it-sa 2014: Arxan revolutioniert die Sicherheit im Mobile Commerce

Sichere Verschlüsselung für Cloud-basiertes Bezahlen und Mobile Wallets – auch ohne physisches Secure Element

it-sa 2014: Arxan revolutioniert die Sicherheit im Mobile Commerce

Arxan Technologie macht mobiles Bezahlen sicherer

München – 30. September 2014 – Arxan Technologies, der Spezialist für Integritätsschutz von Programmen und Applikationen, macht Cloud-basiertes Bezahlen mit einer neuen, innovativen Sicherheitslösung ab sofort noch sicherer. Arxan vereint dabei Applikations-Härtung und wirksame Verschlüsselung und bietet App-Entwicklern aus der Payment-Branche so einen ganzheitlichen und leistungsstarken Sicherheitsansatz. Finanzinstitutionen sowie Groß- und Einzelhändler können ihren Kunden auf diese Weise schnell und einfach sichere Mobile Wallets oder Bezahl-Apps zur Verfügung stellen. Arxan ermöglicht so sicheres Bezahlen mit allen NFC-fähigen Mobilgeräten ganz unabhängig von physischen Secure Elements.

Arxans neues Sicherheitskonzept kann dabei auch die Cloud-basierte Bezahlmethode schützen, die auf Googles Host Card Emulation (HCE)-Technologie beruht. HCE ermöglicht auf Near Field Communication (NFC) basierende Bezahltransaktionen über mobile Geräte und ist – weil das Software-Secure Element (SE) hier emuliert – nicht auf Hardware-Sicherheitsmodule angewiesen. Wie Untersuchungen ergaben, haben im Juli 2014 bereits 22 Prozent der Android-Nutzer die HCE-basierte Bezahllösung genutzt, wobei mit stärkerem Zuwachs in den nächsten Jahren zu rechnen ist.

Ungeschützt sind HCE-basierte Anwendungen wie mobile Wallets und Bezahl-Apps erheblichen Sicherheitsrisiken ausgesetzt. So können etwa ungesicherte kryptographische Schlüssel zu nicht autorisierten Zugriffen auf sensible Daten, finanziellen Schäden und Reputationsverlusten führen. Um dies zu verhindern, stattet Arxans Sicherheitslösung die Apps mit zusätzlichen Schutzmaßnahmen aus. Diese umfassen unter anderem eine sichere Verschlüsselung, die Erkennung von Geräten mit Jailbreak und Root-Zugriff, Obfuscation (Verschleierung) und Integritätskontrollen. Für Unternehmen bedeutet Arxans leicht implementierbarer Software-Ansatz aufgrund der wirksamen Sicherheit der Apps sowie der Schnelligkeit, mit welcher diese eingesetzt werden können, einen klaren Wettbewerbsvorteil.

Arxans umfassende Software-basierte Sicherheitslösung bietet folgende Vorteile:

– Verringerung des Transaktionsrisikos dank „In-App-Protection“, d.h. die Sicherheit sitzt immer dort, wo sie gebraucht wird

– Wirksamer Schutz von Mobile Commerce-Apps vor unterschiedlichen statischen und dynamischen Angriffen („At-Rest“- und Laufzeit-Schutz)

– Mehrschichtiger Schutz ohne „Single Point of Failure“

– Verfügbarkeit für eine Vielzahl von Plattformen und bewährte Implementierung auf über 300 Millionen Geräten

„Die mobile Bezahlindustrie steht nicht still und wird traditionelle Bezahlmethoden wie die Kreditkarte irgendwann überholen. Daher müssen auch in Sachen Sicherheit ständig neue Ansätze entwickelt werden“, sagt Mike Dager, CEO von Arxan Technologies. „Unseren Kunden aus dem Bereich Mobile Commerce stellen wir daher innovative Sicherheitslösungen zur Verfügung, die beständig und skalierbar sind. App-Entwicklern bietet Arxans bewährte und sichere Verschlüsselungs-Technologie die Möglichkeit, vertrauensvolle Anwendungen auf den Markt zu bringen.“

Über Arxan Technologies
Arxan Technologies schützt die Integrität von Programmen und Apps. Durch innovative Technologie werden Bedrohungen wie Reverse Engineering, Manipulation, Einschleusen von Malware, Diebstahl geistigen Eigentums und Umgehung von Lizenzen verhindert. Dabei werden nicht nur Anwendungen auf mobilen Geräten, sondern auch Server-, Desktop- und embedded Applikationen gesichert. Mit der einzigartigen, patentierten Guarding-Technologie von Arxan schützen Anwendungen proaktiv ihre eigene Integrität durch die Abwehr, Erkennung, Meldung und Reaktion auf Hackerangriffe anhand einer individuell entwickelten Strategie. Mit Arxan-Technologie geschützte Anwendungen laufen auf mehr als 300 Millionen Geräten und werden von führenden Fortune-500-Unternehmen aus den Branchen Finanzdienstleistungen, Hightech, Softwareherstellung, Medien, Gaming und anderen Branchen eingesetzt. Zu den Kunden zählen unter anderem Amazon, Cisco, Electronic Arts, HTC, Microsoft, Netflix, Schlumberger, Sky und Sony. Der Hauptsitz von Arxan Technologies befindet sich in Bethesda, Maryland, mit Niederlassungen weltweit. Weitere Informationen unter www.arxan.com.

Firmenkontakt
Arxan Technologies
Frau Jodi Wadhwa
6903 Rockledge Drive, Suite 910
20817 Bethesda, MD (USA)
+1 301 968 4295
jwadhwa@arxan.com
http://www.arxan.com

Pressekontakt
Weissenbach PR
Bastian Schink
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49 (0) 89 5506 7775
arxan@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de/

Teilen Sie diesen Beitrag