Schlagerstadt – die Musikstadt im Web ist auf der Erfolgsstraße

Seit mehreren Jahren gibt es das Musikportal Schlagerstadt im Netz mit Neuig-keiten aus der Schlager und Volksmusikbranche, sowie der internationalen Mu-sik. Besonders durch ihre abwechslungsreichen und informativen Berichte aus der Schlagerszene ist die Schlagerstadt eines der wichtigsten Musikportale in Deutschland geworden.

Durch ein Netz von Autoren, die über die Geschehnisse im Schlager berichten, wird der Leser über alles was er wissen will informiert. Neben dem festen Stamm an Berichterstattern kann aber jeder User seine Infoberichte einsenden. Auch Künstler können sich mit Eigenberichten an das Team von Schlagerstadt wenden, um sich dort zu präsentieren. Die Presseberichte werden aber vor Veröffentlichung genau geprüft. Denn die Schlagerstadt veröffentlicht nur Qua-litätsberichte. Ob Stars oder Newcomer, es wird über jeden guten Künstler be-richtet. Konzertberichte, Termine, Künstlerpräsentationen und CD-News gibt es hier zu lesen.

Ein einmaliges Highlight und bei Fans sehr beliebt ist die Rubrik der
Autogrammkarten. Die Schlagerstadt präsentiert hier die Autogrammkarten der Stars, Newcomer und nicht so bekannten Interpreten. Die Fans können hier sehen, welche Autogrammkarten ihr Stars bisher alles veröffentlichten. Diese Rubrik hat sich bei den Usern zum Renner entwickelt. Viele der Autogrammkar-ten wurden von den Stars extra für die Schlagerstadt signiert. Wer doppelte Karten hat und diese bei Schlagerstadt nicht zu finden sind, kann diese gerne Schlagerstadt zur Verfügung stellen. Dadurch gibt es schon einige Fans, die ih-ren Anteil zum Erfolg der Autogrammkarten-Schlagerstadt beitrugen.

In Zeiten der neuen Medien ist Schlagerstadt aber auch bei Facebook, Google Plus und Twitter vertreten. Jeder Bericht wird dort auch verlinkt und sorgt für eine zusätzliche Verbreitung.

http://www.schlagerstadt.dehttp://www.schlagerstadt.de

Hintergrund zu Schlagerstadt.de:
Vor vielen Jahren hatte der Chefredakteur und Domaininhaber Klaus-Dieter Saar die Idee einer zielgruppenspezifischen Informationsplattform. Als erstes wurde die „Fliesenstadt“ „Harleystadt“ umgesetzt, danach die „Schauspieler-stadt“ und kurze Zeit später folgte die „Schlagerstadt“.

HPS Entertainment setzt Presseberichte in Auftrag und Eigenverantwortung ins Internet. Wir haben uns auf Pressemitteilungen aus der Unterhaltungsbranche spezialisiert. Nebenbei vermitteln wir auch Künstler.

Kontakt:
HPS Entertainment
Hans Peter Sperber
Weisestraße 55
12049 Berlin
0306591104
hps-win@gmx.net
http://www.hps-entertainment.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen