Presseportal für Pressemitteilungen und Nachrichten

Presseportal.org, Unternehmens-News, Produkt-News und Online Pressemitteilungen

Lagerbehälter in Industrie und Gewerbe

Tankrevision dient der Werterhaltung

Lagerbehälter in Industrie und Gewerbe

Foto: Fotolia

sup.- Korrosion kann sich für Gewerbebetriebe zu einem ernsthaften wirtschaftlichen Risiko entwickeln. Oftmals entstehen Rost bzw. Lochfraß an technischen Anlagen lange Zeit unbemerkt und machen dann kostspielige Instandsetzungen erforderlich. Der finanzielle Schaden ist meistens besonders groß, wenn Behälteranlagen oder Rohrleitungen von Korrosion betroffen sind. Treten hier Öl oder andere chemische Substanzen aus, kann das nicht nur Betriebsinventar zerstören, sondern zu einer Verunreinigung des Erdreichs oder – noch folgenschwerer – des Grundwassers führen. Von außen sind solche Leckagen an Tanks oder Rohren leider erst dann zu erkennen, wenn die Korrosion die Behälterwand bereits durchlöchert hat.

Ein rechtzeitiges Identifizieren der Schadstellen ist deshalb in der Regel ohne professionelle Hilfe gar nicht möglich. Der Bundesverband Behälterschutz e. V. (Freiburg) empfiehlt als sicherste Methode zur Korrosionsvorbeugung die regelmäßige Tankrevision durch einen Fachbetrieb nach Wasserrecht. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus fachgerechten Reinigungs- und Inspektionsschritten sowie einer gründlichen Funktions- und Dichtheitsprüfung. Diese Maßnahme schützt die Umwelt vor einer Belastung durch wassergefährdende Stoffe, sie dient aber auch der Werterhaltung technischer Systeme und Produktionsmittel. Bei der Auftragsvergabe für eine zuverlässig und vorschriftsmäßig durchgeführte Tankrevision sollte ein Fachbetrieb mit dem RAL-Gütezeichen Tankschutz und Tanktechnik gewählt werden (Informationen unter www.bbs-gt.de ). Dann ist nicht nur gewährleistet, dass dieser Anbieter alle wasserrechtlichen Vorgaben erfüllt. Dem Tankanlagen-Betreiber wird darüber hinaus die Durchführung eines umfangreichen Leistungskatalogs garantiert, den die Güte- und Prüfbestimmungen für eine Tankrevision verbindlich vorgeben.

Diese Pflichtleistungen der gütegesicherten Betriebe umfassen beispielsweise die Innenreinigung von unter- und oberirdischen Tanks, von Domschächten und Kanälen, das Beseitigen gesundheitsgefährdender Gase sowie die Untersuchung der Tankinnenwände auf Korrosion und sonstige Schäden. Darüber hinaus erfolgt eine Kontrolle von Innenbeschichtungen bzw. Leckschutzauskleidungen, von Armaturen und Sicherheitseinrichtungen sowie natürlich eine gründliche Dichtheitsprüfung aller Tanks und Rohrleitungen. Kommen bei diesem Check Mängel zum Vorschein, werden sie von den Spezialisten der Fachbetriebe unter Berücksichtigung der anerkannten technischen Regeln beseitigt. Damit auch dies in Absprache mit dem Auftraggeber möglichst nachhaltig und gleichzeitig wirtschaftlich geschieht, gehört die Beratungskompetenz der Mitarbeiter ebenfalls zu den Voraussetzungen für eine Gütezeichen-Vergabe.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Teilen Sie diesen Beitrag