Presseportal für Pressemitteilungen und Nachrichten

Presseportal.org, Unternehmens-News, Produkt-News und Online Pressemitteilungen

EU will Ladungssicherung bei Kleintransportern stärker kontrollieren

Jeder vierte Unfall mit einem Kleintransporter, so schätzt die EU, hätte mit einer richtigen Ladungssicherung vermieden werden können. Diese Zahlen sind lange bekannt. Hauptursächlich gilt, dass Fahrer von Kleintransportern nicht wie Lkw-Fahrer regelmäßig für die Ladungssicherung geschult werden.

EU will Ladungssicherung bei Kleintransportern stärker kontrollieren

Die richtige Sicherung der Ladung kann bei Transportern jeden 4. Unfall verhindern. Foto: Ladufix

DRESDEN. Jeder vierte Unfall mit einem Kleintransporter, so schätzt die EU, hätte mit einer richtigen Ladungssicherung vermieden werden können. Diese Zahlen sind lange bekannt. Hauptursächlich gilt, dass Fahrer von Kleintransportern nicht wie Lkw-Fahrer regelmäßig für die Ladungssicherung geschult werden. Und seit nunmehr zwei Jahren versucht die EU-Kommission, europaweit mehr Sicherheit im Straßenverkehr durchzusetzen. Ein entsprechendes Paket an Verordnungen wird wohl noch in diesem Jahr verabschiedet. Die Ladungssicherung spielt dabei eine herausragende Rolle. Dabei sind derzeit drei Maßnahmen in der Diskussion:

– Eine verstärkte Überprüfung der Verkehrssicherheit und der Betriebszulassungen für den Transport
– Vermehrte Unterwegskontrollen mit Schwerpunkt auf Ladungssicherung auch für Fahrzeuge bis 3,5 t
– Erschwerte Zulassung von Fahrzeugen für den Transport

Den damit einhergehenden stärkeren Kontrollen kann man mit den richtigen Mitteln zur Ladungssicherung begegnen. Die benötigten Netze und Spanngurte zur Sicherung bieten Baumärkte oder Kfz-Zubehörbetriebe.
Für alle jene, die Wert auf beste Qualität und Service legen, gibt es den Ladufix. Dieser Kompaktkoffer, der von Handschuhen über Antirutschmatten bis zu gesetzlich vorgeschriebenen Sicherungsinstrumenten alles enthält , wurde von der LFB-Systeme GmbH aus Dresden gemeinsam mit Ladungssicherungsexperten zusammengestellt. Auf den Ladufix und alle Bestandteile gibt es 24 Monate Garantie. Wer seine Ladung damit sichert, vermeidet nicht nur Unfälle, sondern auch Bußgelder.

Bildrechte: Ladufix Bildquelle:Ladufix

Die LFB Systeme GmbH ist ein Anbieter von Ladungssicherungstechnik für den Straßenverkehr. Das Dresdner Unternehmen hat mit dem Ladufix ein Ladungssicherungs-Set entwickelt, das bequem in einen Koffer passt. Es gibt vier verschiedene Ausführungen je zwei für Anhänger sowie Transporter und jeweils abgestimmt auf die Bedürfnisse von Hobby-Transporteuren oder Profis, wie etwa Handwerker. Alle Varianten wurden von erfahrenen Experten für Ladungssicherung zusammengestellt und garantieren bei sachgerechter Anwendung maximale Sicherheit.
Das Unternehmen gibt auf den Ladufix eine uneingeschränkte Garantie von 24 Monaten und ein dem Fachhandel entsprechenden Kundenservice. Das Produkt wird bisher online vertrieben. Andere Vertriebskanäle befinden sich im Aufbau.

LaduFIX – Der Ladungssicherungskoffer
Frank Urbansky
Königsbrücker Landstraße 64
01109 Dresden
0351 7958926-50
info@ladufix.de
http://www.ladufix-ladungssicherung.de

Pressebüro Frank Urbansky
Frank Urbansky
Kantor-Hase-Str.
04158 Leipzig
0171 5253279
urbansky@enwipo.de
http://www.enwipo.de

Teilen Sie diesen Beitrag