Geldanlage mit der FIDAL AG: Die US-Märkte im Blick

Die Experten der FIDAL AG setzen weiter auf Geldanlage auch im amerikanischen Markt

Die US-amerikanische Notenbank FED hat den Leitzins zum ersten Mal seit zehn Jahren Ende Juli 2019 um 0,25 Prozentpunkte gesenkt, um der US-amerikanischen Wirtschaft zu helfen: Denn mehr Investitionen dank geringerer Schuldzinsen verbessern die konjunkturellen Aussichten. Die Experten der FIDAL AG jedoch bremsen: „Bis Zinssenkungen in der Realwirtschaft ankommen, dauert es bis zu einem halben Jahr oder länger“, bewertet Wolfgang Wagner, Vorstand beim Finanzdienstleister FIDAL AG. Dennoch sind die Anlage- und Fondsexperten der FIDAL AG überzeugt: Der US-amerikanische Markt ist trotz der Unberechenbarkeit des amerikanischen Präsidenten wegen seines noch stabilen Wachstums von über zwei Prozent und einer deutlich geringeren Arbeitslosenquote von 3,7 Prozent im Vergleich zu über 7 Prozent im Euroraum nach wie vor ein lohnender Aktienmarkt. Gezielte Investitionen können hier durchaus Sinn machen.

FIDAL AG: Der stärkste internationale Player sind nach wie vor die USA

Ob sich die USA tatsächlich im wirtschaftlichen Niedergang befinden, ist nach Einschätzung von Wolfgang Wagner derzeit schwer einzuschätzen. Fakt ist: Die Mittelschicht verliert seit Jahren an Kaufkraft. Doch in vielen, ja vielleicht sogar in den entscheidenden Zukunftsmärkten wie KI, Biotechnologie und dem Internet haben die USA auch dank ihrer „big five“ Apple, Amazon, Google (Alphabet), Facebook und Microsoft die Nase vorn. Die zweite entscheidende politische Macht der USA basiert auf ihrer militärischen Größe. Auch wenn der amerikanische Präsident Donald Trump nicht sonderlich beliebt ist, reagiert die politische und die Wirtschaftswelt auf das, was er tut. Kein Anlageberater kommt deshalb an den USA vorbei.

Tagesaktuelle und kundenorientierte Geldanlagestrategien von der FIDAL AG

China gilt nach dem Euroraum und den USA als einer der wichtigsten Märkte für die exportabhängige deutsche Wirtschaft, vor allem für die deutsche Autoindustrie. Aber auch im Bereich der Pharmaindustrie und des Maschinenbaus zählt die deutsche Wirtschaft nach wie vor zur Weltspitze. Auch dank ihres agilen Mittelstandes. „Wer wie wir den deutschen Mittelstand genau beobachtet, erfährt auch vieles über die internationalen Märkte. Viele Hidden Champions kommen aus dem deutschen Mittelstand und sind Exportkönige“, schildert Wolfgang Weber. Die Geldanlageberater der FIDAL AG informieren sich zusätzlich täglich sehr ausführlich über das internationale Börsengeschehen von New York, London und Tokio, und stellen so tagesaktuelle kundenorientierte Geldanlagestrategien auf.

Vermögen ist bei der FIDAL AG in guten Händen. Vertrauen und Erfahrung ist bei der Vermögensverwaltung wichtig. Das kann die FIDAL AG bieten.

Kontakt
FIDAL Aktiengesellschaft
Thomas Sperlinger
Schwindstrasse 10
60325 Frankfurt a. M.
0 800 – 228 700 0
0 180 5 – 535 900
presse@geldanlage-fidal.de
http://www.geldanlage-fidal.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen