Tag Archives: 100

Immobilien Bauen Garten

HARO Laminat TRITTY 100 – Laminatboden mit 57 Dekoren

HARO Tritty 100 steht für sehr robusten Bodenbelag mit einer riesigen Auswahl von 57 Dekoren

HARO Laminat TRITTY 100 - Laminatboden mit 57 Dekoren

Haro Tritty 100 Campus 4V Eiche Duna, espresso, 4-V Fuge, authentic hochwertiger Laminatboden (Bildquelle: @ HARO)

HARO Laminat TRITTY 100 – Laminatboden in vollendetem Design

HARO ist einer der bekanntesten Laminat-Boden Hersteller Deutschlands. Die Laminat-Kollektion HARO Tritty 100 steht für sehr robusten Bodenbelag mit einer riesigen Auswahl von 57 Dekoren. Naturidentische Anmutung, aufwendige Oberflächenbearbeitungen, strapazierfähig und belastbar für viele Wohn-, Lebens- und Arbeitssituationen – das ist Tritty 100. Mit dem Langdielen-Format Gran Via sind aufregende Lebensräume realisierbar, in Kombination mit Silent CT als wohl leisester Laminatboden der Welt. Neu in der Laminatboden-Kollektion ist das Format Campus. Hier wurde eine klassische Dielenlänge in neuer trendiger Breite aufgelegt. Alle HARO TRITTY 100 Laminatböden erhält man im Angebot von allfloors® HARO Fachhandel

HARO Tritty 100 – Original oder Nachbildung?

HARO Laminatböden sind so originalgetreu, dass sie auf den ersten Blick nicht einmal von Fachleuten von echtem Parkett unterschieden werden können. Kein Wunder, unsere jahrzehntelange Erfahrung als Parkett-Spezialist und unser hoher Qualitätsanspruch machen sich hier für Sie bezahlt.

Authentische Oberflächen, Dielenformate wie bei Parkett (z.B. die Langdiele Laminatboden Gran Via 4V) und vom Original fast nicht mehr zu unterscheidende Holzdekore – mit einem Wort: Laminatboden von HARO. So entwickelt HARO aktiv die Dekore mit – von der Materialauswahl für die Vorlagen bis hin zum Druck der Dekorpapiere, selbstverständlich mit reinen Naturfarben, denn nur so lässt sich die Authentizität noch stärker betonen. Hohen Aufwand betreibt HARO für die Oberflächenstrukturen von HARO Laminatboden TRITTY: spezielle Pressbleche kommen zur Verwendung, für die wir originale Parkett-Strukturen verwenden.

HARO Tritty 100 Gran Via 4V: Pure Größe für Ihren Boden

Extralang, extrabreit, besonders authentisch durch die Stirn- und Längsfase: ein echtes Trendformat mit 2200 mm Länge und 243 mm Breite. Unsere Dielen im Format Gran Via sorgen für ein großartiges Raumwunder. Ein echter Bodenschatz für das angesagte Ambiente. Unterstrichen wird die authentische Erscheinung der Gran Via Dielen durch ihre vierseitige Fase: dabei werden die Dielenkanten an der Stirn- und Längskante angeschrägt. So wird der Dielencharakter wie bei echtem Parkett auf beeindruckend plastische Weise betont.

HARO TRITTY 100 Campus 4V

Die klassische Dielenlänge von 1282 mm mit der großzügigen Breite der Gran Via 4V Dielen zusammengeführt, ergibt die neue Linie Tritty 100 Campus? Durch die Aufwertung des klassischen Landhausdielendesigns entsteht eine ganz neue, noch nie gesehene Bodenoptik. Mit den 243 mm breiten Dielen und der parketttypischen Ausstattung mit vierseitiger Fase lassen sich mit dem neuen Design Campus 4V jetzt einladende Wohngrund- lagen gestalten, die jeden Raum großzügiger erscheinen lassen.

Pflege von TRITTY 100 Laminat auf einfache Art

HARO Laminatböden überzeugen Sie nicht nur durch ihre originalgetreuen Holznachbildungen und eine aufwendige Verarbeitung – auch in punkto Reinigung und Pflege setzt HARO Zeichen. Unser speziell entwickeltes active Öko-Bodenreinigungskonzentrat aus der clean & green-Serie ist leicht anzuwenden und von hoher Umweltverträglichkeit – nur eine geringe Menge mittels Dosierkappe ins Wischwasser, nebelfeucht wischen, fertig.

Wenn Sie sich für einen Laminatboden von HARO entscheiden, treffen Sie in vielerlei Hinsicht eine gute Wahl. Als renommierter Parketthersteller können wir besonders natürliche und authentische Dekore herstellen. Schließlich ist Echtholz die Expertise, die wir in die Waagschale werfen. Dazu kommt, dass unsere Laminatböden etwa zu 90 Prozent aus Holz bestehen, das spricht für ihre natürliche Wohngesundheit. Und unsere Produktionsprozesse garantieren eine langjährige Wohnqualität auf höchstem Niveau, denn in punkto Qualität überlassen wir nichts dem Zufall. Unsere erfahrenen Mitarbeiter kontrollieren die Produktqualität bei jedem Schritt des Fertigungsprozesses. In erster Linie ist es die Belastbarkeit dieser High-Tech-Böden, die sie so besonders macht. Denn trotz der Optik und der Oberflächen, die von einem Echtholzparkett nur mit Mühe zu unterscheiden sind, zeichnen sich unsere Laminatböden durch extreme Haltbarkeit und Robustheit aus. Für Ihr Zuhause heißt das, Sie können sich auf Ihren Fußboden in jeder Hinsicht verlassen.

Qualitatives Kennzeichen der HARO-Laminatböden von HARO ist eine höchste UV-Beständigkeit gegen Sonneneinwirkung – Farben bleiben stabil und verlieren nicht an Brillanz. Die Spezialimprägnierung sorgt auch dafür, dass HARO Laminatboden unempfindlich gegen Kratzer und Flecken ist. Die hohe Belastbarkeit verhindert auch langfristig eine Beschädigung der Oberfläche, durch Abrieb (z.B. Stuhlrücken) oder Hitzeeinwirkung (z.B. Zigarettenglut).
Ein wichtiger Wert zu Klassifizierung von Laminat über die Beständigkeit der Oberfläche ist die Abriebklasse nach der DIN EN 13329:2006. Bei diesem Normtest wird mit Hilfe einer Prüfeinrichtung solange auf der Bodenoberfläche mit Schmirgelpapier gerieben, bis die Oberfläche einen klar erkennbaren Durchrieb hat. Grundsätzlich sind die HARO Qualitätsrichtlinien immer so ausgelegt, dass sie die Normvorgaben weit übertreffen.

Was ist HARO Laminatboden?

Deutschlands führender Parkett-Spezialist HARO bietet Ihnen perfekte Holzdekore, die vom Original fast nicht mehr zu unterschieden sind. Mit der Auswahl an unterschiedlichen authentischen Oberflächen bis hin zur topaktuellen Gran Via Langdiele entsteht ein überzeugender Gesamteindruck, der in jeder Wohnung für den Aha-Effekt sorgt.
Laminatboden wird zu 90 % im Holzdesign verlangt. Obwohl auch der Hartboden zu über 90 Prozent aus Holz besteht, weiß er sich sogar gegen Zigarettenglut und spitze Absätze zur Wehr zu setzen. Schlag- und abriebresistent, leicht in Schuss zu halten, hitze- und lichtbeständig und preiswert: Laminatboden ist eine gute Wahl.

allfloors ist ein herstellerunabhängiges und händlerunabhängiges Portal für Bodenbeläge und Zubehör. So kann allfloors die besten Fußboden-Produkte zu einem attraktiven Preisen anbieten. Fachberater mit langjähriger Erfahrung (Produkt, Produktverarbeitung) beraten umfassend über Bodenbelag-Produkte, notwendige Nebenprodukte (wie zum Beispiel Dämm-Material, Leisten etc.) und erstellen auf Wunsch persönliche Komplettangebote (ab 25m²).

Firmenkontakt
allfloors.de – mbb- Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-7198710
shop@allfloors.de
https://www.allfloors.de

Pressekontakt
allfloors.de – mbb – Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094 71 98 710
shop@allfloors.de
https://www.allfloors.de

Sonstiges

Musikjunkie? Dank neuem Onlinemagazin immer up-to-date

Musikjunkie? Dank neuem Onlinemagazin immer up-to-date

Musikfanns augepasst! (Bildquelle: cheering crowd at concert #73014449 | © DWP-Foto)

Wann geht Rihanna endlich auf Welttournee? Was, Kanye West hat schon wieder Taylor Swift gedisst und sie hat urückgedisst? Das muss ich lesen! Und wie schaut es eigentlich mit neuerschienenen Alben aus? Da heißt es losgooglen und durch die Schlagzeilen klicken. Doch die Mühe kannst du dir jetzt sparen, denn es gibt ein Online-Magazin, das alles für dich und deine Musiksüchte zusammenfasst: hallo-veranstaltungen.de!

Promi-News, Events, Charts, Biographien – das und vieles mehr bietet dir hallo-veranstaltungen.de

Auf hallo-veranstaltungen.de findest du wirklich alles, was das Musikherz begehrt. Die Seite gliedert sich in die Bereiche Musik-News, Top-Musik, Blickpunkt Musik, Musik-Sprüche, Who is Who, Charts, Top Events, Lifestyle und Veranstaltungen:

-Du willst deine tägliche Dosis Promi-News? Kein Problem, tagesaktuell erhältst du Neuigkeiten von deinen liebsten Musikern.
-Neue CDs und Songs werden ebenfalls vorgestellt, genauso wie Berichte darüber. So weißt du sofort, welches Album das
richtige für dich ist.
-Dich interessiert nicht nur die Musik, sondern auch der Künstler dahinter? Dann lies dich rein in die gesammelten
Biographien und Interviews der Musiker und erfahre was deine Lieblingskünstler interessiert, antreibt und wo sie
herkommen.
-Klar, die aktuellen Charts gibt´s natürlich auch, gerankt nach Songs, Alben und Künstlern, jede Woche aktuell.
-Du bist mehr der Konzertgänger, willst deine liebsten Künstler live und hautnah erleben? Auf hallo-veranstaltungen.de findest
du über 70.000 Konzerte und Veranstaltungen. Das Beste daran: hallo-veranstatungen.de Du kannst auf der Seite direkt Karten bestellen.
-Jede Art von Musik wird hier gewürdigt – eine ganze Bandbreite an musikalischer Inspiration wartet darauf, von dir entdeckt
zu werden

Die topaktuellen News rund um die Musik findest du übrigens gleich auf der Mainpage: Einfach nach unten scrollen und schon bist du informiert. Du hast die Grammys 2016 verpasst? Kein Problem, dort kannst du alles komprimiert nachlesen und in der Uni, Arbeit sowie Zuhause mitreden, als wärst du selbst dabei gewesen.

Die neuesten Albumreleases findest du gleich darunter. Scrollst du weiter zum Seitenende, werden dir kommende Veranstaltungen übersichtlich präsentiert. Willst du mehr wissen, klicke einfach auf die einzelnen Rubriken. Im Prinzip hast du alles, was du aus der Welt der Musik wissen musst auf einer Seite zusammengefasst. Damit sparst du dir das lästige Rumklicken und Suchen auf unzähligen Seiten im Internet. Also, klick dich rein auf hallo-veranstaltungen.de !

Der JEH betreibt Onlineportale und berät Verlage.

Kontakt
JEH Verlag
Jochen Hardenack
P 6 16
68161 Mannheim
0621166690
info@jeh.de
http://www.hallo-veranstaltungen.de

Tourismus Reisen

100 Miles of Lights: Virginia macht die Weihnachtsbeleuchtung an

100 Miles of Lights: Virginia macht die Weihnachtsbeleuchtung an

Lichtermotiv am Strand von Virginia Beach

Die Winter- und Weihnachtszeit im Bundesstaat Virginia wird mit einem bunten Lichterspektakel eingeläutet: Mehr als zwei Millionen Glühbirnen erhellen ab dem 26. November 2015 (Thanksgiving) die Hauptstadt Richmond sowie die Ortschaften Williamsburg, Newport News, Hampton, Norfolk, Portsmouth und Virginia Beach. Entlang der „100 Miles of Lights“ zieren bunte Motive aus vielen kleinen Lichtern die Straßen, Innenstädte und Parkanlagen. Die farbenfrohen Illuminationen können Besucher bis zum Neujahrstag erleben und die Kunstwerke zu Fuß oder entlang der Straßen aus dem Auto heraus begutachten. Das Lichtermeer „100 Miles of Lights“ wird über den gesamten Zeitraum durch zahlreiche Festivals, Paraden an Land und auf dem Wasser sowie durch kulinarische und musikalische Events begleitet.

Richmond, die Hauptstadt Virginias, erleuchtet vom 27. November 2015 bis 11. Januar 2016 den Lewis Ginter Botanical Garden für das „Dominion GardenFest of Lights“ mit einer halben Million Glühlämpchen. Wer entlang der „100 Miles of Lights“ fährt, sollte auch in den Küstenstädten Newport News und Virginia Beach einen Stopp einlegen. Bei „Celebration in Lights“ im Newport News Regional Park können Besucher durch eine mit 800.000 Lichtern und 300 Installationen gesäumte Allee fahren. Virginia Beach vollzieht die „Grand Illumination“ am 3. Dezember 2015 mit einem Event am Cape Henry Lighthouse. An diesem Abend werden dann auch die zahlreichen funkelnden Strandinstallationen zum Leben erweckt.

Weitere Informationen zu „100 Miles of Lights“ gibt es unter 100milesoflights.com , zur Capital Region USA unter capitalregionusa.de oder besuchen Sie uns auf Facebook .

Quelle: Claasen Communication

Capital Region USA – Washington DC, Maryland und Virginia. Von den monumentalen Denkmälern in Washington DC über die beeindruckenden Berglandschaften Virginias bis hin zu den malerischen Wasserwegen Marylands – die Hauptstadtregion der USA ist das historische Herz der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Stadtbild der lebendigen Metropole Washington DC wird geprägt durch eindrucksvolle Monumente und bemerkenswerte Museen, von denen die meisten kostenlos besichtigt werden können. Virginia beeindruckt mit seinen historischen Stätten über die Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges, seiner einzigartigen Natur im Shenandoah National Park und den langen Stränden in Virginia Beach. Entlang der Chesapeake Bay erstreckt sich auch der Bundesstaat Maryland mit seiner Segelhauptstadt Annapolis und Baltimore als Anlaufpunkt für große Kreuzfahrtschiffe. Insgesamt 13 Ferienstraßen, sogenannte Scenic Drives, verbinden Teile der Region miteinander und laden zu einer ereignisreichen Rundreise mit dem Mietwagen ein. Jährlich besuchen rund 178.000 Deutsche die Capital Region USA.

Der aktuelle Reiseplaner der Capital Region USA kann per E-Mail an crusa@claasen.de oder unter der Rufnummer 00800 – 96 53 42 64 (gebührenfrei) bestellt werden.

Firmenkontakt
Capital Region USA
Matt Gaffney
92 Sussex Street
19971 Rehoboth Beach, DE
302/226-0422
crusa@claasen.de
http://www.capitalregionusa.de

Pressekontakt
Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstraße 2
19971 Alsbach
06257 – 6 87 81
crusa@claasen.de
http://www.claasen.de

Sport Vereine Freizeit Events

DHfPG-Studierende Eva Strogies für Universiade in Korea qualifiziert

Die Sommer-Universiade findet alle zwei Jahre statt und ist vergleichbar mit den Olympischen Spielen, allerdings nur für Hochschulstudierende. 2015 geht es nach Korea und mit Eva Strogies ist eine DHfPG-Studentin über 100-Meter Hürden mit am Start.

DHfPG-Studierende Eva Strogies für Universiade in Korea qualifiziert

Nachdem sie lange verletzt war und vor zwei Jahren wieder fest ins Training über 100-Meter Hürden eingestiegen ist, verpasste Eva Strogies im letzten Jahr die Bundeskadernorm um lediglich 0,02 Sekunden und wurde Siebte der deutschen Meisterschaften.

In diesem Kalenderjahr ging es weiter aufwärts für die angehende „Bachelor of Arts“ Fitnessökonomie an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement, die am Studienzentrum in Köln ihre Präsenzphasen absolviert. Mit einer aktuellen Bestleistung von 13,10 Sekunden liegt Eva Strogies auf Platz 2 in Deutschland. Mit dieser Norm wurde auch das Limit für die Sommer-Universiade in Korea, vergleichbar mit Olympischen Spielen für Studierende, unterboten und wurde am 15. Juni 2015 nominiert. Die Universiade findet vom 3. bis 14. Juli 2015 statt.

Bereits in diesem Jahr plant Eva noch eine weitere Hürde zu überspringen: Die Norm für die Weltmeisterschaft im August 2015 liegt bei 12,95 Sekunden und die Leichtathletin ist davon überzeugt, auch diese Marke noch unterbieten zu können.

Die DHfPG gratuliert ganz herzlich zur Nominierung und drückt die Daumen!

Weitere Informationen unter www.dhfpg.de

Qualifikationen im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit

Die BSA-Akademie ist mit ca.140.000 Teilnehmern seit 1983 einer der führenden Bildungsanbieter im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit. Mit Hilfe der über 60 staatlich geprüften und zugelassenen Lehrgänge in den Fachbereichen Fitness/Individualtraining, Management, Ernährung, Gesundheitsförderung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Mentale Fitness/Entspannung, Fitness/Gruppentraining, UV-Schutz und Bäderbetriebe gelingt die Qualifikation für eine Tätigkeit im Zukunftsmarkt. Im Jahr 1997 wurde in Zusammenarbeit mit der zuständigen IHK die Berufsprüfung zum Fitnessfachwirt IHK entwickelt. Inzwischen gilt diese erste öffentlich-rechtliche Weiterbildungsprüfung der Branche als Standard für die nebenberufliche Qualifikation von Führungskräften. Im Jahr 2006 wurde mit dem Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung IHK eine weitere öffentlich-rechtliche Berufsprüfung von der BSA-Akademie in Zusammenarbeit mit der IHK entwickelt. 2010 kam mit der Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) ein IHK-Zertifikatslehrgang hinzu.

Die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG qualifiziert mittlerweile über 5.000 Studierende zum Bachelor of Arts in den Studiengängen Fitnesstraining, Sportökonomie, Fitnessökonomie, Ernährungsberatung sowie Gesundheitsmanagement, zum Master of Arts Prävention und Gesundheitsmanagement sowie zum Master of Business Administration MBA Sport-/Gesundheitsmanagement für den Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit. Mehr als 3.000 Unternehmen setzen auf die Studiengänge beim Themenführer im Zukunftsmarkt. Damit gehört die Deutsche Hochschule zu den größten privaten Hochschulen in Deutschland. Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der staatlich anerkannten Hochschule sind akkreditiert und staatlich anerkannt. Das spezielle Studiensystem der DHfPG verbindet eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium mit kompakten an bundesweit eingerichteten Studienzentren (München, Stuttgart, Saarbrücken, Köln, Düsseldorf, Osnabrück, Berlin, Leipzig, Frankfurt und Hamburg) sowie in Österreich (Wien) und der Schweiz (Zürich). Die Studierenden werden durch den E-Campus der Hochschule unterstützt. Insbesondere Unternehmen des Zukunftsmarkts profitieren von den dualen Bachelor-Studiengängen, weil die Studierenden ihr theoretisch erlangtes Fachwissen unmittelbar in die betriebliche Praxis mit einbringen können und mit zunehmender Studiendauer mehr Verantwortung übernehmen können.

Kontakt
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement
Tina Baquet
Hermann Neuberger Sportschule 3
66123 Saarbrücken
0681/6855-220
presse@dhfpg.de
http://dhfpg-bsa.de/

Immobilien Bauen Garten

Neuer Weg zur Finanzierung von Türkei-Immobilien: ohne Eigenkapital, bei 100 % Absicherung

Immer mehr Menschen liebäugeln mit dem Erwerb einer Auslandsimmobilie. Gerade südliche Länder üben mit ihrem warmen Klima, dem Meer und ihrem besonderem Flair eine große Faszination aus. So ist in den letzten Jahren auch das Interesse an Wohnungen und Häusern in der Türkei stetig gewachsen: für den Urlaub, als Zweitwohnsitz oder im Alter.

Die Finanzierung stellt beim Erwerb einer Türkei-Immobilie in der Praxis das größte Hindernis dar, denn inländische Banken erkennen das Wunsch-Objekt nicht als Sicherheit an und lehnen zudem vielfach Immobilienfinanzierung im Ausland grundsätzlich ab.
Bei der Finanzierung über eine türkische Bank steht erfahrungsgemäß die hohe Eigenkapitalanforderung von 30 % dem Immobilienerwerb entgegen. Genau hier setzt das neue Finanzierungskonzept der Kaiser Capital GmbH aus Hamburg an, die in Zusammenarbeit mit einer türkischen Investorengruppe den Traum von einer Türkei-Immobilie für ihre Mandanten realisiert.
Die Investorengruppe leistet als sog. Vertrauensvorschuss die Eigenkapitalzahlung für den Anleger. Die Investorengruppe steigt darüber hinaus als Bürge in die Finanzierung mit ein. Zusätzlich wird der Anleger nicht nur im Grundbuch (Tapu) als Eigentümer eingetragen, sondern die Abwicklung erfolgt nach deutschem Gerichtsstand und über deutsche Notare, die mit Anwälten in der Türkei kooperieren. Es wird also tatsächlich eine hundertprozentige Absicherung geboten.
Bei der laufenden Finanzierung hat der Mandant zudem die Möglichkeit, den kostenfreien Verwaltungs- und Vermarktungsservice des Anbieters zu nutzen und so in Zeiten der Abwesenheit noch attraktive Mieteinnahmen zu generieren. Dadurch reduziert sich der monatliche Aufwand zur Finanzierung erheblich.
Optional steht Interessenten im Rentenalter auch ein deutschsprachiger Pflegedienst zur Verfügung, der im Bedarfsfall die häusliche Pflege nach Maßgabe der deutschen Pflegeversicherung übernimmt.
Dieser neue Finanzierungsweg für Türkei-Immobilien verbindet hundertprozentige finanzielle Absicherung mit dem Komfort weitreichender Serviceleistungen für den Anleger. So ist nahezu jeder Interessent in der Lage, ohne den Einsatz von Eigenkapital bei geringem monatlichem Aufwand den Erwerb seiner Traumimmobilie in der Türkei zu realisieren.

Kaiser-Capital

Kontakt:
Carsten Schuldt
040/76115950

Pylon ist als spezialisierte und unabhängige Unternehmensberatung für ganzheitliche Vertriebslösungen, Ihr Partner in allen Vertriebsthemen. Wir beraten Sie professionell und kompetent mit dem Ziel, die Leistungsfähigkeit Ihres Vertriebes nachhaltig zu steigern.

Außerdem ist die Pylonconsulting auf schwierige Baufinanzierungen spezialisiert.

Kontakt:
Pylonconsulting
Volker Studier
H-F-Dibbern-Strasse 8
22844 Norderstedt
017664184378
info@pylonconsulting.de
http://www.pylonconsulting.de

Familie Kinder Zuhause

FruchtTiger ruft zur großen Testaktion auf

100% natürliches Getränk sucht 100% ehrliche Meinung
FruchtTiger ruft zur großen Testaktion auf

Jetzt bewerben, ausprobieren und bewerten! Die Kindermarke FruchtTiger aus dem Hause Eckes-Granini startet am 1. Juni eine breit angelegte Testaktion. 20 Wochen lang können Eltern sich als FruchtTiger Tester bewerben, jede Woche werden 250 Pakete mit den fruchtigen Getränken verlost.

FruchtTiger ist 100% natürlich, besteht aus Saft und Wasser und enthält keinerlei künstliche Zusatzstoffe. Bereits an der Produktentwicklung waren Eltern und Kinder maßgeblich beteiligt. Und auch ein Jahr nach der erfolgreichen Einführung im Handel ist FruchtTiger der kontinuierliche Dialog mit Familien wichtig. Am 1. Juni startet die Kindermarke von Eckes-Granini daher eine große Testaktion. „Über fünf Monate hinweg können Eltern sich bei uns bewerben. Pro Woche losen wir 250 interessierte Eltern aus, die unsere Produkte dann gründlich in Bezug auf Inhaltsstoffe, Geschmack und Eignung für Kinder testen und anschließend online bewerten“, erläutert FruchtTiger Produktmanagerin Sabine Weber. Der Clou daran: Jeder Interessierte kann die Einschätzungen der bisherigen Tester sofort 1:1 auf der Webseite nachlesen. „Wir sind sehr gespannt auf die ehrlichen Meinungen unserer FruchtTiger Tester. Diese interessieren uns natürlich auch im Hinblick auf die Weiterentwicklung unseres FruchtTiger Produktsortiments“, sagt Sabine Weber. Auf www.fruchttiger.de/natuerlich finden Eltern ein Anmeldeformular, Informationen rund um das Getränk aus 60% reinem Saft und 40% stillem Wasser sowie viele pfiffige Kinder-Videos. „Wer nicht sofort als Tester ausgewählt wird, muss nicht traurig sein. Einmal registriert, hat man jede Woche erneut die Chance, aus dem Pool der Bewerber ausgelost zu werden“, erklärt die Produktmanagerin. Unter allen Testern, die ihr Testurteil abgegeben haben, werden zudem individuell gestaltbare FruchtTiger T-Shirts verlost. Die Aktion läuft bis Ende Oktober 2011.

www.fruchttiger.de/natuerlich
www.facebook.com/fruchttiger

Eckes-Granini ist ein Familienunternehmen mit Sitz im rheinhessischen Nieder-Olm, das auf 150 Jahre Tradition in erstklassiger Getränkequalität zurückblickt. Seine Wurzeln liegen im Segment Spirituosen, seit den 30er Jahren konzentriert sich Eckes-Granini auf die Entwicklung und Herstellung von Fruchtsäften. Heute ist das Unternehmen mit bekannten Marken wie hohes C, granini und FruchtTiger einer der führenden Hersteller in Europa.

FruchtTiger
Verena Schick
Ludwig-Eckes-Platz 1
55268 Nieder-Olm
06136-3504
www.fruchttiger.de
testaktion@fruchttiger.de

Pressekontakt:
Impact Agentur für Kommunikation
Verena Schick
Holzhausenstraße 73
60322 Frankfurt am Main
v.schick@impact.ag
069 – 955 264 28
http://www.fruchttiger.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Texas Instruments führt ersten 16-Bit-Vierkanal-A/D-Wandler mit 100 MSPS für schnellere, kleinere Geräte zur medizinischen Bildgebung ein

50 Prozent Einsparung an Platinenplatz, nicht magnetische Gehäuseoption für Kernspintomografen
Texas Instruments führt ersten 16-Bit-Vierkanal-A/D-Wandler mit 100 MSPS für schnellere, kleinere Geräte zur medizinischen Bildgebung ein

DALLAS (23. Mai 2011) – Texas Instruments Incorporated (TI) (NYSE: TXN) brachte heute den ersten 16-Bit-Vierkanal-Analog-Digital-Wandler (A/D-Wandler) für Anwendungen in der medizinischen Bildgebung wie Kernspintomografie (MR) auf den Markt. Der ADS5263 erfüllt dank seines hohen Rauschabstands (SNR) von 84,6 dBFS mit 10-MHz-Eingang und einer Abtastfrequenz von bis zu 100 MSPS die Anforderungen von Entwicklern bezüglich klarer, brillanter Signale und schnellerer Aufnahmezeiten. Durch seine hohe Leistungsfähigkeit, die Vierkanal-Architektur, eine niedrige Leistungsaufnahme von 380 mW/Kanal und die geringe Größe ermöglicht es der ADS5263 Ingenieuren, kleinere, kompaktere Systeme zur medizinischen Bildgebung zu entwickeln, als es bisher mit den herkömmlichen Ein- oder Zweikanal-Bauteilen möglich war. Das nicht magnetische Gehäuse ermöglicht die Verwendung des ADS5263 in starken Magnetfeldern, wie zum Beispiel in Kernspintomografen [Video ansehen]. Informationen, Muster und EVMs finden Sie unter: www.ti.com/ads5263-prde

„Systeme zur medizinischen Bildgebung wie Kernspintomografen erfordern typischerweise zahlreiche elektronische Hochleistungsbauteile, um die scharfen, kontrastreichen Bilder erstellen zu können, die Ärzte zur Früherkennung von Krankheiten benötigen. Bei großen Geräten dauert der Scanvorgang oftmals lange, und der Patient muss die ganze Zeit über vollkommen ruhig liegen“, so Steve Anderson, Senior Vice President des Geschäftsbereichs High Performance Analog bei TI. „Dank unserer Expertise auf dem Gebiet der Datenwandler sowie unserer langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der medizinischen Bildgebung können wir Herstellern mit dem ADS5263 ein Bauteil an die Hand geben, das es mit seiner hohen Leistungsfähigkeit und geringen Größe ermöglicht, kleinere und schnellere Geräte mit herausragender Bildqualität für effizientere Scans und höheren Patientenkomfort bereitzustellen.“

Wichtigste Leistungsmerkmale und Vorteile:

– 14- und 16-Bit-Auflösungsmodus ermöglichen einen Wechsel zwischen sparsamem Betrieb und schnellem hochauflösendem Betrieb.
– Im 16-Bit-Modus liefert der ADS5263 gestochen scharfe Bilder bei niedriger
Leistungsaufnahme:
o SNR von 84,6 dBFS mit 10-MHz-Eingang und einer Abtastfrequenz von 100 MSPS
o 380 mW/Kanal
o 4 Vpp Full-scale-Eingang
– Im sparsamen 14-Bit-Modus reduziert sich die Leistungsaufnahme des ADS5263 um etwa die Hälfte:
o SNR von 73 dBFS mit 10-MHz-Eingang und 100 MSPS
o 195 mW/Kanal
o 2 Vpp Full-scale-Eingang
– Geringe Größe: Die Vierkanal-Architektur in einem QFN-Gehäuse mit 9 mm x 9 mm benötigt 50 Prozent weniger Platinenplatz als herkömmliche Ein- oder Zweikanal-Bauteile.
– Eine nicht magnetische Gehäuseoption ermöglicht die Verwendung in einem starken Magnetfeld, beispielsweise in Kernspintomografen, ohne Bildverzerrung.
– Diese Vorteile des ADS5263 gelten nicht nur für Systeme zur medizinischen Bildgebung, sondern auch für industrielle Anwendungen.

Tools und Support

Um eine flexible Testumgebung mit verschiedensten Bedingungen zum Testen des ADS5263 bereitzustellen, ist ein Evaluierungsmodul (EVM) verfügbar. Der Preis des ADS5263EVM beträgt 299 USD.

Zur Überprüfung der Signalintegrität der Platine steht das IBIS-Modell zur Verfügung.

Verfügbarkeit, Gehäuse und Preise

Der ADS5263 ist mit zwei QFN-Gehäuseoptionen mit je 9 mm x 9 mm erhältlich. Der Stückpreis für das reguläre Gehäuse für hochauflösende, schnelle medizinische und industrielle Anwendungen ohne Magnetfeld beträgt 236,50 US-Dollar bei 1.000 Einheiten. Der Stückpreis für die nicht magnetische Gehäuseoption für Anwendungen mit Magnetfeld wie Kernspintomografen liegt bei 385,50 US-Dollar bei 1.000 Einheiten.

Hochoptimierte analoge Produkte und komplettes Produktportfolio für medizinische Anwendungen

Der ADS5263 ist der jüngste Neuzugang zu TIs umfangreicher, preisgekrönter Produktreihe an hochoptimierten analogen Produkten für Systeme zur medizinischen Bildgebung und andere medizinische Anwendungen, wie z. B.:
– Ultraschall: AFE58xx-Reihe analoger Frontends für Ultraschallanwendungen mit dem AFE5801 und AFE5851 für Handgeräte, dem AFE5805 und AFE5804 für tragbare Geräte im Mittelklassesegment, und dem AFE5807 und AFE5808 für Hochleistungs-Ultraschallsysteme, abgerundet auf der Sendeseite durch den TX810-Sende-Empfangs-Schalter
– EKG/EEG: Die ADS1298-Reihe analoger Frontends für minimale Leistungsaufnahme und hohen Integrationsgrad für Anwendungen in der Elektrokardiografie (EKG), Elektroenzephalografie (EEG) und anderen Gebieten der Patientenüberwachung
Das komplette TI-Produktportfolio an Halbleiterlösungen für medizinische Anwendungen umfasst Embedded-Prozessoren wie DSPs und MCUs sowie eine volle Bandbreite an analogen Signalketten-, Power Management- und drahtlosen Verbindungslösungen, die es Herstellern ermöglichen, innovative elektronische Bauteile für medizinische Anwendungen schneller auf den Markt zu bringen.

Erfahren Sie mehr über den ADS5263 und die TI-Produkte für die medizinische Bildgebung:

– Laden Sie sich unter www.ti.com/ads5263-prde das Datenblatt herunter oder bestellen Sie ADS5263-Evaluierungsmodule und -Muster.
– Besuchen Sie die TI-Website zum Thema Medizinische Bildgebung, auf der Sie System-Blockdiagramme finden und das komplette TI-Produktportfolio für Anwendungen in der medizinischen Bildgebung, wie Ultraschallgeräte, CT-Scanner und Kernspintomografen, erkunden können: www.ti.com/medicalimaging
– Laden Sie den TI-Leitfaden für die medizinische Bildgebung herunter: www.ti.com/imagingguidepdf-pr
– Informieren Sie sich unter www.ti.com/medical über das TI-Angebot für medizinische Anwendungen.

# # #

Über Texas Instruments
Texas Instruments (NYSE: TXN) unterstützt seine Kunden dabei, Herausforderungen intelligent zu lösen und neue elektronische Anwendungen u. a. in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit, Umwelt und Unterhaltung zu entwickeln. Als global tätiges Halbleiterunternehmen mit Fertigungs-, Entwicklungs- bzw. Vertriebsstandorten in mehr als 30 Ländern bietet TI seinen Kunden innovative Lösungen für die Zukunft. Weitere Informationen finden Sie unter www.ti.com.

Texas Instruments
Anke Pickard
Haggertystraße 1
85350 Freising
+49-8161-80-3579
www.ti.com
a-pickhardt@ti.com

Pressekontakt:
Fleishman-Hillard Germany GmbH
Andrea Hauptfleisch
Herzog-Wilhelm Str. 26
80331 München
ti.de@fleishmaneurope.com
+49 (0) 89 230 31 624
http://www.fleishmaneurope.com

Immobilien Bauen Garten

Goodman erreicht Vermietungsstand von 100 % im deutschen Logistikimmobilienportfolio

Die Goodman-Gruppe hat bei ihrem deutschen Logistikportfolio einen Vermietungsstand von 100 % erreicht. Über die eigenen verwalteten Fonds ist Goodman auch der größte Eigentümer von Logistikimmobilien in Deutschland – mit einer verwalteten Gesamtfläche von 1,5 Millionen Quadratmetern.

„Diese starken Vermietungsergebnisse sind einerseits ein Beleg für die hohe Qualität der Goodman-Immobilien, andererseits unterstreichen sie unsere Position als deutscher Marktführer im Bereich Entwicklung und Verwaltung von Logistikflächen“, erklärt Andreas Fleischer, Country Manager Germany von Goodman.

Goodman hat kürzlich mehrere Mietverträge über Logistikflächen mit mehr als 135.000 qm verlängert. Dazu gehört unter anderem der bestehende Mietvertrag mit dem Logistikdienstleister BLG Automotive über 61.000 qm in Bremen. Von BorgWarner wurde ein Vertrag über 19.935 qm Flächen in Kirchheimbolanden unterzeichnet. Darüber hinaus konnte mit der Firma Hölscher Palettenservice ein Mietvertrag über 13.746 qm Logistikflächen in Dortmund abgeschlossen werden. Auch Nippon Express mietet über 18.350 qm in Bedburg II. an. Die weltweit tätigen Logistikdienstleister Kuehne + Nagel und Fiege haben sich Mietflächen von über 14.900 qm in Haiger bzw. die letzten verfügbaren 7.000 qm am Standort Dortmund gesichert.

„Wir freuen uns über die Unterzeichnung der neuen Mietverträge und die damit zum Ausdruck gebrachte Zufriedenheit unserer Kunden mit unseren Logistikimmobilien“, betont Andreas Fleischer. „Die 100 %ige Vermietung unserer Immobilien in Deutschland ist ein überzeugender Vertrauensbeweis für unser integriertes Geschäftsmodell „own + develop + manage“. Dieses am Markt einzigartige Modell bildet die Grundlage für langfristige und vertrauensvolle Kundenbeziehungen. Unsere Ergebnisse veranschaulichen, dass wir mit dem Serviceangebot für unsere Kunden überzeugen können.“

Darüber hinaus entwickelt Goodman derzeit im Rahmen von fünf Bauprojekten neue Logistikflächen mit insgesamt 342.000 qm und einem Investitionswert von rund 190 Millionen Euro.
Goodman ist ein global führender, börsennotierter Immobilienkonzern. Der Unternehmensfokus liegt auf der Entwicklung, dem Besitz und der Verwaltung industrieller und gewerblicher Liegenschaften in Kontinentaleuropa, Großbritannien und dem asiatisch-pazifischen Raum. Goodman investiert in Gewerbegebiete, Büro- und Industrieparks, Lagerhallen und Distributionszentren. Eine Reihe notierter und nichtnotierter Immobilienfonds bietet Investoren Zugang zu Goodmans spezialisierten Dienstleistungen und Anlageprodukten.

Eine starke Kapitalbasis, die kurzfristige Verfügbarkeit attraktiver Flächen und Standorte, flexible Mietverträge zu attraktiven Konditionen sowie die konsequente ökologische Ausrichtung des Portfolios bilden die Grundlage der Nachhaltigkeits- und Flexibilitätsstrategie des Unternehmens.

Mit einem verwalteten Vermögen von aktuell 11,5 Milliarden Euro und mehr als 327 verwalteten Industrieobjekten ist Goodman der größte Immobilienkonzern für Industrieobjekte an der australischen Börse und einer der größten notierten Konzerne für Industrieimmobilien weltweit.

Goodman beschäftigt weltweit mehr als 770 Experten an mehr als 32 Standorten in 16 Ländern. Durch das integrierte Geschäftsmodell „own + develop + manage“ hat Goodman ein umfassendes Verständnis für die wachsenden Anforderungen seiner Kunden und ihre sich stetig verändernden Geschäftsprozesse. In Europa verfügt Goodman über Niederlassungen in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Spanien, Italien, Polen, Tschechien,Ungarn, der Slowakei und Großbritannien.

Goodman
Andreas Fleischer
Peter-Müller-Straße 10
40468 Düsseldorf
0211-4998 0
www.goodman.com
info-de@goodman.com

Pressekontakt:
additiv pr
Juliane Kluge
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
jk@additiv-pr.de
0 26 02-950 99 14
http://www.additiv-pr.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Wasserbasierter Druck auf 100% recycelten Materialien

CCS digital_fabric® liefert als erster Anbieter beliebig große Textildrucke aus recyceltem PET und spart so 750 Gramm CO2 pro bedrucktem Quadratmeter

Düsseldorf, 3. Mai 2011. Seit Februar 2011 bietet der Düsseldorfer Full-Service Textildrucker CCS digital_fabric unter dem Namen CCSPET ein besonders umweltfreundliches Trägermaterial zur Herstellung digitaler Textildrucke an. Gewebe aus 100% recycelten PET-Verpackungen bieten beste Voraussetzungen für wasserbasierten digitalen Großformatdruck – bei einer optimalen Umweltbilanz. So spart das Unternehmen beim Bezug einer Tonne Recycling-Garn (PET) im Vergleich zu herkömmlichem Polyestergarn bis zu 43.600 Liter Wasser ein und verhindert die Ausschüttung von rund drei Tonnen Kohlendioxid – das entspricht 750 Gramm je Quadratmeter bedruckter Textilie.

2010 bedruckte das Unternehmen die Fläche von 30 Fußballfeldern – und erschließt so mit der Einführung von CCSPET ein jährliches Einsparpotenzial von 150 Tonnen CO2 und rund 2,5 Millionen Litern Trinkwasser. Dies entspricht etwa 10.000 Fahrten à 100 km mit einem Mittelklassewagen bzw. 17.000 gefüllten Badewannen. Schon der Druck eines Banners von 2×2 Metern auf CCSPET, für das 60 PET-Flaschen recycelt werden, spart im Vergleich zu konventionellen Materialien 50 Liter Wasser und drei Kilogramm CO2 ein.

„Grün Drucken ist damit einfach geworden – und das ohne Abstriche bei Preis und Qualität“, so Peter Zöller, Geschäftsführer von CCS digital_fabric.

Nachhaltigkeit
Lange bevor das Thema Nachhaltigkeit ein Trendthema wurde, stellte CCS digital_fabric bereits die Weichen für nachhaltige Produktion und Vertrieb. Durch Umstellung der Transportverpackung konnten darüber hinaus in den letzten Jahren mehr als 100.000 Quadratmeter Luftpolsterfolie eingespart werden. Die weiteren Verpackungsmittel bestehen aus Materialien, die sich mit der Zeit zersetzen. Nach Ablauf ihrer Lebenszeit lassen sich die Textildrucke zu Kinderspielzeug oder anderen Produkten recyceln.

CCS digital_fabric hatte 2001 mit der Einführung des fabric_frame Systems die für Endkunden erhältliche Palette der Trägermodule grundlegend verändert. Leichtigkeit im Aufbau, Effizienz und ein perfekt faltenfreies Ergebnis sowie eine Fülle von Einsatzmöglichkeiten von Messe- und Ladenbau über Promotions bis hin zur Gestaltung von Firmensitzen oder gar Eigenheimen zeichnen die Produkte von CCS digital_fabric aus.

Über CCS digital_fabric®
Das Unternehmen CCS digital_fabric wurde 1979 unter dem Namen „Color Copy Service“ als Fachbetrieb für Rushprints, Overheadfolien und farbige Direktkopien gegründet. CCS digital_fabric entwickelt anhand von Kundenspezifikationen und eigenen Erfahrungen ständig neue Produkte und ganzheitliche Lösungen. Verlässlichkeit, Termingerechtigkeit und hervorragende Qualität bei Material und Verarbeitung werden durch strenge interne Ablauf- und Qualitätskontrollen jederzeit sichergestellt. CCS digital_fabric ist seit seiner Gründung Innovationsmotor und Vorreiter im Bereich des Digitaldrucks in Deutschland und bietet seinen Kunden mehr als nur Digitaldruck – maßgeschneiderte Lösungen für alle Bedürfnisse und einen optimierten Service durch Konzeption, Produktion und Service unter einem Dach.

CCS digital_fabric®
Peter Zöller
Ungelsheimer Weg 1-3
40472 Düsseldorf
+49 211 90697-33

http://www.ccs-digital.de
presse@ccs-digital.de

Pressekontakt:
PR!NT Communications Consultants
Claudia Ebert
Berliner Allee 10
40212 Düsseldorf
claudia.ebert@printcc.de
0211/60135308
http://www.ccs-digital.de

Wissenschaft Technik Umwelt

Strompreise steigen im Frühjahr bei über 100 Versorgern

Seit März Tariferhöhungen für mehr als 10 Millionen Haushalte

Belastung für betroffene Verbraucher steigt um durchschnittlich 6,1 Prozent

Nur vereinzelt Preissenkungen für Privatkunden

Berlin, 19. April 2011 – Nachdem bereits zum Jahresbeginn zahlreiche Stromversorger ihre Preise erhöht haben, steigen die Kosten auch im Frühjahr vielerorts an. Wie eine deutschlandweite Analyse des unabhängigen Verbraucherportals toptarif.de (www.toptarif.de) zu den aktuellen Strompreisänderungen zeigt, haben seit März 101 Unternehmen Tariferhöhungen von durchschnittlich 6,1 Prozent vorgenommen oder planen entsprechende Anhebungen in den kommenden Wochen.

Betroffen von den Preiserhöhungen im Frühjahr sind mehr als zehn Millionen Haushaltskunden, da neben dem größten deutschen Energieversorger E.ON auch der größte ostdeutsche Regionalversorger enviaM und weitere kundenstarke Unternehmen wie die sächsische ENSO oder die Münchener Stadtwerke mehr Geld von ihren Stromkunden verlangen. Bereits im Januar und Februar hatten über 680 Anbieter an der Preisschraube gedreht, darunter die drei Energieriesen RWE, EnBW und Vattenfall.

Insgesamt verzeichnen die Experten von toptarif.de für den März Preiserhöhungen bei 51 lokalen Versorgern. Im April und Mai ziehen die Preise bei weiteren 33 bzw. 17 Unternehmen an. Mit Blick auf die Preisentwicklungen im Frühjahr kommen auf einen vierköpfigen Musterhaushalt mit einem Jahresverbrauch von 4.000 kWh Strom durchschnittliche Mehrkosten von rund 60 Euro zu. Nur in Einzelfällen werden Stromkunden finanziell entlastet. So ist der Strombezug unter anderem in Leipzig und Saarbrücken seit Anfang April etwas günstiger. Allerdings fallen die jetzigen Entlastungen von 3,5 bzw. 3,7 Prozent deutlich geringer aus als die vorangegangenen Preiserhöhungen zu Jahresbeginn von 12,4 bzw. 6,0 Prozent.

Kostentreiber Ökostrom?

Gegenwärtig liegen die durchschnittlichen Strompreise für Privatverbraucher in Deutschland etwa 6,7 Prozent höher als im letzten Frühjahr. „Im Hinblick auf die diesjährigen Preiserhöhungen verweisen die Stromversorger auf den starken Anstieg der Umlage zur Förderung der Erneuerbaren Energien (EEG-Umlage) von 2,047 Cent pro kWh auf 3,53 Cent pro kWh“, führt Daniel Dodt von toptarif.de aus. „Kritik an der Preispolitik der Strombranche kommt dagegen aus dem politischen Lager sowie von zahlreichen Energieexperten und Verbraucherschützern. Sie werfen den Konzernen vor, erheblich günstigere Konditionen beim Stromeinkauf nicht in ausreichendem Maße an ihre Endkunden weitergegeben zu haben.“

Auch die gegenwärtigen Preiserhöhungen im Frühjahr werden von den Anbietern mit der Anhebung der EEG-Umlage begründet. Der aktuelle Preisanstieg an der Strombörse in Folge der Atomkatastrophe in Japan und des von der Bundesregierung verhängten Moratoriums hat hingegen (noch) keine Auswirkungen auf die Preise für Privatverbraucher. „Der Strombedarf für Haushaltskunden wird von den Versorgern in der Regel ein bis mehrere Jahre im Voraus eingekauft“, so Dodt. „Entsprechende Preisbewegungen, die jetzt an der Börse stattfinden, dürften demnach erst mittelfristig zum Tragen kommen und auch nur dann, wenn sich der momentane Trend verstetigt.“ Dabei ist zudem der Aspekt zu beachten, dass die reinen Beschaffungskosten nur etwa ein Drittel des Strompreises für Haushalte ausmachen, die restlichen zwei Drittel aber durch andere Faktoren beeinflusst werden. Insofern sind konkrete Prognosen zur Strompreisentwicklung über das restliche Jahr hinaus stets mit zahlreichen Unsicherheiten behaftet.

„Trotz anhaltend steigender Strompreise haben Verbraucher die Möglichkeit, sich durch einen einfachen Anbieterwechsel gegen höhere Energiekosten zur Wehr zu setzen“, macht Dodt deutlich. Insbesondere Haushalte, die sich noch nie mit dem Thema auseinander gesetzt haben und ihren Strom über teure Tarife der gesetzlichen Grundversorgung beziehen, können ihre Rechnung durch die Wahl eines neuen Anbieters vielerorts um mehrere Hundert Euro reduzieren. Auch die Wahl von Ökostromtarifen muss nicht zwangsläufig teurer sein. Oftmals sind selbst Angebote mit hochwertigen Qualitätssiegeln wie „ok-power“ und „Grüner Strom Label“ rund zehn Prozent günstiger als der örtliche Basistarif.

Durch Verbraucherportale wie toptarif.de (www.toptarif.de/strom) oder kostenlose Service-Hotlines wie 0800 – 10 30 499 können sich Verbraucher schnell und unkompliziert über verfügbare Alternativen in ihrer Region informieren und kostenlos zu günstigeren Anbietern wechseln

toptarif.de ist eines der führenden deutschen Verbraucherportale im Internet für den kompetenten Tarifvergleich. Auf können Verbraucher mit minimalem Aufwand attraktive Angebote in den Kategorien Strom, Gas, Versicherungen, Finanzen und DSL recherchieren und auf Wunsch direkt zu einem neuen Anbieter wechseln. Für eine individuelle und transparente Beratung steht das angeschlossene Servicecenter telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer 0800 – 10 30 499 zur Verfügung. Zudem finden Verbraucher auf dem Portal viele nützliche Tipps und Informationen rund um den Anbieterwechsel. Der gesamte Vergleichs- und Wechselservice ist dabei völlig kostenfrei und unabhängig.

Seit der Gründung im Sommer 2007 hat toptarif.de mehrere Hunderttausend Verbraucher beraten und beim Wechsel zu günstigeren Anbietern unterstützt. Das Unternehmen gehört mehrheitlich zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck und beschäftigt aktuell rund 80 Mitarbeiter am Standort Berlin.

TopTarif Internet GmbH
Rainer Brosch
Schönhauser Allee 6-7
10119 Berlin
+49.30.2576205.19

presse@toptarif.de

Pressekontakt:
piâbo medienmanagement GmbH
Nina Koch
Weinmeisterstraße 12
10178 Berlin
presse@toptarif.de
+49.30.2576205.19
http://www.piabo.net