerkraft gesetzt. Durch den Double-Action Abzug, welcher über einen rotierenden Hammer betrieben wird, werden die vier Kanister in weniger als 5 Sekunden gezielt verschossen. Ein Schnell-Ladeclip ermöglicht in etwa der gleichen Zeit ein Nachladen. Eine kleine Sensation!

Qualität Made in Swiss bietet hohe Fertigungsqualität und eine sehr strenge Endkontrolle welche Ihnen garantieren, dass Sie sich im Notfall zu 100% auf dieses Gerät verlassen können.

Der JPX4 garantiert durch seine gerichtete Form sowie die offene Visierung mit Kimme und Korn eine sehr gute Treffsicherheit. Auch Laien schaffen es mit dem der JPX4 JET Defender ins Schwarze zu treffen, und wenn mal doch nicht, dann hat man noch 3 volle Schüsse übrig! Man hat sich aber wirklich Mühe gegeben, und den Griff ergonomisch gestaltet und die Deuteigenschaften erlauben durch instinktives Viesieren eine hohe Trefferwahrscheinlichkeit. Keine Angst, Sie können die JPX4 nicht falsch oder verdreht in die Hand nehmen.

Eine Ladung Piexol im Gesicht, und es wird jeder Angreifer umgehend ausgeschaltet. Dem reflexartigen Augenschluss folgt ein intensives Brennen der Haut sowie das Anschwellen der Nasen- und Mundschleimhäute. Bei guter Dekontamination lässt die Wirkung nach etwa 30 Minuten allmählich nach. Stunden später hat sich der Körper vollständig vom Piexol erholt. Es bleiben, außer einer schmerzhaften Erinnerung, keine bleibenden Schäden zurück.
Für den Schutz des Eigenheims oder der Wohnung ist der JPX4 Compact sicherlich die erste Wahl. Wenn Sie den JPX4 im Ernstfall einsetzen müssen, können Sie sich (unter Einhaltung der Sicherheitsdistanz von 1,5m) sicher sein, dass trotz der extremen Wirkung keine längerfristigen gesundheitlichen Schäden zu erwarten sind.
400’000 Scoville (Schärfegrad) entfaltet das Wirkmittel, welches für die JPX4 Jet Defender verwendet wird. Damit ist Piexol hundertmal so scharf wie rote Tabasco Sauce, und somit eine der schärfsten Flüssigkeiten der Welt. Ebenfalls ist im Piexol Oleoresin Capsicum (OC) vorhanden, dessen Wirkstoffe, allen voran das Capsaicin, natürliche Extrakte aus der Chilischote sind. Sie werden weltweit nicht nur in Nahrungsmitteln und der Medizin, sondern seit einiger Zeit auch sehr wirksam und zuverlässig zu Verteidigungszwecken eingesetzt.

Um den JPX4 zu bedienen brauchen Sie keine Schulungen oder großartigen Übungen machen. Das Griffstück wird einfach aufgeklappt und das Magazin bestehend aus 4 Kanistern wird eingeschoben, zuklappen einsatzbereit. Wirklich denkbar einfach.

Seien Sie sich sicher, der JPX basiert auf neuester Technik. Anders als das Pfefferspray verfügt er über keinen Druckspeicher. Ein pyrotechnischer Antrieb, wie wir Ihn von Airbag- und Gurtstraffersystemen im Automobilbau kennen, kommt zur Anwendung und beschleunigt den flüssigen Reizstoffstrahl auf eine Geschwindigkeit von sage und schreibe 120 m/s (430 km/h).

Druckverlust und temperaturabhängige Leistungsschwankungen wie sie beim Pfefferspray vorkommen können, sind beim JPX ausgeschlossen. Er funktioniert wirklich immer zuverlässig – bei jeder Witterung und mit unverminderter Wirkung. Während zum Beispiel Sprays nur in senkrechter Lage zuverlässig funktionieren, kann der JPX in jeder Lage abgefeuert werden.

Der Jet Protector JPX ist ein Abwehrgerät der Superlative. Mit einer geprüften effektiven Reichweite von 7 Metern bietet er maximalen Schutz. Denn eine große Reichweite schafft eine ausreichende Sicherheitszone. Mit dem JPX4 wehren Sie eine drohende Gefahr auf sichere Distanz ab, ohne dass Sie das Risiko eingehen, sich in eine Nahkampfsituation zu begeben.

Gut zu wissen ist auch, dass der schnelle Wirkstoffstahl, der mit 97,6m/s das Abwehrgerät verlässt, nicht durch Seiten- oder Gegenwind abgelenkt wird. Eine Eigengefährdung ist somit auch ausgeschlossen, sollten Sie den JPX4 Jet Protector einmal gegen den Wind einsetzen müssen.

notvorsorge.com ist Ihr Anprechpartner für den JPX4

notvorsorge.com bietet interessante uns qualitative Artikel zu den Bereichen Nahrung, Wasser und Schutz. Kunden nutzen gerne unser großes und geprüftes Outdoor sowie Camping Sortiment.
Gerne beraten wir Sie.

Kontakt
notvorsorge.com
Kristijan Gajdek
Kornweg 5
6923 Lauterach
43 650 86 27 855
web@notvorsorge.com
notvorsorge.com

Medizin Gesundheit Wellness

Einladung zum ADONIA TEAM Schweiz Webinar

Wir verblüffen täglich unsere Kunden und Partner. Kein Verkauf im Akkord, sondern Beratung auf hohem Niveau ist unsere Devise

Einladung zum ADONIA TEAM Schweiz Webinar
ADONIA TEAM Schweiz

Der Schriftsteller Friedrich von Schiller sagte einmal: „Einfachheit ist das Resultat der Reife“. Eine Ansicht, die wir im digitalen Zeitalter fast schon vergessen haben. Früher waren wir froh über ein Telefon mit Wählscheibe. Es war einfach zu bedienen. Wer heute ein Smartphone bedienen will, braucht eigentlich die Hochschulreife. Noch nie war es komplexer und schwieriger, einem Unbeteiligten das Telefonieren mit diesem Gerät beizubringen.

Dabei schrieb schon der französische Schriftsteller Voltaire vor über zweihundert Jahren: „In der einen Hälfte des Lebens opfern wir unsere Gesundheit, um Geld zu erwerben. In der anderen Hälfte opfern wir Geld, um die Gesundheit wiederzuerlangen.“ Zugegeben, eine bittere Erkenntnis, aber kein in Stein gemeißeltes Gesetz, sondern das Ergebnis falschen Denkens und Handelns.

Dass die Welt wirklich so einfach ist und Geld und Gesundheit nicht im Widerspruch stehen, gilt mit Gründung der ADONIA als bewiesen. Getreu der Goethe’schen Erkenntnis: „Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah“, nutzt das Vertriebsunternehmen ADONIA, „einfach“ die einzigartigen Möglichkeiten. Dadurch ist es zum ersten Mal gelungen, „natürliches Wissen“, Vertriebs-Knowhow und Premium-Produkte unter einem Dach zu vereinen.

Sie kommen zur richtigen Zeit. Nicht nur, weil die Menschen immer älter werden, sondern auch, weil bei Jüngeren das Bewusstsein für Gesundheit und jung bleiben wächst. Darüber hinaus sind viele Unternehmer von den gewaltigen Veränderungen des Marktes in ihrer Existenz gefährdet, sodass sie händeringend nach neuen Einnahmequellen suchen.

ADONIA TEAM Schweiz trägt mit ihrem Konzept dieser Entwicklung Rechnung und schafft so die Synergie zwischen jung bleiben und Geld. Die Produkte sind wichtig für gesundheitsbewusste Menschen auf der einen Seite. Auf der anderen Seite bringen sie die Unternehmer ins Verdienen, die beratend tätig sind. Eine echte Win-Win-Situation.

Deshalb setzt ADONIA TEAM Schweiz in Sachen Vertrieb auf Klasse statt Masse. So wie Autos keine Autos kaufen, so kaufen Menschen von Menschen. Am liebsten in vertrauter Umgebung und wenn sie sich verstanden fühlen. Deshalb gilt für ADONIA TEAM Schweiz-Partner: Kein Verkauf im Akkord, sondern Beratung auf hohem Niveau. Nur das garantiert Umsatz und Gewinn dauerhaft.

Selbst Mediziner erkennen das unglaubliche Potential, mit diesen Produkten Umsatz und damit mehr Gewinn zu generieren. In Zeiten zurückgehender Arzthonorare und steigenden Betriebskosten eine willkommene zusätzliche Einnahmequelle. Aber nicht nur aus diesem Grund greifen sie und ihre Patienten auf die 7 MINUTE „ATHENA LIFT“-Produkte zurück. Es sind die bahnbrechenden Ergebnisse, die sich durch die Anwendung der Produkte ergeben.

Gute Partner zu haben, ist ein Geschenk, sie zu halten eine Aufgabe. Aus ihnen ein „schlagkräftiges“ Team zu bilden, eine Herausforderung. Diese Aufgabe übernimmt das Adonia TEAM Schweiz und setzt auf unabhängige, erfahrene Referenten und Dozenten, die nicht nur für die Weiterbildung in einem schnell wachsenden Markt sorgen, sondern auch, wie ein „Meistertrainer“, ein erfolgreiches Team bildet für mehr Kompetenz, Umsatz und Gewinn. Somit sind unsere Vertriebspartner in der Lage, ihre Partner vor Ort bestmöglich zu unterstützen. Ganz im Sinne von Henry Ford: „Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg“.

Untersuchungen zufolge geben Firmen im deutschsprachigen Raum bis zu 95 Prozent ihres Budgets für die Neukundengewinnung und nur 5 Prozent für die Stammkunden aus. Dabei bräuchten sie so gut wie keinen Cent ausgeben, wenn sie ihre Kunden zu Fans machen würden. Deshalb setzt ADONIA TEAM Schweiz auf ein Hybrid-Modell im Vertrieb, weil nur so das Gespräch von Mensch zu Mensch möglich ist.

Es sind nicht die beeindruckenden Zahlen, die zur Hybrid-Modell Entscheidung der ADONIA führten, sondern das dahinter stehende Sicherheitsnetz für jeden einzelnen Partner. „Einer für alle, alle für einen“, dafür steht das ADONIA Hybrid-Modell im Vertrieb. Der einfache Grund: weil hier etwas wächst, was schon bald Umsatz-, Gewinn- und Gesundheitsgeschichte schreiben wird, von dem einst Goethe schrieb: „Von hier und heute, geht eine neue Epoche der Weltgeschichte aus. Und ihr könnt sagen, ihr seid dabei gewesen.“

In diesem Sinne alles Gute.

Wir freuen uns auf Sie
ADONIA TEAM Schweiz
Gottfried Malle
adoniaschweiz@bluewin.ch
http://www.adoniaschweiz.tv

ADONIA TEAM Schweiz, steht für Verblüffung ohne Chemie, und Erfolg ohne Grenzen und bei uns wird ein Nebenjob wird zum Traumjob! Wir verblüffen täglich unsere Kunden mit ADONIA-Produkten.

Wer hält, was er verspricht, macht aus Vertriebspartnern Fans sowie Vertriebspartner aus ihren Kunden Fans machen.. ADONIA TEAM Schweiz macht am kommenden Donnerstag um 19.30 Uhr unter: http://login.meetcheap.com/conference,77805543 ein Webinar.

Kontakt
ADONIA TEAM Schweiz
Erika Graf
Hermann Greulich Strasse 17
9320 Arbon
0716482344
adoniaschweiz@bluewin.ch
http://www.adoniaschweiz.tv

Medizin Gesundheit Wellness

Neue Website über die Vielfalt von Bakterien

Neue Website über die Vielfalt von Bakterien

Bakterien sind schmutzig, aggressiv und verursachen schlimme Krankheiten – das glauben zumindest viele Menschen. Dass es im Gegenteil sehr viele gute Bakterien gibt, und wie wichtig sie für einen gesunden Organismus sind, zeigt die neue Website gesunde-bakterien.de . Initiiert hat sie Prof. Dr. Christine Lang, Professorin für Biotechnologie und Mikrobiologie an der Technischen Universität Berlin und Geschäftsführerin des Biotechnologie-Unternehmens Organobalance.

“Wir machen damit deutlich, wie wichtig die Mikroflora, also eine natürliche Vielfalt von Bakterien für unsere Gesundheit ist”, betont Christine Lang. Die Zahl unterschiedlicher Bakterien geht Schätzungen zufolge in die Milliarden. Durch den übertriebenen oder falschen Einsatz von Reinigungsmitteln, Kosmetik oder Antibiotika werde die gesunde Bakterien-Vielfalt oft aus dem Gleichgewicht gebracht oder zerstört. Das gelte für Anwendungen auf der Haut ebenso wie für Magen und Darm.

In fachlich fundierten und verständlich geschriebenen Beiträgen wird erklärt, welche Bedeutung die Mikroflora für die Gesundheit des Menschen hat, und wie wir für eine gesunde Bakterien-Vielfalt sorgen können oder mit Hilfe mikrobiologischer Wirkstoffe Erkrankungen vorbeugen können. Ergänzt wird die Website durch ein Glossar mit Erklärungen der wichtigsten Begriffe rund um Bakterien und Gesundheit. Dieses Lexikon wird stetig erweitert und auf Basis wissenschaftlicher Forschungen aktualisiert.

Die Beiträge sind in Rubriken wie Haut, Verdauung und Übergewicht sortiert. “Gerade in Sachen Übergewicht gibt es aktuelle Forschungsergebnisse, die den Zusammenhang von Bakterien und Gewichtzunahme deutlich belegen”, erklärt Prof. Lang.

“Die Wissenschaft hat in den letzten Jahren gelernt, dass die richtige Balance der Bakterien entscheidend ist, um Erkrankungen vorzubeugen”, so Christine Lang weiter. “Diese Balance müssen wir schaffen und erhalten.” Die Mikrobiologin warnt schon länger vor den Folgen übertriebener Hygiene . Das Magazin “Focus Gesundheit” zitierte sie Anfang des Jahres in einem Beitrag über gesunde Haut: “Wir Menschen cremen und pflegen die Haut, aber ignorieren die Mikroorganismen, die darauf leben.” Dabei habe eine gesunde Hautflora wesentlich mehr positive Wirkung auf den Gesundheitszustand eines Menschen, als künstliche oder chemische Pflegeprodukte.

Mit der Organobalance GmbH untersucht Christine Lang seit mehr als zehn Jahren die positive Wirkung natürlicher Hefen und Milchsäurebakterien auf Immunsystem, Magen, Darm, Haut und Zähne von Menschen. Das Unternehmen verfügt über eine Sammlung mit mehr als 8.000 solcher Hefestämme und Milchsäurebakterien. Für einige davon konnte bereits eine Wirkung gegen Karies-Bakterien oder Magenbakterien nachgewiesen werden. Ebenso wurden Bakterien identifiziert, die helfen den natürlichen Schutzmantel der Haut zu erhalten.

Die ORGANOBALANCE GmbH gehört als Forschungs- und Entwicklungsunternehmen zu den Technologieführern im Bereich der so genannten probiotischen Bakterien. Hier werden Organismen für die industrielle Biotechnologie sowie eigene bio-basierte Produkte entwickelt. Das Unternehmen wurde 2001 von Prof. Dr. Christine Lang gegründet. An den Standorten in Berlin und Flensburg arbeiten rund 30 Beschäftigte für Unternehmen wie BASF und General Mills sowie weitere namhafte Kunden aus den Branchen Lebensmittel, Kosmetik, Futtermittel, Landwirtschaft und Pharma. Christine Lang und die ORGANOBALANCE wurden bereits mit mehreren Unternehmer-Preisen ausgezeichnet.

Firmenkontakt
ORGANOBALANCE GmbH
Prof. Dr. Christine Lang
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
+49 (0)30 46307 200
info@organobalance.com
http://www.organobalance.de

Pressekontakt
Organobalance GmbH / Claudius Kroker · Text & Medien
Kathrin Fenyi
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
+49 (0)30 46307 200
organobalance@ck-bonn.de
http://www.organobalance.de

Immobilien Bauen Garten

Fast wie neu: Original AURO-Kraftreiniger bringt neuen Glanz bei stark verschmutzen Holzböden

Wohngesund und ohne Abschleifen – Alte Öl- und Wachsschichten von Holz, Kork und Parkett lösen

Fast wie neu: Original AURO-Kraftreiniger bringt neuen Glanz bei stark verschmutzen Holzböden
Holzböden renovieren mit dem Original AURO-Kraftreiniger

Braunschweig, im Oktober 2014 – Ein Holzfußboden im Haus gehört heute zur wohngesunden Einrichtung dazu. Gebrauchsspuren machen sich jedoch im Laufe der Zeit bemerkbar, selbst bei bester Pflege. Dank dem Original Krafteiniger vom ökologischen Hersteller AURO erhält der Bodenbelag seinen natürlichen, seidigen Glanz zurück. Die Erneuerung des Bodens ist denkbar einfach: Der Reiniger wird großzügig für die Renovierung auf der Oberfläche verteilt, die Schmutzschicht wird dadurch angelöst und im Nachgang abgenommen. Das lästige Abschleifen und der dadurch entstehende Staub im Raum fällt somit komplett weg. Sogar stark verschmutze und gewachste Fußböden haben keine Chance. Der Kraftreiniger bildet einen neuen hauchdünnen Wachsfilm und wirkt zudem antistatisch. Die gereinigte seidenglatte Oberfläche wird nach der Behandlung erneut mit AURO Ölen oder Wachsen behandelt.

Natürliche sowie traditionelle Bodenbeläge aus Holz leisten einen Beitrag zur Wohngesundheit. Die gründliche Reinigung von Holz, Parkett, Kork und Cotto mit dem Kraftreiniger bietet der Braunschweiger Naturfarbenhersteller seit mehr als 30 Jahren an.

Einfache und gründliche Anwendung
Gesunde Bodenbeläge lassen sich leicht in eine natürlich, attraktive Oberfläche verwandeln. Die geölten und gewachsten Holzböden werden nach Säuberung großzügig mit dem Kraftreingier behandelt. Nach dem Aufgießen werden die Verschmutzungen mit einer Poliermaschine angelöst, der noch übrig gebliebene Rest wird mit einem Rakel abgenommen. Für eine noch gründlichere Reinigung wird mit einem weißen Polierpad nachgearbeitet, dabei entsteht eine hauchdünne Wachsschicht, die den Boden schützt. Der AURO-Kraftreiniger pflegt, ist hochwirksam und antistatisch. Die Oberfläche kann im Anschluss gleich nach der Reinigung mit allen AURO-Ölen bearbeitet werden. Zum Beispiel mit dem Einmalöl-Wachs oder mit einer Kombination aus PurSolid-Hartöl und PurSolid-Hartwachs.

Mehr Informationen zum AURO-Sortiment, das neben Naturfarben, Ölen, Lacken oder Lasuren auch Pflege- und Reinigungsmittel umfasst, bietet der nächstgelegene Fachhändler. Zu finden über die Händlersuche der AURO-Homepage www.auro.de

Anwendungsvideo zum Renovieren von Holzfußböden auf
AURO.de
http://www.auro.de/de/produkte/anwendungsvideos/index.php
oder unter AUROtv auf dem AURO YouTube-Kanal.
http://bit.ly/1xFNN5W

Wussten Sie schon…?
…dass die meisten AURO-Produkte vegan sind? Sie basieren auf pflanzlichen und mineralischen Rohstoffen. Für diejenigen, die komplett auf Produkte tierischen Ursprungs verzichten möchten, hat AURO sein veganes Sortiment mit einem „Vegan“-Logo gekennzeichnet. Achten Sie einfach auf das Logo auf der Verpackung oder auf der auro.de Seite oder fragen Sie den Fachberater vor Ort nach veganen Produkten.

Über AURO
Das Unternehmen AURO wurde 1983 als GmbH gegründet und 1998 in die AURO Pflanzenchemie AG umgewandelt. Der Hauptsitz der Aktiengesellschaft ist Braunschweig. AURO ist konsequenter Vorreiter im Bereich ökologische Naturfarben, Holzpflege und Reinigungsprodukte. Die aus Naturstoffen hergestellten Farben, Lacke, Lasuren, Öle, Wachse, Reinigungs- und Pflegemittel sind leistungsstark und nachhaltiger als nahezu alle konventionellen Produkte am Markt. Alle Inhaltsstoffe werden für den Verbraucher lückenlos deklariert. Produziert wird an den Standorten Deutschland und Österreich. Alle Produkte sind im Inland in über 700 Fachgeschäften erhältlich. Der Export erfolgt ins europäische Ausland sowie nach Nordamerika, Asien und Australien. Zahlreiche Auszeichnungen und Umweltpreise sowie die Zertifizierung „CO2-neutrales Unternehmen“ als erster Farbenhersteller durch die Climate Neutral Group bestätigen das Engagement der Firma AURO.

Kontakt
AURO Pflanzenchemie AG
Nadine Schrader
Alte Frankfurter Straße 211
38122 Braunschweig
0531-281410
info@auro.de
www.auro.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

E-Bilanz und Bundesanzeiger-Meldung noch leichter gemacht

(Hamburg, 26.09.2014) Die E-Bilanz-Lösung der XBA Software AG ist ab Oktober 2014 in der Version 1.7 verfügbar. Durch Optimierungen der Programmoberfläche sowie Erweiterungen "unter der Haube" wird es damit noch attraktiver, die E-Bilanz im eigenen Hause zu erstellen.

E-Bilanz ist immer noch ein neues Thema. Viele Unternehmen sehen sich in diesem Jahr zum ersten Mal mit diesen Aufgaben konfrontiert, denn spätestens zur Steuererklärung für ab 2013 beginnende Wirtschaftsjahre muss eine elektronische Bilanz an die Finanzverwaltung gesendet werden. Wer das Thema nicht vollständig aus der Hand geben und dem Steuerberater überlassen möchte, ist auf Software angewiesen, die bestmögliche Unterstützung bietet.

Deshalb integriert die XBA E-Bilanz nun einen umfangreichen Ratgeber kontextsensitiv in die Anwendung: Zu jeder Taxonomie-Position werden ausführliche Erläuterungen und Hinweise eingeblendet. Bei dem Ratgeber handelt es sich um das Nachschlag-Referenzwerk aus dem renommierten Stollfuß-Verlag. Die E-Bilanz-Lösung von XBA hat also einen großen Teil des erforderlichen Know-hows bereits mit eingebaut…

Ganz ohne Steuerberater oder Bilanzbuchhalter wird es allerdings – zumindest im ersten Jahr – noch nicht gehen. In den Folgejahren sieht es dann aber noch besser aus, denn die XBA E-Bilanz kann nicht nur Stammdaten, sondern auch die einmal getroffenen Zuordnungen der Kontosalden zu den Taxonomiepositionen aus dem Vorjahr übernehmen. Damit erfolgt ein automatisches Mapping. Anpassungen sind dann nur noch bei Änderungen des Kontenplans oder der Taxonomie bzw. für neue Steuersachverhalte erforderlich.

Die Version 1.7 zeigt sich darüber hinaus mit einer noch übersichtlicheren Oberfläche, die eine intuitive Bedienung stärker unterstützt.

Neben vielen weiteren Verbesserungen bietet die Version 1.7 noch ein ganz besonderes Extra: die seit einigen Jahren bestehende Offenlegungspflicht im elektronischen Bundesanzeiger ("eBundesanzeiger") kann nun auch mithilfe der XBA E-Bilanz-Lösung erfüllt werden. Die dafür nötigen, erweiterten ELSTER-Module liegen mittlerweile vor und wurden in die E-Bilanz-Lösung von XBA integriert.

Weitere Informationen unter www.xba.net/Produkte/XBA-E-Bilanz .

Die XBA Software AG aus Hamburg bietet betriebswirtschaftliche Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen. Produktschwerpunkte sind die Finanzbuchhaltung (XBA Rechnungswesen) sowie die Lohn- und Gehaltsabrechnung (XBA Personalwesen). Ergänzend dazu gibt es die XBA Vertragsverwaltung, die XBA E-Bilanz sowie die XBA ERP Anlagenbuchhaltung.
Vertrieb und Support der XBA Software erfolgen über ein bundesweites Netz qualifizierter XBA-Partner.

Kontakt
XBA Software AG
Karsten Siemer
Langwisch 10
22391 Hamburg
040 88881830
k.siemer@xba.net
www.xba.net

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Navigations-Assistenzsysteme und Automatisierung von Flugrobotern für die Inspektion von Windenergieanlagen

Düsseldorf, 17.07.2014 Die SPECTAIR GmbH & Co.KG und die RWTH Aachen (Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dirk Abel, Institut für Regelungstechnik) kooperieren bei der Entwicklung und Anwendung von sensorbasierten Steuerungssystemen für Flugroboter. Mittels 3D-Modellen der zu inspizierenden Anlagen soll die Planung der Flugstrecken sowie eine vollständig automatische Befliegung für technische Inspektionen von Windkraftanlagen realisiert werden. Ziel ist es, eine sichere, reproduzierbare und optimierte Befliegung sowie deren Dokumentation zu ermöglichen und damit erhebliche Kosteneinsparungen für die Anlagenbetreiber zu erreichen. Bildquelle: 

SPECTAIR GmbH & Co.KG agiert als Full-Service-Partner für vielfältige Flugroboter-Dienstleistungen. Seit 2012 werden Kunden von der Projektplanung bis zur Aufbereitung der Rohdaten zu aussagefähigem Medienmaterial unterstützt. Zum Einsatz kommen technologisch hochentwickelte Flugroboter, die, ausgestattet mit Kameras, Sensoren und Messgeräten, in vielfältigen Industrieanwendungen Verwendung finden. Seit März 2014 ist SPECTAIR DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Geltungsbereiche: “Flugroboter Dienstleistungen für Inspektion & Dokumentation, Kartierung & Vermessung, Fotografie & Filmproduktionen, Monitoring & Analyse, Detektion & Sicherheit, Beratung & Training”. Ein weiterer Beleg für die Qualitätsstandards und Professionalität des Unternehmens.

Die Einsatzgebiete der SPECTAIR sind vielfältig: Die Expertise umfasst die Erstellung von Foto- und Filmaufnahmen aus ungewöhnlichen Perspektiven ebenso wie Kartierungs- und Vermessungsarbeiten. Komplexe Inspektionsaufgaben an industriellen Anlagen werden ebenso durchgeführt wie die Überprüfung von Solardächern und Fassaden an Gebäuden. Weitere Einsatzgebiete sind das Monitoring von veränderlichen Prozessen sowie die Unterstützung von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften. Das Unternehmen verfügt über eine eigene große Flughalle für Präsentation, Training und Ausbildung.

SPECTAIR ist ansässig im Meerbuscher IndustrieAREAL BÖHLER, im Schnittpunkt der Großstädte Düsseldorf und Neuss.

SPECTAIR GmbH & Co. KG
Howard Nagel
Hansaallee 321
40549 Düsseldorf
0211 59891152
howard.nagel@spectair.de
http://www.spectair.com

Alpha & Omega PR
Dr. Oliver Schillings
Buchenallee 20
51427 Bergisch Gladbach
02204 98799-30
o.schillings@aopr.de
http://www.aopr.de

Computer IT Software

Microsoft integriert Shuttersong in Windows 8

– Die Foto-Sound App wurde für Windows Tablets und Desktop-PCs neu entwickelt
– Digitale Bilder aus der bestehenden Fotosammlung lassen sich mit Shuttersong vertonen
– Einfaches Teilen mit der Windows Social Media-Anbindung

München/Boston, 01. Juli 2014 – Die Foto-App Shuttersong ist ab sofort auch auf Windows 8 Tablets und Desktop-PCs verfügbar. Mit Shuttersong lassen sich digitale Bilder mit 15 Sekunden Musik, Stimme oder Sound kombinieren und in Social Media-Kanälen teilen. Windows 8 User können sich die App nun im Windows Store kostenlos downloaden und auf ihren Tablets und Desktop-PCs verwenden.

Nachdem Shuttersong bereits seit 2013 für iPhones gestartet ist, wurde nun die Foto-App für Windows 8 komplett neu entwickelt. Die App nutzt die Stärken der Windows 8 Plattform mit seinen touch-optimierten Icons. Shuttersong kommt ganz ohne Worte aus und ist deshalb in den Windows Stores von 233 Ländern sofort anwendbar.

Mit der Einbindung von Shuttersong in die Windows 8 Tablets und Desktop-PCs rückt die eigene Fotogalerie mit bereits bestehenden Fotos in den Mittelpunkt der Anwendung. Die User können direkt auf Ihre Fotosammlung zugreifen und kreative Shuttersongs aus ihren besten Aufnahmen erstellen.

Windows Nutzer können sich besonders auf die Social Media-Anbindung freuen: Die Windows Share Funktion ermöglicht das einfache Teilen via Twitter, Facebook und Co. – aber auch innerhalb der App können Shuttersongs im öffentlichen Stream der Community gepostet werden. Shuttersong passt damit ideal in das Konzept von Windows, bei dem das Thema “Social” und “Fotos” an erster Stelle stehen.

“Es wurden bereits weit mehr als 200 Millionen Windows 8 Lizenzen verkauft, und zu diesem immensen Ökosystem haben wir jetzt Zutritt”, sagt Shuttersong-Gründer und CEO William Agush. “Die neue App ist auf den Windows 8 Nutzer ausgerichtet und nutzt die Vorteile der Plattform. Das ist ein wichtiger Schritt und wird uns auch zukünftig auf dem Weg zu Windows Phones und Android voranbringen.”

“Shuttersong ist die perfekte App, um Windows 8 von seiner besten Seite zu zeigen”, sagt Jim Prussack, Senior Director, ISV Evangelism Eastern Region. “Wenn wir Apps für den Windows Store auswählen, suchen wir nach qualitativ hochwertigen und einzigartigen Apps, die unsere Nutzer fesseln. Die Technologie von Shuttersong ist bemerkenswert und mit der Anpassung der App an Windows hat Shuttersong sehr gute Arbeit geleistet.”

Zur Erstellung von Shuttersongs auf Windows 8 können Fotos aus der eigenen, bestehenden Fotosammlung oder Schnappschüsse des Tablets verwendet werden. Die Nutzer können die Bilder im Anschluss mit Sound versehen und innerhalb der App direkt auf die eigene Musik in der Windows Mediathek zugreifen sowie spontane Stimmansagen und Hintergrundgeräusche aufnehmen. Danach lassen sich Shuttersongs in einem öffentlichen Stream mit anderen Community-Mitgliedern teilen.

Die Windows 8 App Shuttersong ist im Windows Store kostenlos verfügbar:
http://apps.microsoft.com/windows/app/shuttersong/34ed5fd2-55e1-4759-ae9c-14587908ea50
Bildquelle: 

Shuttersong wurde vom erfahrenen Marketingexperten William Agush gegründet, der von einem “sprechenden Bilderrahmen”, der die Kinderstimme seines mittlerweile erwachsenen Sohnes abspielte, inspiriert wurde. Ein Team von Wirtschafts-, Marketing- und Technikexperten wurde für die Gründung von Shuttersong zusammengestellt. Finanziell wurde das Unternehmen durch eine Gruppe Investoren unterstützt, die vom Potential der App überzeugt sind. Der Vorstand von Shuttersong besteht aus Führungskräften von AOL, Brilig/Merkle, Constant Contact, DART DoubleClick, HighStart Group, Ideeli, iPlay Microtouch, Snickleways und Yellow Pages. Shuttersong ist in Wellesley, Massachusetts, USA, ansässig. Folgen Sie dem Unternehmen auf Twitter (@shuttersong) und auf Facebook.

Shuttersong
Marina Ruhsi
Sendlinger Straße 42A
80331 München
089 21187138
shuttersong@schwartzpr.de
http://www.shuttersong.com

Schwartz Public Relations
Marina Ruhsi
Sendlinger Straße 42A
80331 München
089 21187138
shuttersong@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de