Tag Archives: 5.1

Elektronik Medien Kommunikation

VR-Radio Internetradio-Receiver IRS-710.HiFi

Erweitert Ihre HiFi-Anlage

VR-Radio Internetradio-Receiver  IRS-710.HiFi

VR-Radio Internetradio-Receiver IRS-710.HiFi, www.pearl.de

– Große Sender-Vielfalt per Internetradio, UKW und DAB+
– Kompatibel zu Spotify Connect
– Wiedergabe von USB und PC
– 2 einstellbare Weck-Zeiten mit Schlummer-Funktion
– Ladeport für USB-Mobilgeräte
– Großes Farb-Display

Grenzenloses Musikvergnügen erleben – ob per Digitalradio, Internetradio, Netzwerkstreaming, per Spotify Connect oder MP3!
Erweitert man die HiFi-Anlage und hört zu Hause die Lieblingsmusik von nahezu jeder Audioquelle!

Die Vielfalt des Internet-Radios genießen: Die große weite Welt der Musik in die Wohnung holen.
Ohne laufenden PC über 30.000 Stationen und Podcasts aus aller Welt empfangen.
Der Tuner von VR-Radio empfängt auch klassische UKW- und digitale DAB+-Sender.

Die MP3-Sammlung abspielen: Dank WLAN-Unterstützung verbindet man den Receiver mit dem drahtlosen Heimnetzwerk.
So greift man auch auf die digitale Musiksammlung auf Netzwerk-fähigen Audiogeräten zu.
Die Musik gibt man auch direkt von USB-Sticks wieder.

– Alles im Blick: Dank vollgrafischem Display sieht man alle Informationen zum gewählten Sender und aktuell gespielten Musiktiteln auf einen Blick. Auch Datum und Uhrzeit, Wettervorhersage sowie Börsen-Informationen liest man bequem ab.
– Audio-Receiver IRS-710.HiFi zum Anschluss an eine HiFi- oder Stereo-Anlage
– Radio-Empfang per Internet, DAB+ und FM
– Frequenzbereiche DAB+: 174 – 240 MHz, FM: UKW 87,5 – 108 MHz
– Einfache Sendersuche: automatisch und manuell
– WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN IEEE 802.11b/g/n
– Frei belegbare Senderspeicher: 250 für Webradio, je 99 für UKW und DAB+
– Internetsender-Verwaltung: Sortierung nach Top 20, Genre, Land, Favoriten u.v.m.
– Funktion zur Erstellung von Wiedergabelisten
– Schlaf-Radio mit beruhigenden Klängen: Vogelgezwitscher, Klaviermusik, Regengeräusche, Meeresrauschen, Wellness- und Meditations-Musik
– Unterstützt Musik-Streaming über Netzwerk, DLNA- und UPnP-fähig
– Kompatibel mit Spotify Connect (benötigt Spotify-Premium-Account)
– Musik-Wiedergabe von USB-Sticks bis 128 GB (bitte dazu bestellen), unterstützte Formate: WMA, MP3, AAC, AAC+, FLAC, WAV
– Großes, vollgrafisches und dimmbares Farb-LCD-Display mit 8,1 cm / 3,2″ Diagonale: Zeigt Sendernamen, Titelinformationen, Uhrzeit, Datum, Wetterprognose, Finanznews u.v.m.
– Digital-Uhr mit automatischer und manueller Zeit- und Datumseinstellung
– USB-Ladeport für Smartphone, E-Book-Reader und andere Mobilgeräte
– Wecker mit 2 Weckzeiten: wecken per Ton, Melodie, Radio oder Musik von USB
– Schlummer-Funktion (Snooze): erneuter Weckton nach 5 Minuten
– Schlummer-Wecker: wecken nach 5/10/20/30/60/90/120 Minuten
– Ausschalt-Timer: 15/30/60/90/120/150/180 Minuten wählbar
– Countdown-Timer: einstellbar bis zu 99:59 Minuten
– Energiespar-Modus: schaltet automatisch in den Stand-by-Modus nach 5/15/30 Minuten
– Equalizer: Normal, Mittig, Jazz, Rock, Soundtrack, Klassik, Pop, Nachrichten
– Multiroom-Funktion für Musik-Wiedergabe auf mehreren Lautsprechern in verschiedenen Räumen
– Kostenlose App für iOS und Android, erhältlich im App Store und bei Google Play: Für Fernbedienung, Musik-Streaming, Aufzeichnen von Sprachnachrichten
– Kinderleichte Bedienung per Fernbedienung oder direkt am Gerät über 2 Drehregler (Navigation/Enter, Lautstärke/Stand-by) und 8 Tasten: Memory, Menü, Back, Mode, Wiedergabe/Pause, Vorspulen, Zurückspulen, Info
– Ausrichtbare WLAN-Antenne
– Ausziehbare, ausrichtbare DAB+/FM-Antenne: 10,5 – 51 cm
– Metallgehäuse im HiFi-Format: fügt sich ideal in bestehende Anlagen und gängige HiFi-Racks ein
– Anschlüsse hinten: Stereo-Cinch-Ausgang, Line-In, Line-Out, TOSLINK (optischer Ausgang), Koaxial (digitaler Ausgang), RJ-45 (LAN), Netzteil; vorne: USB und Kopfhörer-Anschluss (3,5-mm-Klinkenbuchse)
– Stromversorgung Tuner: 230 Volt (Eurostecker), Fernbedienung: 2 Batterien Typ AAA / Micro (bitte dazu bestellen)
– Maße: 43 x 8 x 30 cm, Gewicht: 2,2 kg
– HiFi-Tuner inklusive Fernbedienung, Netzteil, WiFi-Antenne, DAB+/UKW-Antenne und deutscher Anleitung

Bestell-Nr. ZX-1738-625
Preis: 129,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 229,90 EUR
Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX1738-1232.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Elektronik Medien Kommunikation

auvisio Analoges 5.1-Lautsprecher-System für PC, TV & DVD

Zieht einen mitten ins Film-Action-Geschehen

auvisio Analoges 5.1-Lautsprecher-System für PC, TV & DVD

auvisio Analoges 5.1-Lautsprecher-System für PC, TV, DVD, Beamer & Co., 120 W, www.pearl.de

Dank beeindruckendem Surround-Sound ist man mitten im Gaming-Geschehen! Dazu einfach das
5.1-System von auvisio an die PC-Soundkarte anschließen und die Lautsprecher um den PC-Tisch
aufstellen.

Raumklang auch mit DVD-Player, Beamer & Co. mit analogem 5.1-Anschluss genießen. Das
Wohnzimmer wird im Handumdrehen zum Heimkino – ohne separaten Verstärker!

Beeindruckende Musik-Leistung: Dank kräftigem Subwoofer und bis zu 120 Watt Musik-
Spitzenleistung genießt man jede Action in vollen Zügen – ob beim Gaming oder beim
Filmschauen.

– 5.1-Einsteiger-System mit integriertem Verstärker: ideal auch für Ihr Heimkino
– Ausgangsleistung (RMS): 60 Watt (6 Watt je Lautsprecher, 30 Watt für Subwoofer), Musik-
Spitzenleistung: 120 Watt
– Frequenzgang: 20 – 20.000 Hz
– Ein/Aus-Schalter sowie Lautstärke- und Bass-Regler im Subwoofer integriert
– Fernbedienung für Lautstärke-Regelung
– Anschlüsse: 3x Line-in (je 1x für Lautsprecher rechts/links, Surround-Lautsprecher rechts/
links und Center/Subwoofer), 5x Cinch für System-Lautsprecher, 2-polige Kaltgeräte-Buchse
(für Stromkabel)
– Anschlusskabel-Länge Lautsprecher: 3x 2,6 m (Frontlautsprecher links/rechts und Center),
2x 7,75 m (Surround-Lautsprecher links/rechts)
– Stromversorgung System: 230 V (Eurostecker, Kabellänge: 1,5 m), Fernbedienung: 1
Knopfzellen-Batterie Typ CR2025
– Maße Subwoofer: 24,5 x 25,2 x 26 cm, Satelliten: je 10,8 x 18,7 x 11,8 cm, Center: 23 x 11,2
x 12,3 cm
– Gesamt-Gewicht: ca. 5,8 kg
– Subwoofer inklusive 5 Lautsprechern, Fernbedienung mit Batterie, 3 Audio-Kabeln (je 1x
105, 120 und 145 cm, 3,5-mm-Klinkenstecker) und deutscher Anleitung

Preis: 69,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 149,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1666-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-ZX1666-1261.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Elektronik Medien Kommunikation

auvisio 6-Kanal-3D-Soundbar mit 5.1-Unterstützung

Voller Raumklang aus nur einem Lautsprecher

auvisio 6-Kanal-3D-Soundbar mit 5.1-Unterstützung

auvisio 6-Kanal-3D-Soundbar mit 5.1-Unterstützung, Bluetooth 4.0,HDMI, 250Watt, www.pearl.de

Jetzt lassen sich Musik und Filme vollkommen neu erleben: In dieser Soundbar von auvisio sorgen
insgesamt 13 Lautsprecher und 2 Subwoofer für einen atemberaubenden Klang. Das ist Sound,
wie man ihn aus dem Kino kennt!

Ausgeklügelte Technologie für 3D-Sound: Spezielle Komponenten zur Musikumwandlung geben
den Wiedergaben eine besondere Tiefe. Ohne langwierig mehrere einzelne Lautsprecher
ausrichten zu müssen: Egal wo man im Raum sitzt, man hat überall den gleichen hervorragenden
Klang!

Für den besonderen Filmgenuss: Dank 5.1-Kanal-Unterstützung wird jeder Kanal über je eine
Lautsprecher-Einheit wiedergegeben. So kommt jede Filmszene voll zur Geltung – von romantisch
bis actionreich.

Große Anschluss-Vielfalt: Für TV, HD-Receiver, HiFi-Anlage und Co. stehen gleich 2 HDMIAnschlüsse
mit 4K-UHD-Unterstützung sowie ein analoger Stereo-Cinch-Anschluss zur Verfügung.
Per USB kommt die Musik vom Speicherstick. Musik vom Smartphone und Tablet-PC lässt sich
dank Bluetooth kabellos streamen!

– 3D-Soundbar mit Unterstützung für 5.1-Signale (Surround Sound)
– 15 Lautsprecher in 5 Gruppen mit separater Ansteuerung für Front und Center (je 2
Mitteltöner + 1 Hochtöner), Surround (2 Mitteltöner) und Subwoofer (2 Tieftöner)
– Bluetooth 4.0 für kabelloses Musikstreaming von Smartphone, Tablet-PC und BT-fähigen
Audiogeräten, bis 10 m Reichweite
– USB-Port für Audio-Wiedergabe von USB-Stick bis 32 GB, unterstützte Formate: MP3,
WMA, APE
– Karaoke-Funktion mit bis zu 2 Mikrofonen mit 6,3-mm-Klinke-Anschluss (nicht enthalten)
– Anschüsse für TV, Receiver & Co.: 3x HDMI 1.4 (2x in, 1x out), 2x Audio-Cinch für
Stereo-Signale, 2x Subwoofer-Ausgang, 6-Kanal-Digital-Eingang für 5.1-Soundquellen,
1x USB, Kaltgeräte-Buchse (2-polig)
– Bedienpanel in der Front mit Touch-Funktion, Betriebsmodus-Anzeige über LED-Display
– Ausgangsleistung: 125 Watt RMS (15 Watt je Lautsprecher-Kanal, 50 Watt Subwoofer),
Musik-Spitzenleistung: 250 Watt
– Frequenzgang: 40 – 20.000 Hz
– Mit Fernbedienung: benötigt 2 Batterien Typ AAA / Micro (bitte dazu bestellen)
– Stromversorgung: 230 V per 2-poligem Kaltgeräte-Kabel, Länge: 1,8 m
– Maße: 110 x 23,6 x 16,5 cm, Gewicht: 14,8 kg
– Soundbar inklusive Fernbedienung, Audiokabel (3,5-mm-Klinke auf Stereo-Cinch), HDMIKabel,
230-V-Kaltgerätekabel, Material für Wandmontage und deutscher Anleitung

Preis: 299,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 699,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1603 Produktlink: http://www.pearl.de/a-ZX1603-1261.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Elektronik Medien Kommunikation

Der neue Einstieg in die AV-Receiver Königsklasse: Yamaha stellt AVENTAGE Modelle RX-A550, RX-A750 und RX-A850 vor

Die AVENTAGE Serie von Yamaha steht für die Königsklasse im Bereich der Mehrkanal-AV-Receiver. Mit den neuen Modellen RX-A550, RX-A750 und RX-A850 macht der japanische Traditionshersteller den Einstieg in die Welt des Premium-Heimkinos leicht.

Der neue Einstieg in die AV-Receiver Königsklasse: Yamaha stellt AVENTAGE Modelle RX-A550, RX-A750 und RX-A850 vor

AV-Receiver Königsklasse: Die Yamaha AVENTAGE-Serie mit den Modellen RX-A550, RX-A750 und RX-A850

Yamaha geht für den Klang seiner drei neuen AVENTAGE Modelle keine Kompromisse ein: Für eine exzellente Wiedergabe-Qualität kommen bei allen Receivern ausschließlich handselektierte Bauteile zum Einsatz, wie etwa die Burr-Brown DACs mit 24 Bit / 192 kHz für alle Kanäle. Jede einzelne Komponente der AV-Receiver, von den Elektronik-Bauteilen über die Anti-Resonance Technology (A.R.T. Wedge) mit ihrem fünften Standfuss bis zum speziell ausgewählten Aluminium-Frontpanel, ist auf optimale Klangqualität ausgelegt. Hinzu kommen eine immense Anschlussvielfalt beispielsweise mit bis zu 7 HDMI-Eingängen, Streaming-Funktionalität, 4K-Unterstützung inklusive Upscaling sowie die Zertifizierung für das neue Surround-Format Dolby Atmos (RX-A850).

Komfortable Bedienung per AV Controller App
Die Bedienung und Einrichtung der neuen Receiver ist so komfortabel, intuitiv und flexibel, wie nie zuvor. Ganz klassisch können Heimcineasten ein übersichtliches Menü auf dem großen Fernsehbildschirm aufrufen und die AV-Receiver so über die Systemfernbedienung steueren. Alternativ dazu lassen sich die Receiver auch per Smartphone und Tablet mit Yamahas kostenloser AV Controller App für Android und iOS bedienen. Dank der SCENE-Funktionalität genügt zudem ein einziger Tastendruck um die gewünschte Betriebsart aufzurufen, sei es Fernsehen, Blu-ray-Wiedergabe oder Netzwerk-Streaming.

Receiver-Einrichtung so einfach wie nie zuvor dank Yamaha AV Setup Guide
Noch einen Schritt davor setzt die – ebenfalls kostenfreie – App Yamaha AV Setup Guide an: Das praktische Programm für iOS und Android führt den Nutzer Schritt für Schritt durch die Inbetriebnahme des AV-Receivers und den Anschluss aller Komponenten. Anhand von einfachen Fragen (wie beispielsweise. „Möchten Sie einen Fernseher anschließen?“, oder „Wie viele Subwoofer sollen angeschlossen werden?“) ermittelt die App unter anderem bereits im Vorfeld die benötigte Anzahl und Art der Kabel, gibt Hinweise zur Inbetriebnahme und zur optimalen Aufstellung. Sobald der entsprechende Receiver dann ins Netzwerk eingebunden wird, überträgt der Yamaha AV Setup Guide automatisch alle bereits getätigten Einstellungen darauf und das Produkt ist sofort einsatzbereit.

Besonders energieeffizienter Betrieb mit Yamaha ECOmode
Yamahas ECOmode reduziert den Stromverbrauch der AV-Receiver um mindestens 20 Prozent im Vergleich zu deaktiviertem ECOmode (Quelle: Yamaha Messungen). Die Funktion lässt sich bei Bedarf komfortabel über das Menü des AV-Receivers aktivieren und sorgt für einen besonders energieeffizienten Betrieb. Auch im Standby sind die Receiver mit einem Verbrauch von nur 0,1 Watt extrem sparsam und bleiben weit unter den bereits strengen gesetzlichen Vorgaben.

Gestochen scharfe Bilderwelten in 4K Ultra HD und 3D
Neben einer audiophilen Stereo- und Mehrkanal-Wiedergabe legt Yamaha bei der Entwicklung der AV-Receiver besonderen Wert auf ein herausragendes Filmerlebnis. Die neuen AVENTAGE-Modelle sind voll kompatibel mit dem neuen, hochauflösenden 4K-Standard. RX-A750 und RX-A850 beherrschen dabei sogar das 4K Upscaling und wandeln geringer aufgelöste Signale in Ultra-HD-Qualität um. Für ein räumliches Bilderlebnis wird die Anzeige in 3D unterstützt. Zudem sorgen das hochwertige Video Processing mit präzisem Deinterlacing sowie die Deep Colour Unterstützung für maximale Film-Qualität in brillanten Farben. Für maximale Kompatibilität unterstützen alle Receiver HDCP2.2 via HDMI.

Integriertes WiFi und Bluetooth für Audio-Streaming im vernetzten Zuhause
Umfangreiche Netzwerk-Kompatibilität machen AVENTAGE RX-A550, RX-A750 und RX-A850 zu den perfekten Home-Entertainment-Zentralen im vernetzten Zuhause. Durch integrierte WiFi- und Bluetooth-Module sind sie im Handumdrehen mit dem Heimnetzwerk verbunden, um etwa Musik direkt von Computer, Heimserver (NAS), Tablet oder Smartphone zu streamen. Dabei werden auch hochauflösende Formate wie FLAC oder WAV mit 24 Bit / 192 kHz sowie Apple Lossless unterstützt. Werden komprimierte Formate wie etwa MP3 abgespielt, wertet der Compressed Music Enhancer diese auf und veredelt ihren Klang.

Grenzenloser Musikgenuss mit AirPlay, vTuner, Spotify, Napster und JUKE
Die neuen AVENTAGE Receiver sind umfassend in das vernetzte Zuhause eingebunden: Apple Airplay, Internetradiodienst vTuner sowie Streaming-Services wie Spotify, Napster und JUKE ermöglichen den Zugriff auf Millionen von Songs zur direkten Wiedergabe.

Perfektes Heimkino-Erlebnis in jedem Raum dank Virtual CINEMA FRONT
Die neuen AVENTAGE-Modelle zeichnen sich durch einfache Installation und flexible Anwendung aus, selbst wenn die akustischen Bedingungen nicht optimal sind. So erlaubt Yamahas Virtual CINEMA FRONT Technologie die Einrichtung ohne hintere Lautsprecher und bietet trotzdem authentischen Surround-Sound. Stehen nur kleine Lautsprecher zur Verfügung, verleiht die Extra Bass Funktion diesen einen satten, kraftvollen Klang. Auch dem Filmgenuss nachts steht nichts mehr im Wege: Sollen Nachbarn und Familienmitglieder nicht gestört werden, sorgt YPAO Volume für natürlichen Klang auch bei niedriger Lautstärke. Alternativ ermöglicht Silent Cinema ein exzellentes Hörerlebnis per Kopfhörer. Die perfekte Abstimmung der Lautsprecher geschieht auf Knopfdruck durch die Mehrplatz-Einmess-Automatik YPAO R.S.C., die gleichzeitig störende Reflexionen minimiert.

Dolby Atmos und Virtual Presence Speaker für neue Surround-Dimensionen
In den Genuss eines noch räumlicheren Klangs kommen Besitzer der Modelle RX-A550 und RX-A750 dank der Yamaha Virtual Presence Speaker Function. Diese simuliert die Deckenlautsprecher bereits aus einem 5.1 Signal und fügt so der Audio-Wiedergabe eine komplett neue Dimension hin zu. Noch beeindruckender gelingt dies dem RX-A850: Der 7.2-AV-Receiver unterstützt das neue Dolby Atmos-Format und ermöglicht so Installation und Betrieb echter Präsenzlautsprecher für ein noch eindrucksvolleres Heimkino-Erlebnis.

Packendes Film- und Gaming-Erlebnis mit CINEMA DSP 3D
Zusätzlich aufgewertet wird der Ton durch die leistungsstarke Klangverarbeitung CINEMA DSP 3D. Diese bietet 17 DSP-Programme für Filme, Musik und Gaming – und sorgt für ein noch packenderes Medien-Erlebnis. Technologien wie Adaptive DRC sowie Adaptive DSP Level sorgen für brillanten Klang wie im großen Multiplex-Kino. Dialogue Lift und Dialogue Level Adjustment erzeugen zudem eine klare, natürliche Stimmwiedergabe. Ein exzellentes, unverfälschtes Musikerlebnis bietet Yamahas Pure Direct Modus – alle nicht benötigten Schaltungen werden deaktiviert, um puren HiFi-Genuss zu garantieren.

Die neuen Yamaha AVENTAGE AV-Receiver sind ab sofort in den Farbvarianten Schwarz und Titan im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 579,00 Euro für den RX-A550, 799,00 Euro für den RX-A750 und 949,00 Euro für den RX-A850, jeweils inklusive Mehrwertsteuer.

Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.
www.yamaha.de

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Michael Geise
Siemensstrasse 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
michael.geise@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (911) 979 220 -80
yamaha@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Elektronik Medien Kommunikation

10 Jahre Yamaha Soundprojektor: Die einzigen Soundbars mit echtem Surround-Sound feiern Jubiläum

Happy Birthday YSP! Als Erfinder der Soundbar stellte Yamaha vor zehn Jahren den ersten Soundprojektor vor. Die Idee: Kinoreifer Surround-Sound kommt aus nur einem länglichen Lautsprechergehäuse, das vor oder unter dem TV-Gerät platziert wird.

10 Jahre Yamaha Soundprojektor: Die einzigen Soundbars mit echtem Surround-Sound feiern Jubiläum

Yamahas Soundprojektoren mit echtem Surround-Sound feiern 10-jähriges Jubiläum.

Yamaha hat bereits vor über zehn Jahren erkannt, dass nicht jedes Wohnzimmer geeignet ist, um darin ein klassisches 5.1-Lautsprecher-System zu installieren. Dennoch wünschten sich viele Menschen echten Surround-Sound in ihrem Zuhause, um TV-Sendungen, Filme und Gaming in bester Mehrkanal-Qualität erleben zu können. Darüber hinaus wurde in Zeiten der immer flacher werdenden Fernseher der Wunsch nach hochwertigem Klang und exzellenter Sprachverständlichkeit immer stärker.

Soundbar-Erfinder feiert 10 Jahre Soundprojektor
Und so leistete Yamaha vor über zehn Jahren Pionierarbeit und erfand mit dem YSP-1 den ersten Soundprojektor – und parallel dazu eine ganz neue Gerätekategorie, die heute aus der Unterhaltungselektronik nicht mehr wegzudenken ist: die Soundbar. Bis heute ist Yamaha der einzige Hersteller, der mittels gezielter Reflexionen Surround-Sound in jedem Raum erzeugt – und das aus nur einem länglichen Lautsprechergehäuse. Die Yamaha-Soundprojektoren geben den authentischen Raumklang über bis zu 40 gerichtete Beam-Lautsprecher wieder, unterstützt durch integrierte Tieftonlautsprecher oder einen bassstarken, externen Subwoofer.

Im Handumdrehen aufstellen, anschließen, einrichten
Den erstklassigen Surround-Sound erreichen die Soundprojektoren unter anderem durch das vollautomatische IntelliBeam-Einmesssystem: Mit Hilfe eines Spezialmikrofons wird der Soundprojektor im Handumdrehen an die klanglichen Eigenschaften des Raums angepasst. Bei den Einsteigermodellen funktioniert die Konfiguration ebenfalls kinderleicht und grafisch ansprechend per App beziehungsweise über die beiliegende Infrarot-Fernbedienung.

UniVolume und Clear Voice halten die Lautstärke in Balance und sorgen für beste Sprachverständlichkeit
Yamaha hat seine Soundprojektoren mit einzigartigen Technologien ausgestattet, die das Erlebnis von Spielfilmen, Fernsehsendungen und Gaming noch mitreißender machen. Die UniVolume Technologie hält beispielsweise beim Fernsehen das Lautstärkeniveau konstant, sodass etwa Lautstärkeunterschiede beim Programmwechsel oder störend laute Werbepausen der Vergangenheit angehören. Clear Voice hingegen sorgt für optimale Sprachverständlichkeit bei Spielfilmen, Nachrichten und Sportübertragungen. So werden Dialoge kristallklar wiedergegeben, ohne die Klangqualität negativ zu beeinflussen.

Nur ein kompaktes Gehäuse für authentischen Raumklang
Der Digital Sound Projector YSP-1400 nutzt acht gerichtete Beam-Lautsprecher, um mittels Schallreflexionen im Raum authentischen 5.1-Surround-Sound zu erzeugen. Für eine kraftvolle Basswiedergabe sind zudem zwei leistungsstarke Subwoofer integriert. Die Oberklasse-Soundbar YSP-2500 beschallt den Raum mithilfe von 16 gerichteten Beam-Lautsprechern sogar mit 7.1-Surround-Sound. Heimkino-Liebhaber können die schmalen Soundbars entweder direkt vor den Fernseher stellen oder per Wandhalterung montieren.

Soundbar oder Sounddeck: Das Richtige für jedes Wohnzimmer
Während die Yamaha-Geräte der YSP-Serie mit ihren ultrakompakten, länglichen Soundbar-Gehäusen perfekt vor dem Fernseher Platz finden, besticht der SRT-1000 dank großzügigerem, aber dennoch flachem Sounddeck-Chassis mit bestmöglicher Klangqualität. Wie von vielen Kunden gewünscht, verleiht das verbaute MDF-Holz der nur 7,7 Zentimeter hohen TV-Soundstage SRT-1000 neben edler Optik auch die nötige Stabilität, um darauf 55-Zoll-Großbildfernseher bis zu 40 Kilogramm abstellen zu können.

Steuerung via App und einfaches Musikstreaming
Mithilfe der kostenlosen Yamaha AV App Navi für iOS und Android hat der Anwender die volle Kontrolle über den Soundprojektor. Funktionen wie das Ein- und Ausschalten, die Lautstärkeregelung und die Quellauswahl werden genauso unterstützt wie der Wechsel zwischen Surround-Modi sowie kabelloses Musik- und Video-Streaming. Ebenso smart wie die Steuerung via App ist auch der integrierte IR-Repeater: Sollten die Soundprojektoren trotz ihrer kompakten Bauart den Infrarot-Sensor des Fernsehers verdecken, gibt der IR-Repeater das Signal der Fernbedienung an das TV-Gerät weiter.

Die Erfolgsgeschichte geht weiter…
Vor zehn Jahren hat Yamaha mit dem YSP-1 Geschichte in der Unterhaltungselektronik geschrieben. Heute setzt das Unternehmen als weltweit einziger Soundprojektor-Hersteller nach wie vor den Maßstab für Soundbar-Systeme. Und auch in Zukunft wird Yamaha mit seinen Soundprojektoren weiter Innovationen für das Heimkino liefern.

Alle hier vorgestellten Yamaha Soundprojektoren sind ab sofort im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für den YSP-1400 beträgt 399,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Der YSP-2500 kostet 899,00 Euro, die Soundstage SRT-1000 ist für 499,00 Euro erhältlich.

Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.
www.yamaha.de

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Michael Geise
Siemensstrasse 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
michael.geise@music.yamaha.com
http://de.yamaha.com

Pressekontakt
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (911) 979 220 -80
yamaha@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Computer IT Software

APplus 5.1 erhält Zertifizierung nach EN ISO 9241

Die ERPII-Lösung der Asseco Germany AG erfüllt alle internationalen Kriterien für ergonomische Benutzerschnittstellen

Karlsruhe, 09.06.2011 – APplus 5.1, die neueste Version der technologisch führenden ERPII-Lösung der Asseco Germany AG, Business Unit AP, hat die Zertifizierung gemäß der europäischen Norm EN ISO 9241 erhalten. Es handelt sich hierbei um eine internationale Standardreihe, die alle relevanten Richtlinien hinsichtlich der Interaktion zwischen Mensch und Computer über Bildschirmgeräte umfasst. Überprüft wurden dabei die Leitlinien Aufgabenangemessenheit, Selbstbeschreibungsfähigkeit, Steuer-barkeit, Gebrauchstauglichkeit Erwartungskonformität, Fehlertoleranz, Individualisierbarkeit, Lernförderlichkeit sowie Gebrauchstauglichkeit. Mit der Zertifizierung ist offiziell gewährleistet, dass innerhalb APplus 5.1 alle Empfehlungen der internationalen Ergonomie-Norm Anwendung finden.

APplus erfüllte innerhalb des Zertifizierungsprozesses alle Erwartungen hinsichtlich Aufgabenangemessenheit, Selbstbeschreibungsfähigkeit, Erweiterungskonformität, Steuerbarkeit, Fehlertoleranz und Gebrauchstauglichkeit nach aktuellem Stand der Technik sehr gut. So sei das System weit ausgereift und trotz seines großen Funktionalitäts- und Leistungsumfangs übersichtlich, verständlich und praxisnah gestaltet. Die Steuerbarkeit stellte sich im Rahmen des Nutzungskontexts als optimal gelöst dar, wobei die Applikation auch bei Falscheingaben keinerlei Instabilität erkennen ließ. Da das System bei der Installation vollständig parametrisiert werden kann, seien alle Ansichten uneingeschränkt an die Bedürfnisse der Nutzer anpassbar. Lediglich die Lernförderlichkeit der Software wurde „nur“ für gut befunden. An diesem Punkt wird seitens der Asseco Germany AG, Business Unit AP, jedoch bereits intensiv gearbeitet, so dass bis zum Release der neuen Version von APplus sämtliche Optimierungspotentiale intensiv genutzt und entsprechend umgesetzt werden.

Realisiert wurde der Untersuchungsbericht von der akkreditierten, unabhängigen Gesellschaft IT_Zert in Stuttgart (www.it-zert.de). Fazit des Spezialisten für die Auditierung und Zertifizierung von Managementsystemen innerhalb der Auswertung war eine große Zufriedenheit und Akzeptanz der Anwender im Hinblick auf die Lösung der Asseco Germany AG, Business Unit AP.

„Die überaus erfolgreiche Zertifizierung von APplus 5.1 bestätigt unsere Unternehmensphilosophie, wonach Menschen nicht in Anwendungen sondern in Prozessen arbeiten und ihnen deshalb ein Höchstmaß an Anpassbarkeit, Bedienkomfort, Aufgabenangemessenheit und Automatisierung geboten werden sollte. APplus 5.1 erfüllt all diese Anforderungen nun auch nachweislich auf höchstem technologischem Niveau“, so Markus Haller, Vorstand der Asseco Germany AG, Business Unit AP.

Diese Pressemitteilung ist unter www.asseco.de und www.phronesis.de abrufbar.

FORMAT Tresorbau GmbH & Co. KG

Die Format Tresorbau GmbH & Co. KG mit Sitz in Hessisch-Lichtenau wurde 1989 gegründet. Inzwischen ist das Unternehmen eines der führenden Tresor-Spezialisten Europas. Pro Jahr produziert Format rund 60.000 Tresore und andere Sicherheitsbehältnisse. Die europaweite Akzeptanz der Format Tresore beruht auf der konsequenten Einhaltung eines exklusiven Qualitätsanspruchs: ausgereifte Technologie bis ins Detail, hochwertige Verarbeitung und funktionales Design. Weitere Infos unter www.format-tresorbau.de

PROCAD GmbH & Co. KG

PROCAD ist führender Anbieter für Lösungen im Product Lifecycle Management (PLM), Produktdatenmanagement (PDM) und Dokumentenmanagement (DMS). Weitere Informationen unter www.procad.de

Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe

Das ZKM reagiert als weltweit einzigartige Kulturinstitution auf die schnelle Entwicklung der Informationstechnologien und den Wandel der sozialen Strukturen. In seiner Arbeit vereint das ZKM Produktion und Forschung, Ausstellungen und Veranstaltungen, Vermittlung und Dokumentation. Mit dem Museum für Neue Kunst, dem Medienmuseum, dem Institut für Bildmedien, dem Institut für Musik und Akustik und dem Institut für Medien, Bildung und Wirtschaft verfügt das ZKM über vielfältige Möglichkeiten zur Entwicklung von interdisziplinären Projekten und internationalen Kooperationen. Weitere Informationen unter www.zkm.de

Asseco Germany AG
Die Asseco Germany AG, Business Unit AP (vormals AP Automation + Productivity AG), profiliert sich mit technologisch und funktional führenden Lösungen als kompetenter Partner für internetbasierende Unternehmenssoftware im Mittelstand. Ihre aktuelle ERPII-Generation APplus geht weit über das Leistungsspektrum herkömmlicher ERP-Lösungen hinaus und integriert durchgängig CRM, E-Business, Wissensorganisation, Risikomanagement und Workflow in das klassische ERP. Modernste Web-Technologien (Web Services, XML, SOAP) garantieren eine langfristige Investitionssicherheit, einfache und kostengünstige Administration und hohe Benutzerakzeptanz bei einem ausgezeichneten Preis-Leistungs¬verhältnis. Maßgeschneiderte Lösungen für den Maschinen-/Anlagenbau, Fahrzeugbau, Automotive, Großhandel und Dienstleistung stehen für eine konsequente Kunden- und Branchenorientierung.
Die Asseco Germany AG gehört zur europäischen ASSECO-Gruppe mit über 13.500 Mitarbeitern und vertreibt ihre Lösungen über eigene Niederlassungen sowie über ein ausgebautes Geschäftspartnernetz im deutschsprachigen Raum. Aktuell setzen ca. 1.300 Kunden auf die ERPII-Lösung APplus.

Asseco Germany AG – Business Unit AP
Stephanie Hellwig
Amalienbadstr. 41 / Bau 54
76227 Karlsruhe
0721/91432-0
www.asseco.de
stephanie.hellwig@asseco.de

Pressekontakt:
phronesis PR GmbH
Marcus Ehrenwirth
Ulmer Straße 160
86156 Augsburg
ehrenwirth@phronesis.de
0821 444 800
http://www.phronesis.de