Tag Archives: abnehmen

Medizin Gesundheit Wellness

Dr. phil. Elmar Basse | Gewicht abnehmen | Hypnose

Schlank mit Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse

Dr. phil. Elmar Basse | Gewicht abnehmen | Hypnose

Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Überflüssige Pfunde können im wahrsten Sinne des Wortes belastend wirken, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Sie erinnern den Betroffenen ständig daran, dass etwas in ihm im Argen liegt. Er sieht, dass er etwas ändern müsste, er weiß es auch, aber zugleich kann es sehr schwerfallen, die nötigen Konsequenzen zu ziehen, weiß der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Dass es so schwerfällt, etwas zu ändern, liegt nicht zuletzt am Gewöhnungseffekt. Wir werden nicht über Nacht dicker, das Übergewicht kommt nicht wie ein plötzlicher Schmerz, der dringend der Behandlung bedarf. Meistens ist es eher so, dass man, über die Jahre verteilt, mehr oder weniger zulegt am Körpergewicht. Nicht wenige Menschen, so weiß der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, sind schon seit so vielen Jahren übergewichtig, dass sie sich kaum erinnern können, dass es einmal anders war. Viele waren tatsächlich schon als Kinder übergewichtig, sie kennen es gar nicht anders vom eigenen Körper. Wiederum andere nehmen in wechselnden Phasen mal ab und mal zu, aber für jede Abnehmphase muss erst wieder motivationaler Aufwand geleistet werden, und im Laufe der Jahre, unter dem Druck der frustrierenden Erfahrungen, kann die Motivationskraft auch zu schwinden beginnen.
Infolge des Gewohnheitseffekts macht sich der Leidensdruck oft auch nicht so bemerkbar. Natürlich kst kaum ein Mensch gern übergewichtig, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Das muss nicht bedeuten, dass man sich mit einem überdurchschnittlich hohen Gewicht nicht wohlfühlen kann. Doch im Wort Übergewicht steckt schon die Bedeutung, dass der betreffende Mensch mehr wiegt, als aus gesundheitlichen Gründen gut für ihn ist. Doch mit den Einschränkungen, die das (nicht zu überdimensionierte) Übergewicht mit sich bringt, kann man oft mehr oder weniger gut leben lernen, wenn man genügend Eingewöhnungszeit hat, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Man kennt es dann irgendwie nicht anders. Dass man sich als schlanker Mensch besser fühlen könnte, bleibt dann eine abstrakte Überlegung, die keine wirkliche Verbindung mit der gelebten Realität eingeht. In dem Konflikt zwischen der Aufrechterhaltung des Status quo und einer nicht selten anstrengenden Gewichtsreduktion, gewinnt dann oft die Erstere. Oder es werden zwar Abnehmbemühungen gemacht, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, die aber schnell zu versanden drohen, wenn der gewünschte Effekt nicht sehr zeitnah eintritt, sondern sogar mit weiter fortschreitender Dauer der Abnehmbemühungen sich immer mehr die Wahrnehmung durchsetzt, dass man sich zwar schon länger etwas versagt, was für den persönlichen Lebensgenuss bisher nicht unerheblich war, der Erfolg aber nicht selten sehr überschaubar und immer gefährdet bleibt, weil die Rückfallgefahr in alte Verhaltensmuster droht, zugleich aber ein erheblicher persönlicher Leidensdruck durch die Ernährungsumstellung entstehen kann. Hypnose, wie sie Dr. phil. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg seit vielen Jahren anwendet, kann hier einen Ausweg anbieten.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Medizin Gesundheit Wellness

Mit myLINE durch den Herbst laufen

Sie wollen Ihr Gewicht reduzieren und gleichzeitig Spaß am Sport haben? Das ist möglich. Unser Sportmediziner hilft Ihnen dabei.

Kaum machen Sie einen Schritt vor Ihre Haustüre, laufen Ihnen fitnessbegeisterte Menschen
entgegen. Sie fragen sich, woher diese nur die Motivation und Energie aufbringen und haben sofort an Ihrem inneren Schweinehund zu knabbern. Immerhin wollen Sie auch schon lange mit dem Laufen starten oder endlich wieder beginnen. Wann, wenn nicht im Herbst, wäre der ideale Zeitpunkt für Ihren sportlichen Startschuss? myLINE-Arzt und Sportmediziner Dr. Heribert Waitzer hat einige Tipps für Sie parat, wie Sie die Motivation zum Laufen finden und diese auch behalten.

Mit myLINE sportlich durch den Herbst
Neben der individuell abgestimmten Betreuung und dem einzigartigen sowie speziell zugeschnittenen Abnehmprogramm hilft Ihnen myLINE auch dabei, die Freude an der Bewegung zu finden. Regelmäßige Bewegung wird nicht nur in Ihren Abnehmprozess integriert, sondern zukünftig auch zu einem fixen Bestandteil Ihres Alltags. Um das zu erreichen, hat myLINE-Arzt Dr. Heriber Waitzer folgende Ratschlage für Sie parat:

>> Den inneren Schweinehund besiegen
Leichter gesagt als getan? Nicht unbedingt. Um den inneren Schweinehund auf Dauer zu besiegen, können Sie typische Anfängerfehler vermeiden. Egal, ob Sie frischer Laufanfänger oder Wiedereinsteiger sind: Gehen Sie es ruhig an und erwarten Sie sich nicht zu viel. Sich gleich zu Beginn völlig zu verausgaben, ist der größte Fehler. Der Körper ist dieser Belastung noch nicht gewachsen und daraufhin tagelang nicht zu gebrauchen. Die Folge: Motivationsverlust.
Forscher sagen, dass es 21 Tage braucht, bis unser Gehirn und unser Körper sich auf den Sport eingestellt hat. Den inneren Schweinehund hat man dann besiegt, wenn Sport zum fixen Bestandteil des Alltags wird.

>> Wohlfühltempo
Neben der idealen Lauffrequenz, die zwei- bis dreimal pro Woche beträgt, sollte man in seinem individuellen Wohlfühltempo laufen. Wohlfühltempo heißt: „mäßig schwer“. Das bedeutet, dass man einerseits jederzeit dazu in der Lage sein sollte sich neben dem Laufen locker zu unterhalten und andererseits, dass noch genug Energie vorhanden ist, um noch ein bisschen mehr zu geben. Am Anfang kann ein Wechsel zwischen gehen und laufen sinnvoll sein. Wenn Sie sich nach Ihrer sportlichen Einheit schon auf die nächste freuen, dann haben Sie alles richtig gemacht.

>> Regelmäßigkeit
Nur eine regelmäßige Belastung des Körpers bringt Erfolg. Dabei ist die Abfolge zwischen Belastungs- und Regenerationsphasen zu berücksichtigen.
Ein Anhaltspunkt: Jeden Tag Sport ist sicher zu viel und einmal die Woche nicht ausreichend.

>> Warum regelmäßig laufen?
Laufen ist besser als jede Medizin. Warum? Weil Laufen ein natürlicher Gesundbrunnen ist. Laufen wirkt sich positiv auf den ganzen Körper aus. Es macht den Kopf frei, entspannt, wirkt wie Antidepressiva, fördert die Konzentration, sorgt für einen gesunden Schlaf und lässt in unserer geistigen Schaltzentrale sogar neue Zellen entstehen. Außerdem nimmt das Lungenvolumen zu, das Immunsystem wird gestärkt und Blutzucker, Blutfette sowie Bluthochdruck werden positiv beeinflusst.
Vor allem bietet Laufen aber die ideale Methode zur Gewichtskontrolle. Regelmäßige Laufeinheiten wirken sich spürbar auf das Gewicht aus.

Auf die Plätze, fertig, los!
Sie genießen mit myLINE eine individuelle Betreuung durch Ihren Arzt oder Diätologen, ein einzigartiges und wissenschaftlich geprüftes Abnehmprogramm, dass sowohl hochwertige Ersatzmahlzeiten als auch regelmäßige Gewichtsüberprüfungen beinhaltet und haben jetzt Lauftipps, mit denen nichts mehr schief gehen kann.

Zeit durch den Herbst zu starten und Ihr Wunschgewicht zu erreichen!
Werden Sie zwischen 15.09. und 15.11. Teil des myLINE-Programms und sichern Sie sich einen Startvorteil von 43 Euro.

Anmerkung:
Dieser Werbebericht richtet sich ausschließlich an Teilnehmer/Innen in Österreich.

myLINE ist ein wissenschaftlich bestätigtes Konzept zur gesunden und dauerhaften Gewichtsreduktion. Entwickelt von Ärzten, Diätologen und Experten der Medizinischen Universität Graz, wird es in (Fach-)Arztordinationen mit Diätologen-Unterstützung umgesetzt. Individuelle Betreuung, hochwertiger Nahrungsersatz und regelmäßige Bioelektrische Impendanzanalysen (BIA-Messungen) führen zu dauerhaftem Abnehmerfolg – auch bei Adipositas- und Diabetes-Patienten.

Firmenkontakt
myLINE – ein Ernährungsprogramm der AENGUS Ernährungskonzepte GmbH
Christina Enzi, MA
St. Peter Gürtel 10a
A-8042 Graz
+4331628605417
+4331628605420
christina.enzi@aengus.at
http://myline.at

Pressekontakt
Agentur CMM
Carina Vanzetta, BA
Angergasse 41
8010 Graz
031681117834
carina.vanzetta@cmm.at
http://www.cmm.at

Medizin Gesundheit Wellness

GESUND MIT LINDA IN DEN HERBST STARTEN: DER OVIVO „WOHLFÜHLTEE“

GESUND MIT LINDA IN DEN HERBST STARTEN: DER OVIVO "WOHLFÜHLTEE"

„Schmeckt süßlich und erfrischend; der neue OVIVO Wohlfühltee.“

Köln, 11.09.2017 – Der passende Tee für kalte Herbsttage – ab Mitte Oktober 2017 wird es in teilnehmenden LINDA Apotheken einen neuen „Wohlfühltee“ von der Eigenmarke OVIVO geben, der zu einer bewussten und gesunden Lebensweise der Apothekenkunden beiträgt. In diesem Zusammenhang stellt auch die bereits im Markt etablierte Eigenmarke OVIVO SLIM ein verlässliches Nahrungsergänzungsmittel dar, um die persönlichen Ziele beim Abnehmen im Einklang mit einer ausgewogenen Ernährung zu erreichen. Seit Sommer dieses Jahres gibt es in Kooperation mit dem renommierten Starkoch Holger Stromberg deswegen ein eigenes Rezeptheft für leckere Gerichte mit den Abnehmen-Produkten von OVIVO SLIM.

Jederzeit genießbar, kalt und warm: Das verspricht der neue OVIVO Wohlfühltee, der als Basentee ab Mitte Oktober dieses Jahres das Sortiment von OVIVO verstärken wird. „Der neue OVIVO Wohlfühltee setzt sich aus vielen erlesenen Kräutern zusammen und überzeugt den Apothekenkunden durch eine milde, süßliche und erfrischende Note“, erklärt Thomas Riedrich Inhaber von vier Optymed LINDA Apotheken in Oberbayern. Der Mehrwert für den Kunden liegt dabei auf der Hand. Der OVIVO Wohlfühltee regeneriert die Zellversorgung, steigert das Wohlbefinden und stärkt das Immunsystem. Der OVIVO Wohlfühltee erweitert damit das Sortiment der Produkte alternativer Naturheilmittel. Kunden der LINDA Apotheken können den OVIVO Wohlfühltee in teilnehmenden Apotheken daher auch im „greenLINDA“ Regal wiederfinden. Denn neben Phytopharmaka, homöopathischen Mitteln und Schüßler-Salzen ist der neue Basentee eine hervorragende Ergänzung für die Produkte im Rahmen des auf Naturpharmazie ausgerichteten Konzepts „greenLINDA“.

Gesund und lecker: Gerichte aus dem OVIVO Rezeptheft
Der gesellschaftliche Trend zu einer bewussten und gesunden Ernährung ist ungebrochen. Die exklusiven Produkte der Eigenmarke OVIVO SLIM sind dabei verlässliche Nahrungsergänzungsmittel, um die Ziele beim Abnehmen im Einklang mit einer ausgewogenen Ernährung zu erreichen. Mit dem OVIVO SLIM Rezeptheft erhalten Kunden beim Kauf eines OVIVO SLIM Produktes seit Sommer dieses Jahres den perfekten und genussreichen Begleiter beim Kochen mit OVIVO SLIM. Mit insgesamt 48 Rezepten beweist das Heft, dass „gesund ernähren“ auch heißt, genießen zu dürfen. Dafür sorgt Starkoch und Ernährungs-Botschafter Holger Stromberg, der unter anderem schon die Nationalelf des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bekocht hat.

Anleitung für eine gesunde Ernährung
Eine Vielzahl immer neuer Diäten, Ernährungsumstellungen und wechselnde Ernährungstrends können es ziemlich kompliziert machen, sich richtig zu ernähren. „Um Kunden bei ihrer gesunden, gewichtsbewussten Ernährung Schritt für Schritt zu unterstützen, haben wir in dieser Broschüre je vier tolle Rezepte für die ersten 12 Tage zusammengestellt“, erklärt Klaus Lieske Inhaber der Viktoria Apotheke Castrop-Rauxel. „Die Gerichte sind einfach und schnell zuzubereiten, sättigen und versorgen den Körper mit allen erforderlichen Nährstoffen – und sie schmecken richtig lecker!“, so LINDA Apotheker Lieske weiter. Das Besondere an den empfohlenen Gerichten ist, dass mindestens ein Gericht pro Tag mit einem der vier OVIVO SLIM Produkte in den Geschmacksrichtungen Neutral, Banane, Vanille und Cafe au Lait zubereitet wird. Außerdem enthält jede Ausgabe des beliebten LINDA Kundenmagazins seit Sommer 2017 ein Rezept aus dem OVIVO SLIM Rezeptheft zum Nachkochen.

Zu LINDA Apotheken / LINDA AG
Die LINDA Apotheken sind ein qualitätsorientierter Zusammenschluss eigenständiger Apotheker, die den kommunikativen Vorteil der Dachmarke „LINDA“ im Dialog mit der Öffentlichkeit und den Kunden nutzen. Die LINDA Apotheken stehen für Qualität, verbraucherorientiertes Marketing und besondere Kundennähe. Mit rund 1.100 angeschlossenen Apotheken ist LINDA die deutschlandweit größte und bekannteste Premium-Apothekendachmarke selbstständiger Apotheker und Marktführer in ihrem Segment (1). Dies bestätigen die Ergebnisse verschiedener unabhängiger, repräsentativer Studien renommierter Institutionen: Mehr als 60 Prozent der Bevölkerung kennt die LINDA Apotheken (2). LINDA Apotheken verfügen über die beste Beratung (3), einen ausgezeichneten Service (3),(4) und den besten Markenauftritt (5),(6),(7), das höchste Vertrauen (8) und das beste Kundenmarketing (9). Die Qualitätsdachmarke LINDA wurde 2017 mit dem 1.Platz/Gold des German Brand Awards ausgezeichnet.

Darüber hinaus zeichnete die Zeitschrift FOCUS-MONEY die LINDA Apotheken für die „höchste Weiterempfehlung“ von Kunden aus (10). In der Favoritenstudie der Sempora Consulting GmbH belegt LINDA zudem den ersten Platz in der Kategorie ‚Freiwahlkonzepte‘ (11). Die LINDA AG ist Eigentümerin der Apothekendachmarke LINDA Apotheken. Sie setzt sich für eine zukunftsorientierte Positionierung der selbstständigen inhabergeführten Apotheken, unter besonderer Wahrung derer Eigenständigkeit und Unabhängigkeit, ein. Sitz der LINDA AG ist Köln.

(1)Platz 1 „Beste Apothekenkooperation“, u.a. Kategorie überregionale, GH-orientierte Kooperationen, Kooperations-Award PharmaRundschau 2012, 2013, 2014, 2015; (2)Marktforschungsergebnis unter Verbrauchern 2015; targeted! Marketing Research & Consulting, Frankfurt a.M.; (3)Testsieger „Apothekenkooperationen Beratung & Service“ 9/2012 & 09/2014 und 10/2016, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) und N24; DtGV-Service-Award 2017, „Beratung vor Ort“ im Segment Gesundheit, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) und N24; Platz 2 „Beste Servicequalität“ 2016/2017 in der Kategorie Lebensmittel & Gesundheit, stat. Einzelhandel: Apotheke, TEST Bild; (4) Nr. 1 der Apotheken-Kooperationen, Studie „Service-Champions“ 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 und 2016, Service Value GmbH und DIE WELT; (5) Sempora-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016; Sempora Consulting GmbH; (6) Goldmedaille in der Kategorie „Marketing“, coop-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, Apotheken Management- Institut; Platz 1 „Beste Marketingunterstützung“ & „Zukunftsfähigkeit“, Apotheken Management Institut, Coop Study 2017; (7) „Gold“-Auszeichnung für „LINDA“ sowie Prädikat „Special Mention“ für „greenLINDA“, German Brand Award 2017; Auszeichnung zur „Marke des Jahrhunderts“ in der Produktgattung Apotheke, Markenpreis des Verlags Deutsche Standards Editionen GmbH, 2012, 2015 & 2016; (8) Nr. 1 der Apothekenkooperationen, Auszeichnung „Höchstes Kundenvertrauen“ 2014, 2015 & 2016, Service Value GmbH, WirtschaftsWoche Ausgabe 40/2014, 47/2015 & 48/2016; (9) Auszeichnung für das „Beste Kundenmarketing“, Inspirato Pharma Marketing Award 2015; (10) Branchensieger „Von Kunden empfohlen, höchste Weiterempfehlung“ FOCUS-MONEY in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, Ausgabe 27/17; Gesamtwertung „sehr gut“/Auszeichnung „Fairster Apothekenverbund“, 2014, 2015, 2016, FOCUS-MONEY in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, Ausgabe 36/2014, im Test 11 Apothekenverbünde, Ausgabe 36/2015, im Test 11 Apothekenverbünde, Ausgabe 36/2016, im Test 10 Apothekenverbünde; (11) Platz eins für das beste Freiwahlkonzept, Favoritenstudie der Sempora Consulting GmbH, 2016.

Kontakt
LINDA AG
Vanessa Bandke
Emil-Hoffmann-Str. 1a
50996 Köln
02236848780
bandke@linda-ag.de
http://www.linda.de

Medizin Gesundheit Wellness

Silk’n zeigt Weltneuheit: Erstes Heimgerät gegen Körperfett

Weltpremiere auf der Internationalen Funkausstellung 2017 in Berlin.

Silk

Silk’n Lipo (Bildquelle: Silk’n)

Silk’n, Marktführer für kosmetische Geräte für den Heimgebrauch, zeigt erstmals auf der global führenden Messe für Unterhaltungselektronik und Elektro-Hausgeräte seine Innovation gegen Körperfett.

Der Silk’n Lipo ist so einfach wie ein Gürtel zu benutzen und dabei schmerzfrei und sicher anzuwenden. Das Gerät bekämpft Fett an Bauch, Schenkeln, Oberarmen und Po. Das Ergebnis: Fettzellen werden reduziert, Muskeln aufgebaut und der Körper wird gestrafft. Klinische Studien haben die Wirksamkeit und Sicherheit des Silk’n Lipo bestätigt.

Hightech steckt im Detail: Was bisher nur in Schönheitskliniken oder Dermatologiezentren möglich war, gibt es jetzt für die Anwendung zu Hause. Der Silk’n Lipo kombiniert höchst effektiv zwei Energiequellen. Mit Hilfe der LLLT (Low Level Laser Therapy) und EMS (Elektromuskelstimulation) schafft das Gerät bereits nach wenigen Anwendungen sichtbare Ergebnisse, die sich bei regelmäßiger Behandlung immer mehr verbessern. „Wir haben mit dem Silk’n Lipo ein Gerät entwickelt, mit dem man ganz ohne Sport oder Diät hartnäckige Fettpolster los wird und gleichzeitig gezielt Muskeln aufbaut. Nur 15 Minuten Anwendung pro Tag formen die Figur und reduzieren Fett, vor allem das gefährliche Bauchfett“, erklärt Geschäftsführer Robert Timmermann.

Vom 1.9. bis 6.9.2017 wird der Silk’n Lipo auf der IFA 2017 (Halle 8.1 Stand 220) erstmals einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Fachbesucher, Verbraucher und Pressevertreter können sich am Stand von Silk’n ausführlich über den Silk’n Lipo informieren und das Gerät testen.

Silk’n ist weltweiter Marktführer für professionelle Ästhetikprodukte für den Heimgebrauch. Unsere Produkte wurden entwickelt, um das Leben einfacher und komfortabler zu machen. Unsere Lebensphilosophie ist es, Ihnen die Technologien der professionellen Schönheitskliniken nach Hause zu bringen. Unsere Schönheitsprodukte sind in die folgenden Kategorien gegliedert: Haarentfernung, Gesichts- und Körperpflege, Hand- und Fußpflege. Silk’n ist für seine HPL™-Technologie (Home Pulsed Light) bekannt, bei der mittels Lichtimpulsen Haare dauerhaft entfernt werden. Mit unseren Geräten können Sie unerwünschte Körper- und Gesichtsbehaarung ganz einfach zu Hause entfernen. Silk’n entwickelte vor fast zehn Jahren das erste Gerät zur langfristigen Haarentfernung zu Hause, seither wurden sie weltweit mehr als eine Million Mal verkauft.

Firmenkontakt
Inno Essentials Deutschland GmbH
Robert Timmermann
Bahnhofstrasse 7
49685 Emstek
04473-926700
info@inno-essentials.de
http://www.silkn.eu

Pressekontakt
Inno Essentials Deutschland GmbH
Michaela Lampe
Bahnhofstrasse 7
49685 Emstek
04473-926700
M.Lampe@inno-essentials.de
http://www.silkn.eu

Medizin Gesundheit Wellness

Hypnose bei Naschsucht | Dr. phil. Elmar Basse

Hypnose zur Gewichtsreduktion | Elmar Basse

Hypnose bei Naschsucht | Dr. phil. Elmar Basse

Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Eines der größten Probleme in der Gewichtsreduktion stellt für viele Menschen das dar, was sie selbst als Naschsucht bezeichnen, weiß der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Der übermäßige Verzehr von Süßigkeiten kann der Gesundheit in hohem Maße schaden und den Bemühungen zuwiderlaufen, sich dem Wunschgewicht anzunähern. Dabei erklären viele Betroffene durchaus, so ergänzt der Hypnosetherapeut Elmar Basse, sie wüssten im Prinzip, wie sie sich gesund ernähren müssten, und würden ihr Wissen auch im Tagesverlauf umsetzen – wenn da nur nicht die Süßigkeiten wären. Oft ist es so, dass die Betroffenen viel Wert auf eine gesunde Ernährung legen und darauf achten, dass sie, soweit für sie verträglich, kalorienarme und vitaminreiche Nahrung zu sich nehmen, oft auch Obst und Gemüse und insgesamt leichte Kost. Sie achten auch darauf, nicht zu viel zu ihren normalen Mahlzeiten zu essen. Selbst das Essen zwischen den Mahlzeiten schränken sie oft erfolgreich ein. Wenn da nur nicht die Süßigkeiten wären, die all ihren Bemühungen zuwiderlaufen und ihre Abnehmversuche unterminieren, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse.
An einem Mangel an Wissen liegt es bei vielen von dem Problem betroffenen Menschen nicht, meint der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Sie sehen durchaus, was sie da mit ihrem Körper anstellen, sind auch häufig motiviert, dem Problem Abhilfe zu schaffen, und haben nicht selten schon eine ganze Reihe von Versuchen unternommen, sich von ihrem Naschverhalten zu befreien, sind aber immer wieder daran gescheitert. Das vermittelt ihnen häufig den Eindruck, es müsse daran liegen, dass sie eben naschsüchtig seien, also eine Art von Abhänigigkeit aufwiesen, der sie mit ihrem rationalen Verstand, ihrem rationalen Wissen und ihren willentlichen Bemühungen nicht beikommen könnten, weil sie eben untergründig, aus dem Unbewussten, wirke. Dann kann die Idee aufkommen, dass Hypnose das Mittel der Wahl sei, denn die klinische Hypnose, wie der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse sie in seiner Praxis für Hypnose Hamburg anwendet, ist ja darauf ausgerichtet, die Kräfte des Unbewussten anzusprechen und für Heilungszwecke zu aktivieren.
Diese Vorstellung ist auch prinzipiell richtig, so Elmar Basse, denn die klinische Hypnose kann ein sehr wirksames Vorgehen sein, um Essprobleme zu bewältigen. Es ist allerdings zu berücksichtigen, so erklärt der Hypnosetherapeut, dass es zuvor einer Klärung bedarf, was die Ursachen des Naschverhaltens betrifft. Solche Ursachen werden zwar meist in der frühen Kindheit gesucht, in der Art, man habe ein falsches Essverhalten vorgelebt bekommen. Doch solche Erklärungsansätze greifen meist zu kurz. Wichtiger und zielführender ist die Frage danach, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, was der übergewichtige Mensch durch sein Naschverhalten für sich zu erreichen versucht. Dazu bedarf es eines Blickes auf den ganzen Menschen, um zu klären, in welchem Zusammenhang das Problem steht. Eine solche „ganzheitliche“ Lösung ist oft hilfreicher, als sich einfach etwas zu verbieten (oder verbieten zu lassen), meint Elmar Basse.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Medizin Gesundheit Wellness

Abnehmen mit hypnotischem Magenband | Elmar Basse

Hypnose gegen Übergewicht | Dr. phil. Elmar Basse

Abnehmen mit hypnotischem Magenband | Elmar Basse

Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Übergewicht wird häufig als Volkskrankheit betrachtet, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Wobei es genau genommen natürlich so ist, erläutert der Hypnosetherapeut Elmar Basse näher, dass das Übergewicht als solches nicht die Krankheit ist, sondern die Ursache darstellt für eine ganze Reihe von Folgeerkrankungen, die wiederum für ihre Heilung wesentlich voraussetzen beziehungsweise mitbedingen, dass das Übergewicht abgebaut wird (bekanntlich ist eine Reihe von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei vielen Menschen im wesentlichen Maße durch das Übergewicht bedingt oder zumindest mitbedingt, erwähnt Elmar Basse, ebenso ist Diabetes eine mögliche Folgeerkrankung des Übergewichts oder auch Schädigungen im orthopädischen Bereich, da der übergewichtige Körper eine große Last zu tragen hat, eine größere jedenfalls, als er dauerhaft vertragen kann – sonst würde man ihn auch nicht als übergewichtig bezeichnen).
Das Übergewicht wiederum kann durchaus auch selbst eine Folge bestimmter psychischer oder körperlicher Erkrankungen sein beziehungsweise durch diese mitbedingt werden. So kann es beispielsweise bei depressiven Störungen zu einer krankheitsbedingten Änderung des Essverhaltens kommen, erwähnt Elmar Basse, aber auch die medikamentöse Behandlung verschiedender psychischer oder körperlicher Erkrankungen kann als unerwünschte Nebenfolge zu einer Gewichtszunahme führen, auch Schilddrüsenerkrankungen können maßgeblichen Einfluss auf das Übergewicht haben und anderes mehr.
Umso wichtiger ist es, so sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, effizient und nachhaltig Gewicht abzunehmen. Was in jungen Jahren vielleicht noch keine gravierenden negativen Konsequenzen beim einzelnen Menschen an den Tag treten lässt, kann sich mit fortschreitendem Älterwerden als immer problematischer erweisen. Und immer schwerer kann es der jeweilige Mensch zudem finden, erläutert Elmar Basse, seine lange eingeübten Verhaltensweisen im Bereich des Essens umzupolen und sich auf eine gesunde Ernährung und ein gesundes Essverhalten umzustellen.
Nicht dass es den Betroffenen generell an Einsicht mangelte. Die meisten an Übergewicht leidenden Menschen dürften sich durchaus des Problems bewusst sein, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Es ist ja nicht so, dass man sich besonders wohl fühlt, wenn man mehr und mehr mit den Folgeproblemen des Übergewichts konfrontiert wird, einmal ganz abgesehen von der ästhetischen Komponente und dem sozialen Druck, den die Betroffenen oft aus ihrem Umfeld erfahren, nicht zuletzt von Ärzten, die sie auf die mit ihrem Essverhalten verbundenen Risiken hinweisen und auf eine Gewichtsabnahme drängen.
Nichtsdestotrotz verhallen die Appelle oft scheinbar ungehört, genau genommen werden sie aber durchaus gehört, nur scheitern viele an der Umsetzung, weiß der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, weswegen er mit seiner besonderen Magenband-Hypnose ein besonders effektives Instrument der Gewichtsabnahme entwickelt hat.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Medizin Gesundheit Wellness

Magenband-Hypnose | Abnehmen | Dr. phil. Elmar Basse

Übergewicht reduzieren mit Hypnose | Elmar Basse

Magenband-Hypnose | Abnehmen | Dr. phil. Elmar Basse

Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Um das Körpergewicht zu reduzieren, kann Hypnose eine sehr wirkungsvolle Herangehensweise sein, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Viele übergewichtige Menschen haben bekanntlich das Problem mit dem Jojo-Effekt: Sie nehmen erst einmal ab, indem sie die jeweilige von ihnen gerade favorisierte Diät anwenden und / oder ihr Bewegungsverhalten ändern, aber nach einer Phase der guten Motiviertheit fällt der Mensch oftmals wieder in alte Problemmuster zurück, weiß der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Um nämlich lange eingeübte Verhaltens-, Denk- und Fühlmuster zu verändern, braucht es eine gehörige Zeit. Mit anderen Worten, es ist Durchhaltevermögen vonnöten, so sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Gerade daran kann es aber mangeln, wenn das Essverhalten zum Beispiel dazu dient, ein inneres Gefühl der Langeweile, der Unruhe oder der negativen Gestimmtheit zu kompensieren.
Wenn wir ein neues Verhalten an den Tag zu legen beginnen, also zum Beispiel einen neuen Anlauf unternehmen, um abzunehmen, sind wir oft gut motiviert, denn „jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“. Er hält aber oft nicht lange, wenn die Glückshormone, die durch das Beginnen freigesetzt wurden, aus dem Körper verschwinden. Dann beginnt die Mühsal des Alltags, und hier drohen oft die Kräfte zu schwinden, weiß der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, was dann schlimmstenfalls darin resultiert, dass irgendwann die Dämme brechen und der bislang mühsam zurückgehaltene Essdrang sich überflutungsartig Bahn bricht.
Um dieser Motivationsfalle zu entkommen, bedarf es in der Hypnosebehandlung geeigneter Maßnahmen, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Einerseits wirken Motivationskräfte besser, je tiefer sie verankert sind, am besten im Unbewussten des Klienten. Des Weiteren ist es auch so, dass es sinnvoll und hilfreich sein kann, mehr als eine einzige Sitzung zur Hypnosebehandlung wahrzunehmen, da Heilung prinzipiell ein Prozess ist (und auch die hypnosetherapeutische Behandlung des Übergewichts ist eine Heilbehandlung, wenn sie auf die tieferen Ursachen des oft emotionalen Essens eingeht), der zwar deutlich rascher vonstattengehen kann als in vielen anderen Heilbehandlungen, aber trotzdem eine angemessene Zeit und einen angemessenen Aufwand benötigt (von Mensch zu Mensch unterschiedlich; Elmar Basse bietet darüber hinaus auch eine kostenlose Nachsorgesitzung als Gruppensitzung an).
Besonders hilfreich, so hat sich erwiesen, ist in der Hypnosebehandlung laut dem Hypnosetherapeuten Dr. phil. Elmar Basse aber auch die Arbeit mit dem hypnotischen Magenband. Die meisten haben schon einmal von einem chirurgisch eingesetzten Magenband gehört, das aber keineswegs unumstritten ist, weil es auch Belastungen und unerwünschte Nebenfolgen für den Patienten mit sich bringen kann, da der Eingriff in den Körper nie ganz ohne Risiken ist. Das ist beim hypnotischen Magenband anders, denn es kommt ohne chirurgische Operation aus, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Mode Trends Lifestyle

Alea: Abnehmen ohne Hunger

EU bestätigt Wirkung – Glucomannan in Verbindung mit Q10 und Green Coffee

Aachen, 19.07.2017

Zum ersten Mal wurde die Wirksamkeit von einem Produkt zur Gewichtsreduzierung von der EU bestätigt (EU-Verordnung 432/2012). Glucomannan ist ein aus der Konjakwurzel gewonner Ballastoff, der durch seine Fähigkeit Wasser zu binden, stark sättigend wirkt.

Jetzt ist es einem Unternehmen gelungen, die Wirksamkeit von Glucomannan weiter zu optimieren: Alea verbindet den Ballastoff Glucomannan mit Q10. Dieses starke Antioxidant fördert den Stoffwechsel und verlangsamt die Hautalterung.

Gleichzeitig haben die Wissenschaftler von Alea eine natürliche Fettverbrennung durch die Beisetzung von Green Coffee erzielen können. Die Wirkung von Green Coffee ist wissenschaftlich belegt und besitzt einen straffenden Effekt.

Alea verbindet nicht nur natürlich Wirkstoffe um natürlich und gesund abzunehmen, Alea sorgt gleichzeitig für einen biologischen Stoffwechsel und einen hautstraffenden Effekt.

Natürlich Abnehmen ohne Sport und ohne Hunger. Eine revolutionäre Entwicklung im Bereich Diät – Alea.

Mehr Informationen über Alea finden Sie unter: www.alea-shop.de

Gerne vermitteln wir Ihnen ein Interview oder versorgen Sie mit weiterführenden Informationen und Bildern. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar, einen Scan, ein PDF oder über einen Sendungsmitschnitt.

Alea ist ein natürliches Nahungsergänzungsmittel zur Gewichtsreduzierung. Abnehmen ohne Hunger, Abnehmen ohne Sport. Das Ziel von Alea ist es, gesund abnehmen!

Kontakt
Alea Diät
ralf list
monschauerstrasse 12
52066 aachen
024153106360
info@alea-shop.de
http://www.alea-shop.de

Medizin Gesundheit Wellness

Mit myLINE schlank durch den Sommer

Wenn die Sonne vom Himmel knallt und man den Schatten sucht, wird es schwer, sich für das Projekt Sommerkörper zu motivieren!

Sie haben sich für diesen Sommer fest vorgenommen, Ihr Idealgewicht zu erreichen? Kein leichtes Unterfangen, wenn man schon vor dem Sport aufgrund der Hitze ins Schwitzen kommt. Mit diesem Problem sind Sie nicht alleine.

Mit myLINE seine Ziele erreichen
Erfolgreiches Abnehmen kann mit dem „Schritt-für-Schritt“-Abnehmkonzept von myLINE erreicht werden. Gemeinsam mit Ärzten und Diätologen wurde eine wissenschatlich belegte Strategie entwickelt, die eine nachhaltige Gewichtsreduktion möglich macht. Dabei werden nicht nur mögliche „Diätschäden“ – wie es oft bei Radikaldiäten der Fall ist – berücksichtigt, sondern auch die Schonung der Muskelmasse, durch eine optimale Versorgung dieser. Hochwertige myLINE-Ersatzmahlzeiten sorgen einerseits dafür, dass der Heißhunger ausbleibt und andererseits führen sie zu einer optimalen Fettverbrennung.

Was den Unterschied macht?
Mit myLINE erfahren Sie eine individuelle Betreuung Ihres Abnehmverlaufes durch Ihren Arzt oder Diätologen. Durch die laufende Kontrolle Ihrer nachhaltigen Gewichtsreduktion und einer speziell entwickelten „Danach-Phase“ wird ein „Rückfall“ in Ihr altes Gewicht vermieden.

Fünf Tipps für ein effizientes Training
myLINE-Arzt Dr. Peter Wanke-Jellinek weiß um die Motivationsschwierigkeiten bezüglich Fitness im Sommer und hat fünf Tipps parat, um diesen Sommer so richtig in Form zu kommen!

>> Achten Sie auf Ihre Ernährung
Besprechen Sie mit Ihrem betreuenden myLINE-Arzt Ihre Essgewohnheiten. Befindet sich der Körper im Aufbau der Muskelmasse, kann es sein, dass Sie eine myLINE-Mahlzeit mehr brauchen.

>> Führen Sie Tagebuch
Ein Trainings-Tagebuch hilft nicht nur dabei, seine Trainingseinheiten zu erfassen, sondern zeigt den persönlichen Erfolg.

>> Trainieren Sie in der Gruppe
In Ihrer myLINE-Ordination lassen sich mit Sicherheit ein paar Gleichgesinnte finden. Nutzen Sie Ihre Kontakte, um sich gemeinsam zum Sport zu motivieren.

>> Sagen Sie Ihren Fettzellen mit Krafttraining den Kampf an
Das myLINE-Teilnehmerhandbuch bietet im Kapitel „Gut in Form“ unterschiedliche Vorschläge für effiziente Trainingseinheiten.

>> Finden Sie Ihre individuelle Trainingsintensität
Ein Belastungstest bei Ihrem Sportarzt hilft Ihnen dabei, Ihre optimale Trainingsintensität zu finden. So können Sie effizienter trainieren und Ihre Erfolge genießen.

Mit diesen Tipps sollte einem fitten Sommer nichts mehr im Wege stehen!

Anmerkung:
Dieser Werbebericht richtet sich ausschließlich an Teilnehmer/Innen in Österreich.

myLINE ist ein wissenschaftlich bestätigtes Konzept zur gesunden und dauerhaften Gewichtsreduktion. Entwickelt von Ärzten, Diätologen und Experten der Medizinischen Universität Graz, wird es in (Fach-)Arztordinationen mit Diätologen-Unterstützung umgesetzt. Individuelle Betreuung, hochwertiger Nahrungsersatz und regelmäßige Bioelektrische Impendanzanalysen (BIA-Messungen) führen zu dauerhaftem Abnehmerfolg – auch bei Adipositas- und Diabetes-Patienten.

Firmenkontakt
myLINE – ein Ernährungsprogramm der AENGUS Ernährungskonzepte GmbH
Christina Enzi, MA
St. Peter Gürtel 10a
A-8042 Graz
+4331628605417
+4331628605420
christina.enzi@aengus.at
http://myline.at

Pressekontakt
Agentur CMM
Carina Vanzetta, BA
Angergasse 41
8010 Graz
031681117834
carina.vanzetta@cmm.at
http://www.cmm.at

Medizin Gesundheit Wellness

Süßigkeiten | Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse

Hypnose gegen Naschsucht bei Elmar Basse

Süßigkeiten | Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse

Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Ist das Naschen eine Ersatzbefriedigung, wie es oft zu lesen ist? Der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg hat an dieser Formulierung Zweifel. Denn sie stellt, so erläutert Elmar Basse, eine Verkürzung und Vereinfachung des psychischen Geschehens dar. Für den Small Talk mag sie handhabbar sein, in der Verkürzung liegt jedoch die Problematik, dass die Betroffenen ihre eigene psychische Komplexität nicht mehr hinreichend in den Blick nehmen und sich damit auch selbst nicht mehr gerecht werden können, meint der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse.
Unbestreitbar ist es so, dass insbesondere der Verzehr von Süßigkeiten zumindest kurzfristig Glücksgefühle auslösen kann, worin aber zugleich ein gewisses Gefährdungspotenzial für die Entwicklung von Abhängigkeit besteht. Denn da die Glückshormone zwar ausgeschüttet werden, aber schnell auch wieder abgebaut werden, braucht es eine baldige Nachfuhr an Süßigkeiten, um einen bestimmten „Glückspegel“ hochzuhalten. Wenn man aber immer weiter Süßigkeiten ist, so erläutert der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, bis all die vielen Tüten, die man sich vielleicht gekauft hat, aufgegessen sind, zeigen sich oft negative körperliche und seelische Folgen. So schwanken die Betroffenen oft zwischen Oben und Unten, sie erzeugen bei sich durch den Süßigkeitenverzehr angenehme Gemütszustände, die aber nur allzubald in Unlustgefühle verwandelt werden, wenn nichts mehr da ist, was als Süßigkeitennachschub verzehrt werden kann oder wenn es dem Menschen sogar körperlich unwohl zumute ist, well er zu viel gegessen, sich gewissermaßen übergegessen hat.
Wie aber verhält es sich mit dem Thema Ersatzbefriedigung? Der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse weist darauf hin, dass in dem Wort Ersatzbefriedigung schon die implizite Vorannahme steckt, es gebe bestimmte primäre Bedürfnisse, die zu befriedigen seien. Wenn das nicht erfolge oder nicht erfolgen könne, dann müsse auf andere Befriedigungsmöglichkeiten ausgewichen werden, das seien aber nur Ersatzhandlungen, die als eine Art Notlösung gewählt würden. Zweifellos gibt es eine Reihe vitaler Bedürfnisse, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, die zum Menschsein gehören und die auf eine Erfüllung warten – zugegebenermaßen nicht bei jedem in gleichem Maße, es gibt hier eine beträchtliche Bandbreite des Erlebens. Welche aber das im Einzelnen sind, ist eben die schwer zu beantwortende Frage. Sie sind in ihrer Zusammensetzung nicht für die einzelnen Menschen als verbindlicher Richtwert vorgeschrieben. Generell könnte man bestenfalls sagen, der Mensch versuche prinzipiell einen gewissen Gleichgewichtszustand im Leben zu erhalten. Wenn er zum Beispiel zu sehr in einen negativen Spannungsstress gelangt, wird er dazu neigen, dies zu kompensieren, indem er bestimmte, ihm mögliche Ausgleichshandlungen vornimmt. Dazu kann dann auch das Naschen von Süßigkeiten gehören. Dies ist aber gewissermaßen ein „toxischer“, vergifteter Weg, einen inneren Ausgleich zu schaffen. Hypnose bei Elmar Basse in der Praxis für Hypnose Hamburg kann helfen, gesündere Wege zu finden.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de