Prestige Cars Herbst 2011 geht an den Start

Automobile, Luxus, Menschen
Prestige Cars Herbst 2011 geht an den Start
Prestige Cars Herbst 2011

Es wird Zeit für die frische Herbstausgabe von PRESTIGE CARS & Luxury, mit der wir neue Highlights aus dem Luxusbereich beleuchten.

Dabei kämpfen wir jeden Tag um das gut gehütete Geheimnis, welche automobilen Schätzchen sich in diesem Heft zeigen.

Ein aktueller Trend ist Carspotting. Bei diesem Autosport können sich Hobbyfotografen – genannt Carspotter – auf Internetseiten anmelden und jedes exotische Automobil, das sie abgelichtet haben, den Besuchern der jeweiligen Plattformen vorstellen.

Und das geht so:

Sie sind auf Testfahrt mit einem, sagen wir mal, Lamborghini Aventador. Kaum befahren Sie eine öffentliche, gut belebte Straße in einer Metropole, springt Ihnen ein meist nicht mal volljähriger Autodetektiv vors Auto und fotografiert Sie wie ein Paparazzo.

Wenige Stunden später werden Sie dann auf Facebook von Ihren Kontakten darüber informiert, dass Sie im Aventador durch München gefahren sind. Jeder der Sie kennt sieht außerdem, wer am Steuer sitzt. Funktioniert übrigens auch, wenn das Fahrzeug irgendwo ein- oder ausgeparkt wird.

Das ist besonders unangenehm, wenn der Standort des Fotos mit GPS-Koordinaten veröffentlicht wird. Da reibt sich jeder Autodieb vor Glück die Hände… Ein weiterer Nachteil für uns: Es spricht sich gerne herum, welche Boliden gerade im Redaktions-Fuhrpark sind und einige Menschen sind vorher informiert, welche Fahrzeuge im Heft erscheinen könnten.

Ein egoistischer Vorteil: Falls bei Ihnen das Laster des Kontrollfreaks vorhanden ist, können Sie dies ausleben und gut beobachten, wo sich welcher Redakteur gerade aufhält. Ohne illegale Handy-Ortung oder GPS-Finder. Sie gehen einfach auf die Carspotting-Portale – und finden Hinweise sowie Bilder. Unliebsame Beifahrer/innen auf dem Nebensitz inklusive. Der luxuriöse Automobilverkehr wird gläsern.

Und hier die Themen, inklusive Diashow mit Vollbild unter http://www.prestigecars.de/automobile-magazin/2011/prestige-cars-herbst-autumn-2011-jetzt-lesen/27981:

Cars
Mercedes-Benz CLS 63 AMG – Keine Selbstverständlichkeit
Mercedes-Benz CLS 63 AMG – No foregone conclusion

Maserati GranTurismo S – Suche nach der alten Poststraße
Maserati GranTurismo S – In search of the old post road

Saleen S7 – Amerikanisches Idol
Saleen S7 – American idol

Sascha Bert startet mit „Gemballa racing“ durch
Sascha Bert starts with „Gemballa racing“

Koenigsegg Agera R – Reloaded
Koenigsegg Agera R – Reloaded

Porsche GT3 RS 4.0 – Der Vorteil von sechs Sekunden
Porsche GT3 RS 4.0 – The six second advantage

Lexus IS-F – Asia Quickie
Lexus IS-F – Rice rocket

Abarth 695 Tributo Ferrari – Wirbelwind
Abarth 695 Tributo Ferrari – Whirlwind

Range Rover Evoque SD4 – Angetan
Range Rover Evoque SD4 – Impressed

Neuheiten – Vielfältige Auswahl
Novelties – Various selection

Accessories
Wunschzettel – Für Sie
List of wishes – For her

Wunschzettel – Für Ihn
List of wishes – For him

People
Ellen Lohr – Kolumne
Ellen Lohr – Column

Sarah Maynard – Qualität zählt
Sarah Maynard – Quality matters

Michael Ammer – Das Party Genie
Michael Ammer – The party genie

Louis Moinet – König von Malaysia
Louis Moinet – King of Malaysia

Finance
BlackBerry – Besseres Image?
BlackBerry – A better image?

Retter vor dem Kollaps?
Saviour from collapse?

Ambience
Prêt a Diner – Ein Mega-Event
Prêt a Diner – A mega-event

Arlberg Classic Rallye – Alpine Traumkulisse
Arlberg Classic Rallye – Dreamy alpine scenery

Classic Race Aarhus – Auflauf der Haudegen
Classic Race Aarhus – Old warhorses in Denmark

Space Ship – Das perfekte Wechselspiel
Space Ship – The perfect interplay

Travel
Villa Ezzahra Marrakech
Villa Ezzahra Marrakech

Marina Bay Sands Hotel
Marina Bay Sands Hotel

Emotion
300 SEL 6.8 AMG – Die Rote Sau
300 SEL 6.8 AMG – The red pig

DeLorean DMC 12 – Vergoldet
DeLorean DMC 12 – Gold plated

Opel Ampera – Maximale Reichweite
Opel Ampera – Maximum range

Maybach 57S Coupé by Xenatec – Getestet
Maybach 57S Coupé by Xenatec – Tested

Nissan 370Z Roadster – Der Held ist zurück
Nissan 370Z Roadster – The hero returns

Die nächste Ausgabe kommt im Winter 2011 – wie gewohnt mit umfangreichen 148 Seiten.
PRESTIGE CARS ist ein Magazinformat, das als Printobjekt, mit einer Online-Plattform und zukünftig auch als TV-Format erscheint.

Konzipiert wurde das Medium im Jahre 2005 von Jan-Christopher Sierks, der noch heute als Chefredakteur für PRESTIGE CARS tätig ist.

Wie kein anderes Medium lebt PRESTIGE CARS von der emotionalen Bindung des Lesers zum Magazin.

Grundlage dieser Beziehung sind die vielfältigen Formen, in denen die Themen „Automobile“, „Luxus“ und „Menschen“ aufbereitet werden.

Die Redaktion der hochwertigen Automobilzeitschrift beobachtet die mobile Szene und das Umfeld mit dem richtigen Händchen für das Besondere.

Das Printmagazin erscheint dreimonatlich mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren – auf deutsch und englisch. Das Heft bedient als einziges Printformat das „Auto & High-Class“ Segment.

Auserwähltes statt beliebiger Masse. „PRESTIGE CARS“ zeigt in außerordentlicher Qualität und neuer Dimension ansprechende Inhalte für automobile Genießer – für die Kenner des Besonderen auch jenseits des Asphaltbandes.

Prestige & Luxury GmbH
Sigrid Schwarze
An der Welle 4
60322 Frankfurt
+49 (0) 71 52 / 97 99 0-0

http://www.prestigecars.de
redaktion@prestigecars.ch

Pressekontakt:
Media Lotse
Sigrid Schwarze
Mendelssohnstr. 15F
22761 Hamburg
pr@medialotse.com
+49 (0)40 20 93 26 020
http://www.medialotse.com

Teilen Sie diesen Beitrag

Comments are closed.