SIT-Solutions schützt 5.500 EDV-Systeme von Firmenkunden vor Cyber-Attacken

IT-Systemhaus ist neuer Exklusiv-Partner des Firewall-Spezialisten Gateprotect

SIT-Solutions schützt 5.500 EDV-Systeme von Firmenkunden vor Cyber-Attacken

Das Team von SIT-Solutions (Bildquelle: SIT-Solutions)

Adelsdorf – Das mittelfränkische Systemhaus SIT-Solutions expandiert weiter mit IT-Lösungen für sichere Daten: „Der Datenklau im Internet nimmt seit Jahren drastisch zu. Besonders kleine und mittelständische Unternehmen sind Angriffsziel Nummer 1 für Cyber-Kriminalität“, beschreibt Bernhard Schlögel, Geschäftsführer der mittelfränkischen SIT-Solutions GmbH aus Adelsdorf, die Sicherheitslücken rund um Datensicherheit. Die Angriffe auf Kundennetzwerke mit Malware, Viren und Spam verschärfen sich drastisch. Kennwörter ausspähen und Missbrauch von Logins, Wirtschaftsspionage und Diebstahl von Kundendaten sind nur einige Sicherheitsprobleme, die fast täglich Schlagzeilen in den Medien machen und für die die Unternehmen sichere IT-Lösungen brauchen.

Sichere Firewalls für Firmennetzwerke im Mittelstand

„Das Fehlen von Firewalls und präventiven Sicherheitsmechanismen in Firmennetzwerken bietet große Angriffsflächen für Cyber-Attacken. Diese „Hintertüren“, in der IT-Sprache auch Backdoors genannt, gilt es zu schließen“, so Schlögel. Seit März 2015 ist SIT-Solutions ( http://www.sit-solutions.de ) einer von acht exklusiven deutschen Vertriebspartnern des Firewall-Spezialisten Gateprotect, der zum Elektronikkonzern Rhode & Schwarz gehört. „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir die Zertifizierungen von Gateprotect erfolgreich abgeschlossen haben und unseren Firmenkunden jetzt das umfassende Firewall-Paket „made in Germany“ mit perfekter Sicherheitslösung für Netzwerk-Infrastrukturen anbieten können“, freut sich der Geschäftsführer über die Partnerschaft. Gateprotect bietet in Deutschland entwickelte und mehrfach ausgezeichnete Firewall-Sicherheit für kleine Unternehmen und Mittelstand sowie hochsichere Lösungen für die komplexen IT-Systeme von Konzernen.

Rund 5.500 EDV-Systeme von mittlerweile 300 Firmenkunden im fränkisch-bayerischen Raum sowie deren Niederlassungen in der ganzen Welt betreut das IT-Systemhaus. Damit verbucht der IT-Dienstleister seit dem 10-jährigen Firmenjubiläum in 2009 ein Wachstum von 50 Prozent. Das Produktmanagement rund um Hard- und Software sowie vielfältige IT-Services gehören zu den Schwerpunkten des 13-köpfigen SIT-Teams, das sich auf Kunden im Mittelstand mit bis zu rund 200 Arbeitsplätzen spezialisiert hat. Mit Beratung und IT-Support von der PC-Installation über die Betreuung von komplexen Serverstrukturen bis hin zur datenschutzkonformen E-Mail-Archivierung und zertifizierten Datenlöschung begleiten die Systemadministratoren rund um die Uhr den Lebenszyklus von Daten und Rechnern in Firmennetzwerken.

70.000 Euro Investitionen in Managed Services und neue Zertifizierungen

IT-Sicherheit hat immer die höchste Priorität, wenn SIT-Solutions tätig wird. „Wir haben erneut 70.000 Euro in System-Management-Software reinvestiert, damit wir unseren Kunden bestmögliche Standards für IT-Betriebssicherheit bieten können“, so der Geschäftsführer. „Managed Services“ heißt das Zauberwort, mit dem Bernhard Schlögel und sein Team die Überwachung der 5.500 EDV-Systeme managen. Mittels präventiver Systempflege und vollautomatisierten System-Monitorings werden die Kundengeräte „aus der Ferne“ controllt und gewartet. Mit einem sogenannten Patch-Management können notwendige Programm-Updates für Software oder Virenschutz aufgespielt werden. „Alles, was Anwender nervt und bei der täglichen Arbeit behindert, erledigen wir mit unseren Programmen“, erklärt Schlögel die Präventionsstrategie, mit der Kunden vor zeit- und kostenintensiven Betriebsstörungen geschützt werden. Die Rezertifizierung als Kompetenzpartner für die „Microsoft Silver Partners 2014“ und Schulungen zu den neuen gesetzlichen Regelungen zur zertifizierten Datenlöschung und zu den Sicherheitsstandards für Industrieprotokolle bilden Qualifikationen und Beratungskompetenz ab.

SIT-Solutions möchte weiter wachsen, um noch mehr IT-Segmente für den Mittelstand erschließen zu können. Ein Aufbau des Teams ist deshalb in den nächsten Jahren angedacht.

Über SIT-Solutions GmbH
SIT-Solutions GmbH, das Systemhaus für Telekommunikations- und Informationstechnologie, wurde 1999 von Bernhard Schlögel in Adelsdorf gegründet. Die Firma betreut mit 13 Mitarbeitern etwa 5.500 EDV-Systeme für rund 300 Firmenkunden im bayerischen Mittelstand. Dabei setzen Bernhard Schlögel und seine Mitarbeiter auf die Kernaufgaben Hardware, Software und IT-Services, getreu dem Prinzip „Alles aus einer Hand“. Von der Beratung, Planung und Installation über die Wartung von Informations- und Telekommunikationssystemen bis hin zu Schulungen bieten die Mitarbeiter nahezu alle Produkte und Dienstleistungen rund um IT. Das IT-Systemhaus ist zertifizierter Microsoft Silver Partner und seit 2015 einer der acht deutschen Top-Partner von Gateprotect. In der SIT-Akademie werden Kunden in vielfältigen EDV-Workshops geschult. Mehr Informationen unter http://www.sit-solutions.de

Firmenkontakt
SIT-Solutions GmbH & Co. KG
Bernhard Schlögel
Hochstraße 4a
91325 Adelsdorf
+49 (91 95) 9 29 25-0
info@sit-solutions.de
http://www.sit-solutions.de

Pressekontakt
PR-Beratung 21
Andrea Lachmuth
Obere Heide 16
91056 Erlangen
09131 9334210
andrea.lachmuth@pr-beratung21.de
http://www.pr-beratung21.de

Teilen Sie diesen Beitrag