Sitzbänke aus Cortenstahl als Innovation für urbanes Design

Mit ihren Sitz- und Hockerbänken aus Cortenstahl definiert die Thieme GmbH eine neue Designklasse in Sachen Stadt- und Außenmobiliar

Sitzbänke aus Cortenstahl als Innovation für urbanes Design

Hockerbank aus Cortenstahl

Funktionalität, Material und Verarbeitung der Thieme-Produkte werden während der Entwicklung auf ein den Anforderungen entsprechendes hohes Niveau gebracht. Planer aller zuständigen Fachbereiche in Unternehmen und Behörden legen aber schon längst darüber hinaus auch großen Wert auf eine optisch ansprechende und individuell gestaltbare Erscheinung von Pollern, Geländern, Überdachungen, Infoystemen und Pflanzgefäßen, die in öffentlich zugänglichen Bereiche installiert werden. Von Grünanlagen bis zu Fußgängerzonen bestimmen sie die Atmosphäre und damit die Lebensqualität mit. Gleiches gilt für den repräsentativen und stilvollen Charakter der Außenanlagen von Unternehmen, in denen sich Kunden, Gäste, Besucher und Mitarbeiter aufhalten und wohl fühlen sollen.

Cortenstahl – massiver Auftritt bei gleichzeitig höchster Eleganz

Ungewöhnlich und immer anders präsentiert sich Cortenstahl als ein Material, dessen Oberfläche auf einzigartige Weise einen natürlichen, warmen Farbton, eine lebendige Anmutung und eine massive Eleganz miteinander vereint. Die Attraktivität seines Aussehens entsteht wesentlich durch die Folgen eines natürlichen Verwitterungsprozesses, der immer neue, individuelle und vor allem organisch wirkende Strukturen hervorbringt. Der Baustahl bildet unter Witterungseinflüssen nicht nur diese sichtbare Rostschicht, unter ihr schützt eine besonders dichte Sperrschicht aus Phosphaten oder Sulfaten den Stahl vor weiterer Korrosion. Festigkeit, Stabilität und Widerstandskraft des Stahls auch gegen Vandalismus sind selbsterklärend, mit den neuen Produkten aus Cortenstahl bereichert die Thieme GmbH die Auswahl für Planer und Gestalter um eine in jede Umgebung passende, attraktive Spielart.

Zeitgemäße Ästhetik für Sitz- und Hockerbänke

Das Thieme-Sortiment an Bänken aus Cortenstahl wird laufend ausgebaut, schon jetzt sind Sitzbänke mit als auch Hockerbänke ohne Rückenlehne sowie mit und ohne Armlehnen in vielen baulichen Variationen erhältlich. Eindeutige Formgebungen und ihre optische Wirkung machen sie zur ersten Wahl für eine moderne Landschafts- und Städtearchitektur.

Durch ihre puristische, aber edel wirkende Konstruktion bewirken die Sitz- und Hockerbänke nicht nur ihre eigene perfekte Integration in Parks und funktionelle, historische oder sogar avantgardistisch geprägte Umgebungen, sie schaffen genau den Ort, der auch zum Sitzen einlädt. Erst durch solche Gelegenheiten werden von Menschen genutzte oder geschaffene Außenbereiche wirklich lebendig und ihrer Bestimmung zugeführt – und damit Teil einer erfolgreichen Planung. Bildquelle:kein externes Copyright

Die Thieme GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz im westfälischen Münster und verfügt als Hersteller von hochwertigem Stadtmobiliar über langjährige Erfahrung und umfassendes Know-how.

Thieme GmbH
Oliver Brauckhoff
Fuggerstraße 18
48165 Münster
025016000
info@thieme-stadtmobiliar.com
http://www.thieme-stadtmobiliar.com

Teilen Sie diesen Beitrag