Presseportal für Pressemitteilungen und Nachrichten

Presseportal.org, Unternehmens-News, Produkt-News und Online Pressemitteilungen

Die DAF-Highlights vom 9. bis 15. September 2013

Diese Woche geht das DAF spannenden Geheimnissen der Menschheit nach, lässt die Zuschauer bei dramatischen Flugzeugkatastrophen mitfiebern und zeigt, was es erfordert, ein Pilot zu sein.

Die DAF-Highlights vom 9. bis 15. September 2013

Die DAF-Highlights in der KW 37

Montag, 9. September 2013
Ab 20:15 Uhr | DAF-Themenabend „Mysterien der Menschheit“

Das Blut Christi
Ein Leinentuch mit dem Blut Christi darauf? Eine spanische Kirche behauptet zumindest, ein solches seit Jahrhunderten zu besitzen. Die Dokumentation untersucht die Reliquie. Außerdem befassen wir uns mit dem Diskos von Phaistos. Dieses rätselhafte Fundstück aus der Bronzezeit gehört zu den berühmtesten Geheimnissen der Archäologie. Die Bedeutung der auf dem Diskos abgebildeten Menschen-, Tier- und Pflanzenmotive konnte bislang nicht entziffert werden. Die Sendung geht diesem Mysterium nach.

Der heilige Gral
Unsere nächste Reise führt uns ins spanische Valencia, wo wir gemeinsam mit der Autorin Janice Bennett erfahren werden, ob der dort gefundene Achat-Behälter tatsächlich der heilige Gral ist. Anschließend begleiten wir den Forscher Nicholas Howarth bei der Suche nach einem uralten Labyrinth auf Kreta.

Die Bundeslade und der Stein der Weisen
Der Schlüssel zu Alchemie und Unsterblichkeit – wer hätte ihn nicht gern in seinem Besitz? Die Dokumentation geht dem mittelalterlichen Mythos vom „Stein der Weisen“ nach. Anschließend befassen wir uns mit der vergoldeten Truhe mit den zehn Geboten. Mithilfe der modernen Wissenschaft versuchen wir zu klären, welche Kräfte sie hatte, wie sie verschwand und wo sie heute ist.

DEUTSCHE ERSTAUSSTRAHLUNG

Dienstag, 10. September 2013
Ab 22:15 Uhr | Mayday: Alarm im Cockpit – Folge 1: Aloha Flug 243 – Notlandung auf Hawaii
Danach wöchentlich immer Dienstag und Donnerstag ab 22:15 Uhr

Nach wie vor gilt das Flugzeug als das sicherste Verkehrsmittel der Welt. Doch die Geschichte zeigt, dass manchmal schon der kleinste technische Fehler ausreicht, um eine Maschine mit verheerenden Folgen vom Himmel zu holen. Die Dokumentarserie „Mayday: Alarm im Cockpit“ untersucht Flugzeugkatastrophen der Vergangenheit, zeigt Archivmaterial und lässt Augenzeugen von ihren Erlebnissen erzählen. Anhand aufwändiger Computersimulationen gehen die Forscher den Ursachen der Desaster auf den Grund.

Am 28. April 1988 löst sich ein Teil der Außenhaut einer Boeing 737 der Aloha Airlines. Das Flugzeug befindet sich zu diesem Zeitpunkt in 8.000 Metern Höhe. Eine Flugbegleiterin wird sofort aus der Maschine gerissen. Panik bricht aus. Die Piloten bewahren Ruhe und legen in Anbetracht der Umstände eine meisterhafte Landung hin.

Freitag, 13. September 2013
Ab 20:15 Uhr | Ice Pilots: Buffalo Air – Folge 1

Seit jeher gehört es zu den größten Wünschen des Menschen, fliegen zu können. Das Flugzeug hat sich längst als Massenverkehrsmittel etabliert. Doch einige geben sich mit ihrer Rolle als Passagier nicht zufrieden und machen eine Pilotenausbildung. Im kanadischen Yellowknife kann man das Fliegen auf historischen Flugzeugen aus dem Zweiten Weltkrieg erlernen. Wir begleiten einen angehenden Piloten bei seiner Ausbildung und erleben mit ihm Höhen und Tiefen in der ersten Folge von „Ice Pilots“.

Die Bilder zu allen Sendungen stehen einzeln hier zum Download zur Verfügung Die Nutzung ist bei Nennung der Quelle und des Copyrights frei.

**

Kontakt
DAF
Thomas Eidloth
Kressenstein 15
95326 Kulmbach
+49-9221-9051-233
t.eidloth@daf.fm
http://www.daf.fm

Pressekontakt:
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-303080890
gaertner@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de

Teilen Sie diesen Beitrag