AOK optimiert bundesweit kieferorthopädisches Fallmanagement

Softwaresystem von atacama hilft Zeit und Geld zu sparen
AOK optimiert bundesweit kieferorthopädisches Fallmanagement

Bremen, 24.11.2011
Seit vielen Jahren ist der Bremer IT-Dienstleister und GKV-Spezialist atacama | Software zuverlässiger Partner des AOK-Bundesverbandes. Bereits 1999 hat als erste Landes-AOK Sachsen-Anhalt die kieferorthopädische Fallmanagementsoftware atacama|KFO eingeführt. Nach der vor kurzem abgeschlossenen Installation bei der AOK Baden-Württemberg arbeiten nun alle AOKs mit dem komplett neu entwickelten Modul KFO in der webbasierten atacama|GKV Suite.

Die flexible, schnelle und sehr bedienerfreundliche Lösung unterstützt die Anwender bei der Bearbeitung und Kontrolle kieferorthopädischer Behandlungspläne und Rechnungen. Eine individuelle Aufgabenliste erinnert an bevorstehende Aufgaben oder Termine und bietet dem Sachbearbeiter einen Schnellzugang zu verknüpften Objekten wie Stammdaten und Rechnungsdetails. Aufgaben können automatisch erzeugt und dem jeweils zuständigen Mitarbeiter zugeordnet werden, z. B. für die Bearbeitung der Prüfmeldungen für Fallprüfungen und bei der Abrechnungsprüfung der KZV-Daten. Die Softwarelösung hilft aber nicht nur den Mitarbeitern. Die elektronische Fallführung reduziert Verwaltungsaufwand und sorgt dafür, dass Einzelfälle zeitnah, umfassend und effektiv geprüft werden können.

Bisher werden papierbasierte Rechnungen eingescannt und über das Modul atacama|KFO_Rech importiert und verarbeitet. Ab 2012 erhalten Krankenkassen nach Einführung des papierlosen Datenträgeraustausches (DTA) die kassenzahnärztlichen Abrechnungen größtenteils in elektronischer Form. Auch hier unterstützt atacama seine Anwender effektiv. Die Rechnungsdaten, die über den DTA übermittelt werden, können ebenfalls über KFO_Rech problemlos in die atacama|GKV Suite importiert und verarbeitet werden. Selbstverständlich besteht weiterhin die Möglichkeit, Rechnungen auf Papier einzuscannen und digital weiterzuverarbeiten.

Für Carsten von Fintel, Geschäftsbereichsleiter DV-Steuerung beim AOK Bundesverband, ist mit dem erfolgreich abgeschlossenen Projekt ein weiterer Schritt in Richtung Effizienz und Standardisierung getan: „Kieferorthopädische Behandlungen erstrecken sich über einen langen Zeitraum und beinhalten mit diversen Behandlungsplänen und Abrechnungen teils recht komplexe Abläufe. Mit der Speziallösung von atacama können die AOKs ihre Anforderungen in diesem Bereich wirtschaftlich umsetzen. Besonders wichtig ist dabei für uns das nahtlose Zusammenspiel mit unserer GKV-Branchenlösung oscare®.“

atacama | Software GmbH
Für Transparenz im Gesundheitswesen

Kontakt
atacama | Software GmbH
Anne-Conway-Straße 10
28359 Bremen
Telefon: 0421 / 2 23 01-0
presse@atacama

Pressekontakt
ralf buchholz healthcare communications
Ralf Buchholz
Kieler Straße 212
22525 Hamburg
Telefon: 0 40 / 20 97 68 05
r.buchholz@buchholz-hc.de
Die atacama | Software GmbH wurde 1998 in Bremen gegründet und fördert mit innovativen Standardsoftware-Lösungen die Transparenz und Effizienz im Gesundheitswesen – bei gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) ebenso wie bei Leistungserbringern. Mehr als 60 Krankenkassen nutzen für ihr Fallmanagement die webbasierte atacama | GKV Suite, GKV-Rechenzentren betreiben als Partner die Software in Mandantensystemen.
Die wissensbasierten Softwarelösungen für Pflegeplanung und -dokumentation – apenio® und apenio® LZ – werden erfolgreich in zahlreichen Kliniken und Langzeitpflegeeinrichtungen eingesetzt.
Weitere Informationen über atacama finden Sie im Internet unter www.atacama.de und www.apenio.de.
atacama und apenio sind eingetragene Warenzeichen der atacama | Software GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

atacama | Software
Nico Manthey
Anne-Conway-Straße 10
28359 Bremen
0421 223 01 0
www.atacama.de
manthey@atacama.de

Pressekontakt:
ralf buchholz healthcare communications
Ralf Buchholz
Kieler Straße 212
22525 Hamburg
r.buchholz@buchholz-hc.de
0 40 / 20 97 68 05
http://www.buchholz-hc.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen