Tag Archives: Ammerland

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Neues Wirtschaftsportal für die Region Weser-Ems.

Unternehmen aus der Region Weser-Ems können ihre Sichtbarkeit und Bekanntheit in Kürze durch ein neues, regionales Wirtschaftsportal stärken.

Neues Wirtschaftsportal für die Region Weser-Ems.

Wirtschaftsportal und Wirtschaftsnachrichten für Weser-EmsNeues Wirtschaftsportal für die Region Weser-Ems. | Launch von Weser-Ems-Wirtschaft.de

Unternehmen aus der Region Weser-Ems können ihre Sichtbarkeit und Bekanntheit in Kürze durch ein neues, regionales Wirtschaftsportal stärken.

Oldenburg November 2018: Trotz der Bedeutsamkeit der Weser-Ems Region in der nationalen und internationalen Wirtschaft gibt es aktuell kein Portal, dessen Konzentration allein auf der Region liegt. Gerade für StartUps und Jungunternehmer ist es schwierig oder sehr kostspielig, allein durch Tageszeitungen oder nicht regionale Online-Medien bekannt zu werden und sich an ihrem Standort zu etablieren. Mit dem Launch von Weser-Ems-Wirtschaft.de und dem neuen Wirtschaftsportal für die Region werden eindeutige Statements und neue Potenziale geschaffen.

Lokalpositionierung regionaler Unternehmen in Weser-Ems

Unternehmen in Weser-Ems stehen im Bezug auf ihre Bekanntmachung vor enormen Herausforderungen. Es gibt kein Wirtschaftsmedium im Web, das sich gezielt an Unternehmer und StartUps in der Region richtet. Marketing und PR sind entweder auf regionsübergreifenden Business-Plattformen, oder aber in meist überregionalen Zeitschriften, in Tageszeitungen und Magazinen möglich. Für neue und am Standort etablierte Unternehmen ist es wichtig, kostengünstig lokal präsent zu sein und ihr Angebot der ortsansässigen Zielgruppe zu präsentieren.

Auch die globale Erreichbarkeit stärkt sich durch ein regionales Portal, über das Geschäftspartner und Großkunden, Lieferanten und andere gewerbliche Kooperationspartner nach einem Unternehmen in Weser-Ems suchen können.

Da es bisher kein regionales Internetmedium in Weser-Ems gibt, wird es Zeit für einen Neustart und die Belebung von Weser-Ems-Wirtschaft.de. – und für die damit verbundene lokale Bekanntheitssteigerung von Firmen in der Region. Wer in Weser-Ems nach einer Dienstleistung oder einem Produkt sucht, sieht sich zuerst im Internet um. Die Eingabe lokaler Keywords spielt hierbei eine wichtige Rolle. Bezüglich dieser Tatsache ist die Veröffentlichung eines speziell für Weser-Ems erstellten Portals ein Multiplikator des Erfolgs und eine Vereinfachung für Unternehmer, die ihre Performance pushen und ins Augenmerk gewerblicher Partner gelangen möchten.

Online präsent – dort wo nach Wirtschaftsunternehmen gesucht wird

Explizit handelt es sich bei Weser-Ems-Wirtschaft.de um ein Internetmedium, das auf StartUps und Neuunternehmer abzielt. Auch länger ansässige Unternehmen profitieren von diesem Konzept und werden sich durch die Ausweitung der Präsenzkanäle auf Facebook, XING und Twitter wiederfinden. Durch Weser-Ems-Wirtschaft.de vereinfacht sich der Zeitaufwand in der Unternehmensdarstellung im Web, wobei sich gleichzeitig die Sichtbarkeit erhöht und der Unternehmer dort gefunden wird, wo man nach Unternehmen in der Region sucht.

Derzeit befindet sich Weser-Ems-Wirtschaft.de in der Warm Up Phase und läuft aktuell noch ohne Display Werbung. Diese Phase wird intensiv genutzt, um mögliche Fehlerquellen zu erkennen und vorhandenes Potenzial vollumfänglich auszuschöpfen. Für die Zukunft sind neben der Vernetzung mit sozialen Medien verschiedene Marketing Optionen geplant, von denen die Bannerwerbung einen wichtigen Anteil einnehmen wird. Erfahrene Suchmaschinenoptimierer beschäftigen sich mit der Umsetzung der Ideen und mit der Erfolgsmessung, damit Weser-Ems-Wirtschaft.de ein starker Online Auftritt wird. „Diese Stärke kann sich auf die Firmenwebsites abfärben und ist somit ein wichtiger Baustein im SEO“, so Gründer Olav Brunssen.

Was bietet Weser-Ems-Wirtschaft.de?

Zukunftsperspektivisch widmet sich Weser-Ems-Wirtschaft.de der Zielsetzung, Unternehmen eine Plattform für mehr Sichtbarkeit im Internet und lokale Relevanz zu bieten. Hinter Weser-Ems-Wirtschaft.de steckt Olav Brunssen, welcher bereits Portale wie Verliebt-im-Norden.de und Fischkopf.de konzipiert hat. Brunssen ist seit mehr als 10 Jahren im Marketing und Online Marketing für StartUps tätig und hat unter Anderem auch ein (leider nicht mehr gedrucktes) Print Wirtschaftsmagazin begleitet. Unternehmer, Gründer und Startups im Norden erhalten mit Weser-Ems-Wirtschaft.de eine Bandbreite an Vorteilen. „Wir freuen uns auf viele gute Pressemitteilungen und Nachrichten aus den Unternehmen, die wir auf Weser-Ems-Wirtschaft.de veröffentlichen können“, so Brunssen weiter.

Erfolg ist messbar! Unternehmen aus Weser-Ems erzielen durch ihre Präsenz im Wirtschaftsportal sichtbare Vorteile in der Kunden- und Partnergewinnung. Das Stichwort heißt OffPage Optimierung und die umfassende Vernetzung zwischen der eigenen Website und dem externen Portal.

Bewusst haben sich die Initiatoren keine Vorgabe gemacht, in welchem Zeitraum Weser-Ems-Wirtschaft.de welche Größe erreichen soll. Fakt ist aber, dass ein gleichmäßiges Wachstum erfolgen und sich die Plattform etablieren wird. Als erstes Wirtschaftsportal der Region gibt Weser-Ems-Wirtschaft.de Startups und neu angesiedelten Unternehmen die Chance auf mehr Erfolg durch Sichtbarkeitsoptimierung.

bo-mediaconsult.de – Marketing

Firmenkontakt
bo mediaconsult
Olav Brunssen
Geesthöhe 3a
26125 Oldenburg
0441 / 93924440
0441 / 93924449
info@bo-mediaconsult.de
http://www.bo-mediaconsult.de

Pressekontakt
bo entertainment
Olav Brunssen
Geesthöhe 3a
26125 Oldenburg
01636278976
info@bo-entertainment.de
http://www.bo-entertainment.de

Internet E-Commerce Marketing

Hochzeitsmesse-Ammerland.de wird virtuelle Hochzeitsmesse

Hochzeitsmesse-Ammerland.de wird virtuelle Hochzeitsmesse

Die Hochzeitsmesse im Seeschlösschen Dreibergen 2017 war ein voller Erfolg . Aber da der bisherige Veranstaltungsort in Zukunft nicht mehr zur Verfügung steht, hat sich der Mitorganisator bo entertainment entschlossen, die Hochzeitsmesse für das Ammerland jetzt in das Internet zu verlagern. Als Grundlage dafür dient die bereits bestehende Webseite Hochzeitsmesse-Ammerland.de. Dort finden Brautpaare künftig nützliche Informationen zur Hochzeitsvorbereitung, Kontaktdaten zu bewährten örtlichen Dienstleistern aus dem Ammerland und vieles mehr zum Thema Hochzeit.

Hochzeitsmesse 2.0: Klasse statt Masse – ab August 2018

Vor einer Hochzeit stellen sich dem Brautpaar Dutzende von Fragen wie beispielsweise: An welchem Ort soll die Feier stattfinden, wer übernimmt das Catering und wer die Dekoration, welche Künstler begleiten das Fest? Um diese Entscheidungen zu erleichtern, wird die Webpräsenz Hochzeitsmesse-Ammerland.de derzeit von der Künstler und Eventagentur bo entertainment überarbeitet. Ab August 2018 dann versammelt die Webseite als eine Art Hochzeits-Branchenbuch für das Ammerland online ausführliche Informationen. Damit die Brautpaare mehr als eine bloße Flut von Adressen erwartet, werden die Anbieter durch bo entertainment geprüft. Die Agentur übernimmt auch die Aufgabe, die auf Hochzeiten spezialisierten Dienstleister im Internet in Wort und Bild zu präsentieren. Dabei kommen nur ortsansässige Anbieter und solche, die bereits im Landkreis Ammerland tätig waren, zum Zuge. Die übersichtliche Einteilung in Kategorien wie Locations, Dekorationen, Mode, Catering , Künstler und weitere macht es den Brautpaaren einfach, sich einen Überblick zu verschaffen.

bo entertainment ist seit über 10 Jahren in Bereich Hochzeitsevents aktiv und bringt durch zahlreiche Online Projekte das entsprechend notwendige Know-How mit.

Blog und Facebook ergänzen die Hochzeitsmesse

Doch die virtuelle Hochzeitsmesse für das Ammerland bietet noch viel mehr Service. In einem Blog werden Themen behandelt wie „Freie Trauung im Ammerland“, Tipps für die Suche nach dem passenden Fotografen oder auch Ratschläge zum Zeitplan bei den Hochzeitsvorbereitungen. Zudem geht die Hochzeitsmesse in das soziale Netzwerk Facebook, wo sich Brautpaare in der Gruppe „Hochzeit Heiraten Ammerland – Weddingtipps“ austauschen können. Für die Hochzeitsmesse selbst wurde bei Facebook eine Fanpage eingerichtet. Dadurch entstehen neue Kommunikationswege, welche die klassischen Möglichkeiten von Telefon und E-Mail ergänzen. So kann Stress bei der Hochzeitsplanung vermieden und der Fokus auf die Vorfreude gelegt werden.

Hochzeitsmesse-Ammerland.de: Alle Informationen online verfügbar

Kurzum: Unter der Internetadresse Hochzeitsmesse-Ammerland.de finden Brautpaare in naher Zukunft eine virtuelle Hochzeitsmesse, die nicht an einen festen Termin gebunden, sondern immer erreichbar ist. Durch das Konzept der inhaltlichen Betreuung und der Vorauswahl von Anbietern kann bo entertainment eine qualitativ hochwertige Messe für das Ammerland garantieren. Den Brautpaaren dürfte es damit sehr viel leichter fallen, ihre individuelle Hochzeit so zu planen, wie sie es sich wünschen. Überzeugen Sie sich gerne selbst davon.

entertainment und internet

Kontakt
bo entertainment
Olav Brunssen
Geesthöhe 3a
26125 Oldenburg
01636278976
info@bo-entertainment.de
http://www.bo-entertainment.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Mehr als 1000 zufriedene Kunden – SG Pfand und Leihhaus

Pfandkredite,Goldankauf,Luxusuhren Ankauf, An und Verkauf in Oldenburg und Umgebung

Mehr als 1000 zufriedene Kunden  - SG Pfand und Leihhaus

Das Geheimnis 1.000 zufriedener Kunden

Voller Stolz dürfen wir Ihnen heute die Nachricht mitteilen. Das SG- Pfand und Leihhaus hat mehr als 1.000 zufriedene Kunden.
Diese Zahl spricht für sich und unserer klaren Fokussierung.
Deshalb haben wir es zu unserer Aufgabe gemacht, Ihnen als Experte zur Seite zu stehen.

Sie fragen sich, welchen Leistungen das SG Pfand und Leihhaus anbietet?

Das SG Pfand- und Leihhaus ist Dienstleister und treuer Partner für Ihre Wünsche.

-Hinterlegen von Pfandgegenständen
-Ankauf von Gold & Goldschmuck
-Ankauf Ihrer Luxusuhren
-Kompetente Wertschätzung Ihres Smartphones

Unsere Kunden stehen im Fokus. (Das ist das Geheimnis)

Wir nehmen uns Zeit für Sie. Unsere Mitarbeiter sind stets darauf bedacht, Ihnen durch eine intensive Beratung, zur Seite zu stehen.
Sie können sich von uns eine kompetente Schätzung Ihrer Wertgegenstände erwarten. Unabhängig davon, ob diese im Rahmen eines Pfandkredites oder im Ankauf passieren.
Die Kundenresonanz auf EKOMI spricht für uns. Überzeugen Sie sich selbst.

Verschaffen Sie sich einen klaren Überblick über unsere Leistungen und erleichtern Sie dadurch Ihre Entscheidung:

-Pfandkredit
Die Vorteile eines Pfandkredites sind eindeutig. Sie erhalten sofortigen Zugang zu Bargeld ohne jegliche Bonitätsprüfung. Alles was Sie für die Vergabe eines Pfandkredites benötigen ist, Ihren Wertgegenstand, sowie ein gültiges Ausweisdokument. Somit können Sie mit einem unkomplizierten Ablauf rechnen.

-Ankauf von Gold und Goldschmuck
Keine Tageseinschränkungen. Täglich haben Sie bei uns die Möglichkeit, Ihr Gold zum aktuellen Tagespreis zu verkaufen. Unsere erfahrenen Gutachter sind in der Lage, jedes Ihrer Schmuckstücke exakt zu bewerten. Somit erhalten Sie den tagesaktuellen Preis für Ihre Wertgegenstände.

-Ankauf Ihrer Luxusuhren
Durch jahrelange Erfahrung, können Sie sicher sein, dass unsere Mitarbeiter Profis in der Wertschätzung von Luxusuhren sind.
Beim Ankauf ermitteln wir den genauen Marktwert. Dadurch bieten wir Ihnen den besten Preis für ihren Wertgegenstand an.

-An- und Verkauf Ihrer Elektroartikeln
Sie haben elektronische Geräte in Ihrem Haushalt, die Sie nicht mehr brauchen? Egal ob Smartphone, Tablet, Notebook, Digitalkamera oder Spielekonsole. Im SG Pfand- und Leihhaus können Sie all“ das zu barem Geld machen. Bei der Wertschätzung richten wir uns nach den aktuellsten Marktwerten.

Die Auszahlung erfolgt für jeden Pfandkredit und Ankauf sofort und ohne Abzüge in Bar.

Holen sie sich noch heute Ihr Angebot. Zeit ist Geld – verschenken Sie beides nicht.

Ihr SG Pfand und Leihhaus Oldenburg – Mit Sicherheit

SG Pfand und Leihhaus

Pfandkredite
Goldankauf
Luxusuhren Ankauf
Ankauf und Verkauf aktueller Elektronik

In Oldenburg und Umgebung.

Kontakt
SG Pfand und Leihhaus Oldenburg
Shehide Delija
Heiligengeiststr. 1
2621 Oldenburg
044196030165
info@oldenburg-leihhaus.de
http://www.oldenburg-leihhaus.de

Tourismus Reisen

Die Sommerferien stehen vor der Tür! Jetzt Familienurlaub im Ammerland buchen

Das Sommer-Urlaubsziel für die ganze Familie!

Die Sommerferien stehen vor der Tür! Jetzt Familienurlaub im Ammerland buchen

Traumferien für Pferdefans im Flair Hotel Hubertus (Bildquelle: Flair Hotel Hubertus)

Bad Zwischenahn, Juni/Juli 2017 – Wer noch nichts für die Sommerferien geplant hat und einen Familienurlaub machen möchte, sollte sich das Flair Hotel Hubertus im Ammerland näher anschauen. Das Flair Hotel Hubertus liegt in der Nähe von Bad Zwischenahn und bietet jede Menge Freizeitspaß für die kleinen und großen Gäste.
Zum Hotel gehören ein eigener Freizeitpark mit Streichelzoo, ein eigener Badesee, ein Minigolfplatz oder wer Lust hat fährt Tret- und Elektroboot auf dem See am Hotel.
Absolutes Highlight für die Kinder ist der Ponyhof: Hier warten ca. 20 Ponys, die von Kindern gestreichelt und geritten werden wollen. Die Eltern haben während dessen Zeit für sich und können den Urlaub im Ammerland genießen; ob beim Spazieren gehen, Fahrradtouren durch das Hochmoor oder bei Ausflügen an die Nordsee oder auf die ostfriesischen Inseln. Herrlich entspannen kann man auch in der hoteleigenen Sauna oder im Schwimmbad. Toll ist auch eine Fahrt mit dem Elektroboot auf dem Zwischenahner Meer. Ein Spaß für die ganze Familie.

Das Familienarrangement kostet z. B. für zwei Erwachsene und einem Kind ab 1.000,- Euro und beinhaltet fünf Übernachtungen inklusive Halbpension im Komfort-Familienzimmer ein vier-Gänge-Candle-Light-Menü mit Aperitif, kostenlose Nutzung der Sauna und des Schwimmbades. Für die Kinder gibt es täglich geführte Ausritte, mehrere Stunden Ponyreiten, einmal wöchentlich Lagerfeuer, Minidisco, Nachtwanderung, Minigolf, Baden im eigenen Badesee des Hotels, fünf Stunden täglich Ponyhofprogramm, einen Putzwettbewerb, vier mal in der Woche Abendprogramm mit Betreuung u.v.a.m.

Flair Hotelkooperation
Die zurzeit 58 Flair Hotels in Deutschland, Österreich und Italien bieten vielfältige Urlaubsmöglichkeiten für die ganze Familie an landschaftlich attraktiven Standorten. Geschäftsreisende fühlen sich ebenso wie Tagungsteilnehmer wohl in den individuell gestalteten Häusern. Das Thema Regionalität steht im Fokus der Kooperation. Jedes Flair Hotel präsentiert sich bei seinen Gästen mit den Stärken und dem Typischen seiner Heimat, immer authentisch, einzigartig und unverwechselbar. Die Kooperation, die ihren Sitz in Ochsenfurt hat, versteht sich vor allem als Netzwerker für die Hotels und unterstützt, fördert und hilft kompetent wo es nötig ist. Mehr Informationen: www.flairhotel.com

Firmenkontakt
Flair Hotelkooperation
Sophie von Seydlitz
Tückelhäuser Str. 10
97199 Ochsenfurt
09331 98390
svs@flairhotel.com
http://www.flairhotel.com

Pressekontakt
PR Office Kommunikation für Hotellerie und Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 /2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

Immobilien Bauen Garten

Winterausstellung Baumschule Hartmut Friese im Ammerland

Die Baumschule Hartmut Friese präsentiert einen Querschnitt zum Thema Formgehölze, Bonsai, Terrassenpflanzen und Besonderes für den Garten.

Winterausstellung Baumschule Hartmut Friese im Ammerland

Ein kleiner Teil des Open Air Schaugartens

Neben Gartenbonsai und Formgehölzen von 60 bis 250 cm Größe im Container oder auch als Freilandware für den Garten und Landschaftsbau liegt der weitere Fokus auf größeren Gartenpflanzen, die dem Endkunden schnell einen Sichtschutz und das „Gartengefühl“ bieten.

Für kleinere Gärten oder zur Dekoration der Terrasse eignen sich die hübsch arrangierten Schalen und modernen Pflanzgefäße mit verschiedenen Bonsai und Formgehölzen sehr gut.

Neben den klassischen Laub – und Nadelgehölzen bietet die Baumschule Hartmut Friese auch ein großes Sortiment aus über 50 Jahren Produktion an Raritäten und Liebhaberpflanzen, die im Handel selten zu finden sind. Handel, Privatkunden und Unterrnehmen des Garten-und Landschaftsbaus finden bei der Baumschule Hartmut Friese eine große Auswahl an Pflanzen in hoher gärtnerischer Qualität. Mehr Informationen zur Baumschule erhalten Sie unter Baumschule Friese Webseite

Die Baumschule Hartmut Friese aus Westerstede im Ammerland lädt zur großen Winterausstellung.
Mo-Do 8-16.00
Fr + Sa 8-13.00
Um kurze telefonische Anmeldung wird gebeten. Der Eintritt ist frei.

Kontakt
Hartmut Friese Baumschule
Hartmut Friese
Am Brunbarg 9
26215 Westerstede
04488 3147
baumschule.friese@gmx.de
http://www.gartenbonsai-friese.de

Computer IT Software

Gemeinsam im Netzwerk stark – wie ein Netzwerk aufblüht

Gemeinsam im Netzwerk stark - wie ein Netzwerk aufblüht

v.l.: Wolfgang Blessen, Volker Müller, Andreas Herzog

Am 29. Juni 2013 fand im Rhododendronpark Hobbie in Westerstede die Veranstaltung „Gemeinsam im Netzwerk stark!“ des Netzwerks Baumschule Ammerland statt.

Das Ziel der Veranstaltung war es, das Netzwerk für den Gartenbau mit seinen Vorteilen und Funktionen vorzustellen sowie auf die dahinter stehende Thematik, dem Social Media Marketing einzugehen. Mit Besuchern, die über verschiedenes Wissen zu diesem Thema verfügten, fand die Veranstaltung regen Zuspruch und belebte die Diskussion und den Austausch von Informationen.
Der Kern und die Idee des Netzwerks, einer zentralen Anlaufstelle für Unternehmen aus dem Gartenbau, deren Kunden und Geschäftspartner, wurde von Volker Müller, UM-Unternehmensberatung dargestellt. Resultierend daraus ging es auch um Aktivitäten, die das Netzwerk ausführt, um eine effektive Marketing- und Öffentlichkeitsarbeit für die eingetragenen Betriebe in sozialen Netzwerken durchführt.

Den technischen Hintergrund wurde durch Wolfgang Blessen von Wolfgang Blessen Software erläutert, der als Programmierer gegenwärtig für das Netzwerk an einer Plattform arbeitet, von der das Netzwerk, aber auch das eingetragene Unternehmen selbst im Social Web gesteuert aktiv sein kann. Bereits in einer Testversion können ausgewählte Unternehmen ausprobieren. In der weiteren Zukunft soll es auch eine Shopfunktion geben, der als zentrale Stelle alle Betriebe des Gartenbaus aus dem Ammerland mit Ihren Produkten und Leistungen listen soll.

Im weiterem ging Andreas Herzog von AH! Marketing in seinem Vortrag „Social Media und was dahinter steckt“ auf die Möglichkeiten des Social Media Marketings ein und holte dabei auch Anfänger in diesem Thema ab. Dabei sei es wichtig von der werblichen Aussage hin zum Storytelling mit gelungenen Inhalten und Mehrwert zu kommen, um langfristig in den sozialen Netzwerken agieren. Auch die möglichen Verhaltensweisen und daraus resultierende Effekte als transparentes Unternehmen im Social Web wurden angesprochen und diskutiert.

Weitere Informationen zu der vergangenen Veranstaltung werden auf www.baumschule-ammerland.de bereitgestellt. Im Herbst 2013 soll es eine weitere Veranstaltung dieser Art geben.

Das Netzwerk Baumschule Ammerland ist auf verschiedenen Social Media Netzwerken vertreten und bietet eine Kommunikationsplattform mit großer Reichweite an. Mit dem Netzwerk können sich Baumschulen, Garten-Landschaftsbau-Betriebe, Gartencenter und Zulieferfirmen im Ammerland und der Umgebung ebenfalls in den Social Media Netzwerken präsentieren, ihr Image pflegen, neue Kontakte generieren u.v.m. Das Netzwerk setzt sich das Ziel sich als Kompetenzplattform der grünen Branche zu etablieren.

Kontakt:
UM-Unternehmensberatung
Volker Müller
Wapeldorfer Strasse 1
26215 Wiefelstede
04458 8499002
Volkermg@gmx.de
http://www.baumschule-ammerland.de

Wirtschaft Handel Maschinenbau

Wie ein Netzwerk aufblüht

Wie ein Netzwerk aufblüht

Wer ein guter Social Media Gärtner sein will, muss verschiedene Fähigkeiten mitbringen und lernen sich auch auf klimatische Veränderungen einzustellen. Dies möchte das Netzwerk Baumschule Ammerland der Gartenbaubranche im Rahmen seiner kostenlosen Veranstaltung „Gemeinsam erfolgreich im Netzwerk – Social Media Marketing für den Gartenbau“ am 29. Juni 2013 um 14:00 Uhr im Rhododendronpark Hobbie in Westerstede näher bringen.

Bevor ein Garten angelegt wird, muss zunächst der Boden gepflügt und vorbereitet werden, so dass auch etwas gedeihen kann. Genauso verhält es sich auch mit der eigenen Social Media Präsenz. Neben dem passenden Kommunikationskanal ist die Verkörperung von Werten, Image, Fähigkeiten, Dienstleistungen und Produkten des Unternehmens wichtig für das Aufblühen im Garten.

Ist der Boden vorbereitet gilt es gute, informative oder unterhaltsame Inhalte zu sähen. Bei der Contentstrategie ist daher auf eine sinnvolle Auswahl zu achten. Dabei dürfen die Besucher des Gartens gern zusätzliche Pflänzchen in Form von Kommentaren, Gastartikeln, Links und Interviews mitbringen.

Ein gut gepflegter Garten braucht Wasser und Sonne. Was diese Komponenten für die Pflanzen bedeutet, ist im Social Media Garten die Kommunikation, denn hier gilt: Kommunikation bedeutet Interaktion.

Die Veranstaltung „Gemeinsam erfolgreich im Netzwerk – Social Media Marketing für den Gartenbau“ richtet sich an die grüne Branche und alle diejenigen, für die das dialogorientierte Thema Social Media interessant ist. Anmeldungen sind unter www.baumschule-ammerland.de und telefonisch unter 04458 8499002 möglich.

Das Netzwerk Baumschule Ammerland ist auf verschiedenen Social Media Netzwerken vertreten und bietet eine Kommunikationsplattform mit großer Reichweite an. Mit dem Netzwerk können sich Baumschulen, Garten-Landschaftsbau-Betriebe, Gartencenter und Zulieferfirmen im Ammerland und der Umgebung ebenfalls in den Social Media Netzwerken präsentieren, ihr Image pflegen, neue Kontakte generieren u.v.m. Das Netzwerk setzt sich das Ziel sich als Kompetenzplattform der grünen Branche zu etablieren.

Kontakt:
UM-Unternehmensberatung
Volker Müller
Wapeldorfer Strasse 1
26215 Wiefelstede
04458 8499002
Volkermg@gmx.de
http://www.baumschule-ammerland.de

Computer IT Software

Das Event- und Freizeitportal „isixx“ zeigt dem Bayerischen Oberland was los ist

Endlich online
Das Event- und Freizeitportal "isixx" zeigt dem Bayerischen Oberland was los ist
isixx-Geschäftsführerin Maria Strack

Ab jetzt ist man nur noch einen Mausklick davon entfernt, wenn man wissen will, was in den Landkreisen des Bayerischen Oberlandes alles los ist. Das Informationsangebot von isixx bietet ein breites Spektrum an Event- und Freizeit-Tipps. Konzerte, Kino, Nightlife, Brauchtum, Kabarett und Theater bekommen ebenso eine Bühne wie Vorträge, Märkte, Ausstellungen, Sport, Wellness und Kids.
Von München bis Garmisch, vom Ammer- bis zum Tegern- und Chiemsee werden Informationen zu hochwertigen Veranstaltungen angekündigt und redaktionell aufbereitet. Dieser Service ist für die Veranstalter und Nutzer des Portals kostenlos.

Dabei geht die werbefinanzierte Plattform auf die Bedürfnisse der einheimischen Bevölkerung ebenso ein „wie auf Touristen, die mit uns die Highlights ihres Urlaubs planen“, ergänzt Maria Strack, geschäftsführende Gesellschafterin.
Inzwischen kommen die meisten Veranstalter auf isixx zu und versorgen das Portal mit Informationen. Schließlich hat isixx für diese den Charme, das Event über den Ort hinaus bekannt zu machen. „In so einem attraktiven Umfeld bewerten das viele als geldwerten Vorteil“, weiß Maria Strack aus den Gesprächen mit den Organisatoren von Freizeitaktivitäten.

Auch auf den Social Media Kanälen ist isixx aktiv. Mit dem professionellen Know-how einer Kommunikationsagentur, die sich hinter dem Portal verbirgt, sorgt isixx dafür, dass die Events in aller Munde sind. Das kommt an. „Die Zuwachszahlen auf unserer Seite liegen deutlich im zweistelligen Bereich“, sagt Maria Strack. Ein Konzept, das aufgeht. Zumal die neuesten Technologien rund um das Thema Suchmaschinen optimiert wurden.

Das Internetportal isixx (www.isixx.de) ist eine Informationsplattform für das bayerische Oberland und versteht sich als Freizeit- und Eventportal. Lokaler Schwerpunkt sind zur Zeit die Landkreise Starnberg, Bad-Tölz-Wolfratshausen, Weilheim-Schongau und der Süden Münchens. Im Sommer 2012 erweitert die Redaktion das Angebot auf die Landkreise Garmisch-Partenkirchen, Miesbach, Ebersberg und Fürstenfeldbruck. Hauptattraktion der werbefinanzierten Plattform ist der übersichtliche Veranstaltungskalender, der sämtliche recherchierbaren Veranstaltungen erfasst und veröffentlicht. Die Veranstaltungen sind einheitlich gestaltet, thematisch sortiert und bieten hochwertige, datenbankgestützte, erweiterbare Suchfunktionen. Die Zielgruppe umfasst Menschen in jedem Alter. Hinter dem Portal steht das Team der Kommunikationsagentur Regio Media Network. Das Portal ist seit dem Sommer 2011 online.

isixx by Regio Media Network UG (haftungsbeschränkt)
Maria Strack
Herderweg 2a
82544 Egling
+49(0)8176 ? 99 83 99 0

http://www.isixx.de
ilona.kraemer@isixx.de

Pressekontakt:
Regio Media Network
Ilona Krämer
Herderweg 2a
82544 Egling
ilona.kraemer@isixx.de
+49(0)8176 ? 99 83 99 0
http://www.creatissima.de