Presseportal für Pressemitteilungen und Nachrichten

Presseportal.org, Unternehmens-News, Produkt-News und Online Pressemitteilungen

One-night-stand und zweite Heimat

Hoteleröffnung des sevenoaks Designhotels in Cloppenburg

One-night-stand und zweite Heimat

Foyer mit Kaminecke und Lesebereich

Das sevenoaks Hotel ist die neue Hoteladresse in Cloppenburg. Gelegen im schönen Oldenburger Münsterland, nur eine Autostunde von der Nordsee entfernt. Das sevenoaks ist Domizil für Designverliebte und den Gast, der nicht nach Schema F wohnen will. Die Bauherren selbst führen das Hotel und erfüllen sich den Traum, selbst Gastgeber zu sein. Das Credo der Hausherren lautet „zu Gast bei Freunden“ – die ersten Hotelgäste waren schon da.

Cloppenburg, 27. Mai 2015 :

Gerade sind die letzten Restarbeiten am Haus erledigt und das sevenoaks Hotel ist nach eineinhalb Jahren intensiven Planens und Bauens eröffnet. Nichts erinnert mehr an die alte Schalterhalle des AOK-Verwaltungsgebäudes, von der nur das Skelett und tragende Stützen übrig blieben. Wie ein ruhender Kubus wirkt das Gebäude mit seiner modernen Fassade aus Glas und dunkler Außenwandbekleidung. Geblieben sind auch die Eichen auf dem Grundstück, die Inspirationsquelle für die Namensgebung waren. Zu den fünf alten Bäumen gesellten sich zwei neue hinzu und der Hotelname „sevenoaks“ war gefunden.

Beim Betreten des Hotels erwartet den Gast klares Design in freundlicher, fast heimeliger Atmosphäre. Im Zentrum des Foyers ein massiver Esstisch mit Platz für bis zu 14 Gäste. Die Gastgeber lieben Bücher und haben eine gemütliche Kaminecke mit Lesebereich eingerichtet. Als Rezeption dient dem Reisenden ein schlichter Schreibtisch des Herstellers Thonet, designed by Marcel Breuer.

Echte Besonderheit im sevenoaks Hotel sind die elf individuell gestalteten Zimmer und zwei Appartements. In jedem Raum taucht der Gast in eine andere Welt ein: New York oder Paris, Afrika,
Regenwald oder Mexiko. Jedes hat seinen eigenen Stil und ist detailverliebt eingerichtet. Gut beraten waren die Gastgeber durch die Kunsthistorikerin Bettina Apley-Lüders, die auch das Farbkonzept für das gesamte Haus mitentworfen hat. Mit ihr gemeinsam waren sie auf Einrichtungsmessen, stöberten in Hamburger und Berliner Geschäften, auf Flohmärkten und im Internet, um die passenden Möbel, Accessoires und Bilder für ihr Hotelkonzept zusammen zu stellen. Viele originale Fundstücke trugen die Hausherren über Jahre auf ihren Reisen zusammen.

Das Herzstück jedes Zimmers sind die Naturbetten von COCO-MAT aus Griechenland. Sie bestehen aus mehreren Lagen natürlicher Materialien, gewonnen von nachwachsenden Rohstoffen wie Kokosnussfasern, Naturkautschuk, Wolle, Baumwolle, Algen, Rosshaar, Seide, Leinen, Holz und Gänsedaunen. „Wir haben viele Hotelbetten getestet, aber diese haben uns einfach ganzheitlich überzeugt weil auch Allergiker hier stressfrei übernachten können.“ In der großzügigen Wellnessoase mit kuscheligen Bademänteln und Handtüchern kommen auch Sauna-Liebhaber auf ihre Kosten.

Wer im sevenoaks absteigt, wird nicht nach Schema F bedient. Die Hausherren erfüllen sich mit dem Hotel den Traum, selbst Gastgeber zu sein. Ihr Motto „zu Gast bei Freunden“ bestimmt die Leitlinie des Hauses. So gibt es im sevenoaks weder Minibar noch Zimmerservice, dafür aber klassische Baumwoll-Bettwäsche und Pflegeprodukte von „Stop the Water“. Gäste bedienen sich selbst am Gästekühlschrank und an der Espressobar und notieren ihren Verzehr auf einem kleinen Schreibblock.

Eigentlich müsste das Gebäude des Hotels grün sein, denn es ist nachhaltig gebaut und macht seinen Strom selbst. Die komplexe Technik, die in dem kleinen Haus steckt, sieht man ihm nicht an. Neben der modernen Gebäudehülle existieren eine Solaranlage, Photovoltaikanlagen, drei Eisspeicher und Pufferbatterien. Auch das angrenzende ehemalige AOK-Verwaltungsgebäude wurde von den Bauherren hochwertig saniert. Hier entstanden zusätzlich 18 Wohneinheiten. Beide Gebäude werden mit der selbst produzierten Energie versorgt. Der CO²-Ausstoß der gesamten Anlage wird durch die eigene Technik jährlich um etwa 20 Tonnen gesenkt. „Es ist uns ganz besonders wichtig, sorgsam mit Energie umzugehen, wann immer es möglich ist. Das fängt schon bei den LED-Leuchtmitteln an, die nun zum Glück auch super aussehen.“ Eine Tankstelle zur Akkubeladung von Elektroautos und -Fahrrädern ist bereits in Planung.

Das sevenoaks ist Refugium für ein Wochenende zu zweit, Ruhepol für Geschäftsreisende, Feriendomizil für Familie und Freunde. Das gesamte Haus kann für Feiern, kleine Hochzeiten oder Geburtstage gebucht werden. Es ist perfekter Ausgangspunkt, um das wunderschöne, einen Steinwurf entfernte historische Museumdorf zu erkunden.

Weitere Informationen, wie Preise und Bildmaterial unter www.sevenoakshotel.de. Für Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an den Pressekontakt von sevenoaks. Hochauflösendes Bildmaterial erhalten Sie auf Anfrage.

Designhotel
Die Idee vom sevenoaks

Es begann im Grunde damit, dass wir eine Immobilie erworben haben: ein AOK Verwaltungsgebäude und die dazugehörende Schalterhalle. Aus dem Bürogebäude ist mittlerweile ein Wohnhaus für 18 Single (teilweise mit Lebenspartner) geworden. Aber dann die Frage: Was machen wir mit der Schalterhalle? Wird es vielleicht wieder eine neue Gewerbefläche? Werden es 3 neue kleine Stadthäuser? Oder bauen wir ein Gästehaus …? Im März 2015 eröffnen wir nun nach mehr als 1 1/2 Jahren detailliertem Planen und Bauen unser Hotel. Mit viel Liebe, Sorgfalt bei der Wahl der Materialien und der Hilfe unzähliger Handwerker ist es nun gelungen diesen besonderen Ort zu schaffen. Wir bieten keine klassischen Luxus-Zimmer, sind kein klassisches „fünf Sterne Hotel“. Lieber sind wir mal klassisch, mal Luxus, aber auch mal ganz einfach. Wir lassen uns nicht in eine bestimmte Kategorie einordnen. Wir möchten einfach nur perfekte Gastgeber sein.

Firmenkontakt
sevenoaks Hotel
Irene Wernsing
Museumstraße 8
49661 Cloppenburg
+49 (0) 4471 850 58 45
+49 (0) 4471 850 58 46
info@sevenoakshotel.de
http://www.sevenoakshotel.de

Pressekontakt
PR Beratung
Doreen Görisch
Obentrautstr. 54
10963 Berlin
+49 (0) 172 3947051
presse@sevenoakshotel.de
http://www.sevenoakshotel.de