Tag Archives: Alfex

Mode Trends Lifestyle

ALFEX Trisaic Kollektion: Das neue Mosaikteil der IKON Kollektion

Exklusive Schweizer Damenarmbanduhren

ALFEX Trisaic Kollektion: Das neue Mosaikteil der IKON Kollektion

Alfex IKON: Trisaic Collection turquoise

Die IKON Kollektion umfasst eine frische, coole Auswahl von Swiss made Uhren mit moderner LED-Technologie.

Die Uhren sind in einer umfangreichen Farbpalette erhältlich, und das Zifferblatt ist zum Teil mit Simili-Steinchen, Glitter oder Tiermustern geschmückt.

Alfex freut sich, Ihnen das neue Mosaikteil der IKON Kollektion während der Baselworld 2017 vorzustellen: die Trisaic Kollektion!

Erfahren Sie, welche Uhr sich hinter diesem besonderen Namen versteckt…

Trisaic Kollektion – ref. 5751

Trisaic ist ein Akronym, ein aus verschiedenen Wortteilen zusammengesetzter Name: „Triangle“ (Dreieck) und „Mosaic“ (Mosaik).

Wenn man sich die neuen Modelle der IKON Kollektion näher anschaut, erkennt man sofort den diesbezüglichen Grund.

Das Zifferblatt besteht aus einer Ansammlung von kleinen farbigen Dreiecken, welche hübsch in einem mosaikartigen Bild angeordnet sind. Die Farbe der Uhr und des Zifferblatts passen ausgezeichnet zur Frühlings-/Sommer-Saison, indem sie uns die wärmende Sonne, das kühlende Meer, den wolkenlosen Himmel und die blühenden Blumen im Garten ins Gedächtnis ruft.

Sie ist in drei verschiedenen Versionen erhältlich, alle mit weissem LED-Licht und einem Schweizer Uhrwerk: poliertes Edelstahlgehäuse mit gelbem Silikonband und grün/hellblau/rosa/gelbem Zifferblatt; poliertes Edelstahlgehäuse mit türkis Silikonband und grün/blau/rosa Zifferblatt; poliertes Edelstahlgehäuse mit lila Silikonband und mehrfarbigem Zifferblatt.

Ergänzen Sie Ihre IKON Kollektion mit diesem neuen Mosaikteil!

Weitere Informationen unter: www.alfex.ch

Designstärke und Schweizer Qualitätsstandards gelten seit über 65 Jahren als innere Triebfeder und Inspiration für ALFEX, die unabhängige Uhrenfirma mit Sitz im Kanton Tessin (Südschweiz). Diese Werte sind für die Marke von zentraler Bedeutung: dank der sorgfältigen Recherche und Entwicklung ihrer Produkte verkörpert Alfex heute den firmeneigenen Slogan DARE TO BE DIFFERENT!

Wir wagen es, uns von der Masse abzuheben, indem wir Design und Liebe zum Detail anstatt Mode und Massenproduktion, sowie Kreativität anstelle von Konformität bieten.

Alfex Uhren werden in der Schweiz hergestellt; sie sind klassisch, aber trotzdem innovativ – ausserdem werden sie mit hochwertigen Komponenten gefertigt.

Follow us!
www.facebook.com/alfexswiss
www.instagram.com/alfex_swissmade

Kontakt
ALFEX SA
Laura Bralla
Centro Galleria 3
6928 Manno
0041 91 6122290
bralla@alfex.ch
http://www.alfex.ch

Mode Trends Lifestyle

ALFEX Design Kollektion: Mutter Natur ist die perfekte Designerin

Exklusive Schweizer Damen- und Herrenarmbanduhren

ALFEX Design Kollektion: Mutter Natur ist die perfekte Designerin

Alfex DESIGN Collection: Modell Gaia

Designstärke und Schweizer Qualitätsstandards gelten seit über 65 Jahren als innere Triebfeder und Inspiration für ALFEX, die unabhängige Uhrenfirma mit Sitz im Kanton Tessin (Südschweiz). Diese Werte sind für die Marke von zentraler Bedeutung: dank der sorgfältigen Recherche und Entwicklung ihrer Produkte verkörpert Alfex heute den firmeneigenen Slogan DARE TO BE DIFFERENT!
Wir wagen es, uns von der Masse abzuheben, indem wir Design und Liebe zum Detail anstatt Mode und Massenproduktion, sowie Kreativität anstelle von Konformität bieten.
Alfex Uhren werden in der Schweiz hergestellt; sie sind klassisch, aber trotzdem innovativ – ausserdem werden sie mit hochwertigen Komponenten gefertigt.

Getreu dem Slogan „DARE TO BE DIFFERENT“ lässt sich Alfex bei der Gestaltung ihrer Basel Kollektion von dem naheliegendsten, aber umsomehr faszinierenden und geheimnisvollen Element aus unserer nächsten Umgebung inspirieren: unsere Natur.
Während ihres Kreativ-Prozesses hat sich unsere Designerin bewusst auf die Worte des amerikanischen Innenarchitekten Van Day Truex konzentriert: „Im Design ist Mutter Natur unsere beste Lehrerin“. Und von der Natur lernt Alfex die meisterhafte Verwendung winziger Details, welche die Einzigartigkeit einer Uhr ausmachen.

ELECTRA – Ref. 5744

Eine Wassernymphe aus der griechischen Mythologie, eine junge und schöne Göttin, die an einem Fluss oder einer Quelle lebte: Wasser war Electra“s Welt, und sie belebte es mit ihren Tänzen und Gesängen.

Die Alfex Damen-Uhr Ref. 5744 erinnert uns an Electras Welt: die Kreise auf dem Zifferblatt symbolisieren die nahezu hypnotisierende Wirkung konzentrischer Kreise, welche von herabfallenden Regentropfen auf der Wasseroberfläche gebildet werden. Das gemusterte Zifferblatt widerspiegelt zudem die Wellen, welche sich nach einem Sturm wieder glätten.

Sie ist in sechs verschiedenen Versionen verfügbar, welche mit einem Saphirglas, einem Schweizer Werk und antiallergischem Gehäuse und Armband ausgestattet sind: Edelstahlgehäuse mit rosa Lederband, Edelstahlgehäuse mit Milanaise-Armband oder IP vergoldetes Gehäuse mit Milanaise-Armband. Zwei Zifferblatt-Versionen sind erhältlich: mit ornamentalen Kreisen oder mit einem dezenten geometrischen Muster.

GAIA – Ref. 5772

Gaia war die Urmutter der Erde und verkörperte als Göttin die ganze Wesenheit unseres Planeten. Sie wurde allgemein als schöne und üppige weibliche Gestalt dargestellt, welche aus dem Boden aufstieg.

Die Alfex Damen-Uhr Ref. 5772 bringt uns zu diesem Mythos zurück. Ein natürlich vorkommendes Mineral, einer der ursprünglichsten Edelsteine der Menschheitsgeschichte ziert die runde Lünette: der Türkis.

Die Uhr ist mit einem Saphirglas sowie einem Schweizer Werk ausgestattet, und ist in vier Versionen verfügbar: antiallergisches Edelstahlgehäuse oder IP rosegold Gehäuse mit passendem Armreif. Die Lünette besteht entweder aus weißem oder blauem Türkis.

Aber was die Uhr noch interessanter erscheinen lässt, ist die austauschbare Lünette. Zusätzlich zur Edelstahl- oder IP rosegold Lünette mit weißem oder blauem Türkis sind vier weitere Lünetten erhältlich: Edelstahl oder IP rosegold mit hellen Glitzersteinen (transparent, gelb, rosa und hellblau) sowie Edelstahl oder IP rosegold mit dunklen Glitzersteinen (schwarz, lila und hellblau). Jeden Tag eine neue Uhr!

ARGOS – Ref. 5713

In der griechischen Mythologie war Argos ein Riese mit hundert Augen. Er war sehr mächtig, weil ein Teil seiner Augen immer offen blieb, während die anderen schliefen.

Die Alfex Herren-Uhr Ref. 5713 kann mit einer einfachen aber trotzdem vollkommenen Form der Natur in Verbindung gebracht werden, einem Element, das uns Menschen ermöglicht, die Schönheit der uns umgebenden Dinge zu erfassen: das menschliche Auge. Und wenn man sich diese Uhr näher anschaut, wird man sich nicht nur für das pure Design des Zifferblatts oder den interessanten Kontrast zum Zifferblattring, sondern auch für die winzigen ausgefeilten Details begeistern.

Die Uhr ist in acht verschiedenen Versionen verfügbar: sechs mit antiallergischem Edelstahlgehäuse und Armband, silberfarbigem oder schwarzem Zifferblatt mit kontrastfarbigem Zifferblattring und nachtleuchtenden Zeigern; zwei mit schwarzem Silikonarmband und weißem Zifferblatt. Die speziellen Stundenzeiger in rot oder blau sind nachtleuchtend. Die Uhr ist mit einem Saphirglas und einem Schweizer Werk ausgestattet.

SIRIUS – ref. 5770

Sirius war der Gott des Hundsterns, dem hellsten Stern am Nachthimmel. Dieser glänzende Himmelskörper kann von fast überall auf der Erde gesehen werden.

Die Alfex Herren-Uhr Ref. 5770 erinnert uns an das Sonnensystem, wobei die beiden kleinen Zeiger die Bewegung der Planeten symbolisieren, und die kleinen farbigen Details auf den Zählern deren Umlaufbahn darstellen. Dazu passend sind die farbigen Details in orange, der Farbe der Sonnenenergie, oder blau, der Farbe der Eisriesen-Planeten (wie z.Bsp. Neptun) gehalten.

Die Uhr ist in fünf Versionen verfügbar, alle mit antiallergischem Edelstahlgehäuse und schwarzem Silikonarmband: mit schwarzem oder weißem Zifferblatt und blauen Details auf den kleinen Zählern; mit schwarzem oder weißem Zifferblatt und orangen Details auf den kleinen Zählern. Die Uhr ist mit einem Saphirglas und einem Schweizer Werk ausgestattet.

Weitere Informationen unter: www.alfex.ch

Designstärke und Schweizer Qualitätsstandards gelten seit über 65 Jahren als innere Triebfeder und Inspiration für ALFEX, die unabhängige Uhrenfirma mit Sitz im Kanton Tessin (Südschweiz). Diese Werte sind für die Marke von zentraler Bedeutung: dank der sorgfältigen Recherche und Entwicklung ihrer Produkte verkörpert Alfex heute den firmeneigenen Slogan DARE TO BE DIFFERENT!

Wir wagen es, uns von der Masse abzuheben, indem wir Design und Liebe zum Detail anstatt Mode und Massenproduktion, sowie Kreativität anstelle von Konformität bieten.

Alfex Uhren werden in der Schweiz hergestellt; sie sind klassisch, aber trotzdem innovativ – ausserdem werden sie mit hochwertigen Komponenten gefertigt.

Follow us!
www.facebook.com/alfexswiss
www.instagram.com/alfex_swissmade

Kontakt
ALFEX SA
Laura Bralla
Centro Galleria 3
6928 Manno
0041 91 6122290
bralla@alfex.ch
http://www.alfex.ch

Mode Trends Lifestyle

Alfex Design Collection: Neoklassizistische Architektur als Inspirationsquelle

Alfex Design Collection: Neoklassizistische Architektur als Inspirationsquelle

ALFEX Design Kollektion 2016

Victorian, Chester, Pompeji, Josephine, Palladio und Arcadia: Vielleicht erwecken diese Ausdrücke ein paar Erinnerungen an Ihren einstigen Kunstunterricht.

Aber zurück zur Gegenwart: Es handelt sich hier um die Namen der neuen Alfex Uhren-Kollektion, welche die klassizistische Stil-Epoche mit ihren klaren, geradlinigen Formen widerspiegelt.

Um den kreativen Prozess zu beschreiben, welcher zu dieser Kollektion geführt hat, zitiert unsere Designerin den amerikanischen Designer Charles Ormond Eames: „Details sind nicht Details. Sie machen das Design aus“.

Genau diesen Grundsatz wendet Alfex an, wenn es um die Kreation ihrer Uhren geht: Jedes einzelne Detail wird gründlich analysiert und entwickelt. Mit unserer neuen Kollektion haben wir versucht, die Epoche des Neoklassizismus zu widerspiegeln, als die Architektur von den Prinzipien der Einfachheit und Symmetrie geprägt war.

POMPEII Ref. 5638:
Der Neoklassizismus wurde unter anderem von der Wiederentdeckung der antiken Stadt Pompeji geprägt, welche beim Ausbruch des Vulkans Vesuv zerstört wurde. In Anlehnung an diese Stil-Richtung hat Alfex dieses klassische Modell mit flachem Gehäuse neu interpretiert. Es ist mit einem Saphirglas und einem Schweizer Uhrwerk ausgestattet, und wird in fünf verschiedenen Versionen angeboten:

Drei Damen-Versionen mit hellrosa Lederarmband und einem Zifferblatt mit Punkten als Stundenmarkierung sind nur zwei der vielen Elemente, die diese Uhr zum perfekten Accessoire für jede Frau machen.

Zwei Herren-Versionen, welche durch die besondere Farb- und Formgebung der Zeiger sowie dem eleganten Zifferblatt mit Minutenanzeige auffallen.

PALLADIAN Ref. 5703:
Palladio war ein italienischer Architekt, der sich bei seinen Bauten stark auf Symmetrie, Perspektive und die Werte der förmlich klassischen Tempelarchitektur konzentrierte.

Die Alfex Herrenuhr Ref. 5703 verkörpert den Grundsatz von Symmetrie mit ihrem runden, flachen Gehäuse und den kurzen, aber dennoch klar abgegrenzten Indexen. Die Farbe des Zifferblatts ist in klassischem Schwarz und Weiss gehalten.

Unsere Designerin hat mithilfe von einfachen Formen eine ganz besondere Uhr entwickelt, deren Zeiger zudem einen Hauch von Aussergewöhnlichkeit vermitteln. Der Minutenzeiger ist in glänzendem Stahl, der Stundenzeiger in mattem Schwarz mit nachtleuchtender Spitze entweder in Rot oder Blau erhältlich.

ARCADIA Ref. 5705:
Ein poetischer Raum zwischen natürlichem Glanz und wilder Harmonie: das verkörpert die Alfex Damen-Uhr Ref. 5705.

Sie ist in acht verschiedenen Versionen verfügbar, wobei das Lederband als Ergänzung zum klassischen Schwarz und Braun auch in Weiss, Hellrosa und Mintgrün erhältlich ist. Dank der grossen Vielfalt der Zifferblätter hat jede Version ein anderes Gesicht. Ob mit Ziffern, erhabenen Punkten oder Simili-Steinen – jede Version hebt sich dank eines besonderen Details von den anderen Ausführungen ab.

JOSePHINE ref. 5721:
Joséphine, die Gattin des Kaisers Napoleon, wurde für ihren Stil gelobt und von vielen als moderne, freidenkende Frau mit grosser Willensstärke und gutem Geschmack geachtet. Ihr Stil diente uns als Grundlage für die Entwicklung der Ref. 5721.

Sieben verschiedene Versionen verkörpern die sanften Eigenschaften anmutiger Weiblichkeit. Das raffinierte Gehäuse ist sowohl in Stahl als auch in rotvergoldeter Ausführung erhältlich. Das Lederband in schwarz, braun, rosa oder mintgrün sowie die Zifferblätter mit geometrischen Formen, Ziffern oder Similibesatz verkörpern Anmut und Eleganz.

Die perfekte Uhr für jede stilbewusste, moderne Dame.

VICTORIAN Ref. 5741:
Während der Amtszeit von Königin Victoria fand eine Rückkehr zum klassischen Realismus statt, und Großbritannien wurde weltweit als Vorbild für Modernität und Eleganz angesehen.

Die Alfex Damenuhr Ref. 5741 verkörpert genau diese Eigenschaften: eine interessante Mischung aus klassischen und modernen Elementen, wie die erhabenen Punkte auf dem Zifferblatt.

Das Ergebnis ist eine elegante Damenuhr, die schön aussieht und angenehm zu tragen ist. Sie verfügt über ein Stahl-Gehäuse mit Saphirglas in polierter oder vergoldeter Ausführung und kann mit einem braunen, schwarzen oder mintgrünen Lederarmband getragen werden.

CHESTER ref. 5742:
Chester Castle ist eines der bekanntesten Monumente des Neoklassizismus in England. Das Gebäude wurde in symmetrischer Form errichtet, und beherbergt heute den Obersten Gerichtshof.

Die Alfex Herren-Uhr Ref. 5742 ist eine widerstandsfähige und zuverlässige Uhr.

Sie ist mit einem Schweizer Uhrwerk und einem Saphirglas ausgestattet. Das Zifferblatt wird von einem klaren Design bestimmt. Letzteres ist entweder mit Indexen und nachtleuchtenden Zeigern oder mit arabischen Ziffern und einem schönen blauen Sekundenzeiger erhältlich.

Die passende Uhr für den täglichen Gebrauch!

www.alfex.chwww.facebook.com/alfexswisswww.instagram.com/alfex_swissmade/

Seit mehr als 65 Jahren legt Alfex grössten Wert auf Design und orientiert sich konsequent an schweizerischen Qualitätsmassstäben. Das Unternehmen besteht seit 1948 und verfolgt seit jeher das Ziel, eine Marke zu schaffen, die herkömmliche Uhrenkonzepte revolutioniert. Design genoss von Anfang an höchste Priorität und ist ein zentraler Wert von Alfex. Die im Tessin beheimatete Marke wurde bis heute bereits mit diversen internationalen Designpreisen ausgezeichnet.

Kontakt
ALFEX SA
Laura Bralla
Centro Galleria 3
6928 Manno
+41 91 612 22 90
press@alfex.ch
http://www.alfex.ch

Mode Trends Lifestyle

ES IST NICHT ALLES GOLD WAS GLÄNZT

Aktuell gehört Emaille zu den Favoriten der Trendsetter. Das gilt auch für Uhren. Bestes Beispiel sind die emaillierten Zeitmesser von Alfex.
ES IST NICHT ALLES GOLD WAS GLÄNZT
Mit gewohnter Stilsicherheit hebt die Red Dot Design Award-verwöhnte Marke Alfex jetzt die Grenzen zwischen Uhren- und Schmuckdesign auf. Bestes Beispiel sind die neuen Emailleuhren.

Wer in Sachen Uhrentrends den richtigen Riecher hat wird seine Kollektion jetzt um eine Sparte erweitern: Emaille-Uhren. Das wundert nicht, denn das Material passt perfekt zum zeitgenössischen Geschmack: Nach einer Phase der Extreme ist jetzt wieder ein dezenter, eher klassischer Look gefragt, der weniger durch Multifunktion als vielmehr durch dezente Eleganz überzeugt. Farblich darf es gern radikal weiß oder – noch lieber – durch und durch schwarz sein. Dafür eignet sich nichts besser als Emaille: Von dem robusten Material geht ein beständiger Glanz aus, der eine unvergleichliche Farbsättigung und eine superedle Optik garantiert. Auf diesen Vorzügen hat Alfex eine neue Schmuckuhrenserie aus Emaille aufgebaut, die die Grenzen zwischen Schmuck und Uhr endgültig aufhebt. Die vier Modelle dieser hochwertigen Uhrenlinie bestehen jeweils aus einem rechteckigen Edelstahlgehäuse im Querformat mit strukturiertem Zifferblatt, das in ein breites, feingliedriges Armband aus emailliertem Chirurgenstahl eingebettet ist. Dieses pure und zugleich verspielte Element verleiht den Uhren ihre aufregend herbe Noblesse. Die beiden neuen Alfex-Modelle sind jeweils in den Farben schwarz und weiß zu einem Verkaufspreis ab 495 Euro erhältlich.

Auch auf den zweiten Blick überzeugen die Neuheiten der Schweizer Uhrenmarke durch ihr anspruchsvolles Design. Beide Modelle verfügen standesgemäß über Swiss made Ronda-Werke. Das Modell 5690 verfügt über ein neutrales, querformatiges Zifferblatt, wahlweise in schwarz oder weiß. Dieses geht fließend in das gleichfarbige Armband aus 160 lose miteinander verbundenen, handpolierten und emaillierten Würfelelementen aus antiallergischem Edelstahl über. Geschlossen wird die Uhr mit einer unsichtbaren Doppelsicherheitsfaltschließe. Ein aufwendiges fließendes Design, das sich mit souveräner Eleganz an das Handgelenk seiner Trägerinnen schmiegt. Die Uhr wird zum Preis von je 595 Euro angeboten.

Die markante Asymmetrie des querformatigen Modells 5691 mit seinem leicht akzentuierten, arabischen Zifferblatt in weiß oder schwarz setzt sich ebenfalls im gleichfarbigen Armband fort. Auch dieses besticht durch bewegliche Glieder aus emailliertem, handpoliertem, antiallergischen Edelstahl und lässt sich komfortabel per Doppelsicherheitsfaltschließe anlegen. Sie ist jeweils zum Preis von 495 Euro erhältlich.

Die Alfex SA ist ein unabhängiger Schweizer Uhrenhersteller mit Sitz in Lugano. Das 1948 gegründete Unternehmen produziert schwerpunktmäßig modische Damen- und Herrenarmbanduhren im Preissegment zwischen 160 und 350 Euro. Die Marke steht für klassische Schweizer Uhrmacherkunst, gepaart mit modernster Produktionstechnologie und einer selbstbewussten kreativen Vision. Ihr Markenzeichen ist eine innovative Design-Vision, die Alfex bei den red dot-Awards zur erfolgreichsten Uhrenmarke der Welt gemacht hat. Aktuell beliefert das Unternehmen 50 Länder weltweit. In Deutschland wird das Label durch die Alfex Deutschland GmbH in Traunstein vertrieben.

Alfex Deutschland GmbH
Hans Stopfinger
Karl-Theodor-Platz 40-41
83278 Traustein
hstopfinger@alfex.com
0861 90 95 20 15
http://www.alfex.com