fairvesta- Elite in der Immobilienwirtschaft

Ausbildung in der Immobilienwirtschaft auf höchtsem Niveau.
fairvesta- Elite in der Immobilienwirtschaft

Die fairvesta Unternehmensgruppe ist Marktführer im Bereich professioneller Immobilienhandel. fairvesta nutzt weitreichend die Wertschöpfungskette im Immobilienbereich und optimiert Immobilien. fairvesta verfügt über einen Immobilienbestand von ca. 400 Mio. EUR schulden- und lastenfreien Wohn- und Gewerbeimmobilien. Dabei werden in der Unternehmensgruppe alle wesentlichen Bereiche durch fachlich qualifiziertes Personal im Asset Management, Facility Management, Vermietungsmanagement bis hin zum Immobilien An- und Verkauf und Asset- und Portfoliomanagement abgedeckt. Um auch in Zukunft weiterhin expandieren zu können und die Qualität der erforderlichen Prozesse sicherzustellen, legt fairvesta großen Wert auf die Qualifikation Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter in den einzelnen Fachbereichen. Um den eigenen hochqualifizierten Personalbedarf auch in Zukunft abdecken zu können kooperiert fairvesta mit der Dualen Hochschule Baden Württemberg in Mannheim, der Steinbeis Hochschule Berlin sowie mit der Deutschen Immobilien Akademie Freiburg (DIA).
Die Deutsche Immobilien-Akademie an der Universität Freiburg GmbH bietet mit Studiengängen für die Immobilienwirtschaft ein auf berufstätige Praktiker zugeschnittenes Bildungsangebot. Die Abschlüsse verfügen in der deutschen Immobilienwirtschaft seit langem über höchste Anerkennung und Akzeptanz und ermöglichen den erfolgreichen Absolventen den Zugang zu Führungspositionen. Die enge Kooperation mit der Universität Freiburg und ein stärkerer Schwerpunkt in Richtung wissenschaftlich neuster Erkenntnisse in der Immobilienwirtschaft sowie der Ökonomie sprechen für diese attraktiven Studiengänge. Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim bietet ein attraktives Studienkonzept, das sich an den realen Bedingungen und Anforderungen des Arbeitsmarktes und der Unternehmen orientiert: dieser Erfolg basiert auf der engen Verzahnung von Theorie und Praxis. Ob in Unternehmen oder Institutionen: das Verstehen und Beherrschen von wirtschaftlichen Prozessen – auch in globalen Zusammenhängen – und deren kontinuierliche, zeitgemäße Weiterentwicklung, zählen zu den entscheidenden Erfolgsfaktoren. Die Fakultät Wirtschaft der DHBW Mannheim vermittelt in ihren Studienrichtungen sowohl das umfassende theoretische Verständnis als auch die Fähigkeit der zielorientierten praktischen Umsetzung. Zusätzlich sind die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen, Persönlichkeitsbildung und interkultureller Kompetenz wichtige Bausteine der Ausbildung. Mit knapp 4.000 Studierenden graduiert die Fakultät Wirtschaft der DHBW Mannheim die höchste Anzahl von Absolventinnen im Bereich Betriebswirtschaftslehre in Deutschland pro Jahr. Erwähnenswert ist, dass nur fachlich fundierte Unternehmen, die über entsprechendes Fachwissen und die nötigen Qualifikationen verfügen und eine exzellente, vielfältige und aktuelle Ausbildung garantieren können, einer speziellen Prüfung unterzogen werden. fairvesta wurde als ein solches Unternehmen ausgezeichnet und ist dazu berechtigt Studenten der Immobilienwirtschaft auszubilden.
Die Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) bzw. Steinbeis-University, ist mit seinen ca. 4.200 Studenten die größte private, staatlich anerkannte Hochschule mit Universitätsstatus in Deutschland, welche die Möglichkeit bietet, berufsbegleitend den Bachelor- Studiengang Immobilienwirtschaft zu studieren. Neben Bachelor-Studiengängen gibt es Master-Studiengänge und die Möglichkeit zur Promotion.
Als namenhafter anerkannter Ausbildungsbetrieb in der Immobilienwirtschaft stellt fairvesta jährlich in allen Fachabteilungsbereichen mehrere Auszubildende und Studenten für die Immobilienwirtschaft ein. Mitarbeiter bilden sich weiter um den stetig wachsenden Anforderungen der Unternehmung und des Marktes gerecht zu werden. fairvesta stellt so den ständig wachsenden Mehrbedarf an fachlich qualifiziertem Bedarf an Personal sicher.

fairvesta Group AG

Die fairvesta Gruppe ist ein internationales Immobilien- und Beteiligungsunternehmen. Sitz des Unternehmens ist Tübingen. fairvesta ist spezialisiert auf den Handel mit hochwertigen Wohn- und Gewerbeimmobilien und hat sich seit Gründung im Jahre 2002 zu einem der führenden Anbieter im Segment geschlossener Immobilienfonds entwickelt. Bis Ende 2010 wurden bereits elf Fonds mit einem Zeichnungsvolumen von 346 Mio. Euro erfolgreich platziert und realisiert. Die bisher erwirtschaftete Rendite lag im Durchschnitt deutlich im zweistelligen Bereich.

fairvesta Group AG
Otmar Knoll
Konrad-Adenauer-Str. 15
72072 Tübingen
o.knoll@fairvesta.de
07071-3665-100
http://www.fairvesta.com

Teilen Sie diesen Beitrag