OpenText stellt Projekt „Red Oxygen“ auf der Enterprise World 2013 vor

Innovation und Wachstum für mehr Wettbewerbsfähigkeit in der Informationsökonomie

München, 7. November 2013 – OpenText, Spezialist für Enterprise Information Management (EIM) , stellt auf seiner jährlichen Kunden- und Partnerkonferenz „OpenText Enterprise World 2013“ vom 17. bis 21. November in Orlando, Florida, das Projekt „Red Oxygen“ vor. Dabei handelt es sich um ein ganzheitliches Softwarerelease, das alle Produktbereiche zusammenbringt und dadurch die CIOs von Kundenunternehmen in die Lage versetzen wird, jeden ihrer Geschäftsbereiche zu transformieren und für eine bessere Wettbewerbsposition in der neuen Informationsökonomie zu rüsten. Details zum Projekt „Red Oxygen“ wird Mark J. Barrenechea, der CEO von OpenText, in seiner Eröffnungsrede bekannt geben. Die OpenText Enterprise World 2013 bringt Vordenker von Unternehmen aus der ganzen Welt zusammen, um über die Zukunft von EIM zu diskutieren.

„Wir gehen davon aus, dass wir auf der diesjährigen Enterprise World, auf der wir Red Oxygen präsentieren, alle Teilnehmerrekorde brechen werden“, sagt Mark J. Barrenechea, CEO von OpenText. „Die Teilnehmer werden zusammen mit Branchenexperten, Partnern und Kollegen Produktvorträge und -demonstrationen sowie andere Veranstaltungen besuchen, die ihre größten geschäftlichen Herausforderungen adressieren. Was auf dieser Konferenz passiert, wird auf die Entwicklungen im Enterprise Information Management der kommenden zwölf Monate Einfluss nehmen. Konferenzteilnehmer, die das Veranstaltungsangebot engagiert wahrnehmen, werden mit den nötigen Werkzeugen, Informationen und Ideen nach Hause zurückkehren, um ihre Organisationen spürbar zu verändern.“

Durch ihr umfassendes Programm positioniert sich die Enterprise World als wichtigste Branchenveranstaltung in Sachen EIM. Neben den Details zu Red Oxygen gewinnen die Konferenzteilnehmer im Rahmen einer hoch interaktiven und auf Weiterbildung ausgelegten Atmosphäre neue Erkenntnisse darüber, wie ihre Unternehmen Informationen besser ermitteln, kontrollieren, sichern und wertschöpfend einsetzen können. Das Konferenzprogramm besteht aus einer Fülle an technischen, geschäfts- und zukunftsorientierten Einzelveranstaltungen. Außerdem wartet die Enterprise World mit einer Reihe von Stars auf wie der Schauspieler-Ikone William Shatner (alias Captain Kirk vom Raumschiff Enterprise) oder der beliebten Band Owl City.

Ziel der Enterprise World ist es, die Teilnehmer dabei zu unterstützen, den Wert bereits getätigter Investitionen zu maximieren sowie die Agenda für das kommende Jahr zu planen. Vordenker, Branchenexperten, Top-Manager von OpenText und Kunden werden gemeinsam Technologietrends diskutieren, innovative EIM-Lösungen vorstellen, überzeugende Beispiele für gelungene Geschäftstransformationen präsentieren und das Verständnis für das Informationsunternehmen als ein integriertes Ganzes wecken.

Highlights der Konferenz:

-Executive Leadership Forum: In diesem Forum, das nur auf Einladung besucht werden kann, werden sich Unternehmensvorstände im Rahmen von Roundtables oder Panel-Diskussionen der neuen strategischen Rolle der Unternehmensinformationen und des CIO widmen und deren Auswirkungen auf den Chief Executive Officer und Chief Marketing Officer ausloten. Das Forum wird von dem bekannten Autor und Kolumnisten John Dvorak moderiert.

-Techie Tuesday: Dieser Tag stellt eine Premiere auf der Enterprise World dar und widmet sich ausschließlich technischen Detaildiskussionen mit den Technikexperten von OpenText. Das Programm besteht aus insgesamt sechs Veranstaltungsreihen zu den Themen Enterprise Content Management (ECM), Business Process Management (BPM), Customer Experience Management (CEM), Discovery, Information Exchange und Application Development.

-Hauptvorträge zur EIM-Technologie und branchenspezifischen Themen von:
– John Mancini, AIIM
– Bruce Temkin, The Temkin Group
– Jim Sinur, Autor, Vordenker und ehemaliger Gartner-Analyst
– Alan Weintraub, Forrester Research

-Trainings und Breakout Sessions: Das Schulungsprogramm der Enterprise World enthält Kurse und Workshops, die von OpenText-Experten, Trainern und Entwicklern geleitet werden. Während der Konferenz finden über 200 Einzelveranstaltungen statt und voraussichtlich mehr als 50 Kunden werden als Panel-Diskutanten oder Sprecher mitwirken.

-Innovationen erleben und mitgestalten: Vorhang auf für Innovationen! Leiter von IT-Abteilungen, Enterprise-Architekten sowie Informations- und Geschäftsstrategen haben die Gelegenheit, an einer Diskussion zu den Chancen des Informationsunternehmens teilzunehmen. Die Besucher der Enterprise World sind außerdem herzlich dazu eingeladen, die jüngsten und besten Neuentwicklungen des Innovation Lab auszuprobieren und zu beurteilen sowie direkten Einfluss auf die nächste Generation der OpenText-Produkte zu nehmen.

-Enterprise Expo: OpenText und seine Partner stellen ihre neuesten Entwicklungen vor, welche die Teilnehmer auf den Ständen begutachten und mit den Produktexperten besprechen können. Im Lounge-Bereich können sie bei erlesenen Speisen und Getränken ihre Eindrücke aus den Einzelveranstaltungen in entspannter Atmosphäre miteinander teilen.

-OpenText Heroes Awards: Auf dieser Preisverleihung mit anschließendem Empfang werden die OpenText-Kunden und ihre Erfolge sowie Innovationen gefeiert, durch die sie mittels der Implementierung von OpenText-Lösungen geschäftliche Herausforderungen gemeistert und das Management ihrer Informationen verbessert haben. Die Preisverleihung findet am Dienstag, den 19. November 2013, von 17 Uhr bis 18 Uhr Ortszeit statt.

-Hard Rock Cafe and Live: Am Donnerstagabend, 21. November 2013, warten ab 19 Uhr Ortszeit ein umfangreiches Live-Unterhaltungsprogramm sowie Abendessen auf die Konferenzteilnehmer im Hard Rock Live, in Orlandos „Coliseum of Rock“. Die insbesondere für ihren Tophit „Fireflies“ bekannte Band Owl City bringt ein spezielles Programm für die Besucher der Enterprise World auf die Bühne.

OpenText hat bereits alle Kommunikationskanäle zur Enterprise World geöffnet und die Teilnehmer dazu eingeladen, ab sofort an der Diskussion via Online-Communities und soziale Netzwerke mitzuwirken. Die aktuellen Neuigkeiten zur Enterprise World sind online abrufbar, einschließlich aktueller Informationen zum Konferenzprogramm, den erwarteten Sprechern und Promotions.

Sponsoren

Die Enterprise World wird von einer Reihe branchenführender Partner finanziell unterstützt. Dazu zählen unter anderem die Platinsponsoren SAP und Deloitte sowie die Goldsponsoren ExactTarget (ein Unternehmen von salesforce.com), Microsoft, hybris (ein SAP-Unternehmen), Siteworx, MRM und IQ Business Group. Dank der kontinuierlichen Unterstützung und Partnerschaft dieser Unternehmen ist OpenText in der Lage, seinen Wettbewerbsvorsprung auszubauen und Kundenanforderungen durch innovative Lösungen zu erfüllen. Die vollständige Liste der teilnehmenden Sponsoren kann auf der Sponsors Page eingesehen werden.

Weitere Informationen zu OpenText EIM sind erhältlich:

-als Teilnehmer auf der OpenText Enterprise World 2013 in Orlando, Florida vom 17. bis 21. November, auf der OpenText aktuelle EIM-Neuheiten vorstellen wird

-auf dem Blog von Mark Barrenechea, dem CEO von OpenText

-im OpenText EIM Resource Center mit den neuesten Kundenvideos, Whitepaper etc.

-auf Twitter unter @opentext und #OTEW2013 sowie auf LinkedIn (www.linkedin.com/company/OpenText) und Facebook (www.facebook.com/opentext)

OpenText

OpenText bietet Software für Enterprise Information Management. Damit können Unternehmen jeglicher Größe und aus jeder Branche ihre unstrukturierten Geschäftsinformationen in ihren eigenen Rechenzentren oder in der Cloud managen, sichern und wertsteigernd nutzen. Mehr als 50.000 Unternehmen verwenden bereits OpenText-Lösungen, um das Wertpotenzial ihrer Informationen zu erschließen. Weitere Informationen über OpenText (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) sind unter opentext.de erhältlich.

Certain statements in this press release may contain words considered forward-looking statements or information under applicable securities laws. These statements are based on OpenText“s current expectations, estimates, forecasts and projections about the operating environment, economies and markets in which the company operates. These statements are subject to important assumptions, risks and uncertainties that are difficult to predict, and the actual outcome may be materially different. OpenText“s assumptions, although considered reasonable by the company at the date of this press release, may prove to be inaccurate and consequently its actual results could differ materially from the expectations set out herein. For additional information with respect to risks and other factors which could occur, see OpenText“s Annual Report on Form 10-K, Quarterly Reports on Form 10-Q and other securities filings with the SEC and other securities regulators. Unless otherwise required by applicable securities laws, OpenText disclaims any intention or obligations to update or revise any forward-looking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise.
Copyright © 2013 by Open Text Corporation. OpenText is a trademark or registered trademark of Open Text SA and/or Open Text ULC. This list of trademarks is not exhaustive. Other trademarks, registered trademarks, product names, company names, brands and service names mentioned herein are property of Open Text SA or other respective owners. All rights reserverd. For more information, visit: http://www.opentext.com/com/2/global/site-copyright.html_SKU.

Kontakt
OpenText
Erika Hübbers
Technopark II Neukerferloh, Werner-von-Siemens-Ring 20
85630 Grasbrunn
089 4629 1498
erika.huebbers@opentext.com
http://www.opentext.de

Pressekontakt:
phronesis PR GmbH
Marcus Ehrenwirth
Ulmer Str. 160
86156 Augsburg
0821 444 800
info@phronesis.de
http://www.phronesis.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen