Pyraser lädt zum großen Brauereifest

Musik und Spaß für die ganze Familie

Pyraser lädt zum großen Brauereifest

Die Familie Bernreuther lädt am 8. und 9. Juni wieder zum beliebten Brauereifest nach Pyras.

Brauereichefin Marlies Bernreuther öffnet am 8. und 9. Juni wieder die Tore der Traditionsbrauerei – Führungen, Kunsthandwerkermarkt und Streichelzoo – „Wie schon in den vergangenen Jahren können sich unsere Besucher auf familienfreundliche Preise verlassen.“

Das traditionelle Pyraser Brauereifest hat seit vielen Jahren einen festen Platz im mittelfränkischen Veranstaltungskalender. Am 8. und 9. Juni ist es nun wieder soweit: Brauereichefin Marlies Bernreuther und ihr Team laden alle Besucher zu einem Wochenende voller Attraktionen, gutem Essen, Musik – und natürlich Pyraser Limonaden, Erfrischungsgetränken und Brauspezialitäten. „Wir haben an beiden Tagen ein buntes Programm für jung und alt zusammengestellt“, berichtet Marlies Bernreuther und fährt fort: „Wie schon in den vergangenen Jahren können sich unsere Gäste außerdem auf unsere familienfreundlichen Preise verlassen.“ Als Währung auf dem Brauereifest gelten an den beiden Tagen die beliebten „Pyraser Taler“, die sich Gäste für zwei Euro eintauschen können. Marlies Bernreuther: „Alle unsere Getränke kosten nur einen einzigen Taler. Außerdem bieten wir eine große Auswahl an zünftigen, fränkischen Gerichten zu erschwinglichen Preisen an.“

Programm für die ganze Familie
Am Samstag, den 8. Juni, beginnt der Festbetrieb auf dem Gutshof um 16:00 Uhr. Ab 19:30 Uhr spielen dann die „Gipfelstürmer“ Partyrock bis kurz nach Mitternacht. Am Sonntag, den 9. Juni, geht es bereits um 10:00 Uhr mit dem beliebten Country-Frühschoppen und Musik der „Texas Rooster“ los. Nachmittags übernehmen dann die „Weiß-Blauen Siebentäler“ und die Goißlschnalzer“, die das Wochenende gegen 21:00 Uhr ausklingen lassen. „Neben der Musik und dem geselligen Zusammensein können unsere Besucher auch in stündlichen Führungen einen Blick hinter die Kulissen unserer Brauerei werfen“, so Marlies Bernreuther. Eine Nostalgiebrauerei sowie eine alte Flaschenetikettier-Maschine zeigen den Gästen die Anfänge der Braukunst. Außerdem präsentieren sich lokale Kunsthandwerker mit einem gemütlichen Markt. „Unser Brauereifest ist eine Veranstaltung für die ganze Familie. Daher gibt es natürlich viele spannende und spaßige Attraktionen für Kinder“, erklärt Marlies Bernreuther. Neben einem Streichelzoo und einer großen Spielwiese können die jungen Gäste auch im Sandkasten toben. Und auch für die ganz Kleinen ist gesorgt, wie Marlies Bernreuther weiß: „Wir bieten eine Krippe an, in der Kinder ab einem Alter von sechs Monaten betreut werden.“

Kostenfreie Shuttlebusse nach Allersberg und Hilpoltstein
Die Besucher des Brauereifestes müssen sich keine Sorgen machen, wie sie die Pyraser Bierspezialitäten und das Heimfahren vereinbaren: In Kooperation mit der VGN fahren in Abstimmung mit den Zugplänen regelmäßig kostenfreie Shuttlebusse von Allersberg und Hilpoltstein direkt zum Gutshof und wieder zurück. Weitere Informationen finden sich unter www.pyraser.de

Bildrechte: Pyraser Landbrauerei GmbH & Co. KG

Johann Adam Bernreuther kauft 1749 den Bauernhof mit Gastwirtschaft „Zum Angerwirt“ in Pyras. Die Familie wäre vielleicht bis zum heutigen Tage nicht aufs Bierbrauen gekommen, wenn nicht der Nonnenfalter um 1865 die fränkischen Wälder befallen hätte und damit massenhaft Kahlschlag auslöste. Auch die Familie Bernreuther war davon betroffen. Sein geschlagenes Holz brachte Adam Bernreuther nicht an den Mann. Nicht einmal sein Bierlieferant wollte es. Darüber wurde der Angerwirt so grantig, dass er eine eigene Brauerei baute. 1870 wurde das erste Mal mit Pyraser Bier angestoßen.
Heute beschäftigt die Brauerei 70 Mitarbeiter. Der inhabergeführte Betrieb beweist, dass Teamgeist und Technik Höchstleistungen möglich machen: Die Personalleistung der qualifizierten und motivierten Mitarbeiter liegt mit über 3.000 hl/Vollarbeitsplatz weit über dem Branchendurchschnitt.
Im April 2000 wird die neue Pyraser Waldquelle aus der Taufe gehoben. Das Wasser hat einen besonders niedrigen Natriumgehalt und ist damit besonders verträglich und geeignet für die Zubereitung von Babynahrung. Neben Mineralwasser werden gut zwei Dutzend weitere Sorten alkoholfreier Getränke der Pyraser Waldquelle hergestellt. Auf „Alkopops“ verzichtet man ganz bewusst!
Seit 2010 wird die Brauerei nach Georg Bernreuther von seiner Tochter und Alleininhaberin Marlies Bernreuther in der elften Generation fränkischer Bierbrauer geleitet und die nächste Generation ist mit ihrem Sohn Marc und Tochter Maya bereits gesichert.

Kontakt
Pyraser Landbrauerei GmbH & Co. KG
Marlies Bernreuther
Pyras 26
91177 Thalmässing
09174/4747-0
info@pyraser.de
http://www.pyraser.de

Pressekontakt:
KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Kaiserstraße 168-170
90763 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com

Teilen Sie diesen Beitrag