Presseportal für Pressemitteilungen und Nachrichten

Presseportal.org, Unternehmens-News, Produkt-News und Online Pressemitteilungen

Hochwasser-Hilfsfonds

Rajasil Bausanierung schnürt Paket zur Unterstützung Hochwassergeschädigter

Hochwasser-Hilfsfonds

Mit einem Aktionspaket unterstützt Rajasil Bausanierung Hochwassergeschädigte.

Den Betroffenen der jüngsten Hochwasserkatastrophe bietet die BASF Wall Systems ein besonderes Unterstützungspaket an. Damit soll schnell und unkompliziert beim Wiederaufbau der zerstörten oder beschädigten Bausubstanz an Wohn- und Geschäftshäusern sowie allen anderen Gebäuden geholfen werden.

Im Mittelpunkt dieses Hochwasser-Hilfsfonds steht ein Aktionspaket aus Vor-Ort-Beratung, Sanierungsvorschlag sowie Laboruntersuchung, das für Geschädigte komplett kostenlos angeboten wird. Bei der Vor-Ort-Beratung prüft ein Fachberater bzw. Techniker die Schäden am Objekt. Anschließend wird auf dieser Basis ein kompetenter Sanierungsvorschlag erstellt. Im Bedarfsfall werden zudem Untersuchungen und Prüfungen im Labor durchgeführt, um die Ergebnisse in den Sanierungsvorschlag mit einzuarbeiten. Denn nur wenn der Sanierungsvorschlag und die Produkte aufeinander abgestimmt sind, stimmt das Endergebnis. Außerdem werden Betroffenen einmalige Sonderkonditionen auf extra hierfür zur Verfügung gestellte Produkte der Marke Rajasil Bausanierung gewährt. Die Beantragung muss über den jeweils zuständigen Fachberater vor Ort erfolgen (lokale Fachberatersuche unter http://www.wall-systems.com/service/fachberater-suche.html ).

Die BASF Wall Systems GmbH & Co. KG ist mit ihren zwei starken Marken Rajasil Bausanierung und HECK MultiTherm einer der führenden Hersteller von Spezialbaustoffen für Bausanierung und Wärmedämmsysteme. BASF Wall Systems mit Sitz in Marktredwitz ist bereits seit 100 Jahren am Markt aktiv. Als Unternehmen der BASF-Gruppe ist BASF Wall Systems mit rund 200 Mitarbeitern Teil des führenden Chemie-Unternehmens der Welt.

In den modern ausgestatteten vollautomatischen Produktionsanlagen der BASF Wall Systems GmbH & Co. KG werden mineralische Werktrockenmörtel sowie Spezialbaustoffe zum dauerhaften Erhalt wertvoller historischer Bausubstanz aber auch für Neubauvorhaben produziert.

Die Produktpalette umfasst die Bereiche Mauerwerk-, Fachwerk-, Fassaden- und Natursteinrestaurierung, Unter- und Oberputze sowie Anstrich- und Wärmedämmverbundsysteme.

Kontakt:
BASF Wall Systems GmbH & Co. KG
Heiko Faltenbacher
Thölauer Straße 25
95615 Marktredwitz
09231-802500
heiko.faltenbacher@basf.com
http://www.rajasil.com

Teilen Sie diesen Beitrag