EVALON® dual – ideal für die mechanische Befestigung

alwitra erweitert EVALON®-Produktserie

EVALON® dual - ideal für die mechanische Befestigung

EVALON® dual – ideal für die mechanische Befestigung (Bildquelle: alwitra)

Seit 45 Jahren überzeugt das Dachabdichtungssystem EVALON® der alwitra GmbH, Trier, weltweit auf über 150 Millionen Quadratmetern Flachdachflächen. Optimal aufeinander abgestimmte Produkte in einem bewährten System bieten in allen Klimazonen der Welt dauerhaft Schutz vor Wind und Wetter. Speziell für die einlagige, mechanische Befestigung hat alwitra mit EVALON® dual die praxisbewährte EVALON® Produktserie jetzt erweitert.

Mit den qualitativ hochwertigen und identischen Ober- und Unterschichten setzt EVALON® dual die Philosophie der bewährten homogenen Dichtschicht fort. Beide Schichten bieten beste EVALON®-Qualität in 1,5 mm Gesamtdicke inklusive mittiger Verstärkung.
Ober- und Unterseite der neuen EVALON® dual funktionieren mit ihrer Hochpolymerlegierung aus Ethylen-Vinyl-Acetat-Terpolymer (EVA) und Polyvinylchlorid (PVC) als vollwertige Dichtschicht. Dank der mittigen Verstärkung durch ein Polyestergelege erfüllt sie zugleich alle Anforderungen für die mechanische Befestigung. Der hohe Anteil an hochpolymeren Feststoffen sorgt für gleichbleibende Eigenschaften und eine enorm lange Lebensdauer. Darüber hinaus überzeugt die witterungsstabile und wurzelfeste EVALON® dual mit ihrem niedrigen Wasserdampfdiffusionswiderstand. Wie alle EVALON®-Bahnen ist die neue EVALON® dual aufgrund ihrer Bitumenverträglichkeit auch bei Dachsanierungen einsetzbar.

EVALON® dual lässt sich gewohnt rationell und wirtschaftlich verlegen. Die Fügung der Bahnen untereinander erfolgt homogen mittels Heißluft oder Quellschweißmittel. Besonders praxisnah und sicher ist das große Angebot an Zubehör und Formteilen für die fachgerechte Ausbildung von typischen Dachdetails. Es beinhaltet z.B. EVALON®-Selbstklebe-Anschlussbahnen, eigene alwitra Dach- und Notabläufe sowie Strangentlüfter, Manschetten und Formteile für Durchdringungen als auch Verbundbleche, Strukturprofile und Inspektionswegeplatten. Auch alle Flachdachfenster und Lichtkuppeln aus dem vielseitigen Programm der alwitra-Tageslichtsysteme lassen sich dank vorkonfektionierter, passender Anschlussmanschetten schnell und einfach einbinden.
Die neue, homogene EVA-Dachbahn mit Verstärkung von alwitra ist damit die ideale Bahn für mechanisch befestigte Abdichtungen in bewährter EVALON® Qualität.

alwitra Flachdach-Systeme, Trier, ist ein seit 50 Jahren inhabergeführter und weltweit tätiger Anbieter von kompletten Flachdachsystemen. Das umfangreiche Produktprogramm umfasst die Dach- und Dichtungsbahnen EVALON® und EVALASTIC® sowie patentierte Aluminiumprofile für die Dachrandausbildung und Einbauteile wie Dachabläufe, Notentwässerungselemente, Lüfter und Tageslichtsysteme. Darüber hinaus sorgt der anwendungstechnische Service von alwitra für eine professionelle und komplexe Unterstützung in allen Projektphasen. Desweiteren zählt alwitra zu den führenden Experten für die Planung und Umsetzung von modernen Photovoltaik-Anlagen auf flachen und flachgeneigten Dächern. alwitra ist zudem Mitglied zahlreicher Verbände im In- und Ausland.

Fotohinweis: alwitra/Sven-Erik Tornow

Firmenkontakt
alwitra GmbH
Patrick Börder
Postfach 3950
54229 Trier
0651-91 02 263
marketing@alwitra.de
http://www.alwitra.de

Pressekontakt
Flüstertüte
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
0221 2789004
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Teilen Sie diesen Beitrag