Tag Archives: Anwaltsnetzwerk

Politik Recht Gesellschaft

Seit 20 Jahren erfolgreich: Ciper & Coll, die Anwälte für Medizinrecht u. Arzthaftungsrecht, international!!!

Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung bei Personenschäden ist wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Ciper & Coll.:

Ciper & Coll., die Rechtsanwälte für Medizinrecht, Arzthaftungsrecht, Schmerzensgeldrecht, Personenschadenrecht auf Augenhöhe mit regulierungsunwilliger Versicherungswirtschaft:

Ciper & Coll. sind seit über 20 Jahren auf der Seite von Geschädigten: Unfallopfer, Medizingeschädigte, sonstige in ihrer Gesundheit Betroffenen sind die Mandanten der Kanzlei. Dabei verstehen sich die Anwälte NICHT als erbitterter und aggressiver Gegner der Ärzteschaft, sondern – ganz im Gegenteil – machen die Anwälte mit ihrer Mitgliedschaft im Verein "Aktionsbündnis Patientensicherheit" deutlich, dass sie an einer Verbesserung des Verhältnisses zwischen Ärzten und Patienten interessiert sind. Sie entsprechen daher auch grundsätzlich nicht dem vielfach von geschädigten Mandanten an sie herangetretenen Wunsch, Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft gegen den fehlbehandelnden Arzt zu stellen. Sie haben Verständnis dafür, dass Behandlungsfehler passieren. Fehler sind menschlich. Bei ärztlichen Behandlungsfehlern können sie aber zu erheblichen Konsequenzen führen.

Anders sieht die Einstellung der Anwälte zu oftmals unseriösen Regulierungsverweigerungs- und verzögerungsversuchen der Versicherungswirtschaft aus: Sie bringen keinerlei Verständnis dafür auf, dass Versicherungen in eindeutigen Angelegenheiten, so etwa schwerst medizingeschädigten Patienten eine angemessene Regulierung verweigern! Derartige Geschäftspraktiken sind in vielen Fällen nicht nur rechtlich bedenklich, sondern auch moralisch äußerst verwerflich. Hier sind Politik und Rechtsprechung gefordert, diesem Gebaren Einhalt zu gebieten. Den deutschen Haftpflichtversicherungen sind Ciper & Coll. als qualifiziert und konsequent tätige Anwaltskanzlei ein Begriff. Werden gesetzte Fristen vorsätzlich ignoriert, nehmen die Anwälte im Interesse ihrer Mandantschaft gerichtliche Hilfe in Anspruch, mit zunehmendem Erfolg.

Kompetenz und Erfahrung:

Ciper & Coll. sind mit zunehmendem Erfolg tätig: Der Kanzleihomepage ist eine Auswahl der erzielten Prozesserfolge zu entnehmen. Aktuell sind ca. 600 Erfolge gelistet, nahezu im Tagesrhythmus kommen weitere hinzu, wobei die außergerichtlichen Erfolge der Kanzlei aufgrund der Quantität noch unberücksichtigt sind.

Die Sozietät verfügt über Standorte und Beratungsbüros im gesamten Bundesgebiet, sowie in Paris und Mailan und hebt sich damit von anderen Anwaltskanzleien ab, die jeweils nur lokal repräsentiert sind. RA Dr. Dirk C. Ciper LLM, Fachanwalt für Medizinrecht ist darüber hinaus seit 1997 Gründer und Mitgeschäftsführer der Europäischen Anwaltskooperation (EAK) – EWIV, einem etablierten internationalen Anwaltsnetzwerk, dem zwischenzeitlich rund vierzig Anwaltskanzleien weltweit angeschlossen sind. Durch Kooperationspartner und Mitarbeiter sind Ciper & Coll. in der Lage, auch in anderen EU-Ländern, sowie in den USA insbesondere bei Personenschäden tätig zu werden. Schmerzensgeld, punitive damages und sonstige Ansprüche in den USA liegen oft deutlich höher als in Deutschland, so dass sich ein Vorgehen für den Geschädigten oftmals auszahlt.

Zahlreiche hochqualifizierte fachmedizinische Sachverständige jeder Fachrichtung stehen Ciper & Coll. als kompetente enge Kooperationspartner zur Verfügung und sind Garant dafür, qualifizierte und kostengünstige Expertisen in kürzester Zeit zu erhalten. Bei fehlenden finanziellen Möglichkeiten vermittelt die Kanzlei Prozessfinanzierungsunternehmen, die Mandanten das komplette Prozessrisiko, das im Bereich des Arzthaftungsrechtes nicht unterschätzt werden darf, übernehmen. Kompetenz, Erfahrung und Erfolgsstatistik geben den Anwälten und damit auch ihren Mandanten recht!

Wir gehören auf den Gebieten des Medizin-, Arzthaftungs- und Personenschadenrechtes aufgrund unserer fast 20jährigen Erfahrungen, unseren Kontakten zu zahlreichen hochqualifizierten medizinischen Sachverständigen jeder Fachrichtung und unseren Prozesserfolgen zu den renommiertesten Sozietäten in Deutschland. Zahlreiche Publikationen und eine fortwährende Präsenz in Print-, Hörfunk- und TV-Medien sind belegt.

Firmenkontakt
Ciper & Coll.
Herr Dirk Dr Ciper
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
0211556207
ra.ciper@t-online.de
http://www.ciper.de

Pressekontakt
Ciper
dirk Herr Dirk Dr Ciper
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
0211556207
ra.ciper@t-online.de
http://www.ciper.de

Politik Recht Gesellschaft

Weibliche Doppelspitze beim Anwaltsnetzwerk CONSULEGIS

Weibliche Doppelspitze beim Anwaltsnetzwerk CONSULEGIS

Im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung der CONSULEGIS EWIV Ende April 2015 in Barcelona/Spanien wurde Rechtsanwältin Irmtraud Wendland aus Köln zur Vorsitzenden des aus neun Mitgliedern bestehenden Advisory Boards gewählt. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurden Julian Cockain-Barère (Toulouse/Frankreich) und Fernando Hernández Gómez (Guadalajara/Mexico) zu stellvertretenden Vorsitzenden bestimmt. Die Amtszeit beträgt vier Jahre.
Rechtsanwältin Wendland ist seit 1990 mit ihrer Kanzlei Junge, Schüngeler, Wendland in Köln/Germany Mitglied der CONSULEGIS EWIW und war in der letzten Amtsperiode bereits zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden.
Die hauptamtliche Geschäftsführerin der CONSULEGIS, Frau Anke Brauns (München/Deutschland), und Rechtsanwältin Wendland bilden für die kommenden vier Jahre somit erstmals in der Geschichte des Anwaltsnetzwerkes eine weibliche Doppelspitze.

CONSULEGIS ist ein internationales Netzwerk unabhängiger Wirtschaftskanzleien, Unternehmensju-risten und ähnlicher professioneller Berater. Das Netzwerk wurde 1990 in Hamburg (Deutschland) gegründet und hat heute Mitglieder in mehr als 45 Ländern und 150 Städten weltweit.
Weitere Informationen über CONSULEGIS finden Sie auf unserer Website unter www.consulegis.com.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:
CONSULEGIS
Anke Brauns
Bräuhausstraße 4
D-80331 München
Tel. +49 (0)89 – 30 70 50 20
E-Mail: brauns@consulegis.com

CONSULEGIS ist ein internationales Netzwerk unabhängiger Anwaltskanzleien, Unternehmensjuristen und ähnlicher professioneller Berater.
CONSULEGIS wurde 1990 in Hamburg (Deutschland) gegründet und hat heute Mitglieder in mehr als 45 Ländern und 150 Städten weltweit. Das Netzwerk will seinen Mitgliedern internationale juristische Ressourcen zugänglich machen und betont dabei die Bedeutung von Professionalität, gegenseitigem Vertrauen und Freundschaft. Oberstes Ziel von CONSULEGIS ist, seinen Mitgliedern die Möglichkeit zu bieten, ihren Mandanten vertrauenswürdige Kollegen in allen Winkeln der Wirtschaftswelt zu empfehlen.
CONSULEGIS ist bestrebt, Mitglieder in Städten überall auf der Welt zu gewinnen, denen das Netzwerk strategische, geschäftliche und wirtschaftliche Bedeutung beimisst, so dass jede Kanzlei ihren juristischen Wirkungskreis entsprechend ihren internationalen Ressourcen erweitern kann. Englisch ist die offizielle Sprache und die Mitgliedskanzleien werden nach Qualität, Reputation, Größe und Umfang ihrer internationalen Tätigkeit aufgenommen.

Kontakt
CONSULEGIS
Anke Brauns
Bräuhausstrasse 4
80331 München
089 – 30 70 50 20
office@consulegis.com
http://www.consulegis.com